Haupt
Rhinitis

Mache eine Notiz! Eine wirksame tibetische Behandlung für Halsschmerzen.

Unsere Medizin bot mir eine grundlegende Behandlungsmethode an: Sie entfernten einfach meine Mandeln. Glaubst du, das hat das Problem gelöst? Egal wie es ist! Anstelle einer chronischen Mandelentzündung bekam ich eine chronische Pharyngitis - nicht die Mandeln begannen sich zu entzünden, sondern die Rückwand des Kehlkopfes!

Im Osten glauben sie, dass nichts Überflüssiges im Körper ist und nichts entfernt werden kann! Und die Mandeln sind die erste Schutzbarriere gegen alle Infektionen und darüber hinaus an der Funktion der Blutreinigung beteiligt..

Im Osten werden folgende Methoden zur Behandlung von Angina empfohlen:

1. Bei einer Verschlimmerung der Angina jede Stunde gurgeln (mit Kamille, Ringelblume oder anderen entzündungshemmenden Kräutern) und nach dem Spülen ein Stück Aloe auf die Wange geben. Eine Stunde später - nach dem nächsten Spülen - müssen Sie ein frisches Stück Aloe auf Ihre Wange legen. Dies ist besonders wirksam bei eitrigen Halsschmerzen, da Aloe den Eiter gut herauszieht.

2. Bei chronischen Halsschmerzen außerhalb von Exazerbationsperioden reicht es aus, nachts Aloe auf die Wange zu legen. Konsistenz und Regelmäßigkeit sind hier wichtig: Legen Sie jeden Abend ein frisches Stück Aloe auf Ihre Wange. Die Behandlung kann mehrere Monate dauern.

Auf dem Weg werden Sie feststellen, dass Gastritis, Kolitis und Cholezystitis geheilt werden, da Aloe die Gesundheit aller Schleimhäute im Körper wiederherstellt. Keine Kontraindikationen.

Es ist am besten, Stecklinge von einer 3 Jahre alten Aloe zu nehmen und sie 10-14 Tage im Kühlschrank aufzubewahren.

Zur Behandlung von Halsschmerzen verwenden wir Badanwurzel. Nehmen Sie eine Wurzel von der Größe einer Phalanx eines Fingers, hacken Sie sie fein und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang in 200 ml Wasser, während Sie beim Kochen 200 ml Wasser hinzufügen. Die Tannine in der Wurzel verleihen der Flüssigkeit eine dunkle Teefarbe. Jede Stunde mit dieser Brühe mit Halsschmerzen gurgeln.

4. Angina erfordert eine reichliche Durchblutung des Kieferbereichs. Seien Sie also nicht faul, ihn zu massieren, und greifen Sie nach den Bereichen unter dem Ohr und der Falte zwischen Hals und Kiefer.

5. Einen Teelöffel Apfelessig in einem Glas Wasser auflösen und jede Stunde gurgeln. Dann können Sie Ihren Mund mit der Lösung füllen, sie in Ihrem Mund halten und schlucken.

Pass auf dich auf, lächle öfter und sei GESUND!

Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem Aloe-Blatt ab oder tragen Sie Saft auf die Haut auf: Ist dies möglich, wie wird der Eingriff durchgeführt, welches Ergebnis ist zu erwarten??

Aloe ist eine einzigartige Pflanze, die etwa 200 nützliche Bestandteile enthält: Mineralien und Spurenelemente, Aminosäuren und Antioxidantien, verschiedene Vitamine (A, C, E, Gruppe B).

Aloe-Saft hat die wohltuendste Wirkung auf die Haut, macht sie weich und beruhigt sie, nährt und heilt nicht nur, sondern wirkt auch verjüngend.

Kann Saft aus Pflanzenblättern auf die Haut aufgetragen werden??

Sie können Ihr Gesicht nicht nur mit frisch zubereitetem Saft abwischen, sondern auch mit geschnittenen Aloe-Blättern, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten. Eingewickelt in dickes Papier und in eine Plastiktüte können sie ihre Eigenschaften bis zu mehreren Monaten beibehalten. Um eine Schädigung der Gesichtshaut zu vermeiden, ist es besser, die Dornen abzuschneiden, den äußeren Teil des Blattes zu entfernen und die zuvor gereinigte und trockene Haut von Gesicht und Hals mit der fleischigen und feuchten Seite abzuwischen.

Es ist auch effektiv, Gesichtsmasken Aloe-Vera-Saft zuzusetzen, um die feuchtigkeitsspendende, pflegende oder regenerierende Wirkung auf die Haut zu verstärken..

Wie ist es nützlich??

Glättet feine Falten, wirkt straffend, entfernt öligen Glanz, macht vergrößerte Poren weniger sichtbar und hellt die Haut auf.

Bei regelmäßiger Anwendung fördert Aloe eine intensive Feuchtigkeitsversorgung, normalisiert den Wasserhaushalt, aktiviert die Produktion eigener Kollagenfasern, wirkt straffend und glättend, verjüngt die Haut und verhindert deren frühzeitige Alterung..

Welche Krankheiten verhindert es??

Aufgrund der Tatsache, dass Aloe-Saft ein natürliches Antiseptikum ist und antibakterielle Eigenschaften hat, ist seine Verwendung:

  1. hilft, entzündliche Prozesse auf der Hautoberfläche während der Pubertät (Pickel, Akne) zu vermeiden;
  2. verhindert das Auftreten unerwünschter Formationen (Akne) bei problematischer erwachsener Haut.

Wir haben hier über die Eigenschaften von Aloe und die Verwendung der Pflanze gesprochen.

Mit einem Blatt abwischen oder Saft auftragen - was besser ist?

Aufgrund des Zeitmangels, insbesondere am Morgen, wischen viele Menschen ihr Gesicht lieber mit einem Aloe-Blatt als Tonikum ab, bevor sie Tagescreme und Kosmetika auftragen.

Es ist allgemein anerkannt, dass die besten Ergebnisse von frisch hergestelltem Aloe-Saft erwartet werden können, der sowohl in reiner Form als auch in Masken, Reinigungsmitteln und Lotionen verwendet wird (lesen Sie hier über die Herstellung von Saft und Medikamenten aus Aloe)..

Wie oft man schmiert, ist es jeden Tag möglich?

Für optimale Ergebnisse sollte Aloe-Saft zweimal täglich angewendet werden: morgens als Toner, um die Hautfarbe auszugleichen, und abends nach dem Entfernen von Make-up und Reinigung für zusätzliche Feuchtigkeit und Ernährung..

Was soll das Ergebnis sein?

Nach mehreren Anwendungen dieses Volksheilmittels entsteht ein Gefühl von Weichheit und Samtigkeit, die Tonalität der Haut wird ausgeglichen, entzündliche Prozesse werden zunichte gemacht, der Wasserhaushalt wird normalisiert, es besteht das Gefühl, dass die Haut "atmet"..

Das Verfahren hat eine regenerierende Wirkung und hilft, die Epidermisschicht wiederherzustellen.

So schließen Sie den Vorgang ab?

  1. Reinigen Sie Ihr Gesicht, indem Sie Ihr Gesicht mit den üblichen Mitteln mit heißem Wasser waschen.
  2. Trocknen Sie Ihr Gesicht (vorzugsweise mit Einweg-Papiertüchern).
  3. Tragen Sie frischen Aloe-Saft auf Ihr Gesicht auf und vermeiden Sie dabei vorzugsweise die Augenpartie.
  4. trocknen lassen (10-15 Minuten);
  5. Mit warmem Wasser abwaschen.

Apothekenprodukte: Vor- und Nachteile, Anwendung

Es gibt eine große Auswahl an Apothekenprodukten mit Aloe, aber Sie müssen bedenken, dass viele von ihnen Konservierungsstoffe enthalten und natürlich nicht mit dem natürlichen Saft der Pflanze verglichen werden können..

Betrachten wir einen davon, denn wie der Hersteller selbst, die koreanische Marke Holika Holika, sagt, enthält dieses Produkt 99% Aloe-Saft.

  • geeignet für jeden Hauttyp (spendet Feuchtigkeit, trocknet ölig);
  • perfekt absorbiert;
  • ideal für empfindliche und zu Hautausschlägen neigende Haut;
  • hilft, Irritationen zu reduzieren;
  • Darüber hinaus kann als Make-up-Basis verwendet werden.

Nachteil: endet schnell!

  • Für die tägliche Befeuchtung in einer dünnen Schicht auf die saubere, trockene Haut auftragen. Nicht abwaschen!
  • Eine Feuchtigkeitsmaske sollte 2-3 mal pro Woche gemacht werden, dazu das Gel in einer sehr dichten Schicht auf das Gesicht auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen, den Überschuss mit einer Serviette entfernen.

Kontraindikationen

In seltenen Fällen wird eine individuelle Intoleranz beobachtet. Wenn Sie Aloe im Inneren konsumieren, müssen Sie den allgemeinen Gesundheitszustand berücksichtigen, da es eine Reihe von Kontraindikationen gibt:

  • bei mit Blutungen einhergehenden Krankheiten (Hämorrhoiden, Uterus, Magen usw.) sowie der Gallenblase, der Leber;
  • Bei Entzündungen des Magen-Darm-Trakts, Blasenentzündung, sollten Sie einen Arzt konsultieren.
  • Verwenden Sie den Pflanzensaft außerdem nicht in Bereichen der Gesichtshaut mit einem Gefäßnetzwerk.

In der Heimkosmetik wird Aloe seit jeher verwendet und kann wirksamer sein als Produkte von Weltmarken. Dank Eigenschaften wie entzündungshemmend, anästhetisch und Wundheilung ist diese Pflanze wirklich einzigartig.

Nützliches Video

Das Video beschreibt, wie man Aloe für das Gesicht verwendet und welche Ergebnisse es liefert:

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Kapitel 8. Erkrankungen von Ohr, Rachen und Nase

Kapitel 8. Erkrankungen von Ohr, Rachen und Nase

Viele Menschen leiden seit Jahren an chronischer Mandelentzündung. Gurgeln Sie, aber gehen Sie immer noch mit schmerzenden Mandeln und setzen Sie den Körper dem Risiko chronischer Erkrankungen des Herzens, der Gelenke und der Nieren aus. Und in der Regel können sie nichts tun. Zuvor empfahlen die Ärzte, die Mandeln zu entfernen, was das Problem jedoch nicht immer beseitigte, aber sicherlich neue Probleme garantierte: Schließlich sind die Mandeln die erste Barriere im Hals auf dem Weg der Infektionen. Wenn Sie dieses Hindernis beseitigen, warten Sie auf ansteckende Angriffe. Die Mandeln werden benötigt, um das Blut zu reinigen. Daher werden sie jetzt nicht vollständig, sondern nur teilweise entfernt.

• Bei Verschlimmerung von Halsschmerzen jede Stunde gurgeln (vorzugsweise mit Kamille, Ringelblume oder anderen entzündungshemmenden Kräutern) und nach dem Spülen ein Stück Aloe auf die Wange geben. Eine Stunde nach der nächsten Spülung - ein frisches Stück Aloe: Immerhin zieht es Eiter heraus, was bedeutet, dass Sie es ändern sollten.

• Bei chronischen Halsschmerzen außerhalb von Exazerbationsperioden reicht es aus, nachts Aloe auf die Wange zu legen. Gleichzeitig ist es wichtig, die Reihenfolge zu beobachten und jede Nacht über einen langen Zeitraum von vielen Monaten Aloe zu geben.

Auf dem Weg werden Sie feststellen, dass Gastritis, Kolitis und Cholezystitis geheilt werden, da die in Aloe enthaltene Bitterkeit den gesunden Zustand der Schleimhäute wiederherstellt. Ich kenne keine Kontraindikationen oder Allergien gegen Aloe, und ich habe solche Hinweise in der Literatur noch nie gesehen. Der am besten geeignete Aloe-Busch für die Behandlung - drei Jahre alt.

• Das stärkste, aber völlig harmlose Antiseptikum - die Badanwurzel (in Apotheken erhältlich). Nehmen Sie eine Wurzel von der Größe einer Phalanx eines Fingers, hacken Sie sie fein und kochen Sie sie 10 Minuten lang bei mittlerer Hitze in 200 g Wasser, während das Wasser kocht. Fügen Sie sie zu 200 g hinzu. Durch die Freisetzung von Tanninen erhält die Flüssigkeit die Farbe von dunklem Tee. Mit einem Sud aus Badanwurzelgurgeln mit Halsschmerzen.

• Bei Mandelentzündung, Husten mit Schleim, Bronchitis, Verzögerung oder Abwesenheit der Menstruation wird schwarzes Pfefferpulver mit Honig gemischt: 1 Esslöffel Pulver in 1 Glas reinem Honig. 3-4 mal täglich 1 Teelöffel einnehmen. Pfeffer und Honig werden auch als Diuretikum gegen Ödeme und Herzerkrankungen eingesetzt..

• 1 Teelöffel Apfelessig in einem Glas Wasser auflösen. Jede Stunde gurgeln. Lösung voller Lösung aufsaugen, Mund ausspülen und schlucken.

• Nehmen Sie ein Glas Wasser und ein halbes Glas des in der Mongolei als Gond bekannten Gewürzs, das gemahlene Kümmel ist. Der Gond wird 15 Minuten gekocht, dekantiert, ein Viertel Glas Wasser wird zum verbleibenden Volumen der Brühe gegeben und erneut zum Kochen gebracht. Nach dem Entfernen vom Herd einen Esslöffel Brandy in die Brühe geben. Das Medikament ist fertig, jetzt wird es jede halbe Stunde für einen Esslöffel eingenommen.

• Zur Behandlung von Halsschmerzen müssen der Tian-Tu-Punkt, zwei I-Ping-Punkte, zwei He-Gu-, zwei Shao Shan- und zwei Shan Yang-Punkte (die äußere untere Ecke des Zeigefingernagels) massiert werden. - jeweils innerhalb von 3 Minuten. Gesamt: 9 Punkte, 27 Minuten, 3-4 Sitzungen pro Tag.

• 1 Teelöffel Apfelessig in einem Glas Wasser auflösen. Jede Stunde gurgeln. Lösung voller Lösung aufsaugen, Mund ausspülen und schlucken.

• Mischen Sie 1 kg Honig, 1 kg frisch gepressten Zitronensaft und 2-3 Esslöffel geriebene Brennnessel. Erwachsene nehmen diese Mischung mit Esslöffeln und Kinder mit Teelöffeln nach folgendem Schema ein: am 1. Tag 1 Löffel pro Stunde, am 2. Tag - 3 Mal, am 3. Tag - 2 Mal und gleich 2 Mal Tag bis zum 40...

• Angina erfordert eine reichliche Durchblutung des Kieferbereichs. Seien Sie also nicht faul, ihn zu massieren, und greifen Sie nach den Bereichen unter dem Ohr und der Falte zwischen Hals und Kiefer.

• Zur Behandlung eitriger Mandeln wird jeden Abend vor dem Schlafengehen ein Stück 1 cm vom Aloe-Busch genommen und auf die Wange gelegt - einen Tag rechts, einen anderen links - und lange saugen. Die Behandlung kann ein Jahr dauern.

• Bei Verschlimmerung von Halsschmerzen jede Stunde gurgeln (vorzugsweise mit Kamille, Ringelblume oder anderen entzündungshemmenden Kräutern) und nach dem Spülen ein Stück Aloe auf die Wange geben. Eine Stunde nach dem nächsten Spülen - ein frisches Stück Aloe: Immerhin zieht es Eiter heraus, was bedeutet, dass Sie es wechseln sollten. Bei chronischen Halsschmerzen, außerhalb von Exazerbationsperioden, reicht es aus, nachts Aloe auf die Wange zu legen. Gleichzeitig ist es wichtig, die Reihenfolge zu beobachten und jede Nacht über einen langen Zeitraum von vielen Monaten Aloe zu geben.

• Ein Tropfen Rosenöl auf einem Zuckerwürfel heilt Halsschmerzen perfekt: Er sollte eine Stunde lang gesaugt werden, Speichel liefert dem Ziel antibakterielle Substanzen.

Mittelohrentzündung (Mittelohrentzündung)

Aus den traditionellen Methoden zur Behandlung von Mittelohrentzündung (Mittelohrentzündung) werden zwei herausgearbeitet.

• Ein schmerzendes Ohr kann mit einem in Essig getauchten Wattestäbchen abgewischt werden. Die Erfahrung zeigt, dass eine 35% ige Lösung optimal ist..

• Propolis hilft gut. Schlagen Sie ein Stück dieses Bienenprodukts mit einer Größe von 5 bis 10 g und gießen Sie 50 ml Wodka ein. Schließen und bestehen Sie an einem dunklen Ort und zittern Sie gelegentlich. Wenn sich das Propolis auflöst, befeuchten Sie ein Wattestäbchen, drücken Sie es heraus und stecken Sie es über Nacht in das schmerzende Ohr, gebunden mit einem warmen Schal oder mit einer Strickmütze. Sie können rund um die Uhr Watte einlegen und die getrocknete Watte regelmäßig durch eine neue ersetzen, die in Propolis-Tinktur entsaftet ist.

• Otitis media (Ohrenentzündung) wird schnell mit Sanddornöl geheilt. Es ist im Ohr vergraben und eine wärmende Kompresse wird damit angefeuchtet..

• Nehmen Sie Mandeln. Wenn bitter, wild, sind zwei Kerne genug, wenn süß, vier Kerne. Sie werden in einem Mörser zerkleinert. Fügen Sie eine Prise Ceylon oder chinesischen Zimt, eine Prise Backpulver und 1 Tropfen ätherisches Rosenöl hinzu. All dies wird mit einem halben Teelöffel dickem Honig gebunden - es entsteht eine Paste, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte. Ein Tropfen Essig wird auf ein erbsengroßes Stück Nudeln getropft - in Gegenwart von Backpulver tritt ein Zischen auf. Die Reaktion von Backpulver mit Essig ermöglicht es den Mandeln, Phytoncide freizusetzen, wodurch sie in ihrer aktivsten Phase sind. In diesem Zustand können Sie das Medikament nicht für die zukünftige Verwendung aufbewahren: Die Reaktion muss vor jeder neuen Verwendung wiederholt werden. Eine zischende "Erbse" wird in das schmerzende Ohr gelegt, mit einem Wattestäbchen verstopft und eine Stunde lang aufbewahrt. 3-4 solcher Verfahren pro Tag über mehrere Tage führen zu einer vollständigen Genesung. Darüber hinaus wird der Schmerz im Ohr beim zweiten Mal beseitigt.

• Wenn eine Unterkühlung der Lendenwirbelsäule Schmerzen in den Ohren hervorruft - es kann zu Geräuschen, Knistern und Eiterung kommen -, hilft trockene Hitze und Massage hinter den Ohren mit Kampferöl oder Terpentin. Es ist gut, dem Baum Baumharz zuzusetzen. Es ist nützlich, einen in Boralkohol oder Aloe-Saft getauchten Klumpen Hundeflusen in das Ohr zu geben (alle Flüssigkeiten müssen vor Gebrauch erhitzt werden)..

• Nützliche Wärme für schmerzende Ohren kann durch schlafenden Tee bereitgestellt werden, der zuerst getrocknet, dann mit Sand oder Erde gemischt und in eine Kompresse für einen Teil des schlafenden Tees über zwei Teile der Erde gelegt werden muss.

Dieser Text ist ein einleitendes Fragment.

Aloe für die Wange von Halsschmerzen

Zitat von Rasima_S

NEHMEN SIE PROPOLIS TINKTUR MIT MILCH. Legen Sie ein Stück Aloe auf den Cheek.

Bulletin für gesunde Lebensweise 2003 09 (237)
Einfache Wahrheiten
Die Leser kennen bereits Elena Aleksandrovna VINOGRADOVA, eine Psychotherapeutin aus der Region Tscheljabinsk. In der ersten Ausgabe des Bulletins für 2003 haben wir ihre Gymnastik für Patienten mit Osteochondrose veröffentlicht. Auf den ersten Blick ist dies eine ziemlich einfache Übung, aber sehr effektiv. Davon waren diejenigen überzeugt, die sich dem Turnen angeschlossen hatten.
Heute ist Elena Aleksandrovna wieder unser Gast. Sie spricht über für jedermann verfügbare und kostengünstige Mittel - Propolis-Tinktur und Aloe-Blätter.

NEHMEN SIE PROPOLIS TINKTUR MIT MILCH

Die Behandlung mit Propolis ist seit der Antike bekannt. Darüber hinaus wird Propolis in verschiedenen Formen verwendet: in Platten, Tabletten, wässriger Lösung.
Ich empfehle die Behandlungsmethode, die ich mit Propolis-Tinktur getestet habe: 20 Tropfen Tinktur werden zu einem halben Glas heißer Milch hinzugefügt (wenn eine Person Milch nicht sehr gut verträgt, können Sie nur ein Viertel eines Glases oder sogar einen Esslöffel einnehmen). Die Kombination von Propolis und Milch hat einen besonderen Effekt: Zusätzlich zur Behandlung von Erkältungen und Lungenerkrankungen (für die ich Propolis-Tinktur empfehle) verbessert sich die allgemeine Gesundheit, der Schlaf und die Psyche beruhigt sich.
Eine 10% ige Propolis-Tinktur wird am besten in einer Apotheke gekauft. Eine 25-ml-Durchstechflasche hält lange, kostet aber nur wenige Rubel. Sie können es selbst zubereiten: 5 Gramm Propolis pro 50 ml 75% igem Alkohol (wenn der Alkohol 96% beträgt, reichen 45 ml aus). Schneiden Sie die Propolis, geben Sie Alkohol hinein und lassen Sie sie 10 Tage an einem dunklen Ort stehen. Schütteln Sie das Glas einmal täglich. Dann abseihen und kühlen. Dieses Produkt hält mehrere Jahre lang für Ihre ganze Familie..
Das Mittel sollte abends vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Nachdem Sie Ihr Gesicht gewaschen, Ihre Zähne geputzt, Ihre Kleidung gewechselt und Ihr Bett gemacht haben. Nur etwas trinken und sofort einschlafen.
Bei der Behandlung von Erkältungen bei Kindern ist der positive Effekt beim ersten Mal offensichtlich. Sie bringen Ihr Kind vom Kindergarten nach Hause, sehen Sie: es wird krank. Vor dem Schlafengehen geben Sie ihm buchstäblich ein oder zwei Tropfen Propolis-Tinktur mit Milch - und am Morgen atmet die Nase des Kindes, es ist klar, dass es nachts behandelt wurde.
Akute respiratorische Virusinfektionen, Bronchitis, Lungenentzündung und Tuberkulose werden erfolgreich mit Propolis-Tinktur geheilt. Als ich dieses Mittel selbst für diese Klasse von Krankheiten verwendete, bemerkte ich, dass auf dem Weg eine Linderung der Entzündung des Magen-Darm-Trakts auftrat..
Wenn es immer noch kein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür gibt, aber die Diagnose einer Gastritis oder Zwölffingerdarmentzündung bereits gestellt wurde, muss etwas getan werden, um sich nicht zu einem Geschwür zu bringen. Wie Sie wissen, gibt es darüber hinaus nicht viele zuverlässige Medikamente ohne schädliche Nebenwirkungen. Eine davon ist die Propolis-Tinktur.
Es ist bemerkenswert, dass die Art der Anwendung bei Erkältungen und Magen-Darm-Erkrankungen gleich ist: ein paar Tropfen heiße Milch in der Nacht.
Ich hatte Pankreatitis. Diejenigen, die nicht an Pankreatitis gelitten haben, wissen möglicherweise nicht, um welche Art von täglichem Leiden es sich handelt. Gürtel zurück schmerzt Gift Existenz. Sie können nicht einmal Ihren Rücken berühren. Wenn das Kind, das seine Mutter traf, vergaß und versuchte, sich zu umarmen, schrie ich vor Schmerz auf. Sobald ich irgendwo ein Stück Hering oder eingelegte Gurke gegessen hatte, kletterte ich an die Wand..
Ich selbst bin Arzt, lese die medizinische Literatur sorgfältig durch und weiß, dass es keine verlässlichen Empfehlungen für die Behandlung von Pankreatitis gibt. Normalerweise mit Enzymen behandelt. Und Enzyme, die die Arbeit der Bauchspeicheldrüse ersetzen, entfernen sie vollständig aus dem Spiel, und es funktioniert noch schlimmer.
Als ich anfing, Bronchitis mit Propolis-Tinktur zu behandeln, stellte ich fest, dass meine Rückenschmerzen nachließen, und im Allgemeinen begann ich normal zu essen. Als meine Kinder sahen, wie ich anfing, mir zu erlauben, ein Stück Hering zu essen, versuchten sie mich nach meiner Genesung zwei Jahre lang aufzuhalten: Mama, du wirst vor Schmerzen weinen. Aber Propolis half: Sie weinte nicht mehr.
Zusätzlich zu diesen Krankheiten heilt Propolis in Milch Gallenblasenerkrankungen, normalisiert Cholesterin und Lipide, behandelt Ekzeme und andere Hauterkrankungen und normalisiert den Menstruationszyklus.
Übrigens hatte meine Tochter ein ähnliches Problem: Ihre Periode war schmerzhaft und dauerte zehn Tage. Der Gynäkologe fand keine Anomalien in seiner Rolle. Und Störungen können Probleme im Magen-Darm-Trakt hervorrufen. Als ich meine Tochter wegen akuter Atemwegsinfektionen behandelte und ihr Propolis-Tinktur gab, hörte ich einige Tage später: "Mama, weißt du, deine Periode verläuft gut, es tut nicht mehr weh.".
Danach begann ich vielen meiner Patienten mit verschiedenen Begleiterkrankungen die Verwendung von Propolis zu empfehlen. Ich habe gerade die Einnahme von Propolis mit der Menstruation geplant: Einmal im Monat empfehle ich eine Tinktur aus Propolis in der Nacht für zehn Tage, ungefähr während der Wartezeit auf die Menstruation. Es ist sowohl ein allgemeines Tonikum als auch ein Beruhigungsmittel, und der Magen-Darm-Trakt heilt und die durch die Menstruation verursachten Schmerzen nehmen ab..
Propolis hat einen sehr signifikanten Einfluss auf die Stabilisierung der Psyche. Es kommt vor, dass eine Person ein Muttermal entfernt hat, ihre Wunde noch nicht verheilt ist, er einen Verband trägt, aber er ist besorgt: Gibt es eine Onkologie... Ich empfehle die Einnahme von Propolis. Und die Person, die sich wundert, hört auf, an diesen Maulwurf zu denken, stellt sich auf das Beste ein, was genau das ist, was für sie wichtig ist.
Aber trink nicht die ganze Zeit Propolis. Habe zehn Tage gebraucht - mach eine Pause. Die Wirksamkeit eines Arzneimittels nimmt bei kontinuierlicher Einnahme ab. Schließlich ist Propolis auch ein starkes Immunstimulans. Und es sollte regelmäßig, aber nicht ständig stimuliert werden. Sie können Propolis in Zeiten einnehmen, in denen Erkältungen am wahrscheinlichsten auftreten. Sechs Monate lang fünfzig Tage im Monat reichen aus, um all diese Ziele zu erreichen..
Bei allen chronischen Krankheiten ist Propolis als allgemeines Tonikum nützlich. Darüber hinaus stören chronische Patienten, die regelmäßig Medikamente einnehmen, auf natürliche Weise den Zustand ihres Magen-Darm-Trakts. Der Magen ist ständig entzündet, nimmt deshalb keine Nährstoffe aus der Nahrung auf und kann sich einfach nicht erholen. Und es ist notwendig, den Magen-Darm-Trakt wiederherzustellen, damit der Körper Leukozyten, Phagozyten, Hormone... synthetisieren kann.
Kontraindikation - individuelle Allergie gegen Propolis, die empirisch nachgewiesen wird. Propolis beeinträchtigt die Medikation nicht, es sei denn, Sie kombinieren natürlich Medikamente und Tinktur. Zwischen der Einnahme des Arzneimittels und Propolis müssen mindestens zwei Stunden vergehen.

Legen Sie ein Stück Aloe auf den Cheek

Viele Menschen leiden seit Jahren an chronischer Mandelentzündung. Gurgeln Sie, aber gehen Sie immer noch mit schmerzenden Mandeln und setzen Sie den Körper dem Risiko chronischer Erkrankungen des Herzens, der Gelenke und der Nieren aus. Und in der Regel können sie nichts tun. Zuvor empfahlen die Ärzte, die Mandeln zu entfernen, was das Problem jedoch nicht immer beseitigte, aber sicherlich neue Probleme garantierte: Schließlich sind die Mandeln die erste Barriere im Hals gegen Infektionen. Wenn Sie dieses Hindernis beseitigen, warten Sie auf ansteckende Angriffe. Die Mandeln werden benötigt, um das Blut zu reinigen. Daher werden sie jetzt nicht vollständig, sondern nur teilweise entfernt.
Meine Mutter litt viele Jahre an chronischer Mandelentzündung und versuchte vergeblich, sie mit den üblichen Methoden loszuwerden. Die Mandeln blieben fast die ganze Zeit eitrig. Angesichts ihres ernsten Alters schlugen die Ärzte keine Entfernung mehr vor. Das Problem schien unlösbar.
Ich erinnere mich nicht, wer ihr geraten hat, Aloe zu verwenden, aber es war diese Zimmerpflanze, die sie rettete.
Sie begann jeden Abend ein Zentimeter Aloe aus dem Busch abzureißen, bevor sie ins Bett ging und es auf ihre Wange legte. Und so für ein ganzes Jahr, einen Tag - für eine Wange, die andere - für die andere. Die Wirkung von Aloe ist desinfizierend, die Pflanze zieht Eiter heraus. Nach einem Jahr sind die Mandeln auf normale Größe geschrumpft.
Ich erinnerte mich daran, als die schmerzenden Mandeln meines Mannes ihm buchstäblich die Kehle blockierten. Zu dieser Zeit studierte er in Moskau in der Graduiertenschule und wandte sich an die Klinik. Ihm wurde eine Operation zur Entfernung der Mandeln verschrieben. Und er wollte gerade nach Hause gehen. Der Mann sagte dem Arzt: Ich werde in einem Jahr kommen und dann zur Operation gehen. Zu Hause fing ich an, ihn mit Aloe zu behandeln. Ein Jahr später, als er sich an die Vereinbarung erinnerte, kam er zum selben Arzt, um sich der Operation zu "ergeben". Die Ärztin untersuchte ihren Ehemann und war natürlich überrascht, nachdem sie die Diagnose des letzten Jahres längst vergessen hatte: Was ist im Allgemeinen das Problem? Die Mandeln waren vollkommen gesund.
Bei Verschlimmerung von Halsschmerzen jede Stunde gurgeln (vorzugsweise Kamille, Ringelblume oder andere entzündungshemmende Kräuter) und nach dem Spülen ein Stück auf die Wange legen. Eine Stunde nach dem nächsten Spülen - ein frisches Stück Aloe: Immerhin zieht es Eiter heraus, was bedeutet, dass Sie es wechseln sollten. Bei chronischen Halsschmerzen, außerhalb von Exazerbationsperioden, reicht es aus, nachts Aloe auf die Wange zu legen. Gleichzeitig ist es wichtig, die Reihenfolge zu beobachten und jede Nacht über einen langen Zeitraum von vielen Monaten Aloe zu geben.
Auf dem Weg werden Sie feststellen, dass Gastritis, Kolitis und Cholezystitis geheilt werden, da die in Aloe enthaltene Bitterkeit den gesunden Zustand der Schleimhäute wiederherstellt. Ich kenne keine Kontraindikationen oder Allergien gegen Aloe, und ich habe solche Hinweise in der Literatur nicht gesehen..
Der am besten geeignete Aloe-Busch für die Behandlung - drei Jahre alt.
Aufgenommen von Mikhail GRIGORIEV.

Nachrichtenserie "Imkereiprodukte":

Teil 1 - Eine gesunde Kombination aus Honig und Zimt
Teil 2 - Zimt + HONIG
...
Teil 7 - HONIG UND PROPOLIS: AUF DER SUCHE NACH WAHRHEIT
Teil 8 - Behandlung mit Bienenprodukten
Teil 9 - PROPOLIS TINKTUR MIT MILCH NEHMEN. Legen Sie ein Stück Aloe auf den Cheek.

In diesem Artikel finden Sie einfache Rezepte für Halsschmerzen, die Sie zu Hause machen können. Gesundheit!

Viele Menschen leiden seit Jahren an chronischer Mandelentzündung. Gurgeln Sie, aber gehen Sie immer noch mit schmerzenden Mandeln und setzen Sie den Körper dem Risiko chronischer Erkrankungen des Herzens, der Gelenke und der Nieren aus. Und in der Regel können sie nichts tun. Früher empfahlen die Ärzte, die Mandeln zu entfernen, was das Problem jedoch nicht immer beseitigte, aber sicherlich neue Probleme garantierte: Schließlich sind die Mandeln die erste Barriere im Hals gegen Infektionen. Wenn Sie dieses Hindernis beseitigen, warten Sie auf ansteckende Angriffe. Die Mandeln werden benötigt, um das Blut zu reinigen. Daher werden sie jetzt nicht vollständig, sondern nur teilweise entfernt.

Behandlung von Angina ohne Medikamente

Bei Verschlimmerung von Halsschmerzen jede Stunde gurgeln (vorzugsweise mit Kamille, Ringelblume oder anderen entzündungshemmenden Kräutern) und nach dem Spülen ein Stück Aloe auf die Wange geben. Eine Stunde nach dem nächsten Spülen - ein frisches Stück Aloe: Immerhin zieht es Eiter heraus, was bedeutet, dass Sie es wechseln sollten. Bei chronischen Halsschmerzen, außerhalb von Exazerbationsperioden, reicht es aus, nachts Aloe auf die Wange zu legen. Gleichzeitig ist es wichtig, die Reihenfolge zu beobachten und jede Nacht über einen langen Zeitraum von vielen Monaten Aloe zu geben. Auf dem Weg werden Sie feststellen, dass Gastritis, Kolitis und Cholezystitis geheilt werden, da die in Aloe enthaltene Bitterkeit den gesunden Zustand der Schleimhäute wiederherstellt. Ich kenne keine Kontraindikationen oder Allergien gegen Aloe, und ich habe solche Hinweise in der Literatur nicht gesehen. Der am besten geeignete Aloe-Busch für die Behandlung - drei Jahre alt.

Das stärkste, aber völlig harmlose Antiseptikum ist die Ba-Dan-Wurzel (in Apotheken erhältlich). Nehmen Sie eine Wurzel von der Größe einer Phalanx eines Fingers, hacken Sie sie fein und kochen Sie sie 10 Minuten lang bei mittlerer Hitze in 200 g Wasser, während das Wasser kocht, und füllen Sie sie auf 200 g auf. Durch die Freisetzung von Tanninen erhält die Flüssigkeit die Farbe von dunklem Tee. Abkochung von Ba Dan Wurzelgurgeln mit Halsschmerzen.

Bei Mandelentzündung, Husten mit Schleim, Bronchitis wird schwarzes Pfefferpulver mit Honig gemischt: 1 Esslöffel Pulver in 1 Glas reinem Honig. 3-4 mal täglich 1 Teelöffel einnehmen.

1 Teelöffel Apfelessig in einem Glas Wasser auflösen. Jede Stunde gurgeln. Lösung voller Lösung aufsaugen, Mund ausspülen und schlucken.

Sie nehmen ein Glas Wasser und ein halbes Glas Gewürz, in der Mongolei als Gond bekannt, das gemahlene Kümmel ist. Der Gond wird 15 Minuten gekocht, dekantiert, ein Viertel Glas Wasser wird zum verbleibenden Volumen der Brühe gegeben und erneut zum Kochen gebracht. Nach dem Entfernen vom Herd einen Esslöffel Brandy in die Brühe geben. Das Medikament ist fertig, jetzt wird es jede halbe Stunde für einen Esslöffel eingenommen.

Die Behandlung von Angina erfordert das Massieren des Tian-Tu-Punkts, zweier I-Ping-Punkte, zweier He-Gu-, zweier Shao-Shan- und zweier Shan-Yang-Punkte (der äußeren unteren Ecke des Zeigefingernagels) - jeweils 3 Minuten lang. Gesamt: 9 Punkte, 27 Minuten, 3-4 Sitzungen pro Tag.

Mischen Sie 1 kg Honig, 1 kg frisch gepressten Zitronensaft und 2-3 Esslöffel geriebene Brennnessel. Erwachsene nehmen diese Mischung mit Esslöffeln und Kinder mit Teelöffeln nach folgendem Schema ein: am 1. Tag 1 Löffel pro Stunde, am 2. Tag - 3 Mal, am 3. Tag - 2 Mal und gleich 2 Mal Tag bis zum 40.. Angina erfordert eine reichliche Durchblutung des Kieferbereichs. Seien Sie also nicht faul, ihn zu massieren, und greifen Sie nach den Bereichen unter dem Ohr und der Falte zwischen Hals und Kiefer.

Zur Behandlung eitriger Mandeln wird jeden Abend vor dem Schlafengehen ein Stück von 1 cm aus dem Aloe-Busch gerissen und auf die Wange gelegt - einen Tag rechts, einen anderen links - und lange saugen. Die Behandlung kann ein ganzes Jahr dauern. Ein Tropfen Rosenöl auf ein Stück Zucker heilt Halsschmerzen perfekt: Es sollte eine Stunde lang gesaugt werden, der Speichel liefert dem Ziel antibakterielle Substanzen.

Im Herbst ist der menschliche Körper besonders anfällig für Infektions- und Viruserkrankungen..

Angina oder akute Mandelentzündung ist neben Grippe und Erkältungen eine der häufigsten Erkrankungen während Epidemien. Wenn ein Husten erstickt, möchten Sie ein unangenehmes Symptom in irgendeiner Weise loswerden, unabhängig davon, ob es zur Volksmedizin oder zur traditionellen gehört.

Aloe-Saft gilt als wirksames Mittel gegen Halsschmerzen. Daher ist es wichtig, ihn richtig anwenden zu können und sich möglicher Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen bewusst zu sein.

Akute Mandelentzündung: Hilfe

Beschreibung der Arten und Ursachen von Angina

Akute Mandelentzündung ist eine Infektionskrankheit. Halsschmerzen entstehen durch das Eindringen von Mikroben in das Gewebe der Amygdala, meistens Streptokokken, aber es können Staphylokokken, Pneumokokken, Adenoviren oder Pilze sein. Mögliche Ursachen und Voraussetzungen der Krankheit:

  • Die Übertragung pathogener Organismen durch Tröpfchen in der Luft oder durch den Haushalt;
  • Allgemeine oder lokale Unterkühlung des Körpers durch den Verzehr von gekühltem Essen, nasse Füße, Schwimmen in einem Teich;
  • Komplikationen aufgrund anderer Infektionen (Rhinitis, Sinusitis, Laryngitis, Karies).

Patienten mit Angina infizieren leicht diejenigen, die mit ihnen in Kontakt kommen. Daher sollte während der Behandlung vorsichtig vorgegangen und der Patient so weit wie möglich isoliert werden.

Abhängig vom Ursprung der Mandelentzündung und dem betroffenen Bereich des Nasopharynx werden drei Formen der Krankheit unterschieden:

  • Primär - der Pirogov-Valdeyer-Lymphring ist betroffen, einschließlich der Rachen-, Tuben-, Lingual- und Gaumenmandeln;
  • Sekundär - begleitet akute Infektionskrankheiten des Nasopharynx und systemische Blutkrankheiten. Die Krankheit betrifft die Mandeln;
  • Die spezifische Form betrifft die Gaumendrüsen infolge von Komplikationen anderer Infektionen (Pilze, Herpes, Syphilis)..

Nach einer anderen Klassifikation werden katarrhalische, lakunare, follikuläre, laryngeale, fibröse, phlegmonöse, ulzerative membranöse und syphilitische Mandelentzündungen unterschieden..

Stadien und Symptome der Krankheit

Vom Zeitpunkt der Infektion einer Person bis zur Manifestation äußerer Krankheitssymptome vergehen nicht mehr als drei Tage. Dann kommt die sogenannte akute Periode, die bis zu 1 Woche dauert. Bei richtiger Behandlung und Einhaltung der Quarantäneregeln verläuft die Krankheit ohne Komplikationen..

Jede Art von Mandelentzündung weist unterschiedliche charakteristische Symptome auf. Für die Primärdiagnose der Angina reicht es jedoch aus, den Ausbruch der Krankheit zu berücksichtigen, die durch die folgenden Manifestationen bei fast allen Arten von Mandelentzündungen (außer atypischen) gekennzeichnet ist:

  • Schweregefühl im Körper und ein Gefühl von Schmerzen in allen Gelenken, Muskelschmerzen;
  • Kopfschmerzen und Fieber, Schüttelfrost und Schwitzen;
  • Starke Beschwerden beim Schlucken, Schweiß, charakteristische leichte Plaque auf den Mandeln. Manchmal Stimmverlust durch Beschädigung der Stimmbänder.

Wenn die ersten Symptome festgestellt werden, müssen Sie sofort mit der Behandlung beginnen: Die Krankheit kann zu Komplikationen an Herz, Nieren und Gelenken führen.

Warum Aloe bei Angina hilft: die heilenden Eigenschaften der Pflanze

Die Behandlung von Halsschmerzen mit Aloe gilt als wirksame Methode zur Behandlung ihrer Symptome. Diese Krankheit und eine Reihe anderer ähnlicher Krankheiten (z. B. Erkältung) gehen aufgrund der starken immunstimulierenden, antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung der Pflanze zurück. Saftprodukte von Agavenblättern können in wenigen Minuten trockenen Husten beseitigen, der die Oberfläche des Nasopharynx stark reizt.

Wir behandeln Mandelentzündung zu Hause

Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, wenn Sie Symptome von Halsschmerzen feststellen. Er wird die Art der Krankheit bestimmen und eine umfassende Behandlung einschließlich Antibiotika und Physiotherapie verschreiben. Volksheilmittel können nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten als Ergänzung zur Hauptbehandlung eingesetzt werden.

Schritt 1: Anweisungen zur Herstellung von heilenden Aloe-Rohstoffen

Wenn Sie einen "Hausarzt" auf Ihrer Fensterbank haben, der mindestens drei Jahre alt ist, können Sie selbst ein Mittel auf der Basis von Aloe-Saft zubereiten. Wenn möglich, ist es für die Herstellung von Volksmedizin besser, Rohstoffe zu verwenden, die mehrere Tage im Kühlschrank gelagert wurden..

In Volksrezepten wird entweder zerkleinertes Blatt oder Agavensaft (Gel) verwendet. Um den Saft zuzubereiten, müssen Sie das fleischige Blatt vorsichtig vom Boden der Pflanze abbrechen, mahlen und dann den gesamten Inhalt durch ein Käsetuch drücken. Das resultierende "Öl" kann als komplettes Arzneimittel verwendet oder mit anderen Bestandteilen gemischt werden.

Schritt 2: Vorbereitung des Aloe Vera Mittels

Im Folgenden sind die beliebtesten Methoden zum Umgang mit Angina zu Hause aufgeführt:

  • Ein Teelöffel frisch geernteten Saft in einem Glas warmer Milch. Es wird dreimal täglich eingenommen;
  • Eine Mischung aus Aloe und Honig im Verhältnis 5: 1. Dosierung: 1 Esslöffel, dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Sie können das Verhältnis von Aloe zu Honig um 1: 3 ändern und den Hals 3-4 Mal täglich mit dem resultierenden Produkt schmieren.
  • Tinktur oder Aloe-Sirup gegen Angina bei Kindern und Erwachsenen. Um dieses Arzneimittel herzustellen, müssen Sie gehackte Aloe-Blätter und Zucker in gleicher Menge in einen dunklen Behälter geben, drei Tage darauf bestehen, abseihen und auspressen. Dosierung und Verabreichung: Erwachsene - 1 EL, Kinder - 1 TL. 3 mal am Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten;
  • Sie können Mandelentzündung mit einem Sud aus Agavenblättern behandeln. Sie benötigen 100 g gehacktes Pflanzenlaub. Sie werden 2-3 Stunden in einem Raum bestanden und dann zum Kochen gebracht. Das Produkt kann alle paar Stunden (6-8 mal am Tag) zum Gurgeln verwendet werden. An einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.

Andere Volksrezepte für akute Mandelentzündung

Das 100-jährige Jubiläum ist kein Allheilmittel gegen Angina: Sie können sich anderen, nicht weniger wirksamen Volksheilmitteln zuwenden:

- Aufguss von goldenem Schnurrbart (15 g Wurzel), Teerose, Malve, Königskerze (10 g Blüten), Eichenrinde, Baldrian und Salbei (5 g). Alle Zutaten werden gemischt, dann werden 4 Esslöffel der resultierenden Rohstoffe mit einem Liter kochendem Wasser gegossen und über Nacht infundiert. Am Morgen wird die Infusion erwärmt und den ganzen Tag über regelmäßig gespült.

- Antiseptischer Tee aus Linde, Kamille und Thymian. Ein Teelöffel der Mischung muss in Wasser verdünnt, 5 Minuten über einem Feuer gekocht und dann weitere 15 Minuten in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt werden. Der warme Trank wird den ganzen Tag nach und nach getrunken;

- Feigen helfen, die Symptome der Mandelentzündung loszuwerden. Proportionen: 5-6 Stück pro Glas Wasser, können verdünnt oder mit Milch abgewaschen werden. Die Zutaten werden gekocht und dann mehrmals täglich als fiebersenkendes, harntreibendes und mildes Abführmittel eingenommen.

Agave Kontraindikationen

Trotz aller heilenden Eigenschaften hat Aloe eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Denken Sie daran, dass die Agave kategorisch nicht für stillende und schwangere Frauen, Patienten mit schwachen Herzen, Leber, Blase und Nieren, Frauen während der Blutung, mit Tuberkulose und Hämorrhoiden, einer Tendenz zu Durchfall und nicht empfohlen wird, um die Krankheit richtig zu heilen und sich selbst nicht zu verletzen individuelle Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen.

Bei unsachgemäßer oder unkontrollierter Anwendung sind Nebenwirkungen möglich: Durchfall, Schlaflosigkeit, Störungen des Kreislauf- und Immunsystems.

Aloe hilft bei Halsschmerzen und Erkältungen, nur als Ergänzung zu der von einem Spezialisten verordneten Behandlung. Die Spezifität der Verwendung von Aloe-Saft gegen Angina bei Erwachsenen ist im Vergleich zu Kindern durch geringere Einschränkungen und höhere Dosen gekennzeichnet..

Der Autor des Artikels: Boldyreva Nadezhda Alexandrovna

Zertifizierter Allgemeinarzt, Zertifikat Nr. 5293/15. Zur Zeit arbeitet Nadezhda Aleksandrovna als Kinesiologietherapeutin und bildet gleichzeitig als Physiotherapeutin aus. Mutter vieler Kinder und einfach ein guter Mensch. Nadezhda Alexandrovna führt kostenlose und kostenpflichtige telefonische Konsultationen durch und hilft Menschen dabei, die Ursache der Krankheit und mögliche Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.

Rezepte zur Behandlung von Halsschmerzen: wirksame Methoden der orientalischen Medizin Lesezeichen 22

In diesem Artikel finden Sie einfache Rezepte für Halsschmerzen, die Sie zu Hause machen können. Gesundheit!

Viele Menschen leiden seit Jahren an chronischer Mandelentzündung. Gurgeln Sie, aber gehen Sie immer noch mit schmerzenden Mandeln und setzen Sie den Körper dem Risiko chronischer Erkrankungen des Herzens, der Gelenke und der Nieren aus. Und in der Regel können sie nichts tun. Früher empfahlen die Ärzte, die Mandeln zu entfernen, was das Problem jedoch nicht immer beseitigte, aber sicherlich neue Probleme garantierte: Schließlich sind die Mandeln die erste Barriere im Hals gegen Infektionen. Wenn Sie dieses Hindernis beseitigen, warten Sie auf ansteckende Angriffe. Die Mandeln werden benötigt, um das Blut zu reinigen. Daher werden sie jetzt nicht vollständig, sondern nur teilweise entfernt.

Behandlung von Angina ohne Medikamente

  • Bei Verschlimmerung von Halsschmerzen jede Stunde gurgeln (vorzugsweise mit Kamille, Ringelblume oder anderen entzündungshemmenden Kräutern) und nach dem Spülen ein Stück Aloe auf die Wange geben. Eine Stunde nach der nächsten Spülung - ein frisches Stück Aloe: Immerhin zieht es Eiter heraus, was bedeutet, dass Sie es ändern sollten.
  • Bei chronischen Halsschmerzen, außerhalb von Exazerbationsperioden, reicht es aus, nachts Aloe auf die Wange zu legen. Gleichzeitig ist es wichtig, die Reihenfolge zu beobachten und jede Nacht über einen langen Zeitraum von vielen Monaten Aloe zu geben. Auf dem Weg werden Sie feststellen, dass Gastritis, Kolitis und Cholezystitis geheilt werden, da die in Aloe enthaltene Bitterkeit den gesunden Zustand der Schleimhäute wiederherstellt. Ich kenne keine Kontraindikationen oder Allergien gegen Aloe, und ich habe solche Hinweise in der Literatur nicht gesehen. Der am besten geeignete Aloe-Busch für die Behandlung - drei Jahre alt.
  • Das stärkste, aber völlig harmlose Antiseptikum ist die Ba-Dan-Wurzel (in Apotheken erhältlich). Nehmen Sie eine Wurzel von der Größe einer Phalanx eines Fingers, hacken Sie sie fein und kochen Sie sie 10 Minuten lang bei mittlerer Hitze in 200 g Wasser, während das Wasser kocht, und füllen Sie sie auf 200 g auf. Durch die Freisetzung von Tanninen erhält die Flüssigkeit die Farbe von dunklem Tee. Abkochung von Ba Dan Wurzelgurgeln mit Halsschmerzen.
  • Bei Mandelentzündung, Husten mit Schleim, Bronchitis wird schwarzes Pfefferpulver mit Honig gemischt: 1 Esslöffel Pulver in 1 Glas reinem Honig. 3-4 mal täglich 1 Teelöffel einnehmen.
  • 1 Teelöffel Apfelessig in einem Glas Wasser auflösen. Jede Stunde gurgeln. Lösung voller Lösung aufsaugen, Mund ausspülen und schlucken.
  • Sie nehmen ein Glas Wasser und ein halbes Glas Gewürz, in der Mongolei als Gond bekannt, das gemahlene Kümmel ist. Der Gond wird 15 Minuten gekocht, dekantiert, ein Viertel Glas Wasser wird zum verbleibenden Volumen der Brühe gegeben und erneut zum Kochen gebracht. Nach dem Entfernen vom Herd einen Esslöffel Brandy in die Brühe geben. Das Medikament ist fertig, jetzt wird es jede halbe Stunde für einen Esslöffel eingenommen.
  • Die Behandlung von Angina erfordert das Massieren des Tian-Tu-Punkts, zweier I-Ping-Punkte, zweier He-Gu-, zweier Shao-Shan- und zweier Shan-Yang-Punkte (der äußeren unteren Ecke des Zeigefingernagels) - jeweils 3 Minuten lang. Gesamt: 9 Punkte, 27 Minuten, 3-4 Sitzungen pro Tag.
  • Mischen Sie 1 kg Honig, 1 kg frisch gepressten Zitronensaft und 2-3 Esslöffel geriebene Brennnessel. Erwachsene nehmen diese Mischung mit Esslöffeln und Kinder mit Teelöffeln nach folgendem Schema ein: am 1. Tag 1 Löffel pro Stunde, am 2. Tag - 3 Mal, am 3. Tag - 2 Mal und gleich 2 Mal Tag bis zum 40...
  • Angina erfordert eine reichliche Durchblutung des Kieferbereichs. Seien Sie also nicht faul, ihn zu massieren, und greifen Sie nach den Bereichen unter dem Ohr und der Falte zwischen Hals und Kiefer.
  • Zur Behandlung eitriger Mandeln wird jeden Abend vor dem Schlafengehen ein Stück von 1 cm aus dem Aloe-Busch gerissen und auf die Wange gelegt - einen Tag rechts, einen anderen links - und lange saugen. Die Behandlung kann ein Jahr dauern.
  • Ein Tropfen Rosenöl auf ein Stück Zucker heilt Halsschmerzen perfekt: Es sollte eine Stunde lang gesaugt werden, der Speichel liefert dem Ziel antibakterielle Substanzen.

Eitrige Halsschmerzen (Aloe-Blatt auf der Wange)

Eitrige Halsschmerzen

Die baumartige Aloe hat bei gewöhnlichen Menschen - der Agave - die Eigenschaften, entzündliche Prozesse (Eiter) aus den Herden von Hautläsionen herauszuholen. Century wurde erfolgreich in der Volksmedizin und zur Behandlung von eitrigen Halsschmerzen eingesetzt.

Das Rezept für die Agavenbehandlung ist ganz einfach: Schneiden Sie ein kleines Stück aus einem Aloe-Blatt, waschen Sie es und legen Sie es über Nacht auf Ihre Wange. Die Behandlung ist langfristig, sie kann bis zu einem Jahr dauern, bitte haben Sie etwas Geduld.

Es gibt ein anderes Rezept für die Behandlung von eitrigen Halsschmerzen Aloe, aber nicht in reiner Form, sondern mit der Zugabe von Honig und Wein "Cahors".

Vorbereitung einer Heilmischung gegen eitrige Halsschmerzen:

Biene natürlicher Honig - 600 g
Wein "Cahors" - 350 ml
Baumaloe (Blätter) - 350 g

Aloe-Blätter mahlen, Honig hinzufügen und mit Wein füllen. Wir stellen den Behälter mit der Mischung fünf Tage lang an einen kühlen Ort - die Heilmischung ist fertig.

Behandlungsschema - eine Stunde vor den Mahlzeiten jeweils einen Tisch einnehmen. dreimal täglich löffel. Der Behandlungsverlauf bei eitrigen Halsschmerzen - bis zum Ende der Heilmischung.

Gute Besserung.

Quelle: HLS in der Ukraine Nr. 12 2015.

Der Text des Buches "Healing Aloe"

Das vorgestellte Fragment der Arbeit wurde im Einvernehmen mit dem Vertreiber des rechtlichen Inhalts "Liters" LLC (nicht mehr als 20% des Originaltextes) veröffentlicht. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Veröffentlichung des Materials die Rechte einer Person verletzt, lassen Sie es uns wissen.

Bezahlt, weiß aber nicht, was ich als nächstes tun soll?

Buchautor: Nikolay Danikov

Genre: Gesundheit, Zuhause und Familie

Altersgrenze: +12

Aktuelle Seite: 2 (insgesamt hat das Buch 17 Seiten) [verfügbare Passage zum Lesen: 4 Seiten]

Chemische Zusammensetzung

Es werden Aloe-Blätter verwendet, die Anthracen-Derivate enthalten - Emodin, Aloin, Barbaloin, Aloesin, 8-Feruloylaloesin; harzartige Substanzen; Spuren von ätherischen Ölen; Polysaccharide; Bernsteinsäure.

Die Blätter enthalten: Asche - 17,68%, Makronährstoffe (mg / g): Kalium - 28,5, Calcium - 79,1, Magnesium - 17,4, Eisen - 0,32; Spurenelemente: Mangan, Kupfer, Zink, Kobalt, Chrom, Aluminium, Barium, Selen, Nickel, Strontium, Blei, Iridium, Lithium, Brom - 94,0 μg / g.

Konzentriert Calcium, Magnesium, Kupfer, Zink, Selen, Lithium, Barium, insbesondere Calcium, Zink, Selen, Lithium. Kann Mangan ansammeln.

Berücksichtigen Sie die heilenden Eigenschaften von biologisch aktiven Substanzen, die in der größten Menge in Aloe enthalten sind.

Kalzium

Calcium im Körper beträgt 1,1–1,2 kg, bezogen auf das Durchschnittsgewicht eines gesunden Mannes und 900 g - bezogen auf das Durchschnittsgewicht einer gesunden Frau. Fast alles Kalzium kommt in Zähnen und Knochen vor, mit Ausnahme von 1%, das in Blut, Lymphe und Zellen vorkommt.

Die bekannteste Funktion von Kalzium ist die Erhaltung gesunder Zähne und Knochen. Der Gehalt eines Teils des Kalziums in den Knochen ist mehr oder weniger konstant, während der andere Teil im Falle einer Abnahme seines Blutspiegels gespeichert wird. In diesem Fall wird Kalzium aus dieser Versorgung entnommen. Bei längerem Kalziummangel im Körper beginnen die Knochen zu kollabieren.

Calcium spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks. Niedrige Kalziumspiegel im Körper führen zu hohem Blutdruck. Untersuchungen zeigen, dass es für Menschen mit Herzerkrankungen wichtiger ist, genügend Kalzium zu sich zu nehmen, als den Natriumspiegel (Salzgehalt) im Körper zu senken.

Calcium wird auch benötigt, um die Blutgerinnung, die Übertragung von Nervensignalen und die Muskelkontraktion für die Arbeit verschiedener Enzyme sicherzustellen. Es beugt Muskelkrämpfen, Herzrhythmusstörungen, Hauterkrankungen, einigen Arten von Schlaflosigkeit, Depressionen, Delirium und geistigen Beeinträchtigungen vor.

Kalziummangel kann bei Erwachsenen zu Tetanie (Schmerzen und Muskelzuckungen), Bluthochdruck, Osteoporose (Knochenverdünnung) und bei Kindern zu Rachitis führen. Viele Menschen, insbesondere Erwachsene, schwangere Frauen und ältere Menschen, erhalten nicht genügend Kalzium..

Der Körper nimmt nur 10-40% des in der Nahrung enthaltenen Kalziums auf, und bei Frauen nach den Wechseljahren kann diese Zahl geringer sein. Eine schlechte Aufnahme von Kalzium aus der Nahrung wird durch Oxalate und Phytate gefördert, die Teil von Spinat und anderen Nahrungsmitteln sind, einen Mangel an Vitamin B im Körper, übermäßigen Fettkonsum, Stress, bestimmte Medikamente (wie das Antibiotikum Tetracyclin und Diuretika) und andere Faktoren.

Magnesium

Die Hälfte des gesamten Magnesiums befindet sich in unseren Knochen und die andere Hälfte in Weichteilen (einschließlich des Herzens) und Flüssigkeiten. Magnesium wird manchmal als "umgekehrtes Kalzium" bezeichnet, da es die Auswirkungen von Kalzium im Körper ausgleicht. Zum Beispiel brauchen wir Kalzium, um die Muskeln zusammenzuziehen, und Magnesium, um sie zu entspannen..

Calcium, das zur Kontraktion der Muskeln führt, kann auch dazu führen, dass sich die glatten Muskeln, die die Blutgefäße des Herzens umgeben, zusammenziehen. Die Verengung der Gefäße verringert den Blutfluss, was zu Brustschmerzen und einem erhöhten Risiko für Herzinfarkte führt. Magnesium wirkt Kalzium entgegen, indem es die Muskeln um die Blutgefäße entspannt und die Durchblutung fördert.

Magnesium ist auch notwendig für die Synthese von Proteinen, die Entfernung bestimmter toxischer Substanzen aus dem Körper, die normale Funktion des Nervensystems, die Umwandlung von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen in Energie.

Magnesium erhöht die Heilungschancen nach einem Herzinfarkt, beugt Blutgerinnseln vor, lindert die Symptome des prämenstruellen Syndroms bei Frauen und hilft einigen Diabetikern, den normalen Blutdruck aufrechtzuerhalten. Es erhöht auch den "guten" Cholesterinspiegel im Blut und verringert den "schlechten" Spiegel..

Anzeichen für einen Mangel an Magnesium im Körper sind: unregelmäßiger Herzschlag, Appetitlosigkeit, Muskelkrämpfe, Schwäche und schlechte Koordination.

Fälle von schwerem Magnesiummangel sind selten, aber die meisten Menschen haben einen leichten Magnesiummangel. Zuallererst bedroht sein Mangel an Körper ältere Menschen, schwangere Frauen und Patienten, die mit anhaltendem Durchfall oder Erbrechen ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Mangan

Die Manganmenge im Durchschnitt beträgt nicht mehr als 28 g. Sie kommt hauptsächlich in Leber, Hypophyse, Knochen und Bauchspeicheldrüse vor. Wir wissen relativ wenig über Mangan, da der erste Fall eines Mangels an diesem Mineral erst in den frühen 70er Jahren registriert wurde..

Es wirkt als Enzym und ist daher an vielen Stoffwechselreaktionen beteiligt: ​​der Synthese von Proteinen, Knochen und Cholesterin sowie der Verdauung von Proteinen. Es ist auch wichtig für die normale Blutgerinnung..

Anzeichen eines Manganmangels sind mit Knochenbrüchigkeit, Hauterkrankungen, Übelkeit, Gewichtsverlust, verminderter Fruchtbarkeit und anderen Problemen verbunden. Manganmängel sind relativ selten.

Mangan auf pflanzlicher Basis wird vom Körper besser aufgenommen als von Tieren.

Das meiste Kupfer kommt in Herz, Leber, Gehirn und Nieren vor, aber in geringen Mengen im ganzen Körper. Der Körper verwendet Kupfer wie Eisen im Stoffwechsel.

Kupfer kommt in vielen Enzymen vor und ist daher für die Erhaltung eines gesunden Herzens, von Knochen, Nerven, Gehirn und roten Blutkörperchen unerlässlich. Kupfer hilft, Energie aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten zu gewinnen und Prostaglandine zu produzieren - hormonähnliche Substanzen. Prostaglandine wiederum regulieren den Blutdruck und die Herzfrequenz und fördern eine schnellere Wundheilung..

Untersuchungen zeigen, dass Kupfer Schmerzen lindert, indem es genügend Enkephaline (oder Endorphine, Hormone, die Schmerzen lindern, indem es die Übertragung von Schmerzsignalen durch das Nervensystem blockiert) bereitstellt..

Kupfer ist Teil der Peroxiddismutase, einem Enzym, das die Zellen vor Oxidation schützt. Daher hilft Kupfer dem Körper, Krebs, Herzkrankheiten und das Altern zu bekämpfen. Es ist auch wichtig für die Stärkung der Knochen. Epidemiologische Studien in Westeuropa haben einen Zusammenhang zwischen einer typischen kupferarmen Ernährung und einem hohen Anteil osteoporotischer Patienten festgestellt.

Kupfermangel im Körper kann zu Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Knochendeformität, Depressionen, Müdigkeit, Schwäche, Anämie, Durchfall, Skoliose, Atembeschwerden, Infektionen und Blutkrankheiten führen und außerdem Blutgefäße und Haut schädigen.

Selen

Bis in die 60er Jahre unseres Jahrhunderts galt Selen nicht als wichtiges Mineral für den menschlichen Körper, obwohl es bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts entdeckt wurde. Es dauerte lange, bis medizinische Wissenschaftler ihr Heilungspotential im Kampf gegen Krebs, Herzkrankheiten und Altern erkannten..

Selen ist Teil eines Enzyms namens Glutathionperoxidase und ein starkes Antioxidans, das Zellwände und rote Blutkörperchen vor Oxidation schützt. Darüber hinaus stärkt Selen das Immunsystem und reduziert die schädlichen Auswirkungen von Quecksilber und anderen giftigen Substanzen, die in den Körper gelangen..

Das Fehlen dieses Minerals kann zu Lebererkrankungen, hohem Cholesterinspiegel im Blut, Wachstumsstörungen und männlicher Unfruchtbarkeit führen. Niedriges Blutselen erhöht auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Angina pectoris. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit niedrigen Selenspiegeln im Blut häufiger Krebserkrankungen der Brust, des Dickdarms, des Rektums, der Lunge und anderer Organe entwickeln. Weniger Krebs in Gebieten, in denen der Boden und damit die Nahrung reich an Selen sind.

Zink wurde vor 100 Jahren als notwendiges Element für Mikroorganismen und für Ratten angesehen - vor einem halben Jahrhundert, aber es wurde erst vor kurzem als notwendiges Element für den Menschen anerkannt..

Zink hat viele Funktionen. Zink stärkt nicht nur das Immunsystem, das Fortpflanzungssystem und das Gedächtnis, sondern stärkt auch die Knochen und senkt den Cholesterinspiegel im Blut. Es reguliert auch den Blutzucker und sorgt so für die normale Funktion von Insulin.

Zink ist am Wachstum und der Entwicklung des Körpers beteiligt, hält den normalen Blutdruck und die Herzfrequenz aufrecht. Dieses Mineral hat antioxidative Eigenschaften und schützt die Makula vor Oxidation.

Mangel an Zink im Körper kann Akne, Appetitlosigkeit, langsames Wachstum des Körpers, späte Pubertät, Durchfall, Ekzeme, Müdigkeit, hoher Cholesterinspiegel im Blut, Impotenz und männliche Unfruchtbarkeit, Verschlechterung des Sehvermögens und des Gedächtnisses, eine Zunahme der Anzahl von Infektionskrankheiten, Apathie, verursachen. Depressionen, Reizbarkeit, Paranoia, Gedächtnisverlust, schlechte Wundheilung.

Lithium

Aloe ist ein Superkonzentrator dieses in Pflanzen seltenen Spurenelements. Lithiummangel trägt zur Entwicklung verschiedener Arten von neuropsychiatrischen Erkrankungen bei. Lithiumpräparate wurden zur erfolgreichen Behandlung von Depressionen und Alkoholismus eingesetzt. Lithium beugt Sklerose und Herzerkrankungen sowie in gewissem Maße Diabetes und Bluthochdruck vor und hilft Magnesium bei seiner antisklerotischen Wirkung. Lithium aktiviert die Wirkung von noch nicht toten Knochenmarkszellen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Aloe-Präparaten

- Schwangerschaft. Ärzte raten schwangeren Frauen nicht, Aloe-Präparate selbst zu verwenden.

- Jede schwere Krankheit während einer Exazerbation.

- Der allgemeine schwerwiegende Zustand des Patienten, eine Kombination mehrerer Krankheiten gleichzeitig.

- Chronische Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Dekompensationssymptomen.

- Akute Leber- und Nierenschäden.

- Unklare Diagnose der Krankheit.

- Schwere allergische Reaktion des Körpers.

- Extreme Erschöpfung des Körpers infolge längerer schwerer Erkrankungen.

- Blutende Hämorrhoiden, insbesondere an kalten oder heißen Tagen.

- Akute entzündliche Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

- Akute Entzündung des Dickdarms.

- Akute entzündliche Erkrankungen der Beckenorgane.

Denken Sie daran, dass Aloe-Saft nur in verdünnter Form oral eingenommen werden darf und das Verhältnis seiner Menge zur Menge des zur Verdünnung verwendeten gekochten Wassers ein Verhältnis von 1: 1 nicht überschreiten sollte.

Erkrankungen der Atemwege

Lungenabszess

2 EL. l. Himbeerfrüchte mit 2 Tassen kochendem Wasser gießen, darauf bestehen, eingewickelt, 30 Minuten, abtropfen lassen, 1 TL hinzufügen. Aloe-Saft. Trinken Sie 4 mal täglich eine halbe Tasse.

Nehmen Sie 250 g Scumpia- und Marshmallow-Wurzeln, 180 g Hagebuttenwurzeln, 100 g Dornenwurzeln, 20 g Weidenwurzeln und 25 g Roggensamen. Alle Wurzeln sollten frisch geerntet, gerieben und zusammen mit Roggensamen in einen unglasierten Topf mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern gegeben werden, 5 Liter Wasser gießen (Deckel mit Teig abdecken) und 3 Stunden bei schwacher Hitze kochen, abseihen, 500 ml Aloe-Saft in einem Sud auflösen... Trinken Sie in der ersten Woche 1/2 Kaffeetasse einmal am Tag, in der zweiten Woche - 2/3 Tassen, die dritte - 1, die vierte - 2/3, die fünfte - 1, die sechste - 2/3, die siebte - 1/2 Kaffeetasse jeweils. Falls erforderlich, wiederholen Sie die Behandlung nach einer einmonatigen Pause..

Nehmen Sie 15 g Beinwellwurzeln und 10 g junge Tannenspitzen, gießen Sie 0,5 l Wein ein und kochen Sie 1 Stunde bei schwacher Hitze. Dann 5 g zweihäusige Brennnesselblätter, duftende Veilchen, Lungenkraut, Wegerich und Angelika, Schafgarbenblütenstände in die Brühe geben und 10 Minuten kochen lassen, 20 Minuten ruhen lassen, abseihen, 3 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft und Honig. Nehmen Sie 1 EL. l. jede Stunde. Nehmen Sie außerdem zweimal täglich Angelica- und Klettenwurzelpulver in einer Dosis "an der Messerspitze" ein..

Polypen

Bereiten Sie eine Lösung vor: 1/2 Tasse kaltes Wasser 1 TL. Aloe-Saft. Ziehen Sie die Lösung durch die Nase ein. Behandlungsverlauf: 2-3 Wochen.

Angina

Zur Behandlung von Mandelentzündung, Mandelentzündung, Zahnfleischentzündung, Schleimhäuten von Mund und Rachen: 2 Teile Honig, 1 Teil Aloe-Saft und 3 Teile Wodka gut mischen. Verwenden Sie die resultierende Mischung als Kompressen.

Für die Behandlung von Halsschmerzen in einem Glas mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern Aloe im Alter von 3 Jahren (bis zur Hälfte des Volumens) schneiden und mit Zucker bedecken, den Hals mit Gaze zusammenbinden und 3 Tage ruhen lassen. Dann Wodka nachfüllen und weitere 3 Tage abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 EL. l. 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Für die Behandlung von Halsschmerzen ist es gut, die folgende Mischung zu verwenden: Aloe-Saft - 1/4 Tasse, Orangensaft - 1/4 Tasse, Kirschpflaumensaft - 1/4 Tasse, Birnensaft - 1/4 Tasse, Melonensaft - 1/3 Tasse.

Zubereitung und Anwendung: Alle Zutaten gut mischen. Nehmen Sie zweimal täglich eine halbe Tasse der Mischung ein - auf leeren Magen und vor dem Schlafengehen.

Bei Mandelentzündung wird empfohlen, mit einer 50% igen wässrigen Lösung von Aloe-Saft zu gurgeln oder 1 TL zu trinken. Aloe-Saft dreimal täglich in warmer Milch verdünnt.

Inhalieren Sie 3-4 mal täglich 5-7 Minuten lang mit Aloe-Saft.

Räuspern Sie sich mit einem Tupfer, der den ganzen Tag über stündlich in Aloe-Saft getaucht wird.

Bei chronischen Halsschmerzen und außerhalb von Exazerbationsperioden reicht es aus, nachts ein frisches 1-Zentimeter-Stück Aloe auf die Wange zu legen. Einmal - für eine Wange, die andere - für die andere über einen langen Zeitraum von vielen Monaten. Auf dem Weg werden Sie feststellen, dass Gastritis und Kolitis geheilt werden, da die in Aloe enthaltene Bitterkeit den gesunden Zustand der Schleimhäute wiederherstellt.

Bei einer Verschlimmerung von Halsschmerzen ist es nützlich, jede Stunde mit einem Aufguss von Kamillen- oder Ringelblumenblüten zu gurgeln und nach dem Spülen ein frisches Stück Aloe auf die Wange zu legen. Schließlich zieht es Eiter heraus, was bedeutet, dass Sie es wechseln sollten.

Entzündung der Mandeln

Um eine Entzündung der Gaumenmandeln zu behandeln, schneiden Sie eine 3 Jahre alte Aloe in ein 1,5-Liter-Glas (bis zur Hälfte des Volumens) und bedecken Sie es mit Zucker, binden Sie den Hals mit Gaze zusammen und lassen Sie es 3 Tage lang abseihen, drücken. Nehmen Sie 1 EL. l. 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Stimmstörung (Heiserkeit, Heiserkeit, Aphonie)

Nehmen Sie 2 EL. l. Blüten von Marshmallow und Lavendel, gießen 0,6 Liter kochendes Wasser, bestehen darauf, eingewickelt, 30 Minuten, abtropfen lassen, 1 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft. Verwenden Sie es als Gurgeln und trinken Sie tagsüber ein wenig.

2 Knoblauchzehen hacken, 2 EL hinzufügen. l. Blüten von schwarzem Holunder und 3 EL. l. Honig, 0,6 Liter kochendes Wasser gießen, 1 Stunde einwirken lassen, abseihen, 1 Dez. hinzufügen. l. Aloe-Saft. Trinken Sie jede Stunde 50 g. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Tage.

Mit Heiserkeit 10 g Fenchelfrucht nehmen, 1 Liter kochende Milch einschenken, 10 Minuten einwirken lassen, abseihen, 1 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft und Honig nach Geschmack. Trinken Sie tagsüber sehr heiß und langsam 2-3 Gläser und 1 Glas vor dem Schlafengehen.

Mit Heiserkeit 30 g getrocknete Blüten der Königskerze nehmen, 10 Minuten in 0,5 Liter Wasser kochen, abkühlen lassen, abseihen, 2 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft. Wenn die Flüssigkeit auf eine tolerierbare Temperatur abgekühlt ist, beginnen Sie zu gurgeln.

Nehmen Sie 2 EL. l. Kräuter Thymian und Haselblätter, gießen 0,6 Liter kochendes Wasser, bestehen darauf, eingewickelt, 1 Stunde, abseihen, 1 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft. Mehrmals am Tag gurgeln und ein wenig trinken. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Tage.

Nehmen Sie bei vollständigem Stimmverlust aufgrund einer chronischen Kehlkopfentzündung 100 g zweihäusige Brennnessel- und Wegerichblätter sowie 50 g Dillfrüchte. 2 EL. l. Die Mischung 10 Minuten in 1 Liter Wasser kochen, abkühlen lassen, abseihen, 1 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft. Trinken Sie warm wie Tee.

Lungenentzündung

Aloe-Saft, Honig, Wodka - je 1 Glas, Traubensaft - 2 Gläser, Birkenknospen - 1 EL. l. alles mischen und 7 Tage ruhen lassen, den Inhalt regelmäßig schütteln, abtropfen lassen. Täglich 1/4 Tasse einnehmen.

Honig, Aloe-Saft, trockener Senf, Mehl und Wodka - je 1 EL. l. Alles mischen und für Kompressen verwenden (nachts auf Brust oder Rücken).

Nehmen Sie 1 EL. l. Saft von frischen Früchten von rotem Viburnum mit 1/3 TL. Aloe-Saft 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Nehmen Sie 1 EL. l. Saft der frühen Frühlingsblätter der zweihäusigen Brennnessel mit 1/3 TL. Aloe-Saft 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Mischen Sie 200 g Aloe-Saft mit 1 TL. Salz, bestehen Sie für 3 Tage warm. Nehmen Sie 1 EL. l. eine Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich mit Wasser.

Nehmen Sie 2 EL. l. Blüten von duftendem Veilchen, weißer Akazie und schwarzem Holunder, 1 Liter kochendes Wasser gießen, 2 Stunden einwirken lassen, abseihen, abseihen, 50 ml Aloe-Saft hinzufügen. Trinken Sie den ganzen Tag mit Honig und Zitronensaft nach Geschmack.

Für einen besseren Auswurf nehmen Sie 2 EL. l. Kräuter von Veronica officinalis und 1 EL. l. schwarze Nachtschattenblätter und Gurken-Heilkraut, 0,6 Liter kochendes Wasser gießen, darauf bestehen, eingewickelt, 2 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie jede Stunde 50 g.

1,2 kg Haferkörner mit 5 Litern gekochtem Wasser gießen, 3 Stunden bei 180–25 ° C im Ofen stehen lassen, abkühlen lassen, abseihen, den Rest ausdrücken. 200 g Aloe-Blattbrei, 200 ml Cognac und 500 g Honig hinzufügen, alles gründlich umrühren, wieder in den Ofen stellen und den Inhalt zum Kochen bringen, abkühlen lassen, abseihen, den Rest auspressen. 3 Liter frische Molke, ein Glas Honig, 100 g Elecampanwurzelpulver zu der Mischung geben und die Mischung erneut 4 Stunden lang in den Ofen stellen. Wieder abkühlen lassen, abseihen, den Rest herausdrücken. Lagern Sie die Mischung in einem dicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank. Nehmen Sie als Absorptionsmittel für Erkrankungen der Lunge und der Bronchien 1 EL. l. 3 mal täglich 30-40 Minuten nach den Mahlzeiten bis zur vollständigen Genesung.

Bronchitis

Gruel von drei mittelgroßen Zitronen mit Schale, aber ohne Samen, gehackten Walnusskernen (200 g), 300 ml Aloe-Saft, 300 g ungesalzene Butter, 40 g Blütenhonig, Saft von 2 Orangen (oder 5 Mandarinen), gut mischen und einnehmen chronische Bronchitis, Lungenentzündung, anhaltendes Keuchen in der Lunge, asthenischer Zustand, Schwindel, häufige Kopfschmerzen, 1 EL. l. 3 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf - bis die erhaltene medizinische Zusammensetzung verwendet wird. Bei Bedarf nach 10 Tagen wiederholen. Im Kühlschrank oder Keller lagern. Beginnen Sie die Behandlung auf dem abnehmenden Mond.

Mit Aloe können Sie chronisch träge Bronchitis heilen: frischer Aloe-Saft - 1 EL. l., ungesalzene Butter - 100 g, Schweinefett - 100 g, natürlicher Bienenhonig - 100 g, Kakao - 50 g.

Alle Zutaten schmelzen, gut mischen. In einem Glas im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie 1 EL. l. für ein Glas heiße Milch (geben Sie Kindern 1 TL).

Für die Behandlung der chronischen Bronchitis ist das folgende Mittel nützlich: Füllen Sie eine Flasche mit einem breiten Hals mit gehackten Aloe-Blättern zur Hälfte, füllen Sie bis zum Rand mit Kristallzucker, binden Sie den Hals mit Gaze und lassen Sie ihn 3 Tage lang stehen, dann abseihen, den Rest auspressen. Nehmen Sie den Sirup vor den Mahlzeiten dreimal täglich bis zur vollständigen Genesung ein - für Erwachsene 1 EL. l., Kinder 1 TL.

Mischen Sie gleiche Volumenteile Aloe-Saft und Brennnesselsaft. Nehmen Sie 1 EL. l. 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Mischen Sie trockene, zerkleinerte Blüten von Calendula officinalis und Schafgarbe zu gleichen Volumenteilen. 1 Esslöffel. l. Gießen Sie die Mischung mit 1 Glas kochendem Wasser, bestehen Sie darauf, eingewickelt, 30 Minuten, abtropfen lassen, in der Infusion 1 TL auflösen. Aloe-Saft. Trinken Sie 1 EL. l. vor den Mahlzeiten morgens und abends.

Aloe-Saft (mindestens 3 Jahre alt) - 350 g, Honig - 250 g, Alkohol - 100 ml, Cahors - 750 ml. Alle Komponenten in einen Glasbehälter geben und 7 Tage ruhen lassen, dabei den Inhalt von Zeit zu Zeit schütteln. Nehmen Sie 1-2 EL. l. vor den Mahlzeiten 4 mal am Tag, bis die Mischung ausgeht.

Karotten- und Rübensäfte - je 200 g, Butter, Aloe-Saft und Honig - je 500 g, Schokoladenpulver - 100 g, Champagner - 1 Flasche. Alles kochen und in ein 3-Liter-Glas gießen. Morgens und abends für 1 EL einnehmen. jeden Tag die Rate um 1 TL erhöhen und auf 100 ml bringen. Kurs - bis zum Ende der Mischung.

Bei akuter Bronchitis 4 große saftige Aloe-Blätter in 0,5 Liter Cahors-Wein gießen, eine Woche ruhen lassen, den Inhalt regelmäßig schütteln und abtropfen lassen. Nimm 1 Dez. l. 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

1 Esslöffel. l. trockene, zerkleinerte Blätter von Mutter und Stiefmutter gießen 0,5 Liter Milch, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, 1/2 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft und frisches Schmalz 20 Minuten einwirken lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie bei Bronchitis bei Kindern eine warme Infusion von 100 ml vor dem Schlafengehen.

Mischen Sie 3: 1 Rizinusöl und Aloe-Saft. Nehmen Sie 1 TL täglich gegen Bronchitis bei Kindern ein. mischt.

Nehmen Sie 4 Blätter Aloe und Kalanchoe, eine mittelgroße Zwiebel - hacken Sie alles und fügen Sie 1 EL hinzu. l. Kampferöl und Pflanzenöl. In ein Wasserbad in einem geeigneten Behälter geben und die Dämpfe 20 bis 30 Minuten lang durch ein kegelförmiges Rohr einatmen. Atme durch den Mund ein, atme durch die Nase aus - mit Bronchitis und im Gegenteil mit Sinusitis - atme durch die Nase ein, atme durch den Mund aus. Besser nachts. Die hergestellte Zusammensetzung kann dreimal verwendet werden.

Bronchiektasie

Rübensaft und Honig - zu gleichen Teilen. Nehmen Sie 2 EL. l. mit 1/2 TL. Aloe-Saft 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Kurs 3-5 Wochen.

2 EL. l. Rübenbrei mit 1 Glas kochendem Wasser gießen, 15 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1/4 Tasse mit 1/3 TL. Aloe-Saft 4 mal am Tag.

Blüten von schwarzem Holunder, Ringelblume, Wegerichblättern, Huflattich, Thymiankraut - zu gleichen Teilen. 2 EL. l. Sammlung 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, darauf bestehen, eingewickelt, 2 Stunden, 2 Minuten kochen, abseihen, 2 TL hinzufügen. Aloe-Saft. Trinken Sie den ganzen Tag über in 3 aufgeteilten Dosen.

Das vorgestellte Fragment der Arbeit wurde im Einvernehmen mit dem Vertreiber des rechtlichen Inhalts "Liters" LLC (nicht mehr als 20% des Originaltextes) veröffentlicht. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Veröffentlichung des Materials die Rechte einer Person verletzt, lassen Sie es uns wissen.