Haupt
Bronchitis

Aflubins Analoga

"Aflubin" bezieht sich auf antivirale homöopathische Mittel. Der lateinische Name der Droge ist "Aflubin". Seine Zusammensetzung ist überwiegend natürlich: Enzian, Aconitum, zweihäusiges Bryony, Eisenphosphate und Milchsäure. Dank einer solchen Auswahl können alle diese Substanzen zusammen die Temperatur senken sowie Entzündungen in den Atmungsorganen reduzieren. Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen, Schüttelfrost gehören ebenfalls zur Kompetenz von "Aflubin". Zusätzlich zur Behandlung kann dieses Medikament auch zur Vorbeugung von Viruserkrankungen eingesetzt werden..

Das Medikament ist zur Behandlung und Vorbeugung von akuten Infektionen der Atemwege und Influenza bestimmt. Es wird auch für entzündliche Prozesse in den Gelenken verwendet (in Kombination mit anderen Medikamenten). Das Spray wird zur Behandlung von Rhinitis, allergischer Rhinitis, Eustachitis und Sinusitis eingesetzt.

Analoga von "Aflubina"

Es gibt heutzutage keine vollständigen Analoga des Arzneimittels. Wenn Sie also versuchen, Aflubin zu ersetzen, sollten Sie nach ähnlichen Analoga in der Zusammensetzung oder nach Indikationen suchen.

"Asinis"

Unter den Tropfen ist "Asinis" das beliebteste Analogon. Das komplexe homöopathische Präparat weist eine ausgeprägte entzündungshemmende, ödemhemmende, sekretomotorische und immunmodulatorische Aktivität auf. Asinis hilft, die Schwere lokaler exsudativer Phänomene zu verringern, Schwellungen zu reduzieren und die Gefäßpermeabilität der Nasenschleimhaut zu normalisieren, Hyperämie und Juckreiz der Schleimhäute der oberen Atemwege zu beseitigen.

"Vokara"

Dieses Medikament ist auch als 20 ml und 50 ml Tropfen erhältlich. Es fördert die Beseitigung von Toxinen, reduziert die Symptome einer allgemeinen Vergiftung bei akuten Atemwegserkrankungen. "Vokara" hat eine indirekte fiebersenkende, analgetische und krampflösende Wirkung, verhindert die Entwicklung von Komplikationen und beschleunigt die Genesung. Bei Erkrankungen der oberen Atemwege beseitigt das Arzneimittel Husten, erleichtert das Atmen und reduziert Laryngospasmus.

"Antiflu"

Wirkstoffe: Chlorphenamin, Ascorbinsäure, Paracetamol. Dies ist ein kombiniertes Medikament zur Behandlung von akuten Infektionen der Atemwege und Erkältungen. Es reduziert schnell Fieber, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, beseitigt Beschwerden im Hals, Rhinitis Symptome. Antiflu-Kinder werden für Kinder ab 2 Jahren verschrieben. Verursacht Schläfrigkeit. Die Erwachsenenversion hat viele Nebenwirkungen und Kontraindikationen, daher lohnt es sich, vor der Verwendung alle Vor- und Nachteile zu prüfen.

"Grippocitron"

Das Medikament hat fiebersenkende, analgetische und antihistaminische Wirkungen. Es verengt Blutgefäße, bekämpft Entzündungen. Dies ist auf die kombinierte Zusammensetzung zurückzuführen: Paracetamol, Ascorbinsäure usw. "Grippocitron" wird zur Behandlung von Influenza, akuten Virusinfektionen der Atemwege, Erkältungen, die mit Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, laufender Nase, Rhinitis, Niesen und Muskelschmerzen einhergehen, angewendet. Bei allergischer Rhinitis und Rhinopharyngitis ist dieses Medikament ebenfalls angezeigt.

"Gripout"

Dieses Medikament wird zur Behandlung von akuten Virusinfektionen der Atemwege, Influenza, begleitet von Kopfschmerzen, Fieber, Myalgie, Tränenfluss, verstopfter Nase und Husten eingesetzt. Es enthält Paracetamol, Chlorpheniraminmaleat, Phenylephrinhydrochlorid, wasserfreies Koffein und Hilfsstoffe. Gripout ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder vorgeschrieben, jedoch nur über 12 Jahre alt.

"Arpeflu"

Antivirales Medikament, hat immunmodulatorische und Anti-Influenza-Eigenschaften, unterdrückt Influenza A- und B-Viren und erhöht auch die Resistenz des Körpers gegen Virusinfektionen im Allgemeinen. Es wird als wenig toxisches Medikament angesehen. Zu den Nebenwirkungen zählen allergische Reaktionen, außer dass keine negativen Auswirkungen des Arzneimittels auf den Körper mehr festgestellt wurden. Verschrieben zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza und akuten Virusinfektionen der Atemwege, einschließlich solcher, die durch Lungenentzündung und Bronchitis kompliziert sind; mit Herpesinfektion; akute Darminfektionen durch Rotavirus. Kindern unter 3 Jahren wird das Medikament nicht verschrieben, und diejenigen mit Laktoseintoleranz müssen vorsichtig damit umgehen..

"Anaferon"

Dieses Medikament ist sowohl bei Ärzten als auch bei Patienten umstritten: Einige hören nicht auf, es zu loben, andere sprechen von seiner Nutzlosigkeit. Es gibt auch Unterstützer der Version, dass Anaferon unsicher ist. Das Medikament ist jedoch seit langem sehr beliebt. Es gibt Formulare für Kinder (unter 18) und Erwachsene. Wirkstoff: Antikörper gegen menschliches Gamma-Interferon-Affino gereinigt. "Anaferon" wird zur Vorbeugung und Behandlung von akuten respiratorischen Virusinfektionen sowie von Infektionen durch Herpesviren verwendet. Es wird zusammen mit anderen Arzneimitteln gegen Virusinfektionen verschrieben, deren Ursachen durch Zecken übertragene Enzephalitis, Enterovirus, Rotavirus, Coronavirus und Calicivirus sein können. Sie werden auch für bakterielle Infektionen in Kombination mit anderen Arzneimitteln verschrieben.

Coldrex

Das Medikament lindert Kopfschmerzen, lindert Schüttelfrost, verstopfte Nase und Halsschmerzen. In der Zusammensetzung von Paracetamol, Phenylephrinhydrochlorid, Koffein, Terpinhydrat, Ascorbinsäure. Pharmakologische Wirkung: Es ist ein Antipyretikum, Analgetikum, abschwellend, schleimlösend. Wird bei Erkältungen und Grippe angewendet. Effektiver zu Beginn der Behandlung.

"Kagocel"

Das Medikament kann auch Kindern ab 6 Jahren verabreicht werden. Er ist verantwortlich für die Prävention und Behandlung von Influenza und akuten Virusinfektionen der Atemwege, die Behandlung von Herpes. Dieses antivirale Mittel hilft, späte Interferone im menschlichen Körper zu bilden. Es wird empfohlen, die Behandlung mit diesem Medikament spätestens am 4. Tag nach Ausbruch der Krankheit zu beginnen. Und zur Vorbeugung kann es jederzeit verwendet werden..

"Antigrippin"

Wirkstoffe: Paracetamol, Chlorphenamin, Ascorbinsäure. Das Medikament ist für infektiöse und entzündliche Erkrankungen (ARVI, Influenza) indiziert, die von Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Hals und Nebenhöhlen sowie verstopfter Nase begleitet werden. Bis zum Alter von 15 Jahren kann die erwachsene Form des Arzneimittels nicht eingenommen werden. Für Kinder gibt es eine spezielle Form, die Patienten ab 3 Jahren verschrieben wird.

Tamiflu

Der Wirkstoff ist Oseltamivir. Der Wirkungsmechanismus ist wie folgt: Hemmung des Wachstums des Influenzavirus und Unterdrückung der Replikation des Virus und seiner Pathogenität, wodurch die Freisetzung von Influenza A- und B-Viren aus dem Körper verringert wird. Das Medikament ist für Erwachsene und Kinder über ein Jahr indiziert - zur Behandlung von Influenza.

"Relenza"

Wirkstoff: Zanamivir. Wirksam bei der Behandlung und Vorbeugung von Infektionen durch Influenza A, B-Viren bei Kindern über 5 Jahren und Erwachsenen. Erhältlich in Pulverform zum Einatmen. Wenn andere Sprays und Zubereitungen zur Inhalation zusammen mit "Relenza" verschrieben werden, wird empfohlen, sie vor ihm zu verwenden. Gegenanzeigen sind das 1. Trimenon der Schwangerschaft, Stillzeit, Alter bis zu 5 Jahren, Laktoseintoleranz.

"Remantadin"

Wirkstoff: Rimantadin. Dies ist ein antivirales Mittel, dessen Hauptmechanismus darin besteht, das frühe Stadium der Virusreproduktion nach seinem Eindringen in die Zelle zu hemmen. Dies blockiert die Übertragung des genetischen Materials des Virus in das Zytoplasma der Zelle. "Remantadin" betrifft das Influenza-A-Virus und das durch Zecken übertragene Enzephalitis-Virus (Arbovirus). Es ist wirksam, wenn es im Anfangsstadium der Infektion (in den ersten Stunden) eingenommen wird, es verringert das Auftreten von Influenza und die Schwere der Symptome wird weniger ausgeprägt. Gegenanzeigen weisen auf ein Alter von bis zu 7 Jahren, eine Schwangerschaft usw. hin..

Aflu Theiss

Als homöopathisches Präparat mit natürlicher Zusammensetzung wirkt es entzündungshemmend, fiebersenkend und infektiös. Anwendungsgebiete: Grippe, Erkältungen der oberen Atemwege, begleitet von Fieber, laufender Nase, Husten, Halsschmerzen und Gliedmaßen, Heiserkeit. Es gibt keine Informationen über Nebenwirkungen.

"Influcid"

Als komplexes homöopathisches Präparat mit antiviraler, entzündungshemmender und immunstimulierender Wirkung ist es auch ein Interferon-Induktor. Darüber hinaus senkt es die Temperatur, wirkt schleimlösend und mukolytisch in seinen Eigenschaften. Es wird zur Behandlung von Influenza und anderen akuten Virusinfektionen der Atemwege angewendet. Es wird angemerkt, dass das Mittel hauptsächlich im Anfangsstadium der Krankheit hilft. Es ist besser, das Medikament zur Vorbeugung zu verwenden. Oft wird "Influcid" nach Operationen verschrieben, um Adenoide zu entfernen.

"Lavomax"

Das Medikament ist antiviral und immunmodulatorisch, es stimuliert die Bildung von Alpha, Beta, Gamma-Interferonen im Körper. Bekämpft effektiv verschiedene Virusinfektionen, inkl. gegen Influenzaviren, andere akute Infektionen der Atemwege, Hepatitis- und Herpesviren. Wird gegen Cytomegalievirus und neurotrope Viren verwendet. Wirkstoff: Tilorondihydrochlorid.

"L 52 Lehning"

Homöopathisches Arzneimittel, das als prophylaktisches Mittel und als Mittel zur symptomatischen Therapie bei akuten Virusinfektionen der Atemwege, Influenza, begleitet von Fieber, trockenem Husten und verstopfter Nase empfohlen wird. Experten empfehlen, dieses Medikament in größerem Umfang als Prophylaxe zu verwenden: im Herbst vor kaltem Wetter und bei Massenkrankheiten.

"Arbidol"

Es werden zwei Sorten dieses Arzneimittels hergestellt: "Arbidol" und "Arbidol Maximum". Sie unterscheiden sich nur in der Dosierung, sind aber im Allgemeinen identisch. Der Hauptunterschied besteht in der Form der Freisetzung: Tabletten und Kapseln. "Arbidol Maximum" ist nur für Erwachsene bestimmt und in Kapseln erhältlich. Erwachsene können auch herkömmliches "Arbidol" verwenden, und es gibt ein Medikament speziell für Kinder. Als Teil aller Sorten von "Arbidol" Umifenovir. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza-Typen A und B eingesetzt, die bei Komplikationen wie Bronchitis und Lungenentzündung auftreten können. Bei Erkrankungen mit akuten Virusinfektionen der Atemwege wird auch "Arbidol" verschrieben. Es ist wirksam bei der komplexen Therapie von Bronchitis, Lungenentzündung, wiederkehrender Herpesinfektion und akuter intestinaler Rotavirusinfektion. Dieses Medikament wird verwendet, um infektiöse Komplikationen nach der Operation mit sekundären Immundefekten zu verhindern.

"Oscillococcinum"

Homöopathische Medizin. Es ist angezeigt für leichte bis mittelschwere Influenza sowie für akute respiratorische Virusinfektionen (ARVI). Zur Vorbeugung dieser Krankheiten ist es notwendig, das Medikament 1 Dosis 1 Mal pro Woche während der Ausbreitung von ARVI einzunehmen. Die Dosis hängt vom Stadium der Erkrankung ab und nicht vom Alter des Patienten. Bisher liegen keine Daten zu Nebenwirkungen vor. Kann auch während der Schwangerschaft angewendet werden, falls eine ärztliche Verschreibung vorliegt.

Ingavirin

Antivirales Mittel mit entzündungshemmender, immunmodulatorischer Wirkung. Wirkt effektiv gegen Influenzaviren Typ A, B, Parainfluenza, Adenovirus und sensationelle Infektionen der Atemwege. Bei Angina, Grippe und anderen akuten Virusinfektionen der Atemwege manifestiert sich die therapeutische Wirkung in einer Verringerung der Fieberperiode, einer Verringerung des Vergiftungsgrades und katarrhalischen Phänomenen. Wenn es verwendet wird, nimmt auch die Gesamtzahl der Komplikationen ab und die Dauer der Krankheit wird viel kürzer. Verwenden Sie das Medikament nicht unter 18 Jahren und während der Schwangerschaft.

"Amiksin"

Wirkstoff: Tiloron. Ein synthetischer Interferon-Induktor mit niedrigem Molekulargewicht, der die Bildung von Alpha-, Beta- und Gamma-Interferonen im Körper stimuliert. In menschlichen Leukozyten induziert es die Synthese von Interferon. Stimuliert Knochenmarkstammzellen. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza und SARS, zur Behandlung von Virushepatitis A, B und C sowie von Viren wie Herpes und Cytomegalievirus verschrieben. Sie werden im Rahmen der komplexen Therapie der allergischen und viralen Enzephalomyelitis (einschließlich Multipler Sklerose, Leukoenzephalitis, Uveoenzephalitis) eingesetzt. Zur Behandlung von Chlamydien im Urogenitalbereich und in den Atemwegen. Zur Behandlung von Lungentuberkulose (in Kombination mit anderen Arzneimitteln). Nicht während der Schwangerschaft anwenden, Kinder unter 7 Jahren sind in diesem Medikament ebenfalls kontraindiziert.

Das Material wurde gemeinsam mit dem homöopathischen Arzt Galiev Vladimir Alekseevich und der Medienagentur E-Medica erstellt.

Mehr über die Autoren erfahren Sie hier..

Aflubin-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Aflubin-Analoga in Bezug auf Zusammensetzung und Anwendungshinweise. Liste der billigen Analoga, und Sie können auch Preise in Apotheken vergleichen.

  • Das billigste Analogon von Aflubin: Tsefekon
  • Das beliebteste Analogon von Aflubin: Sinupret
  • ATC-Klassifizierung: Vorbereitungen zur Beseitigung der Symptome von Erkältungen und Husten
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Bryonia dioica, Gelber Enzian, Aconit-Apotheke, Eisenphosphat, Milchsäure

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Cefekon Koffein, Naproxen, Salicylamid
Analog in Zusammensetzung und Indikation
20 RUB--
2Vicks Active Analogue in Zusammensetzung und Anzeige30 RubelUAH 2
3Suprima-plus Eukalyptusöl, Menthol, Terpentinöl, Kampfer, Thymol
Analog in Zusammensetzung und Indikation
33 rbl--
4Influnet Paracetamol, Ascorbinsäure, Bernsteinsäure, Rutosidtrihydrat, Phenylephrinhydrochlorid
Analog in Zusammensetzung und Indikation
41 rbl250 UAH
fünfAgri Kinder Aconitum napellus, Toxicodendron quercifolium, Belladonna, Arsenum iodatum
Analog in Zusammensetzung und Indikation
48 rbl--

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga von Aflubin wurde der Mindestpreis berücksichtigt, der in den von Apotheken bereitgestellten Preislisten enthalten war

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Sinupret schwarzer Holunder, Eisenkraut, Enzian, Primel, Sauerampfer
Analog in Zusammensetzung und Indikation
309 rblUAH 30
2Vicks Active Analogue in Zusammensetzung und Anzeige30 RubelUAH 2
3Antigrippin-Maximum-Analog in Zusammensetzung und Indikation150 rbl--
4Umckalor Pelargonium
Analog in Zusammensetzung und Indikation
131 rbl98 UAH
fünfLinkas Kombination vieler Wirkstoffe
Analog in Zusammensetzung und Indikation
RUB 6512 UAH

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

Alle Analoga von Aflubin

Analoga in Zusammensetzung und Anwendungshinweise

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Agnus Cosmoplex S.----
Antigrippin-Anvi-Diphenhydraminhydrochlorid, Ascorbinsäure, Rutozid, Acetylsalicylsäure, Calciumgluconatmonohydrat, Metamizol-Natriummonohydrat57 rbl187 UAH
Antigrippin-Maximum150 rbl--
Aspirinkomplex Phenylephrinhydrotartrat, Acetylsalicylsäure, Chlorphenaminmaleat222 rbl--
Schwarze Holunderblüten Schwarze Holunderblüten83 rblUAH 9
Gripex Dextromethorphan, Paracetamol, Pseudoephedrin----
Dr. Mutter Kampfer, Menthol, Methylsalicylat----
Imupret Althea officinalis, Eiche, Löwenzahn, Walnuss, Heilkamille, Schafgarbe, Schachtelhalm--UAH 75
Pulmex Babybalsam Peruanischer Kunststoff, Rosmarin, stäbchenförmiger Eukalyptus2000 rbl--
Dr. Mom Sirup150 rbl--
Rinikold Broncho Phenylephrinhydrochlorid, Guaifenesin, Ambroxolhydrochlorid, Chlorphenaminmaleat98 rbl--
Rostiran Kampfer, Menthol, Muskatnuss, Tanne, Thymol, Rod Eukalyptus--UAH 28
Sinupret schwarzer Holunder, Eisenkraut, Enzian, Primel, Sauerampfer309 rblUAH 30
Suprima-plus Eukalyptusöl, Menthol, Terpentinöl, Kampfer, Thymol33 rbl--
Teraflu bro Eukalyptusöl, peruanischer Balsam, Kampfer282 rbl--
Lutscher mit Orangengeschmack----
Lutscher mit Zitronengeschmack----
Gefangene Lutscher mit Honiggeschmack----
Lashipops mit Minzgeschmack----
Travisil ist eine Kombination vieler Wirkstoffe94 rblUAH 1
Umckalor Pelargonium131 rbl98 UAH
Helpex Antikold--UAH 9
Linkas Kombination vieler WirkstoffeRUB 6512 UAH
Linkas Lor Extrakt aus Blättern von Ysop officinalis, Extrakt aus duftenden violetten Blüten, Extrakt aus Rhizomen von Alpinia Galanga (Galangal Falsch), Extrakt aus vaskulären Adhatoda-Blättern, Extrakt aus Süßholzwurzeln, Extrakt aus Wurzeln und Früchten von langem Pfeffer83 rbl97 UAH
Linkas Balsam Levomenthol, Eukalyptusöl, Terpentinöl, Kampfer68 rblUAH 19
Resistol Pelargonium--UAH 51
Papalor Pelargonium--82 UAH
Vicks Aktiv30 RubelUAH 2
Insti Fenchel vulgaris Frucht, Weidenrinde, Trockenextrakt aus Süßholzwurzeln, Adhatoda-Gefäßblätter, Eukalyptus-Globose-Blätter, violett riechende Blätter und Blüten, Baldrian-Extrakt, chinesische Teeblätter--UAH 29
Coffex-Codein, Chlorphenamin----
Kofol Kombination vieler Wirkstoffe--UAH 39
Pentaflucin-Calciumgluconat, Diphenhydraminhydrochlorid, Ascorbinsäure, Rutozid, Paracetamol70 rbl--
"Ho" Balsam für Erwachsene, eine Kombination vieler Wirkstoffe--46 UAH
Balsam "Ho" für Kinder, eine Kombination vieler Wirkstoffe--67 UAH
Bronhalis-Heel-Belladonna, Lungenlobaria, Ipecacuanha, Waldbuchen-Teer, geschwollene Lobelien, schwarzer Henbane, Bryony, Kalium stibiltartaricum--UAH 81
Bronchialbalsam Bell's Anis gewöhnlich, Levomenthol, Capsicum--122 UAH
Broncho Balm Kampfer, Levomenthol, Methylsalicylat--UAH 26
Bronhomed Anis gewöhnlich, Levomenthol, Capsicum--43 UAH
Vicks Active Balm mit Menthol und Eukalyptus Kampfer, Levomenthol, Terpentin, Eukalyptus178 rblUAH 38
Ingafitol-1 Kamille officinalis, Salvia officinalis----
Ingafitol-2 offizielle Kamille, Eukalyptus--22 UAH
Insti für Kinder Kombination vieler Wirkstoffe--UAH 39
Koch Adatoda Gefäß, Alpinia Galanga, Heilige Kornblume, Feldminze, Langer Pfeffer, Süßholz nackt88 rblUAH 17
Linkas Plus Expectorant Kombination vieler Wirkstoffe--82 UAH
Pulmoran Kombination vieler Wirkstoffe----
Behandlung und prophylaktische Sammlung Nr. 2 Holunder, Johanniskraut, Calendula officinalis, Mutter und Stiefmutter, Pfefferminze, große Wegerich, Schafgarbe----
Sinupret Forte Schwarzer Holunder, Eisenkraut, Enzian, Primel, Sauerampfer--105 UAH
Travamax Kampfer, Levomenthol, Stab Eukalyptus----
Travisil-Lutscher sind eine Kombination vieler Wirkstoffe----
Flukold Plus Kampfer, Menthol, Thymol, Eukalyptus----
Eukalyptusbalsam gegen Erkältungen Dr. Theiss Kampfer, Waldkiefer, Eukalyptus--UAH 26
Extratherm Ammoniumchlorid, Natriumbenzoat, Natriumbicarbonat, Thermopsis--UAH 18
Echinasal Grindelia, Wegerich lanzettlich, Thymian, Hagebutte, Echinacea purpurea--UAH 75
Bronhomed Junior--UAH 50
Aflubin Forte----
Antitussin--UAH 3
Viburkol N.----
AnviMax Paracetamol, Ascorbinsäure, Calciumgluconatmonohydrat, Rimantadinhydrochlorid, Rutosidtrihydrat, Loratadin63 rbl231 UAH
Influnet Paracetamol, Ascorbinsäure, Bernsteinsäure, Rutosidtrihydrat, Phenylephrinhydrochlorid41 rbl250 UAH
Drosera Homaccord----
Cifecon N Koffein, Naproxen, Salicylamid----
Agri Kinder Aconitum napellus, Toxicodendron quercifolium, Belladonna, Arsenum iodatum48 rbl--
Dr. Theiss Eukalyptus-Kiefernnadelöl, Eukalyptusöl, Kampfer136 rbl--
Cefekon Koffein, Naproxen, Salicylamid20 RUB--

Die obige Liste von Arzneimittelanaloga, die Aflubin-Ersatzstoffe anzeigt, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung von Wirkstoffen aufweisen und in den Indikationen zur Verwendung übereinstimmen.

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon eines Arzneimittels, eines Generikums oder eines Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Verwendung. Identische Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Man sollte jedoch nicht die inaktiven Komponenten ähnlicher Medikamente vergessen, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen.

Aflubin Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie Preise für Aflubin und Informationen zur Verfügbarkeit in einer Apotheke in der Nähe

Aflubin Anweisung

Komposition:
100 ml enthalten Gentiana D1 1 ml, Aconit D6 10 ml, Bryonia D6 10 ml, Ferrum phosphoricum D12 10 ml, Acidum sarcolacticum D12 10 ml
Hilfsstoffe: Ethanol 43% (m / m);
1 ml - 25 Tropfen.

Darreichungsform:
Orale Tropfen.
Transparent von farbloser bis leicht gelblicher Flüssigkeit.

Pharmakologische Gruppe
Komplexe homöopathische Medizin.
Bei therapeutischen Zwecken reduziert das Medikament Schüttelfrost und normalisiert die Temperatur. reduziert Entzündungen der oberen Atemwege, laufende Nase und Husten; Kopfschmerzen und Schwäche, reduziert Schmerzen in Muskeln und Gelenken; aktiviert die Abwehrkräfte des Körpers; beschleunigt die Genesung, verhindert die Entwicklung von Komplikationen.
Wenn das Medikament für prophylaktische Zwecke verwendet wird, stärkt das Medikament die allgemeine Resistenz des Körpers; erhöht die lokale Immunität der oberen Atemwege verringert die Wahrscheinlichkeit von Grippe und Erkältungen.
Das Medikament stimuliert die Synthese von Interferon und die zelluläre Verbindung der Immunität, wodurch es möglich ist, es in verschiedenen Stadien des Infektionsprozesses (sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung) zu verwenden. Es wirkt entzündungshemmend auf Schleimhäute und Synovialmembranen, was zu einer Abnahme der Phänomene der Exsudation und des Ödems führt. Wirkt entgiftend und mild fiebersenkend.
Der doppelte Wirkungsmechanismus wird sowohl durch die Verbesserung der systemischen und lokalen Immunität des Körpers als auch durch die direkte antivirale Wirkung des Arzneimittels bereitgestellt.

Indikationen
Das Medikament wird zur Vorbeugung und Behandlung von Grippe und Erkältungen (ARVI) sowie zur komplexen Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzen empfohlen.

Kontraindikationen
Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Geeignete Sicherheitsvorkehrungen für den Gebrauch
Zu Beginn der Behandlung können Manifestationen einer leichten Zunahme der Krankheitssymptome auftreten, die kein Absetzen des Arzneimittels erfordern.
Da Aflubin pflanzliche und andere natürliche Bestandteile enthält, kann es während der Lagerung zu einer geringfügigen Änderung des Geschmacks, der Transparenz oder der Farbe der Lösung kommen, was nicht zu einer Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels führt.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Informationen über das Risiko der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden noch nicht registriert. Das Medikament wird während der Schwangerschaft und Stillzeit in Fällen angewendet, in denen nach Angaben des Arztes der erwartete Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus / das Kind überwiegt.

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren des Kraftverkehrs oder anderer Mechanismen zu beeinflussen
Trotz des Alkoholgehalts beeinträchtigt das Medikament in den empfohlenen Dosen nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kraftfahrzeuge zu fahren.

Kinder
Das Medikament wird Kindern von Geburt an verschrieben.

Art der Verabreichung und Dosierung
Sofern vom Arzt nicht anders verordnet, sollte folgende Anwendung befolgt werden:

AFLUBIN

Klinische und pharmakologische Gruppe

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Tropfen sind homöopathisch in Form einer transparenten Flüssigkeit, von farblos bis farblos mit einem leicht gelblichen Schimmer ohne einen bestimmten Geruch.

100 ml
Enzian (Enzian) D11 ml
Aconit (Aconit) D610 ml
bryony diözisch (Bryonia) D610 ml
Eisenphosphat (Ferrum phosphoricum) D1210 ml
Milchsäure (Acidum sarcolacticum) D1210 ml

Hilfsstoffe: Ethanol 43 Gew.-% - 59 ml.

20 ml - dunkle Glasflaschen mit einer Pipette (1) - Kartonpackungen.
50 ml - dunkle Glasflaschen mit Tropfer (1) - Kartonpackungen.
100 ml - dunkle Glasflaschen mit Tropfer (1) - Kartonpackungen.

◊ Homöopathische sublinguale Tabletten, weiß, rund, flachzylindrisch, abgeschrägt und geritzt, geruchlos.

1 Registerkarte.
Enzian (Enzian) D13,6 mg
Aconit (Aconit) D637,2 mg
bryony diözisch (Bryonia) D637,2 mg
Eisenphosphat (Ferrum phosphoricum) D1237,2 mg
Milchsäure (Acidum sarcolacticum) D1237,2 mg

Hilfsstoffe: Laktosemonohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

12 Stk. - Blasen (1) - Kartons.
12 Stk. - Blasen (2) - Kartons.
12 Stk. - Blasen (3) - Kartons.
12 Stk. - Blasen (4) - Kartons.

pharmachologische Wirkung

Pharmakokinetik

  • Fragen Sie einen Therapeuten
  • Institutionen anzeigen
  • Medikamente kaufen

Indikationen

- Behandlung und Prävention (geplant und Notfall) von Influenza, Parainfluenza und anderen akuten Infektionen der Atemwege, um die Symptome zu lindern (im Rahmen einer komplexen Therapie);

- Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen mit Gelenkschmerzsyndrom.

Kontraindikationen

Dosierung

Bei Grippe und akuten Atemwegsinfektionen (1-2 Krankheitstage) wird Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tab verschrieben. oder 1 Tropfen, Kinder 1-12 Jahre alt - 1/2 Tab. oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - nicht mehr als 3-8 Mal / Tag.

Bei Influenza und akuten Infektionen der Atemwege (fortgeschrittenes Stadium) wird Kindern unter 1 Jahr eine halbe Tablette verschrieben. oder 1 Tropfen, Kinder 1-12 Jahre alt - 1/2 Tab. oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 3 mal / Tag für 5-10 Tage.

Zur routinemäßigen Vorbeugung von Influenza zu Beginn der kalten Jahreszeit oder 1 Monat vor dem jährlich erwarteten Inzidenzspitzenwert werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tabletten verschrieben. oder 1 Tropfen, Kinder 1-12 Jahre alt - 1/2 Tab. oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 2 mal / Tag. Kursdauer - 3 Wochen.

Zur Notfallprävention von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege unmittelbar nach Kontakt mit einer kranken Person oder nach schwerer Unterkühlung werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tab verschrieben. oder 1 Tropfen, Kinder 1-12 Jahre alt - 1/2 Tab. oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 2 mal / Tag. Kursdauer - 2 Tage.

Zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen, begleitet von Gelenkschmerzen, Kinder von 1 bis 12 Jahren - 1/2 Tab. oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tab. oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 3-8 Mal / Tag zu Beginn der Behandlung (1-2 Tage), dann - 3 Mal / Tag für 1 Monat.

Zu Beginn der Krankheit sowie in Fällen, in denen eine rasche Linderung der Symptome erforderlich ist, ist es möglich, das Arzneimittel alle 0,5 bis 1 Stunden für 8 bis 10 Tropfen, jedoch nicht mehr als 8 Mal pro Tag einzunehmen. Nach Besserung des Zustands wird das Medikament dreimal täglich verschrieben.

Das Medikament wird 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen. Die Tropfen werden in reiner Form eingenommen oder in 1 Tabelle verdünnt. l. Wasser. Für Kinder unter 1 Jahr werden die Tropfen in 1 TL verdünnt. l. Wasser oder Muttermilch. 1/2 Tab. sollte auch in 1 TL gelöst werden. l. Wasser oder Muttermilch und 1 Tropfen geben. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Schlucken eine Weile im Mund zu halten. Die Tablette sollte unter der Zunge aufbewahrt werden, bis sie vollständig eingezogen ist..

Nebenwirkungen

Selten: erhöhter Speichelfluss.

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass bei anderen Nebenwirkungen ein Arzt konsultiert werden muss.

Aflubin lässt Analoga fallen

Gesamtzahl der Analoga: 129. Preis und Verfügbarkeit der Analoga Aflubin sinkt in Apotheken. Bevor Sie Arzneimittel einnehmen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren..

Aflubin fällt

Blogs

Artikel zum Thema "Grippe"

Diese Seite enthält eine Liste der Analoga Aflubin-Tropfen - dies sind austauschbare Arzneimittel, die ähnliche Anwendungsindikationen haben und zur gleichen pharmakologischen Gruppe gehören. Bevor Sie ein Analogon von Aflubin-Tropfen kaufen, müssen Sie sich mit einem Spezialisten über den Austausch des Arzneimittels beraten, die Anweisungen zur Verwendung von Aflubin-Tropfen im Detail lesen, Bewertungen zu Aflubin-Tropfen und einem ähnlichen Arzneimittel lesen.

Influvac

Influvac wird verwendet, um eine Infektion mit dem Influenzavirus zu verhindern. Geeignet für Kinder im ersten Lebensjahr mit Immunschwäche. Aufgrund des erhöhten Komplikationsrisikos nach Influenza ist die Anwendung der Influvac-Impfung in folgenden Bevölkerungsgruppen angezeigt:
- Rentner;
- Patienten mit bestehenden Pathologien des Atmungs- und Gefäßsystems, Herzerkrankungen;
- Patienten mit schweren somatischen Pathologien (Diabetes mellitus, chronisches Nierenversagen);
- Patienten mit Immundefizienzzuständen infolge von Krankheiten oder der Einnahme von Immunsuppressiva;
- Kinder, die sich einer kontinuierlichen Therapie mit Arzneimitteln mit Acetylsalicylsäure unterziehen, um die Wahrscheinlichkeit einer Grippekrankheit und der Entwicklung des tödlichen Reye-Syndroms auszuschließen;
- Schwangere gefährdet.

Die Impfung ist auch für Personen mit einer erhöhten Influenza-Wahrscheinlichkeit angezeigt (Ärzte und Apotheker, Lehrer, Vorschulkinder usw.). Die Anwendung von Influvac ist bei stillenden Müttern und Kindern ab sechs Monaten möglich.

Analoga von Tabletten und Tropfen Aflubin

Letzte Preisaktualisierung: 21.07.2020 (über 150 Städte und über 12000 Apotheken)

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Aflubin (sublinguale Tabletten, Tropfen) Bewertung: 26 Stimmen

Synonyme und Ersatz für Aflubin

Agri (Tabletten) → Ersatz Bewertung: 28 Stimmen Up

Analog billiger ab 174 Rubel.

Agri ist ein russisches homöopathisches Mittel zur Bekämpfung von Erkältungen. Die Tabletten haben zwei verschiedene Zusammensetzungen: Zusammensetzung Nr. 1 enthält Toxicodendron rhus, Aconit, Iodatum Arsenicum. Als Teil von Nr. 2: Schwefel Hepar, Phytolacca, Bryonia. Das Mittel wird sowohl bei akuten Influenzasymptomen als auch während des Ausbruchs der Krankheit angewendet. Es kann auch zu vorbeugenden Zwecken während einer Epidemie eingesetzt werden. Das Medikament reduziert Gelenkschmerzen und die Schwere der Beschwerden in Hals und Nase erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene schädliche Mikroben. Während des Eintritts wechseln sich Pakete mit Kompositionen ab. Kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

AntiFlu (Pulver) → Ersatz Bewertung: 23 Stimmen Top

Analog ist billiger ab 87 Rubel.

AntiFlu-Pulver wird in den USA hergestellt und enthält mehrere Wirkstoffe. In Kombination wirken diese Substanzen fiebersenkend, analgetisch, antiallergisch und entzündungshemmend. Das Medikament wird schnell resorbiert und beginnt innerhalb von 20 Minuten nach der Anwendung zu wirken. Das Medikament wird bei Grippe, Erkältungen, Gelenkschmerzen, Schmerzen und hohem Fieber angewendet. Kontraindiziert bei Kindern unter 6 Jahren, während der Schwangerschaft, Nierenversagen. Das Arzneimittel wird mit Vorsicht bei chronischer Bronchitis, Asthma bronchiale, Blutkrankheiten und Schwierigkeiten beim Wasserlassen angewendet.

Amizon (Tabletten) → Ersatz Bewertung: 9 Stimmen Top

Analog billiger ab 52 Rubel.

Amizon-Tabletten enthalten Enisamiumiodid. Es ist ein antivirales Mittel, das zur Gruppe der nicht narkotischen Analgetika gehört. Das Medikament hilft bei Erkältungen, Symptomen der ARVI-Grippe und wirkt sich auch positiv auf die Immunität aus. Die Hauptkomponente im Körper schwächt Gefäßreaktionen und normalisiert den Energiestoffwechsel im Fokus der Entzündung. Das Arzneimittel wird sowohl als eigenständiges Mittel als auch als Teil einer komplexen Therapie eingesetzt, beispielsweise bei Meningitis, Brucellose, Keratitis und Arthritis. Es wird empfohlen, das Medikament zusammen mit Vitaminen einzunehmen. Bei individueller Unverträglichkeit gegenüber jodhaltigen Arzneimitteln werden keine Medikamente verschrieben.

Arbidol (Kapseln) → Ersatz Bewertung: 9 Stimmen Top

Analog ist billiger ab 45 Rubel.

Hersteller: Pharmstandard (Russland)
Freigabeformulare:

  • Kapseln 100 mg, 10 Stk.
  • Kapseln 100 mg, 20 Stk.
  • Kapseln 100 mg, 40 Stk.
Der Preis von Arbidol in Apotheken: ab 47 Rubel. bis zu 1053 reiben. (9543 Angebote)
Gebrauchsanweisung

Arbidol-Kapseln enthalten Umifenovir. Kapseln sind in verschiedenen Dosierungen erhältlich, die 50 oder 100 mg des Wirkstoffs enthalten. Der Wirkstoff im Körper unterdrückt die Aktivität von Influenzaviren, fördert die Produktion von Interferon und stimuliert das Immunsystem. Das Arzneimittel reduziert das Auftreten von Komplikationen während der Krankheit, reduziert die Symptome und verkürzt die Dauer der Krankheit. Im Rahmen der Kombinationstherapie wird es zur Behandlung von Bronchitis und Herpesvirus-Infektionen eingesetzt. Das Medikament kann Kindern ab drei Jahren verabreicht werden. Gegenanzeigen - erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Inhaltsstoffen in der Zusammensetzung.

Analog ist ab 2 Rubel teurer.

Hersteller: Naturprodukt (Frankreich)
Freigabeformulare:

  • Packung mit 10 Tabletten
  • Packung mit 30 Tabletten
Der Preis für Antigrippin in Apotheken: ab 29 Rubel. bis zu RUB 920 (9198 Angebote)
Gebrauchsanweisung

Antigrippin Brausetabletten bestehen aus Paracetamol, Ascorbinsäure und Chlorphenaminmaleat. Das Medikament ist in Wirkrichtung ähnlich wie Aflubin. Das Medikament hilft, Kopfschmerzen und verstopfte Nase zu beseitigen, Fieber zu reduzieren, Entzündungen bei Erkältungen zu reduzieren und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen schädliche Bakterien zu erhöhen. Es ist verboten, das Arzneimittel während der Schwangerschaft gegen Leber- und Nierenerkrankungen, Alkoholismus, Magengeschwüre und Winkelverschlussglaukom einzunehmen. Mit Vorsicht wird das Medikament im Alter gegen virale und alkoholische Hepatitis eingenommen. Nebenwirkungen sind selten und manifestieren sich in Mundtrockenheit, Übelkeit und Anämie.

Orvirem (Sirup) → Ersatz Bewertung: 12 Stimmen Up

Analog ist ab 20 Rubel teurer.

Orvirem-Sirup basiert auf Rimantadin. Der Wirkstoff beeinflusst die Produktion von Antikörpern, die das Virus bekämpfen. Die Substanz wirkt entzündungshemmend, reduziert die Schwere der Krankheitssymptome. Zur Steigerung der Effizienz wird das Medikament unmittelbar nach dem Gefühl negativer Krankheitssymptome eingenommen. Das Arzneimittel kann auch verwendet werden, um Erkältungen bei Erwachsenen und Kindern über 1 Jahr vorzubeugen. Der Sirup hat Kontraindikationen, darunter: Schwangerschaft und Stillzeit, Schilddrüsenerkrankungen, begleitet von einem Anstieg des Hormonspiegels, schwere Leber- und Nierenerkrankungen. Als Nebenwirkung sind Übelkeit, Allergien (Juckreiz der Haut) möglich. Bei gleichzeitiger Einnahme von Paracetamol wird die Wirkung des Arzneimittels abgeschwächt.

Amiksin (Tabletten) → Ersatz Bewertung: 11 Stimmen Top

Analog ist ab 381 Rubel teurer.

Hersteller: Pharmstandard (Russland)
Freigabeformulare:

  • Tabletten 125 mg. 6 Stk.
  • Tabletten 125 mg. 10 Stück.
Amiksin Preis in Apotheken: ab 405 Rubel. bis zu RUB 1136 (4398 Angebote)
Gebrauchsanweisung

Amiksin in Tabletten ist ein Arzneimittel, das die Produktion von Interferonen stimuliert. Es basiert auf dem Wirkstoff Tiloron und hat antivirale Eigenschaften. Unter dem Einfluss des Hauptbestandteils im Körper fördert es die Bildung von Antikörpern, Neutrophile und Granulozyten werden aktiv produziert. Die Substanz blockiert die Übertragung des Virusproteins in infizierten Zellen. Das Medikament kann als unabhängiges Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza, Herpesinfektion, Cytomegalievirus-Infektion sowie als Teil einer Kombinationstherapie gegen Tuberkulose und Chlamydien eingesetzt werden. Bei Kontraindikationen sind Kinder unter 7 Jahren und der Zeitraum der Geburt. Die gleichzeitige Anwendung von Medikamenten mit Alkohol minimiert die Vorteile der Behandlung.

Koloproktologe, Onkologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

1996 absolvierte er die medizinische Fakultät der Moskauer Medizinischen Akademie, benannt nach I.M. Sechenov. 1996 bis 1998 Abschluss der Ausbildung zum hauptberuflichen Kliniker in der Abteilung für Chirurgie des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Medizinischen Zentrums der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation.

Zweck der Seite: Anzeige einer Liste von Analoga (Synonymen), aktuellen Preisen und Arzneimittelbewertungen, die von Benutzern veröffentlicht wurden (insgesamt mehr als 10.000 Bewertungen).

Aflubin (Homöopathie)

Es gibt Kontraindikationen. Fragen Sie Ihren Arzt.

Die vom Autor der Website empfohlenen Medikamente gegen das Influenzavirus: Tamiflu, Interferon, Isoprinosin.

Zubereitungen, die keine Wirkstoffe in signifikanten Konzentrationen enthalten (Homöopathie).

Häufige Formen der Freisetzung
NameFreigabe FormularPack., PcsPreis, p
Aflubin, Österreich, Bittner

Tropfen 20ml in eine Flasche1220-550
Tropfen 50ml in eine Flasche1350-800
Pillen unter der Zunge12130-390
24220-690
48250-810
Aflubin-Nase, Österreich, Bittner20ml in die Nase sprühen1230-600
Aflubin Broncho, Deutschland, BoyversSirup 100ml in einer Flasche1225-400

Aflubin - Gebrauchsanweisung

Klinische und pharmakologische Gruppe:

Homöopathisches Mittel gegen Erkältungen

pharmachologische Wirkung

Komplexe homöopathische Medizin. Es wirkt entzündungshemmend, immunmodulatorisch, fiebersenkend und entgiftend. Besitzt antivirale Aktivität. Fördert eine Steigerung der Aktivität unspezifischer Faktoren der lokalen Immunität. Reduziert die Intensität und Dauer von Intoxikationen und katarrhalischen Syndromen, normalisiert die Funktionen der Schleimhaut der Atemwege.

Pharmakokinetik

Die Wirkung des Arzneimittels Aflubin ist das Ergebnis der kombinierten Wirkung seiner Komponenten, daher sind kinetische Beobachtungen nicht möglich; Insgesamt können die Komponenten nicht mithilfe von Markern oder Bioforschung verfolgt werden. Aus dem gleichen Grund können Arzneimittelmetaboliten nicht nachgewiesen werden..

Indikationen zur Anwendung des Arzneimittels AFLUBIN®

  • Behandlung und Prävention (geplant und Notfall) von Influenza, Parainfluenza und anderen akuten Infektionen der Atemwege, um die Symptome zu lindern (im Rahmen einer komplexen Therapie);
  • Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen, die von einem Gelenkschmerzsyndrom begleitet werden.

Dosierungsschema

Bei Influenza und akuten Atemwegsinfektionen (1-2 Krankheitstage) wird Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tablette oder 1 Tropfen verschrieben, Kindern 1-12 Jahren - 1/2 Tablette oder 5 Tropfen, Erwachsenen und Jugendlichen - 1 Tablette oder 10 Tropfen.. Häufigkeit der Aufnahme - nicht mehr als 3-8 mal am Tag.

Bei Influenza und akuten Atemwegsinfektionen (fortgeschrittenes Stadium) wird Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tablette oder 1 Tropfen verschrieben, Kindern zwischen 1 und 12 Jahren - 1/2 Tablette oder 5 Tropfen, Erwachsenen und Jugendlichen - 1 Tablette oder 10 Tropfen. Rezeption - 3 mal täglich für 5-10 Tage.

Zur routinemäßigen Vorbeugung von Influenza zu Beginn der kalten Jahreszeit oder 1 Monat vor dem jährlich zu erwartenden Inzidenzspitzenwert werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tablette oder 1 Tropfen, Kindern zwischen 1 und 12 Jahren - 1/2 Tablette oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tablette oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 2 mal täglich. Kursdauer - 3 Wochen.

Zur Notfallprävention von Influenza und akuten Atemwegsinfektionen unmittelbar nach Kontakt mit einer kranken Person oder nach schwerer Unterkühlung werden Kindern unter 1 Jahr 1/2 Tablette oder 1 Tropfen, Kindern von 1 bis 12 Jahren - 1/2 Tablette oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - verschrieben. 1 Tablette oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 2 mal täglich. Kursdauer - 2 Tage.

Zur Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen, begleitet von Gelenkschmerzsyndrom, Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren - 1/2 Tablette oder 5 Tropfen, Erwachsene und Jugendliche - 1 Tablette oder 10 Tropfen. Häufigkeit der Aufnahme - 3-8 mal täglich zu Beginn der Behandlung (1-2 Tage), dann - 3 mal täglich für 1 Monat.

Zu Beginn der Krankheit sowie in Fällen, in denen eine schnelle Abschwächung der Symptome erforderlich ist, ist es möglich, das Arzneimittel alle 0,5 bis 1 Stunden für 8 bis 10 Tropfen, jedoch nicht mehr als 8 Mal täglich einzunehmen. Nach Besserung des Zustands wird das Medikament dreimal täglich verschrieben..

Das Medikament wird 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen. Die Tropfen werden in reiner Form eingenommen oder in 1 Tabelle verdünnt. l. Wasser. Für Kinder unter 1 Jahr werden die Tropfen in 1 TL verdünnt. l. Wasser oder Muttermilch. 1/2 Tablette sollte auch in 1 TL gelöst werden. l. Wasser oder Muttermilch und 1 Tropfen geben. Es wird empfohlen, das Medikament vor dem Schlucken eine Weile im Mund zu halten. Die Tablette sollte unter der Zunge aufbewahrt werden, bis sie vollständig eingezogen ist..

Nebenwirkung

Selten: erhöhter Speichelfluss.

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass bei anderen Nebenwirkungen ein Arzt konsultiert werden muss.

Gegenanzeigen zur Anwendung des Arzneimittels AFLUBIN®

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung des Arzneimittels AFLUBIN® während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Frage der Anwendung des Arzneimittels Aflubin während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) wird vom Arzt individuell entschieden.

spezielle Anweisungen

Da das Arzneimittel Aflubin in Form von homöopathischen Tropfen natürliche pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, kann es während der Lagerung zu einer leichten Trübung der Lösung oder zu einer Schwächung des Geruchs und Geschmacks kommen, was nicht zu einer Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels führt.

Überdosis

Überdosierungsfälle wurden bisher nicht gemeldet.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Eine klinisch signifikante Wechselwirkung des Arzneimittels Aflubin mit anderen Arzneimitteln wurde nicht nachgewiesen.

Abgabebedingungen von Apotheken

Das Medikament ist zur Verwendung als Mittel zur OTC zugelassen.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Arzneimittel in Form von sublingualen Tabletten sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C, lichtgeschützt, außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre. Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Das Arzneimittel in Form von homöopathischen Tropfen sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C an einem Ort gelagert werden, der vor Licht und starken elektromagnetischen Feldern geschützt ist und außerhalb der Reichweite von Kindern liegt. Die Haltbarkeit beträgt 5 Jahre. Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Aflubin

Komposition

In 1 Tablette: Aconitum, Dioica Bryonia, Eisenphosphat, Milchsäure je 37,2 mg, gelber Enzian 3,6 mg. Kartoffelstärke, Laktosemonohydrat, Magnesiumstearat als Hilfsstoffe.

In 100 ml Tropfen: Aconitum, Dioica Bryony, Eisenphosphat, Milchsäure je 10 ml, gelber Enzian 1 ml. Ethylalkohol 43% als Hilfsstoff.

In 100 ml Spray: Wolfsmilchsaft, Wiesenluffa, Luffa, Quecksilber (II) -iodid je 10 ml, schwarzer Senf - 1 ml. Hilfsstoffe: isotonische Lösung, Benzalkoniumchlorid.

Freigabe Formular

Sublingualtabletten Nr. 12 und 48.

Homöopathische Tropfen in Flaschen von 50 ml, 20 ml und 100 ml.

Nasenspray in einer Plastikflasche von 20 ml mit einem Spender - Spray.

pharmachologische Wirkung

Immunmodulatorisch, entzündungshemmend, fiebersenkend.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Ein komplexes homöopathisches Mittel mit milden fiebersenkenden, entgiftenden und immunmodulierenden Wirkungen. Seine Verwendung verringert die Schwere und Dauer der Vergiftung und Entzündung der Schleimhäute.

Nach dem homöopathischen Arzneibuch wird Aconitum im Anfangsstadium entzündlicher Prozesse mit Lokalisation in den oberen Atemwegen und hohem Fieber eingesetzt. Bryony ist etwas später wirksam - bei Manifestationen einer katarrhalischen Tracheitis mit irritierendem Husten und laufender Nase.

Das Medikament gegen Virusinfektionen der Atemwege, Influenza, entzündliche Erkrankungen der HNO-Organe. stimuliert unspezifische Schutzfaktoren der Nasenschleimhaut und des Tracheobronchialbaums. Es hat keine ausgeprägte antivirale Aktivität und eine ausgeprägte Fähigkeit, die Interferonproduktion zu steigern. Hat keine zytopathogene Wirkung.

Pharmakokinetik

Die Untersuchung der Pharmakokinetik des Arzneimittels ist unmöglich, da es eine komplexe Zusammensetzung von Wirkstoffen in geringen Mengen aufweist.

Anwendungshinweise

Prävention und Behandlung von akuten Infektionen der Atemwege; Grippe.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile;
  • Alter bis zu 12 Jahren (für Spray) und bis zu 1 Jahr für alle Formen des Arzneimittels;
  • Hypothyreose (für Spray).

Nebenwirkungen

Gebrauchsanweisung für Aflubin (Art und Dosierung)

Aflubin Tabletten, Gebrauchsanweisung

Das Medikament in Tabletten wird im Mund aufgelöst, bis es 30 Minuten vor den Mahlzeiten ohne Trinkwasser vollständig aufgelöst ist. Diese Verabreichungsmethode bietet die größte Effizienz. Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - in den ersten Krankheitstagen 1 Tab. 3 bis 8 Mal am Tag, mit dem Übergang zu 3 Mal pro Woche.

Zur Vorbeugung von Krankheiten während einer Epidemie - 1 Tablette 2-mal täglich für 21 Tage.

Zur Notfallprävention von Influenza bei Kontakt mit einem Patienten - 1 Tablette 2 mal täglich für 2 Tage.

Tropfen Aflubin, Gebrauchsanweisung

Das Medikament in Tropfen wird oral in reiner oder verdünnter Form eingenommen, dazu wird die erforderliche Anzahl Tropfen in 1 EL verdünnt. l. Wasser und 30 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen, das Medikament vor dem Schlucken im Mund halten.

Die Dosierung ist altersgemäß. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren - 10 Tropfen 3 - 8 mal täglich in den ersten beiden Krankheitstagen. Um die Krankheitssymptome schnell zu lindern, können Sie stündlich 8-10 Tropfen einnehmen, jedoch nicht mehr als 8 mal täglich. Wenn sich der Zustand verbessert, nehmen sie dreimal täglich 10 Tropfen ein. Die Behandlung mit Grippe oder SARS dauert 7 Tage.

Prävention von Infektionen während einer Epidemie - 10 Tropfen, 2 mal täglich für 21-30 Tage.

Notfallprävention von Krankheiten bei Kontakt mit einem Patienten - 10 Tropfen, 2 mal täglich für 2 Tage.

Diese Form der Freisetzung wird als Aflubin für Kinder angesehen, da es für die Anwendung bei Kindern ab 1 Jahr zugelassen ist.

Gebrauchsanweisung für Aflubin für Kinder

Für Kinder von 1 bis 12 Jahren beträgt die Dosis 5 Tropfen. Die Häufigkeit der Aufnahme hängt vom Stadium der Krankheit ab. Die ersten Krankheitstage geben 3 bis 8 Mal am Tag 5 Tropfen und dann 3 Mal am Tag 5 Tropfen. Zur Notfallprävention (bei Kontakt mit einem Patienten) 5 Tropfen zweimal täglich, 2 Tage hintereinander.

Zur vorbeugenden Behandlung während einer Grippeepidemie - 5 Tropfen, 2 mal täglich für drei Wochen. Das Dosierungsschema von Tabletten für Kinder von 1 bis 12 Jahren ist unten angegeben.

Aflubin Nase wird nur bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren angewendet - es werden 4 Injektionen in die Nasengänge 4-mal täglich empfohlen. Der Behandlungsverlauf kann 1 bis 4 Wochen betragen. Es gibt keine injizierbare Form des Arzneimittels (Injektionen).

Überdosis

Überdosierungsfälle werden nicht registriert.

Interaktion

Signifikante Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht festgestellt.

Verkaufsbedingungen

Ohne Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Tröpfchenlagertemperatur bis 25 ° C zum Schutz vor Licht und elektromagnetischen Feldern.

Verfallsdatum

Pillen 3 Jahre.

Aflubin für Kinder

Aflubin spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Viruserkrankungen der Atemwege. Es hat eine starke immunmodulatorische Wirkung, beseitigt Schleimhautödeme und Entzündungen und wird sehr häufig Kindern verschrieben. Seine Wirksamkeit hängt nicht von der Art des Virus ab und hängt vom Zeitpunkt des Beginns der Behandlung ab.

Wenn die Behandlung des Kindes bei den ersten Anzeichen der Krankheit begonnen wird, stoppt das Medikament die Entwicklung der Krankheit oder verläuft in milder Form. Mit Beginn der Behandlung im Stadium fortgeschrittener Symptome wird die Beschleunigung des Heilungsprozesses festgestellt. All diese Punkte werden durch die Kommentare der Eltern zu diesem homöopathischen Mittel bestätigt. Der einzige Kritikpunkt ist, dass es Alkohol enthält.

  • "... uns wird oft geholfen, gestern hatte mein Sohn Halsschmerzen, eine laufende Nase begann, aber heute ist es viel besser.".
  • „… Ich empfehle diese natürliche Zubereitung jedem, besonders Kindern. Getestet an meinen Kindern, obwohl ich Pillen gebe (ich denke, dass Alkohol nichts für Kinder ist), lösen sie sie mit Vergnügen auf ".
  • "... Ich mag dieses Medikament auch, aber Aflubin für Kinder sollte keinen Alkohol enthalten, es ist nicht sehr gut für Kinder, also haben wir auf Pillen umgestellt.".
  • "... Unser Kinderarzt verschreibt gerne Aflubin, er sagt, dass er ihm glaubt und die Wirkung sieht, deshalb empfiehlt er oft".
  • „… Es ist sehr effektiv, wenn es von Beginn der Krankheit an eingenommen wird. Wenn Sie die Alkohollösung nicht mögen, geben Sie Ihrem Kind Tabletten. ".

Aflubin Unterricht für Kinder

Die Wahl der einen oder anderen Darreichungsform des Arzneimittels hängt vom Alter, den Empfehlungen des Arztes und der Wahl der Eltern ab. Für Kinder unter einem Jahr gibt es Tropfen, die leicht abzugeben sind. Sie werden dreimal täglich verabreicht. Wie nehme ich Tropfen für Kinder? Die Tropfen werden in 1 TL verdünnt. Muttermilch oder Wasser und 30 Minuten vor dem Füttern geben. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 10 Tage. Dosierung und Häufigkeit der Einnahme dieser Form der Freisetzung für Kinder von 1 Jahr bis 12 Jahren - 5 Tropfen 3-mal täglich.

Tropfen für Kinder in einer durchschnittlichen Tagesdosis enthalten 0,24 - 0,336 g Ethanol, was berücksichtigt werden muss. Sie müssen wissen, dass sich während der Lagerung möglicherweise eine trübe Lösung befindet. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Wirksamkeit des Arzneimittels und kann verwendet werden.

Bei Kindern unter 1 Jahr können auch Tabletten verwendet werden, deren Dosierung jedoch schwierig ist. 0,5 Tabletten werden in 1 Teelöffel Muttermilch gelöst und dreimal täglich 1 Tropfen verabreicht.

Kinder ab 1 Jahr erhalten Tropfen (ihre Dosierung wurde oben angegeben) und Tabletten, die der Einfachheit halber in 1 Teelöffel Wasser gelöst werden. Verschreiben Sie in den ersten Krankheitstagen 3-5 mal täglich 0,5 Tabletten, dann 5-7 Tage lang dreimal täglich 0,5 Tabletten.

Die geplante Prophylaxe während einer Grippeepidemie sieht vor, dass Kinder im Alter von 1 Jahr bis 12 Jahren das Medikament 3 Wochen lang zweimal täglich 0,5 Tabletten einnehmen.

Nach Kontakt mit einer kranken Person wird eine Notfallprophylaxe durchgeführt. Kindern im Alter von 1 bis 12 Jahren werden 2 Tage lang 2-mal täglich 0,5 Tabletten verschrieben.

Aflubin während der Schwangerschaft

Es gibt keine Hinweise auf mögliche Risiken bei der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft. Daher wird die Frage der Verwendung des Arzneimittels während dieses Zeitraums sowie während des Stillens vom Arzt individuell entschieden. In der Praxis werden schwangeren Frauen während des Anstiegs der Influenza-Inzidenz in allen Trimestern Engystol, IRS-19, Gripp-Heel und Aflubin verschrieben.

Analoge

Es gibt keine strukturellen Analoga. Medikamente mit ähnlicher Wirkung: Influcid, Gripp-Heel, Asinis, Umkalor, Faringomed, Broncho-Gran, Agri, Anabar, Edas-308.

Bewertungen über Aflubin

Da der Körper des Kindes anfälliger für Viruserkrankungen der Atemwege ist und Kinder häufiger krank sind als Erwachsene, stehen die Ärzte vor der Frage, wie der Krankheitsverlauf gelindert werden kann und welche Medikamente zu wählen sind, um das Kind weniger zu schädigen. Die ARVI-Behandlung besteht darin, weniger Medikamente zu verschreiben, die eine ausgeprägte Wirkung mit einer geringen Anzahl von Nebenwirkungen kombinieren würden.

Um die Symptome zu lindern, werden Kindern häufig homöopathische Arzneimittel verschrieben, darunter Influcid, Tonsilotren, Umckalor, Faringomed, Broncho-Gran, Agri, Gripp-Heel und Aflubin. Und dies hat eine Begründung, da homöopathische Mittel besser vertragen werden, ausreichend wirksam sind und in allen Alterskategorien eingesetzt werden können. Dieses Medikament wird bei kleinen Kindern angewendet und kann während der Schwangerschaft sowie bei Leber- und Nierenerkrankungen verschrieben werden. Im Krankheitsfall werden Kindern dreimal täglich Tropfen verschrieben, deren Höhe vom Alter abhängt. Es ist wichtig, den Moment des Ausbruchs der Krankheit nicht zu verpassen und sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Bewertungen über Aflubin bei Kindern bestätigen, dass Kinder einen milderen Krankheitsverlauf hatten und selten Komplikationen entwickelten:

  • „… Ich habe etwas zu vergleichen: Wenn ich meinem Kind Aflubin gebe, kommt die vollständige Genesung am 5. Tag. Wenn ich das Medikament nicht gebe, kommt es zu einem Husten und wir können 10-14 Tage lang krank werden. ".
  • "... Wir bemerken eine Verbesserung am zweiten oder dritten Tag der Einnahme dieses Mittels: Die Temperatur normalisiert sich, die laufende Nase und die Rötung im Hals nehmen ab.".
  • "... Mehr als einmal habe ich bemerkt, dass Erkältungen einfacher und ohne Komplikationen sind (ich meine Husten), wenn ich sofort anfange, meiner Tochter Aflubin zu geben.".

Es wird empfohlen, dieses Medikament nicht nur im Krankheitsfall, sondern auch zu prophylaktischen Zwecken einzunehmen, und dies führt zu guten Ergebnissen. Gemäß den durchgeführten Studien wurde dieses Medikament Kindern (von 8 Monaten bis 10 Jahren) während des Zeitraums eines Anstiegs der ARVI-Inzidenz einmal täglich in einer altersspezifischen Dosierung verschrieben. Die Behandlung wurde 2 bis 6 Wochen durchgeführt.

Bei Kindern, die dieses Medikament einnahmen, erkrankten 2,3% an Influenza, und im gleichen Zeitraum lag die Inzidenz bei Kindern nach durchschnittlichen statistischen Daten bei 34,2%. Die Daten wurden durch Labortests bestätigt - die Anzahl der T-Lymphozyten, die eine Rolle bei der lokalen Immunität spielen, nahm zu, andere Indikatoren des Immunsystems verbesserten sich und das Blutbild normalisierte sich.

Aufgrund der Sicherheit der Anwendung und der erschwinglichen Preise sind komplexe homöopathische Mittel bei einer Vielzahl von Verbrauchern gefragt..

Aflubins Preis wo zu kaufen

Unter dem Gesichtspunkt einer genauen Dosierung ist die Dosierungsform des Tropfens für Kinder bequemer. Aflubin für Kinder kann in jeder Apotheke gekauft werden. Der Preis für Aflubin in Tropfen von 20 ml in Apotheken in Moskau liegt zwischen 209 Rubel. Bis zu 287 Rubel, Tabletten können für 367-498 Rubel gekauft werden.