Haupt
Rhinitis

"CEFTRIAKSON": Gebrauchsanweisung (Injektionen) zur Zucht, Analoga, Preis in Apotheken

Ceftriaxon ist ein Breitbandantibiotikum. Was es hilft: von Salmonellose, Sepsis, verschiedenen Infektionen und so weiter. Nach den Anweisungen von Ceftriaxon ist die Verwendung des Arzneimittels bei der Therapie von Erwachsenen und Kindern zulässig. Injektionen werden intramuskulär oder in eine Vene verabreicht. Die Dosierung richtet sich nach Alter und klinischem Erscheinungsbild. Ceftriaxon-Tabletten werden nicht hergestellt, sondern als Pulver geliefert. Die Verwendung von Ceftriaxon-Injektionen ist mit der Notwendigkeit verbunden, zu berechnen, wie Ceftriaxon mit Lidocain verdünnt und wie es mit Wasser zur Injektion verdünnt wird. Preis - 16-45 Rubel. Analoga - Cefazolin, Cefotaxim, Suprax, Cefalexin und eine Reihe anderer Namen.

  • Grundinformation
    • Beachtung!
  • Ceftriaxon: wenn Sie es brauchen?
    • Syphilis
    • Angina und Sinusitis
  • Einschränkungen
  • Folgen der Anwendung von Ceftriaxon
  • Behandlungsschema
  • Zucht
  • Veterinär
  • Analoga
    • Injektionen
    • Pillen und Kapseln
    • Suspensionen
  • Patientenbewertungen

Grundinformation

Ceftriaxon ist ein Antibiotikum der 3. Generation, das die Synthese von Peptidoglycan in bakteriellen Zellwänden stören kann. Äußerlich ist es ein feinkristallines pulverförmiges Mittel. Die Farbe der Zusammensetzung ist weiß oder gelb gefärbt. Die Fläschchen enthalten jeweils 0,25 g, 0,5 g, 1 g oder 2 g. Aus der chemischen Zusammensetzung wird eine Injektionslösung erhalten oder für die Infusionstherapie verwendet.

Wichtig! Ceftriaxon ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur stationären Anwendung.

Die Verbindung ist zu 83-96% an Blutproteine ​​gebunden. Die höchste Konzentration wird am Ende der Einführung der Zusammensetzung mit Infusion in eine Vene und nach 2-3 Stunden mit intramuskulärer gefunden.

Beachtung!

Dieses Medikament wird nicht mit anderen antimikrobiellen Arzneimitteln kombiniert. Ceftriaxon beeinträchtigt die Darmflora und beeinträchtigt die Produktion von Vitamin K. Dementsprechend kann die gleichzeitige Verabreichung von Verbindungen, die die Blutplättchenaggregation verringern, mit Blutungen behaftet sein. Das Medikament verstärkt auch die Wirkung der Einnahme von Antikoagulanzien. Wenn Schleifendiuretika gleichzeitig in der Therapie eingesetzt werden, kann sich eine Nephrotoxizität entwickeln.

Wichtig! Es gibt kein Gegenmittel gegen Ceftriaxon, und die Folgen einer Überdosierung sind Krämpfe und Übererregung des Zentralnervensystems..

Wenn sich die Person in einer Hämodialyse befindet und in der Vergangenheit eine Leber- oder Nierenerkrankung aufgetreten ist, sollte die Plasmakonzentration von Ceftriaxon überwacht werden.

Bei längerem Verlauf werden Blutuntersuchungen anhand von Indikatoren für die Leber- und Nierenfunktion überwacht. Wenn sich das Gleichgewicht von Flüssigkeit und Elektrolyten bei arterieller Hypertonie ändert, überwachen Sie Natrium.

Manchmal zeigt der Ultraschall der Gallenblase eine leichte Verdunkelung. Dies weist auf das Vorhandensein von Sedimenten hin, die am Ende des Kurses von selbst abfließen.

Für geschwächte Menschen ist es manchmal ratsam, gleichzeitig Vitamin K zu verschreiben. Ceftriaxon beeinflusst die Qualität der neuromuskulären Überleitung nicht.

Wichtig! Das Trinken von alkoholischen Getränken während einer Antibiotikabehandlung ist aufgrund der Möglichkeit von Symptomen, die für eine schwere Vergiftung typisch sind, nicht akzeptabel. Das tödliche Ergebnis ist nicht ausgeschlossen.

Ceftriaxon: wenn Sie es brauchen?

Ceftriaxon wird zur Behandlung von Bauchinfektionen angewendet. Es ist nützlich für Infektionen der HNO-Organe und der Atemwege. Das Mittel ist gut für infektiöse Läsionen von Weich-, Knochen- und Gelenkgewebe, Haut. Antibiotikum ist nützlich bei der Bekämpfung von Harnwegsinfektionen.

Wenn eine bakterielle Endokarditis oder Meningitis diagnostiziert wird, wird auch Ceftriaxon verschrieben. Syphilis und Chancroid werden mit dem gleichen Mittel behandelt. Es hilft auch bei durch Zecken übertragener Borreliose, unkomplizierter Gonorrhoe. Ceftriaxon hilft bei Salmonellose, Salmonellen und Typhus.

Ceftriaxon wird als Prophylaxe bei chirurgischen Eingriffen eingesetzt.

Syphilis

Der Kampf gegen Syphilis in jeder Form basiert auf Medikamenten, die auf der Basis von Penicillin entwickelt wurden. Manchmal ist diese Behandlung jedoch unwirksam. Zum Beispiel muss die Penicillin-Gruppe wegen einer Allergie gegen Penicillium aufgegeben werden.

Wenn Treponema pallidum der Provokateur war, ist es besser, Ceftriaxon zu verwenden, da es durch eine erhöhte treponemizide Aktivität gekennzeichnet ist, was sich insbesondere auf dem intramuskulären Weg der Arzneimittelverabreichung bemerkbar macht.

Ceftriaxon hat sich sowohl in den frühen Stadien der Krankheit als auch in chronischen Fällen, in denen sich eine Neurosyphilis mit sekundärer oder latenter Syphilis entwickelt hat, gut gezeigt.

Die Behandlungstaktiken werden entsprechend der Schwere der Erkrankung ausgewählt. Dies ist 1 Dosis pro Tag für:

  • 5 Tage zur Vorbeugung;
  • 10 Tage - mit primärer Syphilis;
  • 21 Tage - mit frühen latenten oder sekundären;
  • 20 Tage - 1-2 g Substanz mit nicht begonnener Neurosyphilis;
  • 21 Tage - gefolgt von einer 14-tägigen Pause und Wiederholung des Kurses in 10 Tagen mit fortgeschrittener Neurosyphilis.

Angina und Sinusitis

Ceftriaxon wird, obwohl es im Kampf für die Gesundheit des Nasopharynx benötigt wird, fast nie bei Mandelentzündung und Sinusitis eingesetzt, insbesondere wenn Kinder behandelt werden. Das Arzneimittel wird verschrieben, wenn Halsschmerzen durch Eiter und schwere Entzündungen kompliziert werden.

Bei Sinusitis wird die Zusammensetzung traditionell gleichzeitig mit Mukolytika, Vasokonstriktoren und dergleichen verschrieben..

Unter den beschriebenen Bedingungen wird die Zusammensetzung über eine Pipette oder intramuskulär verabreicht. Die letztere Methode wird häufiger angewendet. Dosierung - 0,5-1 g alle 24 Stunden für mindestens 1 Woche.

Einschränkungen

Eine absolute Kontraindikation für die Ernennung von Ceftriaxon ist eine Allergie gegen Antibiotika der Cephalosporin-Gruppe gegen andere Bestandteile des Arzneimittels.

Auch das Medikament wird nicht gegeben:

  • Neugeborene mit Hyperbilirubinämie;
  • Frühchen;
  • schwangere Frauen - in Ausnahmefällen. Der Empfang im 1. Trimester ist strengstens untersagt.
  • stillende Mutter. Wenn dieses Medikament verschrieben wird, wird das Kind auf künstliche Ernährung umgestellt;
  • mit Nieren- oder Leberversagen;
  • mit Enteritis;
  • ulzerative oder andere Kolitis.

Folgen der Anwendung von Ceftriaxon

Die Einnahme von Ceftriaxon löst manchmal eine Vielzahl von allergischen Reaktionen aus. Es gab Beschwerden über Kopfschmerzen und Schwindel. Oligulie und Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts wurden festgestellt. Probleme mit der Hämatopoese können auftreten.

Wenn das Medikament durch eine Vene injiziert wird, eine Entzündung seiner Wand, sind Schmerzen entlang seines Verlaufs zulässig. Wenn der intramuskuläre Weg der Arzneimittelabgabe praktiziert wird, sind Schmerzen im Punktionsbereich zulässig.

Wichtig! Die Einnahme von Ceftriaxon führt gelegentlich zu Änderungen der Labordaten.

Behandlungsschema

Normalerweise wird das Pulver unmittelbar vor der Verabreichung mit dem Schmerzmittel gemischt. Die fertige Suspension kann bis zu 6 Stunden gelagert werden. Injektionen werden in Venen oder Muskelgewebe platziert.

Die tägliche Dosis für Personen über 12 Jahre oder, wenn das Kind über 50 kg wiegt, beträgt 1-2 g. Geben Sie unter komplizierten Bedingungen bis zu 5 g. Die Zusammensetzung wird einmal verabreicht. Sie können es auch zweimal täglich mit einer 12-stündigen Pause geben, aber dann wird das erforderliche Volumen in zwei Hälften geteilt. Vor chirurgischen Eingriffen zur Prophylaxe werden 0,5 bis 1,5 Stunden vor dem Öffnen 1-2 g Antibiotikum verabreicht.

Kinder unter 14 Tagen erhalten die Medikamente einmal täglich. Die Dosis wird mit 20-50 mg pro kg berechnet. Kindern unter 12 Jahren wird unter Berücksichtigung des Gewichts eine Dosierung verschrieben, die jedoch auf 20-75 mg pro Kilogramm basiert.

Wenn das vorgeschriebene Volumen mehr als 50 mg pro kg beträgt, wird das Mittel in 30-40 Minuten in eine Vene verabreicht..

Die Dauer des Verlaufs wird sowohl von der Krankheit als auch von den Besonderheiten des Krankheitsbildes bestimmt. Jemand braucht 4 Tage für die Behandlung, jemand braucht 2 Wochen.

Zucht

Das Antibiotikum wird mit Wasser zur Injektion oder mit Lidocain (1% oder 2%) hergestellt. Mit einer wässrigen Lösung sind Manipulationen sehr empfindlich. Wasser wird als Ersatz für Allergien gegen Lidocain sowie für die intravenöse Infusion verwendet.

Novocain hat einen schlechten Einfluss auf die Aktivität von Ceftriaxon. Wenn Sie dieses Verdünnungsmittel verwenden, werden 5 ml Anästhetikum pro 1 g der Zusammensetzung gesammelt. Wenn weniger Flüssigkeit vorhanden ist, lösen sich die Kristalle teilweise auf und verstopfen die Nadel.

Bei intramuskulären Injektionen wird 1% Lidocain bezogen auf den Anteil eingenommen:

  • 2 ml Anästhetikum pro 0,25 g oder 0,5 g Substanz;
  • 3,6 ml Verdünnungsmittel pro 1 g Produkt.

Dieses Schmerzmittel wird nicht verwendet, um in eine Vene einzudringen. Wenn Sie 2% Lidocain einnehmen, benötigt 1 g Antibiotikum 1,8 ml Anästhetikum und Wasser zur Injektion. Wenn Ceftriaxon 0,25 g benötigt wird, reichen 0,9 ml der angegebenen Lösung aus.

Du solltest wissen! In der Pädiatrie wird eine Mischung mit Novocain fast nie verwendet, da ein anaphylaktischer Schock möglich ist. Schmerzlinderung mit Lidocain bei Kindern kann zu Krämpfen und Funktionsstörungen des Herzmuskels führen. Daher wird die Lösung für kleine Patienten häufiger mit Wasser zur Injektion erhalten..

Wenn das Medikament in eine Vene injiziert werden muss, wird 1 g in 10 ml sterilem destilliertem Wasser gerührt. Langzeitmanipulation - Die Spritze wird 2-4 Minuten lang gedehnt.

Für Tropfer werden 2 g Ceftriaxon mit 40 ml Dextrose (5% oder 10%), NaCl (0,9%) oder Fructose (5%) gemischt. Der Vorgang wird auf 30 Minuten verlängert.

Veterinär

Bei Haustieren wird das Volumen proportional zur Masse berechnet. Normalerweise 30-50 mg pro 1 kg einnehmen.

Für kleine Tiere werden normalerweise Ampullen von 0,5 g gekauft. Für ein solches Volumen benötigen Sie entweder 2 ml ein Prozent Lidocain oder 1 ml zwei Prozent Lidocain und die gleiche Menge Wasser zur Injektion. Die Flüssigkeit wird entweder in Muskelgewebe oder unter die Haut injiziert.

Hunde werden in jeweils 1 g hergestellt. Die Mischung besteht aus 2 ml Lidocain 2% und einem ähnlichen Volumen Wasser zur Injektion.

Wichtig! Wenn das Medikament in eine Vene injiziert werden muss, wird ein Katheter verwendet und steriles destilliertes Wasser zur Auflösung entnommen.

Analoga

Injektionen

Cefazolin

Cefazolin ist ein Cephalosporin-Antibiotikum der 1. Generation. Es wird in Pulverform verkauft. Es hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung. Die Halbwertszeit beträgt ca. 1,5 Stunden. 85% des empfangenen Volumens interagieren mit Blutproteinen.

Dieses Arzneimittel wird zur Behandlung von Syphilis und Gonorrhoe bei Entzündungen der Prostata-, Nieren- und Blasenentzündungen eingesetzt. Cefazolin wird 2-4 mal täglich verabreicht. Für Erwachsene erfordert 1 Injektion 1 g Substanz pro 1 kg Gewicht, für Kinder 20-40 mg.

Wenn Cefazolin während chirurgischer Eingriffe zu vorbeugenden Zwecken eingenommen wird, wird das folgende Schema angewendet:

  • 1 g wird 30 Minuten vor dem Eingriff gegeben;
  • 0,5-1 g - während des Betriebs;
  • 0,5-1 g - alle 6-8 Stunden am ersten Tag.

In einer solchen Situation kann die Gesamtmasse der erhaltenen Verbindung 6 g nicht überschreiten..

Vorsicht! Die Dosierung von Cefazolin bei Nieren- oder Leberinsuffizienz wird nach unten angepasst.

Kosten - 35-40 Rubel.

Cefotaxim

Cefotaxim wird in den Muskel injiziert. Die Verbindung mit Blutproteinen wird zu ca. 40% hergestellt. Etwa die Hälfte der erhaltenen Medikamente wird unverändert mit Urin ausgeschieden. Es wird zur Behandlung der gleichen Fälle wie Cefazolin sowie bei Meningitis, Peritonitis, Sepsis und Lyme-Borreliose angewendet.

Diese Zusammensetzung unterdrückt die Produktion von Vitamin K, das in Kombination mit Arzneimitteln, die die Blutplättchenaggregation verringern, manchmal Blutungen hervorruft.

Wenn das Gewicht mehr als 50 kg beträgt, geben Sie 1-2 g Cefotaxim 2-6 mal an einem Tag. Bei weniger als 50 kg wird die Dosis anhand von 50-180 μg pro 1 kg bestimmt..

Preis - 23,2-960 Rubel.

Pillen und Kapseln

Suprax

Das Hauptelement von Suprax ist Cefexim. Es verbindet sich zu etwa 70% mit Blutproteinen. Wenn Sie gegen Penicillin allergisch sind, reagiert Cefexim ähnlich.

Wichtig! Die Sicherheit des Arzneimittels in Bezug auf Frühgeborene und Neugeborene wurde nicht nachgewiesen..

Suprax ist nützlich im Kampf gegen Infektions- und Entzündungskrankheiten, beispielsweise bei Blasenentzündung, Urethritis, unkomplizierter Gonorrhoe, Pharyngitis, Sinusitis, Mittelohrentzündung, Bronchitis.

Der Kurs dauert 7-10 Tage. Das Arzneimittel wird 1 Mal pro Tag mit 400 mg eingenommen.

Suprax wird bei 549-808 Rubel verkauft. Auch als Suspension hergestellt.

Cefelaxin

1 Tablette oder Kapsel Cefelaxin enthält 500 mg des Wirkstoffs. Die Zusammensetzung ist gut gegen Hautinfektionen. Bekämpft Nieren- und Blasenentzündungen. Cefelaxin hilft bei der antiinfektiösen Therapie der HNO-Organe und des bronchopulmonalen Systems. Es schützt Knochen und Gelenke vor Infektionen.

Geben Sie ab dem Alter von 10 Jahren 4-mal täglich 0,25 bis 0,5 g Cefelaxin. Der Kurs ist für 7-14 Tage ausgelegt. Wenn eine Streptokokkeninfektion festgestellt wird, behandeln Sie diese mindestens 10 Tage lang.

Suspensionen

Neben Suprax ist Cephalexin das Analogon von Ceftriaxon, das in Form einer Suspension hergestellt wird. Die erforderliche Dosierung wird nach dem Gewicht des Patienten und der Schwere seines Zustands berechnet. Cephalexin wird 4-6 mal täglich verabreicht. Kurs - 1-2 Wochen.

Vorsicht! Cephalexin kann Kindern erst nach 6 Monaten verabreicht werden.

Kosten - 70-81 Rubel.

Patientenbewertungen

Sie gaben Injektionen von Ceftriaxon. Es tut weh, ist aber erträglich. Aber er war schnell geheilt. Es gab Probleme mit dem Darm. Ich habe gerade Bifidobakterien getrunken.

Nikolay, 55 Jahre, Moskau

Ceftriaxon half, den Zustand schnell zu normalisieren, aber die Injektionen waren sehr schmerzhaft, obwohl Schmerzmittel verwendet wurden. Nach ihnen fühlte ich Schwäche, Schwindel.

Tatiana, 33 Jahre alt, Stawropol

Zuerst erhielt Ceftriaxon gegen Angina. Ich war überrascht, als sie zum ersten Mal auf eine allergische Reaktion getestet wurden. Sie sagten, sie hätten sowohl das Antibiotikum selbst als auch das Verdünnungsmittel getestet. Ich habe keine unangenehmen Konsequenzen gefunden.