Haupt
Laryngitis

Was sind die Salben gegen Erkältungen?

Neben Pillen, Tropfen und Injektionen gegen Erkältungen werden auch Salben verwendet. Diese Medikamente sind nicht in der klassischen medikamentösen Therapie enthalten, aber in den meisten Fällen sind sie wirksame und schmerzlose Mittel zur Vorbeugung und komplexen Behandlung, Verringerung der Symptome. Was sind die wirksamen Salben gegen Erkältungen, die im Artikel beschrieben werden.

Das Wirkprinzip der Salbe in der Nase

Infektiöse Atemwegsviren, die von Tröpfchen in der Luft übertragen werden, dringen durch Nase und Mund ein. Daher wird die Nasenschleimhaut mit Salbe behandelt, wobei medizinische Substanzen wirken und den Durchgang pathogener Mikroben verhindern.

Der Wirkungsmechanismus der Salbe gegen Erkältung ist wie folgt:

  1. Durch die dichte Struktur entsteht ein Schutz, auf dem sich Mikroorganismen absetzen.
  2. Die in der Zusammensetzung vorhandenen Komponenten wirken zerstörerisch auf Viruszellen.
  3. Das Arzneimittel reduziert die Reproduktionsrate von Mikroben, was wichtig ist, wenn eine Person krank ist.
  4. Die Immunabwehr wird aktiviert, wodurch die Schleimhaut schnell mit Schädlingen fertig wird. Die Freisetzung nicht lebensfähiger Krankheitserreger der Erkältung erfolgt durch Niesen oder Waschen über die Nase.

Die Verwendung von Salbe in der Nase zur Vorbeugung von Erkältungen ist nach Kontakt mit einer kranken Person oder während einer Verschlimmerung von ARVI erforderlich. Das Mittel schützt vor Virusinfektionen, erleichtert den Krankheitsverlauf und beschleunigt die Genesung. Salben reduzieren verstopfte Nase und Schleimsekretion. Solche Medikamente werden auch bei Kindern eingesetzt..

Arten von Nasenhustensalben

Unter den Arzneimitteln gibt es viele Salben gegen Erkältungen, die zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza, SARS, bestimmt sind. Solche Medikamente werden in jeder Apotheke verkauft. Jedes Werkzeug hat seine eigenen Eigenschaften. Salben gegen Erkältungen in der Nase werden je nach Art der Mikroorganismen, auf die sie wirken, aufgeteilt. Typischerweise werden diese Medikamente verwendet:

  • von Viren;
  • Bakterien;
  • Pilze.

Es gibt Medikamente mit kombinierter Wirkung. Einige können vasokonstriktorische und antiseptische Eigenschaften haben. Salben unterscheiden sich in der chemischen Zusammensetzung. In der Produktion verwenden sie:

  • künstliche Substanzen mit ähnlichen Eigenschaften wie das Protein Interferon, das von den Körperzellen als Reaktion auf das Eindringen von Viren freigesetzt wird ("Viferon");
  • Antibiotika zur Behandlung von Staphylokokkeninfektionen ("Bactroban");
  • synthetische Komponenten, die mit viralen Krankheitserregern fertig werden (Oxolinsalbe);
  • Extrakte von Heilkräutern ("Pinosol", "Doctor Mom").

Aus der Liste muss die Salbe "Bactroban" hervorgehoben werden, die bei fortgeschrittener Sinusitis, eitriger Rhinitis und Sinusitis verschrieben wird. Das Tool eliminiert Staphylococcus- und Streptococcus-Stämme, wird jedoch nicht als Prophylaxe eingesetzt.

Salben zur Vorbeugung von Erkältungen in der Nase können für Erwachsene und Kinder verwendet werden. Sie sind einfach zu bedienen und gelten als sicher. Sie können auf Anraten eines Arztes oder unabhängig erworben werden. Die Hauptsache ist, Medikamente gemäß den Anweisungen zu verwenden. Um das Auftreten einer Erkältung zu verhindern, ist es ratsam, die Nase 2-3 Mal am Tag zu verschmieren. Bei Allergien sollten Salben vorsichtig angewendet oder eine andere Behandlungsmethode gewählt werden.

Oxolinsalbe

Es wird verwendet, um Erkältungen vorzubeugen, auch bei Säuglingen. Eine Salbe in der Nase zur Vorbeugung von Erkältungen ist wirksam, da Oxolin gegen Influenza und Herpesviren kämpfen kann. Das Medikament unterdrückt die Vermehrung fremder Mikroorganismen, reduziert Entzündungen der Schleimhäute.

Oxolinsalbe wird bei Neugeborenen angewendet. Von den Nebenwirkungen wird an der Applikationsstelle nur ein leichtes Brennen ausgelöst, das jedoch schnell verschwindet.

Salbe "Viferon"

Es ist eine wirksame Salbe gegen Erkältungen. Das immunmodulatorische Mittel wirkt antiviral. Zusätzlich zu menschlichem rekombinantem Interferon enthält die Zusammensetzung Pfirsichöl und Tocopherolacetat. Mit Hilfe dieser Kombination wird die antivirale Wirkung von Interferon verstärkt, wodurch Gewebe wiederhergestellt und Entzündungen der Nasenschleimhaut gelindert werden.

"Interferon" hat nur eine lokale Wirkung, so dass die Salbe von schwangeren und stillenden Frauen verwendet werden kann. Das Medikament unterliegt keinen Altersbeschränkungen und ist daher auch für Säuglinge geeignet..

"Pinosol"

Die Salbe ist pflanzlichen Ursprungs. Dank der ätherischen Öle von Kiefer und Eukalyptus hat das Medikament entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. "Pinosol" wird zur Behandlung und Vorbeugung von akuten, chronischen Entzündungen des Nasopharynx verwendet.

Die Salbe ist wirksam für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene. Schwangerschaft und Stillzeit gelten nicht als Kontraindikationen. Nebenwirkungen sind Juckreiz, Brennen, Schwellung, Trockenheit der Nasenschleimhaut. Es ist notwendig, das Medikament mit Vorsicht zu verwenden, Augenkontakt zu vermeiden..

"Doktor Mama"

Diese Salbe gegen Erkältungen wird zur Vorbeugung von ARVI auf die Nase von Kindern aufgetragen. Das Produkt ist mit ätherischen Ölen aus Eukalyptus und Muskatnuss formuliert. Die natürliche Zusammensetzung wirkt positiv inhalativ. Eine der Hauptkomponenten ist Thymol, das antiseptisch und desinfizierend wirkt.

"Doctor Mom" ​​ist wirksam für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene. Ein Merkmal der Salbe ist, dass sie nur von außen aufgetragen wird. Das Werkzeug wird verwendet, um die seitlichen Teile der Nase zu behandeln und den Kontakt mit den Schleimhäuten zu vermeiden.

Preobrazhenskys Salbe

Dieses Tool bewältigt Virusinfektionen. Es hat eine antiseptische und vasokonstriktorische Wirkung und lindert Erkältungssymptome. Diese Salbe kann nicht verwendet werden:

  • mit Atherosklerose;
  • Schlafstörung;
  • Hyperthyreose;
  • Herzschaden;
  • Hypertonie.

Das Medikament muss nach Anweisung eines Arztes angewendet werden. Eine Überdosierung kann die Durchblutung stören und die nervöse Erregung erhöhen..

Homöopathische Salben

Manchmal wirken traditionelle Heilmittel nicht. Dann können homöopathische Salben nützlich sein:

  1. Flemings Salbe. Das Medikament wird zur Behandlung von Rhinitis eingesetzt. Die Zusammensetzung enthält Ringelblume, Zink, Menthol. Mit diesen Komponenten wird eine Entzündung beseitigt, die Schleimhäute werden desinfiziert und getrocknet. Das Tool ist sowohl bei der komplexen Behandlung als auch in Form einer Salbe zur Vorbeugung von ARVI wirksam. Kann von Kindern ab 2 Jahren und Erwachsenen verwendet werden.
  2. Tuya Salbe. Es ist ein Einkomponentenmittel zur Behandlung von Sinusitis, Rhinitis und Adenoiden. Es wirkt tonisierend und beugt Erkältungen vor. Eingriffe können erst im Alter von 18 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit durchgeführt werden.

Bei der Behandlung mit homöopathischen Mitteln ist zu berücksichtigen, dass es in den ersten Tagen zu einer Verschlimmerung der Krankheit kommen kann. Aber dann wird es noch eine Verbesserung geben. Die Nebenwirkungen ähneln denen herkömmlicher Salben. Juckreiz, Brennen, Rötung der Haut können auftreten.

Erwärmende Salben

Es gibt auch wirksame wärmende Salben. Bei Erkältungen werden sie verwendet, um den Rücken und die Brust in der Lunge zu reiben. Die Verfahren erleichtern das Atmen, lindern Husten und laufende Nase.

Terpentin-Salbe enthält Terpentinöl, das durch Destillation von Harz erhalten wird. Das Mittel wird bei Gelenkschmerzen angewendet, beseitigt aber auch Husten bei Erkältungen und Bronchitis. Es ist ein billiges, aber wirksames Medikament. Brennen, Hautreizungen sind wahrscheinlich. Terpentin-Salbe sollte nicht auf den Bereich des Herzens, der Brustwarzen und bei Hautläsionen oder Allergien aufgetragen werden.

Andere Wärmemittel umfassen:

  • Balsam "Zvezdochka";
  • Eukalyptussalbe;
  • "Doktor Mama";
  • Bom Benge;
  • "Combigripp".

Die aufgeführten Fonds wirken lokal antiseptisch, wärmend und diaphoretisch. Mit ihnen steigt die Durchblutung und die Auswurffunktion verbessert sich. Sie werden bei hohen Temperaturen nicht verwendet..

Herpes-Salbe

Erkältungen treten häufig auf den Lippen und Nasenflügeln auf. Es muss auch behandelt werden, um Beschwerden zu beseitigen. Es gibt wirksame Salben gegen Erkältungen auf den Lippen (Herpes). Diese beinhalten:

  • "Acyclovir";
  • Alpizarin;
  • Zovirax;
  • "Gerpevir";
  • "Gossypol".

Cycloferon kommt mit diesen Entzündungen zurecht. Bevor Sie ein Produkt verwenden, müssen Sie die Anweisungen lesen, da dort alle Regeln für die Behandlung und Vorbeugung angegeben sind..

Ethnowissenschaften

Zusätzlich zu Apothekenprodukten können unabhängig hergestellte Salben verwendet werden. Die folgenden Rezepte werden verwendet, um Erkältungen vorzubeugen:

  1. Mit Zwiebel und Knoblauch mischen. Pflanzen umfassen Phytoncide, die antimikrobielle Wirkungen haben. Um eine Salbe herzustellen, werden fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch zu erwärmtem Sonnenblumenöl gegeben. Das Werkzeug sollte infundiert und anschließend gefiltert werden. Die Zusammensetzung wird mehrmals täglich mit der Nase behandelt.
  2. Es gibt viele Vitamine im Sanddorn, es hat eine tonisierende Wirkung. Sanddorn- und Ringelblumenöle werden in einer Menge von 3: 2 gemischt. Geschmolzene Butter und Honig werden ebenfalls hinzugefügt (je 1 Löffel). Die Mischung hat eine ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung.

Alle diese Mittel sind wirksam und sicher bei der Behandlung von Erkältungen. Ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen und das Wohlbefinden zu verbessern.

Welche Salben werden bei Erkältungen verwendet?

Das Konzept der Erkältung vereint eine breite Gruppe von akuten Infektionen der Atemwege. Krankheiten können durch verschiedene Viren oder Bakterien verursacht werden, gehen jedoch immer mit ähnlichen Symptomen einher: laufende Nase und verstopfte Nase, Halsschmerzen, Husten, Schwäche und allgemeines Unwohlsein. Die Behandlung von Infektionen der Atemwege umfasst die Ernennung von antiviralen oder antibakteriellen Medikamenten und symptomatischen Medikamenten, die die unangenehmen Manifestationen der Krankheit beseitigen. Salben gegen Erkältungen sind wirksame Mittel, um den Zustand zu lindern und die Genesung zu beschleunigen..

Liste der wirksamen Salben gegen Erkältungen bei Erwachsenen

Es wird empfohlen, Salben gegen Erkältungen ab dem Zeitpunkt zu verwenden, an dem die ersten Symptome der Krankheit auftreten. Je nach Anwendungsbereich können sie bedingt in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  • von einer Erkältung;
  • Erwärmen.

Zur Behandlung von Rhinitis

Auf dem Pharmamarkt gibt es eine umfangreiche Liste lokaler Heilmittel zur Behandlung von Rhinitis, die sich in Zusammensetzung, pharmakologischen Wirkungen, Indikationen und Kontraindikationen unterscheiden können. Die Wirkung einiger Medikamente zielt auf die Bekämpfung infektiöser Mikroorganismen ab, die die Krankheit verursacht haben, während andere die Symptome wirksam beseitigen und den Zustand des Patienten lindern.

Aus der Erkältung kann angewendet werden:

  1. Oxolinsalbe. Ein auf Oxolin basierendes Mittel hat eine ausgeprägte antivirale Wirkung, hemmt die Entwicklung des Herpesvirus und anderer Mikroorganismen. Zur Behandlung der viralen Rhinitis werden die Nasenwege 3-4 mal täglich 3-4 Tage lang mit dem Wirkstoff behandelt. Sie können Oxolin auch verwenden, um Grippe und Erkältungen (2-3 mal täglich über mehrere Wochen) während einer Grippeepidemie oder in Kontakt mit einer kranken Person zu verhindern.
  2. Pinosol. Das kombinierte Produkt enthält Kiefern- und Eukalyptusöle, Thymol, Levomenthol, Vitamin E. Es hat eine lokale antiseptische und entzündungshemmende Wirkung, hemmt die Entwicklung einiger Bakterien und Pilzflora, reduziert Schwellungen und Entzündungen. Es wird bei akuter Rhinitis zur Behandlung chronischer Formen der Rhinitis (mit Ausnahme von allergischen) eingesetzt. Art der Anwendung: 3-4 mal täglich für 1-2 Wochen.
  3. Evamenol. Ein Produkt auf der Basis von Eukalyptusöl und Levomenthol hat eine vasokonstriktorische, lokalanästhetische und antibakterielle Wirkung. Es wird zur Behandlung von akuten oder Exazerbationen chronischer Rhinitis angewendet. Es wird 2-3 mal täglich auf die Schleimhäute der Nasengänge aufgetragen.
  4. Vibrocil. Das auf Dimethinden und Phenylephrin basierende Medikament hat eine ausgeprägte vasokonstriktorische und antiallergische Wirkung. Es wird zur Behandlung verschiedener Formen von Rhinitis, einschließlich Erkältungen, mit Ausnahme der atrophischen Rhinitis verwendet. Die Behandlung der Nasenschleimhaut erfolgt 3-4 mal täglich.

Erwärmende Salben

Wärmesalben gegen Erkältungen können ab dem Auftreten der ersten Krankheitssymptome angewendet werden. Sie verbessern die Durchblutung des Gewebes, erleichtern die Nasenatmung, verdünnen den Schleim, fördern dessen Ausscheidung und beschleunigen die Genesung. Wärmemittel können mit leichten Massagebewegungen (bei Husten und Halsschmerzen) in den Rücken- und Nackenbereich eingerieben werden, die auf die Nasenflügel (bei Rhinitis) aufgetragen und zum Einatmen verwendet werden.

Oft ernannte Vertreter dieser Gruppe sind:

  • Balm Vicks Active. Das Arzneimittel enthält Eukalyptus- und Terpentinöle, Kampfer, Levomenthol. Es hat eine wärmende, sekretolytische, antiseptische Wirkung. Reduziert Husten und erleichtert die Nasenatmung. Ein Wärmemittel gegen Erkältungen wird zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern über 3 Jahren eingesetzt.
  • Suprima-Plus. Ein Mittel auf der Basis von Kampfer-, Thymol-, Menthol-, Eukalyptus- und Terpentinöl wirkt reizend und ablenkend, antiseptisch und entzündungshemmend. Es wird 2-3 mal täglich angewendet, bis zu 3 Jahre sind kontraindiziert.
  • Rostiran. Das Produkt enthält Menthol-, Thymol-, Kampfer-, Tannen-, Eukalyptus- und Muskatöl. Es hat eine schleimlösende, antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Wärmesalbe gegen Erkältungen wird 2-4 mal täglich angewendet, bis zu 6 Jahre sind kontraindiziert.

Beachtung! Wärmemittel gegen Erkältungen bei Erwachsenen und Kindern sollten mit Vorsicht angewendet werden, vorzugsweise nach einer ärztlichen Konsultation. Trotz der harmlosen Zusammensetzung haben die Medikamente eine Reihe von Kontraindikationen, können allergische Reaktionen hervorrufen und bei unsachgemäßer Anwendung sogar Hautverbrennungen.

Liste der wirksamen Salben gegen Erkältungen bei Kindern

Es ist auch möglich, eine Erkältung bei einem Kind mit Hilfe lokaler Mittel zu behandeln, die eine antivirale, entzündungshemmende, schleimlösende, lokale antiseptische Wirkung haben.

In der pädiatrischen Praxis werden die gleichen Medikamente gegen Erkältungen angewendet wie bei Erwachsenen: Oxolin, Pinosol, Evamenol werden für Kinder über 2 Jahre verschrieben, Vibrocil - ab 6 Jahren. Bei Kindern über einem Jahr kann die Viferon-Salbe zur Behandlung einer Atemwegsinfektion und das Gel zur Vorbeugung von Influenza verwendet werden.

Erwärmende Salben

Sie können die Symptome der Krankheit bei Kindern über 3 Jahren mit denselben Arzneimitteln aufwärmen und lindern, die auch in der Erwachsenentherapie angewendet werden. Bei jüngeren Patienten müssen Sie jedoch unter Berücksichtigung ihres Alters andere wärmende Medikamente auswählen.

Wirksame Medikamente gegen Erkältungen bei Kindern unter 3 Jahren:

  1. Pulmex Baby. Peruanischer Balsam, eine Salbe gegen Erkältungen auf der Basis von Rosmarin- und Eukalyptusölen, wirkt schleimlösend, antiseptisch und entzündungshemmend. Art der Anwendung: zweimal täglich - für Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahren, dreimal täglich - für Kinder über 3 Jahre.
  2. Eukabal. Ein Produkt auf der Basis von Kiefern- und Eukalyptusölen wirkt entzündungshemmend, mild krampflösend und schleimlösend. Auch zur Behandlung von Infektionen der Atemwege und Husten bei Kindern über 6 Monaten geeignet.
  3. Terpentin. Salbe gegen Erkältungen auf Terpentinölbasis wirkt antiseptisch, lokal reizend und wärmend. Es ist für Kinder über 2 Jahre verschrieben. Wirksam bei akuten Infektionen der Atemwege, begleitet von Husten, chronischen Erkrankungen der Atemwege.

Zusätzlich zu den oben genannten können Sie Medikamente verwenden:

  • Balsam Gold Star (Star) - ab 2 Jahren;
  • Dr. Mom, Dr. Theiss Eukalyptusbalsam, Combigripp, Dachs - ab 3 Jahren.

Beachtung! Wärmemittel sollten nicht in den Herzbereich gerieben werden, wenn sie bei erhöhter Körpertemperatur angewendet werden.

Liste der besten Salben gegen Erkältungsakne

Bei einer Atemwegsinfektion treten häufig kalte, entzündete Pickel im Gesicht oder am Körper auf. Meistens sind sie am Kinn, in der Nase und im Bereich der Ohrmuscheln lokalisiert. Tiefe subkutane Eruptionen sind schmerzhaft, haben eine leuchtend rote Farbe, heilen lange und werden oft durch eitrige Entzündungen kompliziert. Zur Behandlung von Erkältungen und Akne in Nase, Gesicht und Körper werden Salben mit antiseptischen, entzündungshemmenden und antibakteriellen Bestandteilen verwendet.

Wirksame Salben gegen kalte Akne im Gesicht:

  1. Vishnevsky;
  2. Ichthyol;
  3. Salicylsäure;
  4. Streptozid;
  5. Synthomycin;
  6. Tetracyclin;
  7. Levomekol.

Zusätzlich zu Erkältungssalben für Körper und Gesicht können Sie Folgendes verwenden:

  • Tannenöl (alle 2 Stunden entzündete Läsionen behandeln);
  • frischer Aloe-Blattsaft (4-5 mal täglich angewendet);
  • Salicyl- oder Borsäurelösungen (mehrmals täglich punktuell auf entzündete Herde aufgetragen).

Sehr oft entwickelt sich vor dem Hintergrund der Krankheit Herpes - Blasenausbrüche, gefüllt mit transparentem Inhalt, meistens lokalisiert auf den Lippen. Sein Auftreten geht immer mit starkem Juckreiz und Rötung des betroffenen Bereichs einher..

Zur Behandlung von Herpes werden verwendet:

  1. Acyclovir. Das auf Aciclovir basierende Medikament hat eine ausgeprägte antivirale Wirkung, verhindert das Auftreten neuer Herpesausbrüche, reduziert den Juckreiz und fördert die Heilung. Es wird ab dem Moment angewendet, in dem die ersten Symptome auftreten. Es wird 4-5 Mal täglich auf die Läsion angewendet. Vor dem Hintergrund der Behandlung treten manchmal lokale Nebenwirkungen auf - Brennen, Schmerzen. Bei längerem Gebrauch des Arzneimittels entwickeln Viren eine Resistenz gegen die aktive Komponente des Arzneimittels. Acyclovir-Analoga: Vivorax, Zovirax, Acyclostad.
  2. Fenistil Pentsivir. Das Medikament basiert auf Penciclovir mit einer ausgeprägten antiviralen Aktivität gegen das Herpesvirus. Es wird bis zu 7 Mal täglich im Abstand von 2 Stunden angewendet. Kontraindiziert bei Kindern unter 12 Jahren.
  3. Gerpferon. Ein auf Interferon basierendes Mittel hat eine antivirale, immunmodulatorische, entzündungshemmende Wirkung, reduziert Schmerzen und Juckreiz. Es wird 6-10 Tage lang bis zu 5-mal täglich auf die betroffene Läsion aufgetragen.
  4. Panavir. Das auf pflanzlichen Polysacchariden basierende Medikament hat antivirale und immunmodulatorische Wirkungen und beseitigt wirksam die Anzeichen von Herpes. Es wird bis zu 5 mal täglich für 4-5 Tage angewendet. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist das Arzneimittel kontraindiziert..

Wichtig! Arzneimittel gegen Herpes sollten mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen werden, nicht reiben.

Die in der Überprüfung aufgeführten Medikamente lindern schnell den Zustand und beschleunigen die Genesung von verschiedenen Infektionen der Atemwege, verhindern Infektionen während Epidemien. Zur Vorbeugung von Erkältungen werden antivirale Medikamente eingesetzt und die Therapie mit wärmenden Medikamenten durchgeführt. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass für Kinder und Erwachsene wärmende Salben gegen Erkältungen als Hilfsmittel verschrieben werden, die die Haupttherapie ergänzen. Die Selbstverabreichung von topischen Medikamenten zur Genesung reicht möglicherweise nicht aus.

Erkältungs- und Grippebalsam

Altai Anti-Kälte-Balsame zur Stärkung des Immunsystems, zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Erkältungen, Grippe und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege. Natürliche Balsame gegen Erkältungen und Grippe stärken die Abwehrkräfte des Körpers, füllen den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen wieder auf, helfen, die Krankheitssymptome zu beseitigen und die Genesung zu beschleunigen, verbessern das allgemeine Wohlbefinden, fördern die schnelle Genesung von Krankheiten und haben eine allgemein stärkende Wirkung.

Salbe gegen Erkältungen

Bei Erkältungen werden häufig verschiedene Salben als externe Mittel verwendet. Zuallererst sind dies wärmende Salben, um den Husten zu bekämpfen, der bei einer Erkältung auftritt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von antiviralen und antibakteriellen Arzneimitteln in Form von Salben, die zur Bekämpfung lokaler Manifestationen der Krankheit (schwere Rhinitis, Herpes usw.) verwendet werden, und Salben, die als prophylaktisches Mittel zur Verhinderung einer Infektion mit SARS verwendet werden können.

Salbe zur Vorbeugung von Erkältungen

Das beliebteste und bewährte Mittel zur Vorbeugung von Erkältungen und Infektionen ist die Oxolinsalbe. Bevor es nach draußen oder an überfüllten Orten geht, wird es mit der Nasenschleimhaut verschmiert.

Außerdem werden Viferon oder andere Salben auf Interferonbasis als prophylaktisches Mittel verwendet, die die lokale Immunität erhöhen und somit die Wahrscheinlichkeit einer Influenza- oder ARVI-Infektion verringern.

Wärmesalben gegen Erkältungen

Wärmesalben gegen Erkältungen werden verwendet, um den Rücken und die Brust in der Lunge zu reiben. Ein solches Reiben erleichtert das Atmen, mildert den Husten und lindert die laufende Nase..

Terpentin-Salbe ist eine Salbe auf der Basis von Terpentinöl, das durch Destillieren von Harz erhalten wird. Terpentin-Salbe wird am häufigsten bei Gelenkschmerzen eingesetzt, hilft aber auch gegen Husten mit Erkältungen und Bronchitis. Dies ist ein kostengünstiges, ziemlich wirksames Mittel, das jedoch zu Brennen und Hautreizungen führen kann. Terpentin-Salbe wird nicht im Bereich des Herzens, der Brustwarzen sowie bei Hautschäden (Kratzer, Schnitte, Reizungen) und einer Neigung zu Allergien angewendet.

Solche Salben sind auch bei Erkältungen wirksam:

  • Balsam Sternchen;
  • Salben auf Eukalyptusbasis;
  • Hustensalbe Dr. Mom (Zusammensetzung umfasst Menthol, Kampfer, Eukalyptus und Terpentinöl);
  • Bom-Benge-Salbe (enthält Menthol, Pfefferminzöl, Methylsalicylat);
  • Combigripp-Salbe (enthält Menthol-, Kampfer-, Thymol-, Methylsalicylat-, Eukalyptus- und Terpentinöle).

Alle diese Mittel wirken lokal antiseptisch, wärmend, diaphoretisch, erhöhen die Durchblutung und stimulieren den Auswurf. Sie werden nicht bei erhöhter Körpertemperatur angewendet..

Kalte Salbe im Gesicht

Bei Erkältungen ist es nicht ungewöhnlich, dass die Lippen sowie die Flügel und die Nasenschleimhaut von Herpesausbrüchen betroffen sind. Gegen sie werden lokale antivirale Mittel eingesetzt..

Die häufigsten Salben in dieser Kategorie sind:

  • Acyclovir;
  • Alpizarin;
  • Zovirax;
  • Gerpevir;
  • Gossypol.

Darüber hinaus haben sich Cycloferon (ein auf Interferon basierendes Medikament) und die antibakterielle Salbe Bactroban als sehr gut erwiesen, um solche Entzündungen zu bekämpfen..

Salben gegen Erkältungen, Reiben

Salbe gegen Erkältungen bestellen

In unserer Apotheke können Sie eine Reibung oder Salbe gegen Erkältungen zum günstigsten Preis bestellen. Die Zahlung erfolgt nach Erhalt des Arzneimittels.

Wir bieten Kunden:

  • bequeme Schnittstelle für die Suche nach Medikamenten nach Name, Marke, Wirkstoff;
  • Aktionen, Boni und Rabatte;
  • Lieferung des bestellten Geldes an mehr als 1200 Apotheken in Moskau und St. Petersburg sowie in angrenzenden Regionen;
  • zertifizierte und lizenzierte Medikamente.

Indikationen

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Salben und das Reiben bei den ersten Manifestationen einer Erkältung sind:

  • Herpesausbrüche in Form von juckenden und schmerzhaften Blasen auf den Lippen. Für eine kalte Lippe ist es einfach, eine kostengünstige, wirksame topische Salbe zu finden.
  • Präventivmittel, eines der beliebtesten, gelten als Salben, die auf die Nase und die Nasenschleimhäute aufgetragen werden und das Eindringen von Viren verhindern.
  • Wärmesalbe zum Reiben von Beinen, Brust, Rücken für Kinder und Erwachsene.
  • Bei einer Erkältung [1] können Sie Medikamente verwenden, die die Virusinfektion in jedem Stadium der Reproduktion blockieren.

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen für die Verwendung von Salben und das Reiben gegen Erkältungen sind:

  • das Vorhandensein allergischer Reaktionen auf die Bestandteile des Produkts;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Bronchialasthma;
  • Diabetes mellitus.

Mit äußerster Vorsicht lohnt es sich, Medikamente für schwangere und stillende Frauen zu verwenden, die an schweren Nieren- und Lebererkrankungen leiden. Vor dem Kauf eines Arzneimittels ist in jedem Fall eine fachliche Beratung erforderlich.

Formulare freigeben

Zubereitungen dieser Fondsgruppe sind in folgenden Darreichungsformen erhältlich:

  • Salbe zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen;
  • Reiben in Form von Cremes, Salben;
  • antivirale Gele und Salben zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen;
  • Balsam mit ätherischen Ölen und anderen natürlichen Inhaltsstoffen.

Ursprungsland

Salben, Balsame, Reiben und Erkältungscremes werden von einheimischen, vietnamesischen und anderen pharmazeutischen Unternehmen hergestellt.

Darüber hinaus werden Mittel dieser Art von Unternehmen hergestellt aus:

  • Deutschland;
  • USA;
  • Indien;
  • Kroatien und andere.

Bevor Sie die Zubereitungen verwenden, lesen Sie bitte die Anweisungen zur Verwendung oder wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Himalaya COLD BALM Schnelle Wirkung, 10 g.

Sie können Himalaya COLD BALM Rapid Action bei uns kaufen, 10 g. Zu einem günstigen Preis, mit Lieferung in ganz Russland.
Artikel: 8901138505219
Verfügbarkeit: auf Lager
Stellen Sie eine Frage zum Produkt
WAREN BESCHREIBUNG
  • beim ersten Anzeichen einer Erkältung: Tränen, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Halsschmerzen;
  • zur Vorbeugung von Erkältungen bei Exazerbationen und Epidemien;
  • bei anhaltenden Erkrankungen: Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Mandelentzündung, Bronchialerkrankungen.
BEWERTUNGEN
VIDEO
INFORMATIONEN ÜBER DIE LIEFERUNG
  • Abholen
    Sie können die Bestellung selbst in unserem Geschäft unter der Adresse Moskau, Klin, Sovetskaya Square 29/2 abholen. Überprüfen Sie vor der Ankunft IMMER die Lieferbereitschaft der Bestellung und vereinbaren Sie den Zeitpunkt der Ankunft.

Kurierzustellung in Moskau (innerhalb der Moskauer Ringstraße)
Die Versandkosten per Kurier in Moskau (innerhalb der Moskauer Ringstraße) betragen 300 Rubel.
Bei Bestellung ab 3000 Rubel ist die Lieferung KOSTENLOS!

Lieferung per russischer Post
Versandkosten - 350 Rubel.
Bei Bestellung ab 3000 Rubel ist die Lieferung KOSTENLOS!

Lieferung per Kurierdienst CDEK zum Ausstellungsort in Russland und Weißrussland.
Die Lieferung kostet 300 Rubel. Bei Bestellung ab 3000 Rubel ist die Lieferung KOSTENLOS!
Hier können Sie die Liste der Abholpunkte anzeigen.

Lieferung per Kurierdienst CDEK zum Ausstellungsort in Moskau (innerhalb der Moskauer Ringstraße).
Die Kosten für Sie betragen 200 Rubel. Bei Bestellung ab 3000 Rubel ist die Lieferung KOSTENLOS!
Hier können Sie die Liste der Abholpunkte anzeigen.

Lieferung per Kurierdienst BOXBERRY bis zum Ausstellungsort in Russland.
Die Versandkosten betragen 300 Rubel. Bei Bestellung ab 3000 Rubel ist die Lieferung KOSTENLOS!
Hier können Sie die Liste der Abholpunkte anzeigen.

  • Lieferung per BOXBERRY Kurierdienst zum Abholpunkt in Moskau.
    Die Lieferung kostet 200 Rubel. Bei Bestellung ab 3000 Rubel ist die Lieferung KOSTENLOS!
    Hier können Sie die Liste der Abholpunkte anzeigen.
    • Koordinieren Sie andere Versandmethoden mit dem Manager.

    Wir können die beste Option für Sie finden!

    * FÜR EINIGE REGIONEN KÖNNTEN DIE LIEFERKOSTEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEN TARIFEN DER RUSSISCHEN POST- ODER TRANSPORTUNTERNEHMEN ERHÖHT WERDEN

    Effektive wärmende Salben bei Erkältungen

    Inhalt:

    1. Oxolinsalbe
    2. Salbenarzt IOM
    3. Dr. Theiss Salbe mit wärmender Wirkung
    4. Pulmex Baby
    5. Interessantes Video

    In den Anfangsstadien einer Erkältung wird empfohlen, wärmende externe Präparate zu verwenden. Sie verbessern den Zustand, beseitigen unangenehme Symptome und tragen zu einer schnellen Genesung bei..

    Jede kalte Salbe kann in einer Apotheke ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden. Sie sind lange haltbar und verlieren ihre medizinischen Eigenschaften nicht. Bevor Sie sie verwenden, sollten Sie jedoch die Hauptmerkmale und Verwendungsnuancen berücksichtigen..

    Oxolinsalbe

    Dies ist eine wirksame Salbe gegen Erkältungen, die eine ausgeprägte antivirale Wirkung hat. Es beseitigt pathogene Organismen, wirkt schützend auf die Schleimhaut der Atemwege und verhindert den Wiedereintritt von Mikroben.

    Die Hauptmerkmale des Drogenkonsums sind:

    1. Die Verwendung der Salbe ist unkompliziert. Eine äußere Vorbereitung ist erforderlich, um die äußeren Ränder der Nase, die innere Oberfläche der Nasengänge, zu behandeln.
    2. Oxolinsalbe kann als Teil der vorbeugenden und kurativen Therapie verwendet werden.
    3. Es gibt keine besonderen Nutzungsbeschränkungen. Es kann 2 bis 7 Mal pro Tag angewendet werden..
    4. Eine dünne Schicht topischer Zubereitung ist erforderlich. Bei dieser Verwendung liegt keine Verletzung des Sauerstoffzugangs zum Gewebe vor.

    Ärzte empfehlen die Verwendung eines externen Arzneimittels zur Vorbeugung. Es kann angewendet werden, bevor Sie an überfüllte Orte gehen und wenn Sie mit einer kranken Person kommunizieren. Nach der Rückkehr nach Hause wird empfohlen, alles mit warmem Wasser zu reinigen..

    Salbenarzt IOM

    Eine wirksame wärmende Salbe gegen Erkältungen lindert den Zustand, beseitigt eine schwere laufende Nase und erleichtert das Atmen.

    Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird durch den Gehalt der folgenden Komponenten sichergestellt:

    • Kampferöl;
    • Eukalyptus- und Muskatöl;
    • Menthol.

    Es ist nichts wert! Die pflanzlichen Inhaltsstoffe wirken reizend auf Gewebe und Blutgefäße, sie erhöhen den Blutfluss in den Bereich mit der Salbe. Dadurch werden Stoffwechselprozesse verstärkt, der Zustand normalisiert.

    Ein Erwachsener sollte eine wärmende Salbe gegen Erkältungen mit Reibbewegungen auf Rücken und Brust auftragen. Um die Wirkung des Arzneimittels zu verstärken, können Sie die Waden, die Oberfläche der Füße, behandeln. Danach müssen Sie warme Kleidung anziehen..

    Dr. Theiss Salbe mit wärmender Wirkung

    Dieses Mittel wird zur Anwendung bei verschiedenen Erkältungen empfohlen. Es hat eine wärmende und heilende Wirkung, die durch das Vorhandensein von Eukalyptusöl in der Zusammensetzung erzielt wird.
    Eine wärmende Salbe wird für folgende Indikationen verwendet:

    • Kalt;
    • Bronchitis;
    • Angina;
    • Grippe.

    Es ist erforderlich, auf den Rücken, die Brust aufzutragen. Um die Wirkung zu verstärken, sollte das Mittel den Bereich der Füße behandeln. Beim Verdampfen dringen die Wirkstoffe in den Nasopharynxbereich ein und wirken nach dem Prinzip der therapeutischen Inhalation.

    Beachten Sie! Einige Minuten nach dem Auftragen des Produkts verbessert sich der Allgemeinzustand des Patienten. Er verschwindet aus einer schweren verstopften Nase, die Atmung wird leicht und frei, die Halsschmerzen verschwinden.

    In keinem Fall darf das Produkt auf die Gesichtsoberfläche aufgetragen werden, da es schwere Verbrennungen hervorrufen kann. Verwenden Sie das Medikament auch nicht bei Keuchhusten, Hautschäden und Anfälligkeit für Anfälle.

    Pulmex Baby

    Dies ist eine wirksame wärmende Salbe für Kinder mit Erkältungen, die ab 6 Monaten angewendet werden kann.

    Es enthält die folgenden Komponenten:

    • Rosmarinöl;
    • Eukalyptusöl;
    • Peruanischer Balsam.

    Bei Verwendung hat das Mittel eine schleimlösende, entzündungshemmende und antiseptische Wirkung. Bei Kindern im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren wird die Salbe zweimal täglich angewendet, bei Kindern über 3 Jahren dreimal täglich.

    Viele wärmende Salben gegen Erkältungen können den Heilungsprozess beschleunigen. Sie beseitigen unangenehme Symptome, erleichtern das Atmen und wirken entzündungshemmend. Es lohnt sich, sie gemäß den Anweisungen zu verwenden. Es ist ratsam, vorab einen Arzt zu konsultieren.

    Wärmebalsam gegen Erkältungen und Husten

    TOP-10 Salben gegen Husten: Namen und Verwendung

    Hustensalbe enthält wärmende und antiseptische Bestandteile, die in Kombination die Durchblutung anregen, krampflösend, ablenkend, analgetisch und beruhigend wirken. Diese Darreichungsform wird in der lokalen Therapie von Atemwegserkrankungen eingesetzt - Nasopharyngitis, Laryngitis, Rhinitis, Lungenentzündung, Tracheitis. Die Salbe bekämpft die Symptome akuter Infektionen der Atemwege - Rhinitis, Husten, verstopfte Nase, Keuchen in der Lunge, Schüttelfrost. Je nach Entzündungsherd wird es auf die Flügel der Nase, der Brust oder des Rückens aufgetragen.

    Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung von Salben

    Hustensalbe lindert Entzündungen der Schleimhäute der HNO-Organe, erweitert die Arteriolen und verbessert so die Durchblutung der unteren Teile der Atemwege. Lokale Heilmittel werden bei der komplexen Therapie vieler Krankheiten eingesetzt:

    • laufende Nase;
    • Pharyngitis;
    • Nasopharyngitis;
    • Laryngitis;
    • Tracheitis;
    • Lungenentzündung;
    • Bronchitis.

    Erwärmende Salben lindern verstopfte Nase, Husten, Fieber und Kopfschmerzen.

    Viele von ihnen enthalten Bestandteile einer analgetischen Wirkung, daher sind sie bei Schmerzen in Muskeln und Gelenken, Myositis und Ischias wirksam.

    • Verletzung der Unversehrtheit der Haut (Verbrennungen, Geschwüre, Schürfwunden);
    • Überempfindlichkeit gegen Haupt- und Hilfsstoffe;
    • Verschlimmerung allergischer Dermatosen.

    Salben mit Kampfer, Terpentin und Menthol sollten nicht bei Asthma bronchiale und falscher Kruppe angewendet werden.

    Die besten Salben gegen Husten und Erkältungen

    Wärmesalben enthalten Substanzen, die aus Paraffin, Mineralöl oder Wachs verdunsten. Ihre Dämpfe gelangen in die Atemwege und beeinflussen die Schleimhaut der Nasen- und Mundhöhle, den Laryngopharynx. Infolgedessen verbessert sich die Durchblutung des Epithels, die lokale Immunität nimmt zu und der Schaden wird geheilt..

    Zur Bekämpfung von Husten werden Salben mit unterschiedlichen chemischen Zusammensetzungen verwendet. Die Wahl der Medikamente wird beeinflusst von:

    • Schwere der Symptome;
    • eine Form der Atemwegserkrankung;
    • Alter.

    Lokale Heilmittel lindern nur den Krankheitsverlauf, bekämpfen aber nicht die Infektion. Daher werden sie in der komplexen Therapie zusammen mit antiviralen oder antibakteriellen Arzneimitteln eingesetzt..

    Dr. Theiss Eukalyptus

    Hellgelbe Salbe mit einem angenehmen Nadelaroma enthält drei Wirkstoffe:

    • Eukalyptusöl;
    • Kiefernnadelextrakt;
    • Kampfer.

    Die Basis ist Hartfett, Wachs und Maisöl. Eukalyptussalbe wird zur Behandlung von Husten bei Erwachsenen und Kleinkindern ab 3 Jahren angewendet. Hat eine kombinierte Wirkung auf die Atemwege:

    • Antiseptikum - desinfiziert die Schleimhaut der Atemwege;
    • lokaler Reizstoff - regt die Durchblutung der Lunge an;
    • entzündungshemmend - lindert Schwellungen der Schleimhäute;
    • mukolytisch - verdünnt die viskose Sekretion der Bronchien und der Luftröhre;
    • Expektorans - beschleunigt die Ausscheidung von Schleim.

    Wärmesalben gegen Husten bei Kindern werden auf zwei Arten verwendet:

    • Inhalation In 1 Liter heißes Wasser 2 TL hinzufügen. Arzneimittel. Die Inhalation erfolgt innerhalb von 5-10 Minuten.
    • Äußerlich. Reiben Sie mit kreisenden Bewegungen in die Haut über Brust und Rücken. Die behandelten Bereiche sind mit einem Handtuch, Woll- oder Flanellschal isoliert. Führen Sie den Eingriff bis zu dreimal täglich durch, das letzte Mal vor dem Schlafengehen.

    Dr. Theiss Eukalyptus sollte nicht bei spastischem Husten und Kampferempfindlichkeit angewendet werden..

    Pulmex Baby

    Expektoransalbe wird für Babys empfohlen, die an Bronchitis, Nasopharyngitis und anderen Erkältungen leiden. Es enthält:

    • Peruanischer Balsam;
    • Rosmarinöl;
    • Eukalyptusöl.

    Pulmex Baby besitzt desinfizierende, nassverdünnende und wärmende Eigenschaften. Erleichtert das Auswerfen von Bronchialsekreten und erhöht die Produktivität des Hustens. Reduziert das Keuchen in der Lunge bei bronchopulmonalen Erkrankungen.

    Hustensalbe für Kinder unter einem Jahr wird nur äußerlich angewendet. Es wird in einer dünnen Schicht auf die Brust-, Interkostal- und Skapulieregionen aufgetragen. Decken Sie das Kind nach dem Reiben mit einer warmen Decke ab. Führen Sie den Vorgang bis zu dreimal täglich durch.

    Rostiran

    Das Kombinationsmedikament gegen Husten enthält mehrere Wirkstoffe:

    • Kampfer;
    • Tannenöl;
    • Thymol;
    • Levomenthol;
    • Muskatöl.

    Das Wirkprinzip beruht auf der pharmakologischen Aktivität der Bestandteile von Rostiran. Bei topischer Anwendung hat es verschiedene Auswirkungen:

    • erweitert Kapillaren;
    • beseitigt Entzündungen;
    • erhöht die Erregbarkeit von Nervenenden;
    • beseitigt schmerzhafte Empfindungen;
    • lindert Krämpfe von den Atemmuskeln;
    • desinfiziert die Schleimhaut der HNO-Organe.

    Die Salbe wird bei Husten angewendet, der von verstopfter Nase, Körperschmerzen und Kopfschmerzen begleitet wird. Es wird für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren empfohlen.

    Behandlungszonen abhängig von der Lokalisation des Entzündungsschwerpunkts:

    • Pharyngitis - obere Brust;
    • Rhinitis - die Flügel der Nase und der zeitliche Teil des Kopfes;
    • Entzündung der Luftröhre, der Bronchien und der Lunge - Brust und Rücken.

    Das Hustenmittel wird 2 Minuten bis 3 Mal täglich in kreisenden Bewegungen gerieben. Der Therapieverlauf beträgt 3-5 Tage.

    Wenn das Kind noch nicht 5 Jahre alt ist, wird die Salbe nicht auf die Nasenflügel oder den Temporallappen aufgetragen, da dies zu einem spastischen Husten führen kann.

    Dr. Mom

    Das Medikament wird Erwachsenen und Kindern über 3 Jahren mit unproduktivem Husten, laufender Nase, Fieber und Brustschmerzen verschrieben. Es beinhaltet:

    • Kampfer;
    • Muskatöl;
    • Levomenthol;
    • Thymol;
    • Terpentinöl;
    • Eukalyptusöl.

    Die wärmende Salbe wirkt antiseptisch und analgetisch. Empfohlen bei Erkältungen mit Körperschmerzen und Rhinitis. Entwickelt für den lokalen Gebrauch. In kreisenden Bewegungen auf Folgendes auftragen:

    • Nasenflügel;
    • zurück;
    • obere Brust.

    Verwenden Sie es bei der Behandlung von Kindern zweimal täglich - morgens und abends. Der Therapieverlauf beträgt bis zu 5-7 Tage. Wenn sich der Husten verschlimmert oder ein Hautausschlag auf der Haut auftritt, sollte das Medikament verworfen werden.

    Star

    Balm Gold Star oder Asterisk ist eine lokal reizende Salbe, die zur Bekämpfung von Husten bei akuter Nasopharyngitis und bronchopulmonalen Pathologien eingesetzt wird. Die Zusammensetzung enthält:

    • Zimtöl;
    • Menthol;
    • Pfefferminz Öl;
    • Eukalyptusextrakt;
    • Kampfer;
    • Nelkenöl.

    Das wärmende, desinfizierende und ablenkende Arzneimittel lindert Entzündungen und lindert die Symptome akuter Infektionen der Atemwege. Es wird zur Behandlung von Babys ab 5 Jahren angewendet. Wie andere wärmende Hustensalben wird es auf bestimmte Hautpartien aufgetragen:

    • Whiskey;
    • zurück;
    • Nasenflügel;
    • Truhe.

    Die Regelmäßigkeit der Anwendung variiert zwischen 2 und 4 Mal pro Tag. Wenn die Hustenanfälle innerhalb von 3-5 Tagen anhalten, vereinbaren Sie einen Termin mit dem HNO-Arzt.

    Terpentin-Salbe

    Ein starker Husten wird durch Terpentin-Salbe beseitigt, die lokal reizend und desinfizierend wirkt. 100 g der Zubereitung enthalten 20 g gereinigtes Terpentinöl. Bei lokaler Anwendung verbessert sich die Durchblutung, der Tonus der Atemmuskulatur nimmt zu..

    Terpentin-Hustensalbe wird bei der Behandlung von Kindern unter 7 Jahren mit Vorsicht angewendet. Es löst oft allergische Reaktionen aus - Juckreiz, Hautausschläge, Rötung. Es wird nur auf den Rücken oder die Brust aufgetragen (außer im Herzbereich). Es wird nicht auf die Flügel der Nase oder der Schläfen angewendet.

    • Allerodermatose;
    • Alter bis zu 8 Jahren;
    • Nierenversagen;
    • schwere Lebererkrankung.

    Das Hustenmittel wird 1 Woche lang bis zu dreimal täglich angewendet.

    Vishnevsky Salbe

    Balsamico-Liniment bekämpft die wichtigsten Erkältungssymptome - Rhinitis, Brustschmerzen, Husten, Halsschmerzen. Es enthält 2 Wirkstoffe:

    Brustsalbe hat kombinierte Eigenschaften:

    • Antiphlogistikum;
    • Desinfektion;
    • lokal reizend;
    • Heilung.

    Das Medikament ist für die lokale Therapie vorgesehen. Die Sicherheit der Anwendung von Vishnevskys Salbe bei Kindern wurde nicht untersucht. Allergische Hautreaktionen sind möglich - Hautausschlag, rote Flecken, Brennen. Es wird dreimal täglich in einer dünnen Schicht auf die Brust aufgetragen..

    Zur Verhinderung von Verstößen gegen die Zusammensetzung des Blutes wird das Medikament nicht länger als 1 Woche hintereinander angewendet.

    Dachs

    Das lokale Medikament gegen Husten bei Kindern enthält nur sichere Inhaltsstoffe:

    • Dachsfett;
    • Kampfer;
    • roter Pfefferextrakt;
    • Monoglyceride;
    • Parfümöl;
    • Alkohole mit hohem Molekulargewicht;
    • Emulsionswachs.

    Der Dachs regt die Durchblutung und Lymphzirkulation an, die Arbeit der Atemmuskeln lindert Entzündungen. Erwärmt sanft die Lunge, verflüssigt Schleim und stärkt die lokale Immunität.

    Die Salbe wird für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene empfohlen. Wird zur Massage anstelle von Öl oder Creme verwendet. Bei starkem Husten wird es auf den Rücken, die Interkostalregion und die obere Brust aufgetragen. Die Häufigkeit der Anwendung hängt von der Schwere der Symptome ab und variiert zwei- bis dreimal täglich.

    • Nur auf trockene Haut auftragen.
    • den Kontakt mit den Augen vermeiden;
    • Bewerben Sie sich nicht mehr als 7 aufeinanderfolgende Tage.

    Es ist unmöglich, mit dieser Salbe mit pustelartigen Entzündungen der Haut oder Verbrennungen zu verschmieren. Bei Überempfindlichkeit gegen die Haupt- oder Hilfskomponenten tritt Brennnesselfieber auf.

    Propolis Salbe

    Homöopathisches Mittel auf Propolisbasis ist für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren gedacht. Hat eine komplexe Wirkung:

    • Antiseptikum;
    • immunstimulierend;
    • Expektorans;
    • Antiphlogistikum;
    • Analgetikum;
    • ablenken.

    Es wird nur topisch angewendet. Auf die Brust-, Interkostal- und Skapulazonen auftragen. Bei starkem Husten 1 Woche lang 3-4 mal täglich anwenden. Beobachten Sie nach der Anwendung die Bettruhe 1-2 Stunden lang.

    Propolis ist ein hochallergenes Produkt, daher kann die Salbe bei erhöhter Empfindlichkeit, Verschlimmerung von Ekzemen oder Kontaktdermatitis nicht verwendet werden.

    Bryony

    Das homöopathische Arzneimittel enthält weißen Bryony-Extrakt. Es wird zum Husten als Bronchodilatator, wärmendes und mukolytisches Mittel verwendet. Bryony ist wirksam für:

    • Bronchitis;
    • katarrhalische Lungenentzündung;
    • Tracheitis;
    • Laryngitis.

    Bei systematischer Anwendung normalisiert es den Stoffwechsel und beschleunigt die Ausscheidung von Schleim aus der Lunge. Bryony wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Die Salbe wird auf Rücken und Brust gerieben und dann mit einem Wollschal bedeckt.

    Zu Beginn der Therapie klagen viele Patienten über eine vorübergehende Verschlimmerung der Erkältungssymptome - Husten, verstopfte Nase. Aber innerhalb von 2-3 Tagen verschwinden diese Zeichen. Wenn keine Linderung eintritt, suchen Sie einen Arzt auf..

    Was können Sie sonst noch die Brust schleifen

    Eine topische Hustenbehandlung verursacht nicht oft Nebenwirkungen. Daher werden Salben für Kinder im Vorschulalter verschrieben. Um die Drainagefunktion der Lunge wiederherzustellen und die Produktivität des Hustens zu steigern, können Sie die folgenden Medikamente verwenden:

    • Eukabal ist ein Balsam mit Kiefern- und Eukalyptusöl, der Husten und Rhinitis infektiösen Ursprungs beseitigt. Bei Kindern unter 2 Jahren wird nur der Rücken behandelt, um den Kontakt mit den Schleimhäuten zu vermeiden.
    • Suprima-Plus ist ein wärmendes Präparat mit Kampfer, Menthol, Eukalyptusextrakt und Thymol, das unproduktiven Husten lindert. Lindert Entzündungen, lindert Halsschmerzen, reduziert die Viskosität von Bronchialsekreten.
    • Vicks Active ist ein Balsam mit Eukalyptus- und Terpentinöl, Menthol und Kampfer, der Kindern unter 2 Jahren nicht verschrieben wird. Bekämpft Husten vor dem Hintergrund von Pharyngitis, Bronchitis. Bis zu 4 mal täglich auf die Haut über dem Brustbein und dem oberen Rücken auftragen.
    • Vitaon Baby ist ein Balsamico-Liniment mit Olivenöl und Kräuterextrakt, das entzündungshemmende und tonisierende Eigenschaften hat. Verbessert die periphere Durchblutung, verflüssigt Schleim und erhöht die Hustenproduktivität. Empfohlen für Kinder ab 6 Monaten, bis zu 3 mal täglich angewendet.

    Vor dem Schlafengehen sollten wärmende Salben und Hustenbalsame angewendet werden, bis die Symptome akuter Infektionen der Atemwege verschwunden sind. Wenn der Husten jedoch länger als 5-7 Tage anhält, vereinbaren Sie einen Termin mit dem Kinderarzt.

    Wärmesalben sind lokale Hustenpräparate, die die Arbeit der Atemmuskulatur, der Schleimhaut der HNO-Organe, beeinträchtigen. Sie lindern Krankheitssymptome und verkürzen die Erholungszeit. Um den Effekt zu erzielen, müssen Sie sie regelmäßig für 4-5 Tage verwenden..

    Hustensalben

    Medizinische Fachartikel

    Eine häufige Komplikation bei Erkältungen ist eine laufende Nase und Husten. Laryngotracheitis, Tracheitis, Tracheobronchitis, Bronchitis und Lungenentzündung gehen unabhängig von der Entstehung mit einem Husten einher. Die Intensität der Manifestation des Hustenreflexes hängt vom Grad der Beteiligung der Brustorgane am Entzündungsprozess ab. Die Verwendung von Salben zur Verringerung der Symptome von Erkältungskomplikationen beruht auf einer wärmenden Wirkung und einer entzündungshemmenden Inhalation von aktiven essentiellen Dämpfen. Attraktiv ist auch die einfache Anwendung der Hilfsmethode der Hustenbehandlung. Die Manifestation von Nebenwirkungen aus den Wirkungen dieser Therapiemethode wird minimiert. Wenn Sie Salben richtig verwenden und es nicht mit der Menge des verwendeten Arzneimittels übertreiben (Verbrennungen können am Ort der Anwendung mit zu hohen Dosen des Arzneimittels auftreten), hat die Behandlung nur eine positive Dynamik.

    Indikationen für die Verwendung von Hustensalbe

    Wenn nach Rücksprache mit einem Spezialisten keine Kontraindikationen vorliegen, spielt das Reiben mit Salben eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Erkrankungen des Bronchialbaums. Die aktive Anwendung spezieller Salben bei vielen Lungenerkrankungen, die von Husten begleitet werden, führt zu einer schnelleren Genesung. Das Reiben der Brust mit Salben aktiviert die Durchblutung im Anwendungsbereich und beschleunigt die Beseitigung von Abfallprodukten von Viren und Bakterien.

    Freigabe Formular

    Der wärmende Effekt nach dem Reiben führt zu einer Erwärmung der tieferen Organe der Brust und einer Verringerung der Stagnation in ihnen. Das Einatmen von ätherischen Öldämpfen hilft, Entzündungen der Atemschleimhaut zu reduzieren.

    Terpentin-Salbe

    Terpentin-Salbe wird aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt und hat entzündungshemmende Eigenschaften.

    Anwendungshinweise - akute Erkrankungen der Atemwege, Rheuma, Muskelschmerzen, Läsionen peripherer Nervenfasern, Radikulitis, Sokolsky-Buyo-Krankheit.

    Art der Anwendung. Verwenden Sie eine Reibsalbe. Tragen Sie das Medikament auf den Oberkörper und den Hals auf und vermeiden Sie dabei den Brustwarzenbereich und die Herzprojektion. Intensive Bewegungen reiben die Salbe aktiv in die Haut. Dann wird der Patient auf ein Hemd aus natürlichem Stoff gelegt und in eine Decke gewickelt, um sich warm zu halten. Nach 2-3 Eingriffen verbessert sich der Zustand. Wenn die Salbe zur Behandlung von Husten bei Kindern verwendet wird, wird sie zu gleichen Anteilen mit Babycreme gemischt.

    Kontraindikationen - Funktionsstörungen der Nieren und der Leber; Unverträglichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen des Arzneimittels. Es ist gefährlich, das Medikament auf die Schleimhäute zu bringen. Die Anwendung während der Schwangerschaft ist ausgeschlossen.

    Salbe Dr. Mom

    Extern verwendet. Durchscheinendes Farbprodukt. Hergestellt aus natürlichen Zutaten. Wirkstoffe - Kampfer, Levomenthol, Muskatöl, Terpentin und Eukalyptus, Thymol. Die Basis ist weißes Paraffin. Es hat lokale reizende, antiphlogistische und antiseptische Wirkungen. Die Salbe ist zur symptomatischen Behandlung von akuten Infektionen der Atemwege vorgesehen. Anwendbar streng äußerlich. Kontraindiziert zur Anwendung bei Hautschäden, individueller Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Bestandteilen und Kindern unter zwei Jahren. Nebenwirkungen - allergische Manifestationen. Es wird bei einer Temperatur von 15-25 ° C an einem für Sonnenstrahlen unzugänglichen Ort in einem hermetisch verschlossenen Behälter gelagert. Ablaufdatum - 36 Monate.

    Propolis Salbe

    Homöopathisches Mittel, dessen Hauptwirkstoff Propolis ist. Der Hilfsstoff ist medizinisches Vaseline. Propolis ist ein Imkereiprodukt. Potenziell gefährlich für Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Bienenhonig und Pollen. Propolis enthält: eine Vielzahl von Vitaminen, Ascorbin- und Niacinsäuren, Fettsäuren (Cumaric, Caffeic, Zimt), Aminosäuren (Lysin, Cystin, Arginin usw.), Flavonoide, Pinocembrin.

    Sie können Propolis-Salbe selbst zubereiten. 10-15 g Propolis im Gefrierschrank einfrieren, den entstandenen Rohstoff reiben. Nehmen Sie Butter (100 g) und schmelzen Sie in einem Wasserbad. Fügen Sie der Öllösung geriebenes Propolis hinzu und lassen Sie es 30 Minuten köcheln. Die Mischung abseihen und abkühlen lassen. Tiefgekühlt lagern.

    Pharmazeutische oder hausgemachte Salben sind gleichermaßen wirksam und haben entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften, fördern die Regeneration und Wundheilung.

    Teraflu-Salbe

    Kombiniertes Produkt zur äußerlichen Anwendung. Es wird bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Wirkstoffe - ätherische Öle aus Kampfer, Rosmarin und Eukalyptus, peruanischer Balsam. Hilfskomponenten - Carbopol, Natriumhydroxid (30% ige Lösung), Polyoxyethylen, gereinigtes Wasser. Die Salbe ist Bestandteil einer komplexen Therapie bei Virusinfektionen der Atemwege, begleitet von Husten. Anwendungsgebiete - Tracheitis, Tracheobronchitis, Laryngotracheitis, Bronchitis. Die Salbe ist bei erhöhtem Krampfbereitschaftssyndrom, Empfindlichkeit gegenüber Inhaltsstoffen und Kindern unter 3 Jahren kontraindiziert. Die Anwendung während der Schwangerschaft während der Stillzeit ist nicht wünschenswert, da keine Daten über die Wirkung des Arzneimittels auf die Gesundheit von Mutter und Kind während dieser Zeit vorliegen. Tragen Sie die Salbe äußerlich 2 oder 3 Rubel / Tag auf. In kleinen Portionen auf Brust und Rücken auftragen und leicht einreiben. Nebenwirkungen: Lokale allergische Reaktionen können auftreten.

    Vicks Salbe

    Salbe auf Basis pflanzlicher Inhaltsstoffe (Eukalyptus- und Terpentinöl, Kampfer, Levomenthol). Es wird als Hilfselement bei der komplexen Behandlung von ARVI mit Symptomen von Rhinorrhoe, Husten und Halsschmerzen eingesetzt. Die Salbe ist kontraindiziert bei Asthma bronchiale, Keuchhusten, einer Neigung zu Larnigo und Bronchospasmus, falscher Kruppe, Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe des Arzneimittels, Kindern unter 2 Jahren. Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Schwangerschaft zu verwenden, da keine Informationen über die Wirkung der Arzneimittelkomponenten auf den Körper der werdenden Mutter und des werdenden Fötus vorliegen.

    Verwenden Sie das Medikament ausschließlich äußerlich oder zum Einatmen. Es wird empfohlen, die Salbe 2 bis 4 Mal täglich auf die Haut von Brust, Rücken, Nacken aufzutragen und mit Massagebewegungen einzureiben. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 5 Tage. Die Salbe wird ohne Rezept abgegeben und bei nicht mehr als 25 ° C in einem dicht verschlossenen Gefäß aufbewahrt. Haltbarkeit - 4 Jahre.

    Sternsalbe

    Salbe aus natürlichen Zutaten. Komposition: Menthol, Kampfer, Minze, Eukalyptus, Nelkenblüten, Bienenwachs, Paraffin, Lanolin, Vaseline. Hergestellt in Dosen in Pappkartons. Es hat eine lokale reizende, antiseptische Wirkung. Salbe zur Verwendung empfohlen mit Grippe, laufender Nase, Erkältung. Gegenanzeigen sind: Empfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen des Produkts, geschädigte Haut, Kinder unter zwei Jahren. Art der Anwendung - äußerlich die Haut der Nasenflügel, Schläfenbereiche, mit einer leichten Reibung schmieren. Führen Sie den Vorgang sorgfältig durch und lassen Sie die Salbe nicht in die Augen gelangen. Das Medikament verliert seine Wirksamkeit, wenn die Lagerungsregeln verletzt werden (es ist nicht vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit isoliert). Bei 12-15 ° C in einem fest verschlossenen Gefäß lagern. Verfallsdatum - 5 Jahre.

    Bryony Salbe

    Homöopathische Medizin zur äußerlichen Anwendung. Der Wirkstoff ist ein weißer Crossover-Extrakt. Als Bestandteil einer komplexen Therapie kann Hustensalbe bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt werden, fördert die Abgabe von Bronchialsekreten und reduziert die Manifestationen eines bellenden Hustens. Nach den Anweisungen das Mittel zur Verwendung gezeigt mit Bronchitis, Tracheitis, Gelenkerkrankungen. Bei Husten wird die Salbe wie folgt angewendet: 1 r / Tag auf Brust- und Rückenbereich auftragen. (vorzugsweise abends) und wickeln Sie die behandelten Stellen mit warmem Naturstoff ein. Kontraindikationen - Unverträglichkeit gegenüber Kreuzderivaten. Während der Schwangerschaft wird das Medikament unter strenger Aufsicht eines Arztes verschrieben. Bedingungen, die zur Lagerung des Präparats geeignet sind, sind ein Temperaturhintergrund von nicht mehr als 20 ° C; dunkler trockener Ort außerhalb der Reichweite von Kindern. Ablaufdatum - 2 Jahre.

    Gerpferon Salbe

    Das Medikament hat eine antivirale Wirkung. Wirkstoffe: Interferon, Aciclovir, Lidocain. Farbe - weiß mit einem cremefarbenen Farbton. Hat einen schwachen spezifischen Geruch. Hat eine lokale analgetische, antivirale, antiphlogistische Wirkung.

    Pharmakodynamik Das Medikament wird durch den Wirkungsmechanismus jeder Komponente bestimmt.

    Interferon - antivirale Aktivität, normalisiert den Immunstatus. Acyclovir - antivirale und entzündungshemmende Wirkung. Lidocain - analgetische Wirkung am Applikationsort. Kontraindikationen - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Gut kompatibel mit entzündungshemmenden und immunmodulatorischen Medikamenten. Mit dem Auftreten der ersten Anzeichen einer Erkältung wird 5 r auf die Schleimhäute aufgetragen. pro Tag mit einer Pause von 4 Stunden. Die Nutzungsdauer beträgt 5-10 Tage. Das Arzneimittel muss bei einer Temperatur von 2-8 ° C gelagert werden. Ablaufdatum - 24 Monate.

    Alle oben genannten Hustensalben weisen je nach Zusammensetzung des Wirkstoffs unterschiedliche Pharmakodynamik und ähnliche Pharmakokinetik auf. Ihre Aufnahme durch die Haut ist minimal. Sie werden in Blut und Urin nicht nachgewiesen. Mäßige Wirksamkeit bei betroffener Haut.

    Salben gegen trockenen Husten

    Trockener Hustenanfall ist ein Reflex, dessen Zweck darin besteht, die oberen Atemwege von verschiedenen Reizstoffen (Sputum, Exsudat, Schleim) zu befreien. Trockener Husten geht fast immer mit Infektionskrankheiten, Erkältungen und Viruserkrankungen einher. Abhängig von der Immunantwort des Körpers und dem Erreger der Krankheit variiert die Art des Hustens von geringfügig bis schwächend und verstärkt sich während des Schlafes.

    Nebenwirkungen von Hustensalben treten aufgrund einer Unverträglichkeit einiger Bestandteile auf und werden durch lokale allergische Reaktionen (Hyperämie, Juckreiz, Brennen) ausgedrückt..

    Salben gegen trockenen Husten: Dr. Mom, Sternsalbe, Propolis, Gerpferon usw..

    Salben sind ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt..

    Arzneimittel sind bei Überempfindlichkeit, den in der Zusammensetzung enthaltenen Inhaltsstoffen, Hautentzündungen und Verletzungen der Integrität der oberen Hautschichten kontraindiziert.

    Erwärmende Hustensalben

    Fast jede Erkältungskrankheit geht mit einem Husten einher. In der modernen Welt wird eine große Anzahl aller Arten von Medikamenten hergestellt, um dieses Symptom zu bekämpfen. Es gibt eine breite Palette von Hustensalben. Befürworter der traditionellen Medizin bezeichnen dieses Mittel als Ablenkung. Aber die Medikamente sind sehr beliebt. Sie enthalten häufig Menthol, Terpentin, Kampfer, Thymol (Thymian), Salicylsäuremethylester usw. Bei äußerlicher Anwendung haben diese Komponenten eine ziemlich starke antiseptische, wärmende, diaphoretische, die Durchblutung fördernde Wirkung und führen letztendlich zu einer Stimulation des Auswurfs..

    Erwärmende Hustensalben umfassen:

    • Balsam Sternchen
    • Bom benge
    • Boromenthol
    • Combigripp und andere.

    Der Vorteil dieser Medikamente ist die einfache Anwendung. Es reicht aus, die erforderliche Menge einzunehmen und 10 Minuten lang in die Bereiche Brust, Kehlkopf, Rücken oder Füße zu reiben. Der Reibvorgang wird vorzugsweise am Abend vor dem Schlafengehen durchgeführt..

    Reiben bei hoher Körpertemperatur sollte nicht verwendet werden. Vergessen Sie nicht mögliche lokale allergische Manifestationen. Im akuten Stadium der Krankheit wird keine wärmende Hustensalbe angewendet. Die Verwendung ist in der Zeit vor der Genesung zulässig, um die verbleibenden Manifestationen der Erkältung zu beseitigen. Wärmesalben werden bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet, und bei älteren Kindern ist äußerste Vorsicht geboten..

    Hustenreiben Salben

    Von der Antike bis heute ist eine wirksame Methode zur Überwindung des Hustens bei Kindern und Erwachsenen erhalten geblieben - das Reiben. Dieses Verfahren besteht darin, die Intensität des Blutflusses zu aktivieren und sich aufzuwärmen, was die Abgabe pathologischer Sekrete des Tracheobronchialbaums stimuliert und Husten reduziert.

    Zum Mahlen verwenden sie industriell freigesetzte Terpentin-Salbe, Dr. Mom, Vicks-active, Briony-Salbe, Salben mit ätherischen Ölen, Bär, Dachs, Ziegenfett. Die Wirkstoffe jedes Produkts haben eine gute Durchlässigkeit und antiphlogistische Wirkung..

    Traditionelle Heiler empfehlen die Verwendung von Ziegen- oder Dachsfetten zum Mahlen. Sie können Fett in seiner reinen Form oder mit verschiedenen Zusatzstoffen (Nebenprodukte, Alkohol oder Wodka) verwenden. Honig hat antibakterielle, antimykotische, antivirale und beruhigende Eigenschaften. Alkohol oder Wodka fördern die tiefe Erwärmung und Vasodilatation der Brustorgane.

    Die in der Apothekenkette verkaufte Salbe Doctor Mom wird zum Mahlen verwendet. Die Salbe enthält Eukalyptus und Menthol, die die Brust intensiv erwärmen und antibakterielle Eigenschaften haben.

    Das Reiben mit Hustensalben fördert eine aktivere Abgabe von Schleim aus der Lunge und beschleunigt die Genesung.

    Es ist notwendig, den Reibvorgang korrekt durchzuführen. Vor dem Gebrauch müssen medizinische Salben erwärmt werden, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Alle verwendeten Salben sollten Raumtemperatur haben. Das Mittel wird gemäß den Anweisungen auf die Brust aufgetragen, aber der Projektionsbereich des Herzens ist fast immer ausgeschlossen. Die geriebenen Stellen sind mit einem natürlichen Tuch oder Handtuch bedeckt. Der Patient wird in eine Decke gewickelt und darf sich mindestens 2 Stunden lang ruhig hinlegen. Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt..

    Salbenformen von Hustenmedikamenten können Unterwäsche und Bettwäsche beflecken. In diesem Fall müssen Sie alte Dinge verwenden, die Ihnen nichts ausmachen, und sie dann wegwerfen.

    Das Reiben ist nur bei erhöhter Temperatur und für Kinder über 2 Jahre gestattet..

    Hustensalben für Kinder

    Hustensalben für Kinder werden seit Jahrhunderten verwendet. Jetzt stellt die Pharmaindustrie eine große Anzahl aller Arten von Salben und Hustencremes her, die zur Behandlung von Kindern bestimmt sind. Sie werden alle unterschiedlich verwendet. Die Wirkung einiger basiert auf dem Einatmen von ätherischen Ölen mit entzündungshemmenden Eigenschaften, während andere beim Reiben wirksam sind. Vor Gebrauch Hustensalbe, Eine obligatorische Konsultation eines Kinderarztes ist erforderlich. Jede Salbe hat eine eigene Liste von Indikationen und Kontraindikationen. Bei einem Husten, der infolge von Keuchhusten auftritt, ist es unwahrscheinlich, dass das Reiben mit Salbe zu einem positiven Ergebnis führt, da die Natur dieses Hustens in einer Reizung bestimmter Bereiche des Zentralnervensystems liegt.

    Bei Grippe oder akuten Virusinfektionen der Atemwege muss bei einem Kind ein trockener oder nasser Husten festgestellt werden. In den frühen Stadien einer Erkältung ist der Husten normalerweise trocken.

    Mit der Zeit verwandelt sich ein trockener (unproduktiver) Husten in einen feuchten Husten. Der Allgemeinzustand des Patienten verbessert sich, der mukopurulente Auswurf beginnt sich zu trennen.

    Die Verwendung von Salben ist wirksam bei der Umwandlung eines unproduktiven Hustens in einen produktiven (feuchten) Husten. Das Reiben beschleunigt die Evakuierung des Auswurfs und fördert eine schnelle Genesung. Es ist möglich, Hustensalben aus jeder Kindheit zu verwenden, auch bei Säuglingen. Es ist jedoch wichtig, sich an die empfindlichen Eigenschaften des Kindes zu erinnern. Wenn das Kind die Salbe zum ersten Mal verwendet, ist ein Test auf individuelle Anfälligkeit erforderlich. Tragen Sie dazu eine kleine Menge des Produkts auf die Innenfläche der Ellbogenbiegung auf. Wenn es keine lokalen Rötungen oder Hautausschläge gibt, können Sie sicher mit der Anwendung des Arzneimittels beginnen.

    Die beliebtesten Salben in der Pädiatrie sind:

    • Pulmex Baby;
    • Dr. Mom;
    • Dr. Theis;
    • Teddybär;
    • Dachs und andere.

    Alle Hustensalben werden auf der Brust angewendet, wobei die Projektion des Herzens, des Rückens und auch der Fußsohlen umgangen wird. Bei Verwendung einer Salbe zur Behandlung einer Erkältung werden die Nasenflügel mit einem Präparat verschmiert.

    Das Reiben mit Salbe ist eine wirksame und einfache Methode, um Husten zu lindern und Ihnen zu helfen, schnell zu heilen. Die Vielzahl der von der Pharmaindustrie hergestellten Hustensalben lässt keinen Zweifel daran, dass die Methode in der therapeutischen Behandlung aktiv eingesetzt wird. Das Reiben mit Salben ist jedoch nicht ganz sicher. Vergessen Sie nicht die individuelle Empfindlichkeit des Körpers gegenüber den Bestandteilen der Salbe, mögliche Altersbeschränkungen, die Dauer der Exposition der Salbe auf der Haut. Alle diese Merkmale werden vom Arzt bei der Verschreibung eines Präparats zum Reiben berücksichtigt. Selbstmedikation ist inakzeptabel, obwohl die Verwendung der Salbe auf den ersten Blick absolut harmlos erscheint.

    10 wärmende Salben für Kinder mit Erkältungen und Husten

    Alle Menschen werden krank. In einer solchen Situation ist es oft einfach unmöglich, auf Medikamente zu verzichten. Neben Tabletten, Sirupen und anderen Medikamenten werden spezielle wärmende Salben verwendet. Die Hauptaufgabe besteht darin, das am besten geeignete Produkt für Erwachsene und Kinder auszuwählen.

    Gebrauchsanweisung, besondere Anleitung

    Hustensalben und Wärmemittel werden empfohlen, wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten: laufende Nase, Halsschmerzen, Schwäche im Körper. In Zukunft werden sie als Hilfskomponente der medikamentösen Therapie eingesetzt. Die maximale Anzahl von Wiederholungen des Verfahrens für Erwachsene beträgt dreimal täglich. Für Kinder - je nach Alter, Art des Arzneimittels, spezielle Anweisungen. Üben Sie während des Reibens keinen starken Druck auf die Haut aus. Bereiche um das Herz und die Brustwarzen sind definitiv ausgeschlossen!

    Sie können die Wirksamkeit von wärmenden Medikamenten mit Hilfe von warmen Getränken verbessern: Beerensaft, Kompott, Tee, Milch. Sie müssen sie nach dem Reiben direkt im Bett unter der Decke verwenden.

    Vor dem Gebrauch müssen Sie die Anweisungen lesen und einen Test auf allergische Reaktionen durchführen. Zu diesem Zweck wird ein kleiner Teil des Produkts auf das Handgelenk des Patienten aufgetragen und mehrere Stunden lang aufbewahrt. Das Auftreten möglicher Veränderungen wird notiert.

    "Doktor Mama"

    Viele Menschen bevorzugen dieses Mittel bei Erkältungen. Es enthält Kampfer-, Menthol-, Muskat- und Eukalyptusöle. Das Medikament hat eine lokale Reizwirkung, wodurch die Durchblutung zunimmt und eine wärmende Wirkung erzielt wird.

    Sie müssen die Salbe auf die Brust auftragen, zurück zwischen den Schulterblättern. Das Produkt wird nicht zur Anwendung bei Kindern unter zwei Jahren empfohlen..

    "Doktor Theiss Salbe"

    Das Medikament ist in seiner Zusammensetzung und Wirkungsweise dem vorherigen ähnlich. Das Vorhandensein von Eukalyptus hilft, den Körper aufzuwärmen, führt eine Art Inhalation durch die Verdunstung von Wirkstoffen und deren Eintritt in die Organe des Nasopharynx durch.

    Die Salbe wird auf Rücken und Brust aufgetragen. Danach müssen Sie warme Kleidung tragen oder sich in eine Decke wickeln, um maximale Wirkung zu erzielen. Einige der Substanzen, aus denen die Doctor Taissa-Salbe besteht, können bei Kindern Allergien auslösen. Daher wird ihre Verwendung erst im Alter von zwei Jahren empfohlen.

    Terpentin-Salbe

    Ein auf Terpentin basierendes Präparat tötet Mikroben ab, lindert Entzündungen und lindert Schmerzen. Kann zur Behandlung von Kindern ab einem Jahr verwendet werden. Bis zu diesem Alter erfolgt die Verwendung von Wärmemitteln nach Rücksprache mit einem Arzt..

    Terpentin-Salbe wird einmal täglich vor dem Schlafengehen in einer dünnen Schicht auf Brust, Rücken und Fersen des Babys aufgetragen. Es wird am besten angewendet, wenn die ersten Anzeichen einer Krankheit auftreten: eine laufende Nase, Halsschmerzen. Dann wird es möglich sein, die Ausbreitung einer Infektion zu vermeiden und das Virus in der Anfangsphase abzutöten..

    "Dachs", "Bär"

    Die Formulierungen sind ähnlich. Sie werden zur Behandlung von Kindern über 3 Jahren und Erwachsenen angewendet. Sie basieren auf Dachs bzw. Bärenfett..

    Tragen Sie die Zubereitungen wie andere wärmende Salben auf. Der Eingriff darf bis zu dreimal täglich durchgeführt werden..

    "Vicks Active Balsam"

    Das Mittel wird gegen Halsschmerzen und laufende Nase angewendet. Das Medikament ist für Kinder unter 3 Jahren verboten. "Vicks Active Balsam" enthält Terpentin- und Eukalyptusöle, Kampfer, Menthol.

    Das Medikament wird auf die Brust (wenn Sie eine laufende Nase haben) oder den Halsbereich (wenn es Halsschmerzen gibt) angewendet..

    "Goldener Stern"

    Das Tool wird seit den Tagen der Sowjetunion zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern eingesetzt. Zvezdochka enthält Öle aus Pfefferminze, Eukalyptus, Zimt, Nelkenblüten, Menthol und Kampfer.

    Das Medikament wird zum Reiben, Einatmen verwendet.

    Balsam "Eucabal"

    Der Vorteil des Arzneimittels ist die Möglichkeit seiner Verwendung zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr - ab einem Alter von zwei Monaten. Eukalyptus- und Tannennadelöle sorgen für Erwärmung, Linderung des Auswurfs und Beschleunigung der Auswurfausscheidung.

    Reiben Sie "Eucabal" vor dem Schlafengehen auf Brust und Rücken.

    "Pulmex Baby"

    Das Tool ist für die Behandlung von Kindern jeden Alters vorgesehen. Babys dürfen es nur einmal am Tag anwenden, Babys nach drei Jahren dürfen es zweimal anwenden.

    Hauptwirkstoffe: ätherische Öle aus Eukalyptus und Rosmarin, peruanischer Balsam. Das Medikament wird bei akuten Erkrankungen der oberen Atemwege verschrieben. Es sollte mit einer dünnen Schicht in die Mittellinie des Rückens und der Brust (Bronchialbereich) eingerieben werden. Wickeln Sie das Baby nach Gebrauch mit einem Handtuch oder einer Windel ein.

    "Rostiran"

    Die Salbe enthält Öle aus Tanne, Eukalyptus, Menthol, Muskatnuss, Thymol, Kampfer. Das Tool bewältigt Erkältungssymptome schnell, lindert Kopfschmerzen, erhöht die Immunität, stärkt den Körper, lindert Müdigkeit und verbessert den Schlaf.

    Das Medikament kann von Erwachsenen und Kindern verwendet werden. Es ist am besten, sie vor dem Schlafengehen zu reiben..

    Vishnevsky Salbe

    Es wird zur Behandlung von nassem Husten bei Erwachsenen und Kleinkindern angewendet. Die wärmende Wirkung ist nicht sehr ausgeprägt. Ein positives Ergebnis wird dank der Bestandteile der Salbe erzielt: Rizinusöl, Xeroform, Birkenteer. Komponenten helfen, Bakterien, Infektionen und Viren zu beseitigen.

    Das Medikament wird in Form von Kompressen auf Brust und Rücken angewendet. Sie können sie nicht länger als drei Stunden aufbewahren. Andernfalls besteht die Gefahr von Hautverbrennungen.

    Nebenwirkungen

    Salben können Nebenwirkungen verursachen. Die wichtigsten sind allergische Reaktionen: Rötung, Juckreiz, Hautausschlag. Mögliche Hautverbrennungen bei unsachgemäßer Anwendung.

    Viel seltener sind Situationen, in denen die Verwendung von Heizmitteln aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit der Komponenten zur Erstickungsursache wurde.

    Gegenanzeigen zur Anwendung

    Jeder der oben genannten Fonds hat bestimmte Kontraindikationen für die Verwendung. Alle Informationen enthalten Anweisungen für das Medikament. Wenn wir sie kombinieren, können wir einige gemeinsame Punkte hervorheben, deren Vorhandensein die Verwendung von wärmenden Balsamen und Salben verbietet:

    • während eines Fiebers;
    • bei Hautläsionen: Wunden, Hautausschläge;
    • Nieren- und Leberfunktionsstörung;
    • das Vorhandensein einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Medikaments;
    • Präparate mit ätherischen Ölen können nicht zur Behandlung von Kindern unter 2 Jahren verwendet werden.
    • mit dem Auftreten von Bronchospasmus;
    • während Keuchhusten;
    • bei Hautkrankheiten.

    Trotz der Tatsache, dass Wärmemittel sehr selten Nebenwirkungen verursachen und eine harmlose Zusammensetzung haben, ist es besser, ihre Anwendung mit Ihrem Arzt zu koordinieren. Darüber hinaus hilft er Ihnen, den Rest der Medikamente für eine schnelle Genesung zu finden..