Haupt
Verhütung

5 schnelle Möglichkeiten, um köstlichen Glühwein aus Weißwein herzustellen

Heißer Glühwein auf Weißwein füllt sich mit Energie, wärmt, tont, regt die Sinne an und bietet dank verschiedener Kochrezepte eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen.

1.Apfel Glühwein auf Weißwein

Zutaten für 1 Portion:

Halbsüßer Weißwein - 110 ml

Apfelsaft - 80 ml

Zitrone - 1 Keil

Nelken nach Geschmack

Zimt nach Geschmack

Apfel - 2 Keile.

Rezept:

Weißwein und Apfelsaft in einem Topf mischen, in Brand setzen, eine Apfelscheibe, Würfel, Zitronenscheibe, Honig und Nelken hineinlegen.

Wir erhitzen, ohne es kochen zu lassen.

Vom Herd nehmen, mit einem frischen Apfel garnieren, mit Zimt bestreuen und servieren.

2. Weißer Glühwein mit Kiwi und Birne

Zutaten für 1 Portion:

Halbsüßer Weißwein - 150 ml

Zimt nach Geschmack

Nelken nach Geschmack

Rezept:

Kiwi und Birne in Würfel schneiden, mit Weißwein füllen. Fügen Sie Zimt, Nelken und Honig hinzu.

Wir zünden und erhitzen, ohne zu kochen.

Vor dem Servieren mit Birnenschale garnieren.

3 Glühwein aus Zitrusfrüchten

Zutaten:

750 ml Weißwein

Zimt - 2-3 Sticks

Eine Prise gemahlene Muskatnuss.

Rezept:

Gießen Sie Wein in einen Topf und erhitzen Sie ihn bei mittlerer Hitze.

Die Hälfte der Orange in kleine Würfel schneiden und zum Wein geben.

Die Mandarine halbieren, etwas Saft in den Wein drücken und beide Hälften hinzufügen.

Fügen Sie Zimtstangen, getrocknete Aprikosen, Muskatnuss und Zucker hinzu. Ohne zu kochen erhitzen.

In Gläser füllen und jeweils eine Orangenscheibe hinzufügen.

4 Weißwein Glühwein mit Himbeeren

Zutaten:

500 ml trockener Weißwein,

200 g gefrorene Himbeeren,

1 Vanilleschote (kann mit einer Tüte Vanillezucker aufgeschäumt werden).

Rezept:

Gießen Sie Wein in einen kleinen Topf, fügen Sie Zucker und Himbeeren hinzu.

Schneiden Sie die Vanilleschote in zwei Hälften und kratzen Sie die Mitte in den Wein. Schneiden Sie die Schote in Stücke und senden Sie sie dorthin.

Bei schwacher Hitze gut erhitzen, ohne zum Kochen zu bringen.

Gläser oder Keramikbecher mit kochendem Wasser abspülen, Glühwein einschenken und sofort servieren.

5 Weißwein Glühwein mit Obst und Rum

Zutaten:

1 Flasche trockener Weißwein,

8 Klumpen Zucker (mehr oder weniger nach Geschmack),

5 Nelkenknospen,

2 Zimtstangen,

ein halber kleiner Apfel,

Rezept:

Wasser mit Zucker und Gewürzen zum Kochen bringen.

Orange und Apfel in sehr dünne Scheiben schneiden. In kochendes Wasser geben und 1 Minute kochen lassen.

Wein hinzufügen - zum Kochen bringen, aber nicht kochen.

Optional können Sie einen Löffel Brandy oder Rum hinzufügen. Vom Herd nehmen, abdecken, ca. 20 Minuten ziehen lassen. In Gläser gießen.

SIEHE AUCH:

P. S. Mögen Sie die Rezepte für Weißglühwein? Klicken Sie auf die Schaltfläche "Gefällt mir" und teilen Sie sie mit Ihren Freunden auf Facebook

Hausgemachter Glühweißwein: 5 kühle Rezepte für einen warmen Abend

Guten Tag, liebe Leser meines kulinarischen Blogs!!

Es ist Spätherbst - Mitte Oktober. Es wurde kälter, es wurde feucht und düster. Die ersten Fröste beginnen, gefolgt von Schnee. In einer solchen Zeit möchten Sie Wärme und zärtliche Umarmungen mit Ihrem geliebten Menschen. Oder kriechen Sie mit Ihrer Lieblingskatze unter die Decke und schauen Sie sich Ihre Lieblingskomödie an. Oder Sie können alles kombinieren: mit Ihrer Liebsten unter die Decke kriechen, Ihren Lieblingsfilm sehen, neben einer Katze und zwei Gläsern heißen, aromatischen, wärmenden Glühweins...

Nun... eine warme Decke, Umarmungen, ein Lieblingsfilm und eine Katze, die ich dir nicht zur Verfügung stellen kann. Aber ich kann Ihnen eine ausgezeichnete Auswahl an Rezepten zum Erwärmen, zur Beseitigung von Langeweile und zum Blau von Weißwein-Glühwein zu Hause anbieten.

Wir haben bereits einen köstlichen klassischen Glühwein aus Rotwein zubereitet. Das Rezept ist hier. Glühwein aus Weißwein ist nicht weniger lecker.

Irgendwie wird angenommen, dass echter Glühwein nur aus Rotwein hergestellt wird. Ich denke, diese Meinung ist falsch. Dieses starke Getränk aus Weißwein hat seinen Platz in meiner Rezeptbank eingenommen. Nun, fangen wir an?

Denken Sie vor dem Kochen von Glühwein aus Weißwein an einige Geheimnisse seiner Zubereitung:

  • Glühwein aus Weißwein darf ausschließlich aus trockenem oder halbtrockenem Wein gebraut werden.
  • Glühwein sollte nicht höher als 75 Grad Celsius erhitzt werden. Bei höheren Temperaturen verliert das Getränk Alkohol und Kraft. Gekochter Glühwein gilt bereits als verwöhnt.
  • Glühwein wird am besten aus einfachem, billigem Wein hergestellt. Ein neues Bouquet von Wein wird mit Gewürzen und Früchten erstellt.
  • Wir servieren Glühwein in einem transparenten hitzebeständigen Behälter und Strohhalmen. Irische Kaffeegläser sind ideal. Durch transparentes Glas können Sie das Getränk wunderbar servieren: Fruchtscheiben, eine Zimtstange und Anissterne sind im Wein sichtbar. Mit Strohhalmen können Sie ein heißes Getränk trinken, ohne sich den Mund zu verbrühen.
  • Den abgekühlten Glühwein nicht höher als 75 Grad erhitzen und in Gläsern servieren.
  • Trinken Sie nicht zu viel Glühwein. Es ist immer noch ein alkoholisches Getränk. 2 Gläser Glühwein pro Abend reichen aus, um Körper und Seele zu wärmen.

Heute auf der Speisekarte:

  • Klassisches Glühweinrezept
  • Glühwein mit Äpfeln und Minze
  • Glühwein mit Orangen und Kardamom
  • Glühwein mit Himbeeren und Vanille
  • Glühwein mit Sternanis - Videorezept

Weißwein Glühwein: ein klassisches Rezept

Wir brauchen:

  • Trockener Weißwein - 750 ml. (1 Flasche);
  • Zuckersand - 2-3 EL;
  • Nelkenknospen - 4-5 Stk.;
  • Zimt - 1 Stange;
  • Zitrone - 2-3 Keile.

Wir geben alle Gewürze und Zitrone in eine hitzebeständige Schüssel.

Den Wein entkorken und zu den Gewürzen geben. Wir setzen Feuer.

Bringen Sie den Wein unter Rühren mit Gewürzen auf 75 Grad. Wenn es kein Lebensmittelthermometer gibt, bestimmen wir die Bereitschaft von Glühwein durch das Auftreten kleiner Blasen.

Den Glühwein vom Herd nehmen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Zucker hinzufügen und umrühren.

Durch ein Sieb in Gläser abseihen, mit einer Zimtstange und einem Zitronenschnitz dekorieren und servieren.

Weißwein Glühwein mit Äpfeln und Minze

Dieses Rezept mit Minze alarmierte mich zuerst, aber ich entschied mich trotzdem, es zu kochen und bereute es nicht. Die Kombination von Minze mit Zitrone und Apfel hinterließ einen sehr angenehmen Nachgeschmack.

Wir brauchen:

  • Trockener Weißwein - 750 ml. (1 Flasche);
  • Großer Apfel - 1 Stk.;
  • Nelkenknospen - 3 Stk.;
  • Zimt - 1 Stange;
  • Zitrone - 2-3 Scheiben;
  • Minze - 5 Blätter;
  • Honig - nach Geschmack.

Waschen Sie die Zitrone und den Apfel unter fließendem Wasser. Schneiden Sie den Apfel in Würfel und schneiden Sie ein paar Kreise von der Zitrone ab.

Früchte und Gewürze zusammen mit Minzblättern in einen Topf mit dickem Boden geben. Öffnen Sie den Wein und gießen Sie ihn in einen Topf für die Gewürze. Wir setzen die Pfanne in Brand.

Rühren Sie, bringen Sie Glühwein auf 75 Grad oder bis die ersten kleinen Blasen erscheinen.

Den Glühwein vom Herd nehmen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie dem Glühwein Honig hinzu, wenn er auf 45 Grad abgekühlt ist. Bei dieser Temperatur behält Honig seine vorteilhaften Eigenschaften..

Wir gießen ein gesundes Getränk in Gläser. Zur Dekoration Zitronen- und Apfelscheibe in die Gläser geben. Auf den Tisch servieren!

Weißwein Glühwein mit Orange und Kardamom

Und dieser Glühwein erwärmt sich gut und bringt Sie zum Schwitzen, wenn Sie erkältet sind. Sie müssen es vor dem Schlafengehen trinken und direkt ins Bett gehen. Dank des Ingwers in seiner Zusammensetzung erwärmt sich eine Person mit einer Erkältung gut. Der Wein entspannt sich und lässt Sie bis zum Morgen tief und fest schlafen.

Wir brauchen:

  • Halbtrockener Weißwein - 750 ml. (1 Flasche);
  • Rohrzucker - 2-3 Esslöffel;
  • Frische Orangen - 2 Stk.;
  • Kardamom - 4 Körner;
  • Nelken - 4 Stk.;
  • Ingwer - 0,5 TL.

Orangen mit Wasser waschen. Wir entfernen die Schale von ihnen und drücken den Orangensaft aus.

Frisch gepresst frisch in einen hitzebeständigen Topf geben. Fügen Sie dort Schale, Rohrzucker und Gewürze hinzu. Wir stellen die Hitze auf und kochen 10 Minuten unter ständigem Rühren.

Öffnen Sie die Flasche Wein und gießen Sie sie in einen Topf. Glühwein auf 75-80 Grad bringen und vom Herd nehmen.

Weitere 10-15 Minuten unter dem Deckel stehen lassen und in Gläser füllen. Wir servieren heißen Wein mit Strohhalmen, um sich nicht zu verbrennen.

Weißwein Glühwein mit Himbeeren

Wahrscheinlich der romantischste Weißwein Glühwein. Ich mochte alles in diesem Rezept: den Geschmack von Wein mit Himbeeren + Vanille und die Farbe von Glühwein. Glühwein hat aufgrund der Himbeere die Farbe eines Sonnenuntergangs auf See angenommen. Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen!

Wir brauchen:

  • Weißwein - 750 ml. (1 Flasche);
  • Frische Himbeeren - 300 gr.;
  • Zuckersand - 2 Esslöffel;
  • Natürliche Vanille - 1 Schote.

Himbeeren (Sie können auch gefroren), Zucker in einen Topf mit dickem Boden gießen. Gießen Sie preiswerten Weißwein ein.

Wir stellen den Topf ins Feuer. Und schneiden Sie die Vanilleschote in mehrere Teile und geben Sie sie ebenfalls in den Topf.

Der Algorithmus für die Zubereitung von Glühwein ist immer noch der gleiche - wir bringen den Glühwein auf eine Temperatur von 75-78 Grad und nehmen ihn vom Herd.

Wir köcheln ein warmes Getränk 10-15 Minuten unter dem Deckel und servieren es auf dem Tisch.

Weißwein Glühwein mit Sternanis - Video

Und hier empfehle ich ein Video-Rezept für den beliebten Glühwein aus Weißwein mit Gewürzen, Früchten und Sternanis. Ich bin sicher, dass Ihnen dieses Rezept auch gefallen wird.!

Teilen Sie Rezepte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie! Lassen Sie sie auch aufwärmen, sich mit einem wunderbaren Getränk aufmuntern! Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Heiße Weinrezepte gegen Husten und Erkältungen

Sie können sich zu jeder Jahreszeit erkälten. Im Herbst und Winter wird sein Aussehen durch Regen und Schnee, durchdringende Winde, Vitaminmangel und infolgedessen eine Abnahme der Immunität hervorgerufen. im Frühling und Sommer - Frost, Schwimmen in kaltem Wasser und natürlich Klimaanlagen. Einige, die die ersten Symptome einer Infektion verspürt haben, eilen in die Apotheke, um Medikamente zu holen. Die Krankheit kann jedoch auf angenehmere Weise bekämpft werden - indem heißer Wein getrunken wird.

Wir erklären Ihnen, wie man heißen Wein macht, der bei Erkältungen hilft, geben Rezepte für seine Zubereitung und Sie können Feedback dazu hinterlassen.

Was sind die Vorteile von heißem Wein bei Erkältungen??

Heißer Wein ist ein wirksames Volksheilmittel, unsere Großmütter wurden damit behandelt. Es hilft bei:

  • Verstopfte Nase.
  • Kopfschmerzen.
  • Halsschmerzen und Halsschmerzen.
  • Schlaflosigkeit.
  • Trockener Husten.
  • Muskelschwäche.

Die Wirksamkeit des Getränks beruht auf seiner Zusammensetzung. Es enthält Proteine, Lipide, Antioxidantien, Ballaststoffe, Flavonoide, Mineralsalze, Ascorbinsäure, Zink, Riboflavin, Eisen, Magnesium, Fluorid, Thiamin, Pyridoxin, Niacin und Pantothensäure.

Diese Substanzen wirken sich positiv auf den Zustand des Körpers aus:

  • Beschleunigen Sie den Stoffwechsel und die Durchblutung, wodurch die betroffenen Gewebe mehr Nährstoffe erhalten, sich die Schleimhäute schneller erholen und sich der Körper von innen erwärmt.
  • Entfernen Sie Giftstoffe - Sputum verflüssigt sich, wodurch die Drainagefunktion der Bronchien normalisiert wird.
  • Desinfiziert die Schleimhäute, so dass sich entzündliche Prozesse verlangsamen.
  • Normalisieren Sie die Arbeit der Blutgefäße - Kopfschmerzen verschwinden.
  • stärkt das Immunsystem - der Ton steigt und die Abwehrkräfte werden wiederhergestellt.

Es sollte vor dem Schlafengehen bei den ersten Anzeichen einer Infektion eingenommen werden. Es wird über Nacht wirksam und die Krankheit wird zurückgehen.

Was ist Glühwein??

Glühwein ist ein Getränk aus Europa, der heißeste Wein mit Gewürzen, Früchten und Gewürzen. Dort ist es üblich, es nicht nur zur Vorbeugung oder Behandlung von Erkältungen zu trinken, sondern auch während aller Feiertage im Freien. Es ist besonders im Winter beliebt, da es eines der wichtigsten Weihnachtssymbole in Deutschland, Österreich, Ungarn und der Tschechischen Republik ist..

Für die Zubereitung des Getränks wird üblicherweise trockener Rotwein mit einer Stärke von nicht mehr als 12% verwendet. Die klassische Version geht davon aus, dass die Basis für Glühwein Wein wie "Cabernet", "Kvanchkaru" oder "Kindzmarauli" sein sollte..

Damit heißer Wein während des Zubereitungsprozesses köstlich wird und seine vorteilhaften Eigenschaften nicht verliert, müssen Sie einige Regeln einhalten:

  1. Nicht kochen, die Temperatur des Getränks sollte 60-70 ° C nicht überschreiten, da es sonst unwirksam wird.
  2. Verwenden Sie keine Metallutensilien - das Metall oxidiert während des Garvorgangs und gibt einen unangenehmen Nachgeschmack. Es ist besser, Glas- oder Emailbehälter zu bevorzugen.
  3. Fügen Sie ganze Gewürze hinzu - Zimt sollte in Stangen, Sternanis und Ingwer in Stücken sein.
  4. Fügen Sie kein fließendes Wasser hinzu. Wenn der Wein verdünnt werden muss, ist es besser, ihn mit gekochtem oder Mineralwasser zu machen.

Das Getränk vor dem Servieren abseihen. Es ist üblich, Glühwein aus hohen Gläsern mit dicken Wänden zu trinken - so bleibt es länger warm. Es kann nicht wieder erwärmt werden..

Wie man mit Weißwein macht?

Glühwein aus Rotwein gilt als klassisch, und es gibt eine Meinung, dass er nicht auf der Basis von Weißwein zubereitet werden kann, aber das ist nicht so. Weißer heißer Wein füllt den Körper mit Energie, Tönen und wärmt perfekt. Es enthält auch mehr ätherische Öle, Vitamine, Säuren und Spurenelemente als rot.

Es ist besser, trockenen Wein als Grundlage zu nehmen:

  • Gibt beim Erhitzen keinen Zucker und keine Säure.
  • Hat einen helleren Geruch.
  • Passt gut zu Gewürzen.

Zutaten:

  • Weißwein (trocken) - 500 ml.
  • Nelke - 4 Regenschirme.
  • Zimt - 1 Stange (es ist besser, den Boden abzulehnen, sonst wird das Getränk trüb).
  • Orange - 1 Stück.
  • Apfel - 1 Stück.
  • Honig - 1 Esslöffel.
  • Minze (frisch oder getrocknet) - 5 Blätter.

Die Zutaten des Rezepts können nach Ihren Wünschen geändert werden, z. B. zusätzlich Zitronenmelisse, Zitrone, Ingwer, Muskatnuss.

Kochmethode:

  • Schneiden Sie die Orange in zwei Hälften: Drücken Sie den Saft aus einem Teil und schneiden Sie zur Dekoration einen Kreis vom anderen ab. Teilen Sie den Rest der Früchte in 3 Scheiben und legen Sie sie in einen Behälter für die Herstellung von Glühwein.
  • Fügen Sie Zimt, Minze und Nelken hinzu.
  • Den Apfel in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben.
  • Orangensaft einfüllen.
  • Wein hinzufügen.
  • Feuer anzünden und umrühren.
  • Vom Herd nehmen, sobald das Getränk sehr heiß ist. Es ist hier sehr wichtig, es nicht kochen zu lassen, wenn dies passiert - das Getränk ist verdorben.
  • Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 10-15 Minuten einwirken.
  • Belastung.
  • Fügen Sie Honig hinzu.
  • Mischen.
  • In Gläser füllen.
  • In jeden Stab einlegen und mit einem halben Orangenkreis garnieren.

Glühwein sollte einen scharfen, pikanten Geschmack und ein reiches würziges Aroma mit einem Hauch von Minze haben. Die angegebene Menge an Zutaten sollte 2 volle Gläser ergeben.

Aus rotem trockenem Wein

Rotwein ist reich an Antioxidantien und Eisen, daher hilft Glühwein dabei, die Abwehrkräfte des Körpers zu wecken und wiederherzustellen. Es ist besser, es direkt in der Behandlung zu verwenden, während Weiß zur Vorbeugung wirksamer ist.

Glühwein mit Zimtstange

Im Folgenden finden Sie zwei Möglichkeiten, Glühwein aus trockenem Rotwein herzustellen.

Zutaten:

  • Rotwein (trocken) - 0,5 Flaschen.
  • Gemahlener Zimt - eine Prise.
  • Orange - 2-3 Scheiben.
  • Schwarzer Pfeffer (Erbsen) - 2-4 Stück.
  • Kardamom - ¼ TL.
  • Zitrone - 3 Scheiben.

Kochmethode Nr. 1:

  1. Gießen Sie Wein in einen Topf.
  2. Fügen Sie Früchte und Gewürze hinzu.
  3. In Brand setzen.
  4. Warten Sie, bis das Getränk zu kochen beginnt.
  5. Vom Herd nehmen.
  6. In Gläser füllen.

Zur Behandlung wird empfohlen, ein Glas zu trinken und sofort ins Bett zu gehen.

Kochmethode Nr. 2

  1. Gießen Sie etwa ein Drittel des Weins in einen Topf.
  2. Fügen Sie Früchte und Gewürze hinzu.
  3. Sich warm laufen.
  4. Den restlichen Wein einfüllen.
  5. Abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  6. Sich warm laufen.
  7. In Gläser füllen.

Die zweite Option zur Herstellung von Glühwein aus Rotwein ist in Fällen vorzuziehen, in denen der Patient von Husten gequält wird. Sie sollten auch vor dem Schlafengehen trinken. Zusätzlich können Sie dem Getränk ein paar Sternanissterne hinzufügen - es hat eine schleimlösende Wirkung und ein paar Esslöffel Honig.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Glühwein hat wie jedes Medikament zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten Kontraindikationen. Heißer Wein wird nicht empfohlen für:

  • Hypertonie - das Getränk erhöht den Blutdruck.
  • Schwangerschaft - stärkt zusätzlich die Gebärmutter, kann Frühgeburten oder Fehlgeburten hervorrufen.
  • Magengeschwür - beeinflusst den pH-Wert, so dass das Risiko von Komplikationen besteht.
  • Gefäßerkrankungen - erweitert die Blutgefäße.
  • Allergien gegen Zutaten (Honig, Zimt, Ingwer usw.).
  • Hohe Temperatur - erweitert die Blutgefäße, beschleunigt die Durchblutung und erwärmt sich.
  • Einnahme von Antibiotika - diese Art von Medikamenten ist mit Alkohol nicht kompatibel.

Glühwein enthält trotz aller Vorteile immer noch Alkohol, so dass er kaum als Teil eines gesunden Lebensstils bezeichnet werden kann. Missbrauche das Getränk daher nicht: Die zulässige Tagesrate beträgt 200 ml. Dies reicht jedoch aus, um die ersten Symptome einer Erkältung zu bekämpfen..

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Glühwein richtig gegen Erkältungen und nur zur Vorbeugung zubereiten.

Weißwein Glühwein: Rezepte für den Herbst und Winter

Beste Möglichkeiten, Weißwein Glühwein auf die Tagesordnung zu setzen.

Im Hof ​​befand sich im 2. Jahrhundert n. Chr., Als die Römer herausfanden: Wenn man Wein erhitzt und ihm Gewürze hinzufügt, erwärmt er sich nicht nur besser, sondern steigert auch die Moral - insbesondere während anstrengender Kampagnen.

Und obwohl jahrhundertelang und in verschiedenen Ländern Glühwein mit Rotwein am beliebtesten war, hatten sowohl alkoholfreier als auch Glühwein mit Weißwein ihre Bewunderer..

Und wenn Sie sich nur für Letzteres interessieren, sind Sie bei uns genau richtig: Wir haben nur einige Rezepte und Tipps, wie und mit was Sie dieses Getränk servieren sollen, sowie Tipps, wie Sie es länger warm halten können.

Weißwein Glühwein: das einfachste Rezept

Es ist am besten, sich mit jedem neuen Gericht oder Getränk mit einem Grundrezept vertraut zu machen, bei dem es schwierig ist, etwas zu verwechseln. Daher empfehlen wir Ihnen, zuerst die elementarste Methode zur Herstellung von Weißglühwein zu "füllen" und dann mit komplizierteren Rezepten fortzufahren.

Zutaten:

2 Flaschen Weißwein (besser trocken und günstig einnehmen);

500 ml Apfelwein (hausgemacht);

Schale von zwei Zitronen;

2 Zimtstangen;

1 Vanilleschote;

4-5 st. l. Puderzucker.

Trennen Sie die Zitronenschale mit einem Schäler oder Messer von den Zitronen und drücken Sie die Vanilleschote flach. Alle Zutaten in einen Topf geben, auf mittlere Hitze stellen und erhitzen, bis die ersten Blasen erscheinen, aber niemals kochen. Schalten Sie den Herd aus und gießen Sie das Getränk in Tassen.

Weißwein Glühwein Rezept von Martha Stewart

Martha Stewart ist eine Geschäftsfrau, die sich ein Vermögen verdient hat und weithin bekannt ist für ihre verschiedenen Life Hacks und Tipps und Rezepte zur Hauswirtschaft. Gefunden in ihrem Sparschwein und eine Methode zur Herstellung von Glühwein aus Weißwein zu Hause.

Zutaten:

5 ganze Nelken;

3-Sterne-Anis-Schoten;

1 Scheibe geschälten frischen Ingwer

1/4 Tasse Zucker

750 ml mittelstarker Weißwein.

Entfernen Sie die Schale mit einem Schäler von der Orange und achten Sie darauf, den Kern (weißer Teil) nicht zu entfernen. Legen Sie die Nelken in die Schale. Orangenschale zusammen mit Anis, Ingwer, Wasser und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze einschalten.

Zum Kochen bringen, gelegentlich umrühren, um den Zucker aufzulösen, und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und Wein hinzufügen. Lassen Sie den Glühwein 20 Minuten ruhen und erhitzen Sie das Getränk dann bei mittlerer Hitze, bis Blasen entstehen..

Weißglühwein "Rozhdestvensky"

Das folgende Rezept ist eine Art Mischung aus den beiden vorherigen und verleiht Ihnen, wie der Name schon sagt, nicht nur einen angenehmen Geschmack, sondern auch das Aroma des magischsten aller Feiertage.

Zutaten:

750 ml Weißwein;

1 dicke Orangenscheibe;

1 Zimtstange;

1 Stern Anisschote;

2 Schoten Kardamom;

1 cm Scheibe frischer Ingwer;

75 ml Apfelbrand.

Alles außer Brandy in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie 20 Minuten lang stehen. Leicht erwärmt servieren und Glühwein mit Brandy oder Cognac verfeinern.

Authentisches deutsches Glühweinrezept für Ästhetiker

Glühwein heißt in Deutschland "Glühwein", was übersetzt "Glühwein" bedeutet. Bereits im Mittelalter tranken Mönche Gewürzwein, aber es war kalt. Diese würzigen Weine waren hoch geschätzt, da die Gewürze selten und teuer waren, und sie belebten auch einen Wein, der nicht immer lecker war. Das Trinken von scharfem Wein wurde jedoch erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Mode..

Im Folgenden finden Sie ein persönliches Rezept für Weißglühwein der fränkischen Weinexpertin Martha Göring, mit dem Sie dieses Getränk von einer völlig neuen (und sehr vorteilhaften) Seite entdecken können..

Zutaten:

750 ml Weißwein;

250 ml Quitten- oder Apfelsaft;

20 ml Pflaumenschnaps;

4 Orangenscheiben;

2 Zitronenscheiben;

1 Zimtstange;

1 Stern Anisschote;

5 Pimenterbsen;

3 ganze Nelken;

1 Prise Anis;

Pflaumenschnaps oder Rakia ist ein Pflaumenschnaps, der in einem Spirituosenfachgeschäft gekauft oder mit nur drei Zutaten selbst hergestellt werden kann: Pflaume, Wasser und Zucker.

In diesem Rezept müssen Sie zuerst alle Gewürze in eine Teekanne geben und mit kochendem Wasser übergießen. Lassen Sie sie dann einige Minuten ziehen. Dann zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze bis genau 80 Grad kochen.

Weißer Glühwein

Äpfel + Weißwein = eine coole Variation des Klassikers. Beachten Sie dieses Rezept nicht nur, wenn Sie Äpfel mögen, sondern auch, wenn Sie Experimente mögen..

Zutaten:

750 ml Weißwein;

240 ml Apfelsaft;

1 Apfel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

100 g Kristallzucker;

4 Zimtstangen;

Kombinieren Sie Wein, Apfelsaft, gehackten Apfel, Zucker und Zimtstangen in einem großen Topf. Legen Sie die Nelken in die Zitronenschale, hacken Sie sie und geben Sie sie in den Topf. Den Herd aufsetzen, mittlere Hitze einschalten und langsam zum Kochen bringen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.

Vom Herd nehmen und Wein in hitzebeständige Tassen füllen. Jedes Getränk mit Zimtstangen, Apfel- und Zitronenscheiben garnieren und warm servieren.

Die Menge an Zucker, die Sie benötigen, hängt von den Äpfeln und dem Saft ab, die Sie verwenden werden. Wenn Ihre Äpfel super süß sind, können Sie weniger Zucker verwenden. Das gleiche gilt für Säfte, da jede Marke eine andere Süße aufweist..

Was Glühwein zu essen

Das Schöne an Glühwein ist, dass es sich um ein Getränk handelt, das Sie selbst genießen können. Wenn Sie mit einem guten Buch vor einem Kamin (oder im schlimmsten Fall vor einer Batterie) sitzen, mit Freunden Brettspiele spielen oder Ihre Lieblingsfernsehserie sehen, ist Glühwein ein wärmendes Getränk, das an sich großartig ist..

Wenn Sie jedoch etwas darauf essen möchten, finden Sie hier einige Lebensmittel, die gut zu einem würzigen Getränk passen:

süße Kuchen (Apfel oder Birne).

So vermeiden Sie körnigen Glühwein

Viele Rezepte empfehlen die Verwendung von gemahlenen Gewürzen bei der Herstellung von Glühwein, aber das Hinzufügen von Gewürzpulver kann Ihr Getränk "körnig" machen..

Warum nicht einfach das ganze Gewürz leicht rösten und zum Glühwein geben, ohne es zu zerhacken? Wenn der Glühwein gekocht ist, müssen Sie ihn nur abseihen und den reichen Geschmack ohne unangenehme "Reste" genießen..

Wenn Sie die Gewürze rösten, ohne sie vorher zu mahlen, werden ätherische Öle entfernt, wodurch Ihr Glühweinaroma reicher und dünner wird..

Wie man Glühwein warm hält

Glühwein ist recht einfach zuzubereiten, obwohl es lange dauert. Daher ist es einfacher, sofort eine große Menge zuzubereiten und das Getränk den ganzen Abend über warm zu halten..

Wir haben drei Möglichkeiten, wie dies getan werden kann..

1. Bereiten Sie ein Getränk in einem Multikocher zu

Das Kochen von Glühwein in einem langsamen Kocher dauert länger (bis zu drei Stunden), erleichtert jedoch das Warmhalten. Lassen Sie den Multicooker einfach im "warmen" Modus und genießen Sie Ihren Abend.

2. Glühwein in eine Thermoskanne geben

Wenn Sie eine Thermoskanne haben, die groß genug ist, können Sie den ganzen Abend über Glühwein zur Hand haben. Die Thermoskanne hält es warm und Sie müssen nicht jedes Mal für eine neue Portion in die Küche gehen.

3. Erhitzen Sie es einfach auf dem Herd

Wenn Sie Glühwein in einem Topf zubereiten, können Sie ihn jederzeit wieder auf den Herd stellen und den Wein erneut erhitzen. Solange Sie das Getränk nicht zum Kochen bringen, wird der Geschmack des Weins nicht beeinträchtigt..

Wie man Glühwein richtig serviert?

Der meiste Glühwein wird in einer Tasse serviert. Keramik- oder Porzellantassen schützen Ihre Hände vor der Wärme des Gewürzweins, und der Griff neben der Tasse erleichtert das Trinken erheblich. Glasbecher sind eine weitere gute Option, um Glühwein zu servieren.

Es gibt jedoch auch spezielle Gläser für Glühwein. Ihre Form kann leicht variieren, aber alle haben Griffe, mit denen Sie das Getränk auch heiß halten können. Diese Gläser haben normalerweise breite Ränder, die das Trinken des Getränks trotz der Beilagen (Orangenscheiben, Zimtstangen usw.) erleichtern..

Weißwein Glühwein Rezept

Glühwein ist das beste Heilmittel gegen Herbstdepressionen und Winterblau. Heißer Wein wird verwendet, um Erkältungen vorzubeugen und die körperliche Stärke wiederherzustellen. Ein köstliches und aromatisches Getränk, mit dem Sie sich bei frostigem Wetter schnell aufwärmen können. Das traditionelle Rezept beinhaltet die Verwendung von Rotwein bei der Zubereitung. Aus Weißwein wird jedoch auch ein originales Wärmegetränk gewonnen..

Diese Glühweinsorte wird immer beliebter, und der Grund für die nicht weit verbreitete Verbreitung ist nicht, dass Rotwein für dieses Getränk besser geeignet ist. Dies sind Traditionen, die nicht gebrochen werden sollten, aber es ist wichtig, nicht zu vergessen, andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Und sie sind phänomenal in Weißwein!

Eines der Hauptprobleme bei Glühwein ist die Vorbeugung von Erkältungen. Selbst ein leichtes Unbehagen kann Geschäftsverhandlungen, eine Piste oder Rodeln mit Kindern zum Scheitern bringen. Der klassische Weißwein enthält eine große Menge Kaffeesäure, die ein hervorragendes Mittel gegen Erkältungen ist. Hinzu kommt der hohe Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, die das Immunsystem stimulieren und eine allgemein stärkende Wirkung auf den Körper haben..

Glühwein aus Weißwein ist nicht nur gesund, sondern auch lecker. Das originelle Bouquet wird sicherlich von allen Feinschmeckern geschätzt, und für viele werden die Geschmackseigenschaften eine echte Entdeckung sein. Dieses Getränk wird nicht nur in Cafés, sondern auch in renommierten Restaurants serviert. Soll ich einen Restauranttisch für ein paar Gläser reservieren? Nicht unbedingt! Jeder kann zu Hause Glühwein aus Weißwein herstellen.

Weißwein für Glühwein wählen

Die Basis des Glühweins ist Weißwein, und die Wahl sollte mit aller Verantwortung getroffen werden. Es ist absolut nicht erforderlich, gealterten Chablis oder Riesling zu verwenden. Jeder trockene oder halbtrockene Wein reicht aus.

Die Hauptbedingung ist, dass es natürlich sein muss und keine Aromen und Farbstoffe enthalten darf, die sich beim Erhitzen in gesundheitsschädliche Substanzen verwandeln können, die den Geschmack des Getränks negativ beeinflussen. Es ist am besten, jungen klassischen Sorten den Vorzug zu geben.

Gealterte Sorten haben ein einwandfreies Aroma und einen tadellosen Geschmack, für die keine Gewürze und Früchte erforderlich sind. Eine ausgezeichnete Option sind preiswerte Trockenweine aus der Neuen Welt, deren Qualität Produkten aus Frankreich, Italien und Deutschland nicht unterlegen ist. Ein wichtiger Faktor ist die Stärke - sie sollte nicht unter 7 Grad liegen.

Klassisches Weißwein-Glühweinrezept

Als Teil eines traditionellen Rezepts:

  • Eine Flasche Wein;
  • 2-3 Esslöffel Kristallzucker;
  • 5 Nelkenknospen;
  • 2-3 Zitronenschnitze;
  • Zimtstange.

Zucker kann durch Honig ersetzt werden, Gewürze werden ganz ohne zu hacken verwendet.

Zitronenschnitze und Gewürze werden in einen kleinen Topf gegeben, in den eine Flasche Wein gegossen wird. Alles wird gemischt und in Brand gesteckt. Es gibt zwei Technologien, um sie zur Bereitschaft zu bringen: Sie kochen lange Zeit bei schwacher Hitze, wodurch die Gewürze ihr Aroma entfalten können, oder sie bringen sie bei hoher Hitze schnell auf eine bestimmte Temperatur und lassen sie dann brauen. Die erste Methode ist effektiver, da Sie das erstellte Meisterwerk genießen und den Glühwein nicht erhitzen können, was sich negativ auf die Geschmackseigenschaften auswirkt.

Die Kochtemperatur ist ein wichtiger Faktor. Sie können das Getränk nicht zum Kochen bringen - in diesem Fall geht ein großer Teil des Alkohols verloren und der Glühwein wird verdorben. Die optimale Kochtemperatur beträgt 65-70 Grad. Sie kann mit einem Lebensmittelthermometer oder durch das Auftreten der ersten kleinen Blasen auf der Oberfläche bestimmt werden..

Sobald der erste leichte Dampf und die ersten Blasen auftreten, wird der Behälter vom Herd genommen, Zucker oder Honig hinzugefügt und 10-15 Minuten stehen gelassen. Vor dem Servieren lohnt es sich, das Getränk durch ein Käsetuch oder ein feines Sieb zu filtern. Glühwein wird in speziellen Gläsern aus dickem Glas serviert. Sie ähneln einem Glas auf einem kleinen Bein. Das Glas hat einen Griff, der das Trinken von Glühwein angenehm macht.

Die Herstellung von Glühwein ist eine kreative Aktivität. Sie können sicher experimentieren, Ihre Lieblingsgewürze und -früchte hinzufügen und verschiedene Weißweinsorten probieren. Die beliebtesten Rezepte werden zur Grundlage für solche Experimente..

Glühwein mit Äpfeln und Minze

Um ein kleines Meisterwerk zu schaffen, benötigen Sie:

  • großer Apfel, gewürfelt;
  • drei Nelkenknospen;
  • Zimtstange;
  • ein paar Zitronenscheiben;
  • fünf Blätter frische Minze;
  • ein paar Esslöffel Honig;
  • Flasche Weißwein.

Es ist besser, in einem Behälter mit eingedicktem Boden zu kochen, in den Apfelstücke, Zitrusfruchtscheiben, Minze und Gewürze gegeben werden. All dies wird mit Wein übergossen und auf den Herd gestellt. Beachten Sie das Temperaturregime und nehmen Sie den Behälter aus dem Feuer, wenn kleine Blasen auf der Oberfläche erscheinen. Glühwein wird 15 bis 20 Minuten lang hineingegossen. Während dieser Zeit kühlt er auf 40 Grad ab, sodass Sie Honig hinzufügen können, der bei dieser Temperatur alle heilenden Eigenschaften beibehält.

Glühwein mit Kardamom und Orange

Diese Option ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Erkältungen. Warmer Wein wird am besten vor dem Schlafengehen konsumiert - er hilft Ihnen, gut zu schwitzen. Zum Kochen benötigen Sie:

  • zwei Orangen;
  • vier Samen Kardamom;
  • vier Nelkenknospen;
  • ein halber Teelöffel gehackter Ingwer;
  • ein paar Esslöffel Rohrzucker.

Orangenfrisch- und Zitronenschale, Gewürze und Zucker werden in den Behälter gegeben. All dies wird gemischt und bei schwacher Hitze 10 Minuten lang erhitzt. Fügen Sie danach Wein hinzu, warten Sie, bis Blasen erscheinen, und entfernen Sie sie. Bestehen Sie auf 15 Minuten und gießen Sie in Gläser.

Weißwein Glühwein mit Himbeeren

Die ursprüngliche Farbe und der einzigartige Geschmack dieses Getränks machen es ideal für einen romantischen Abend. Zum Kochen benötigen Sie:

  • frische oder gefrorene Himbeeren - 300 Gramm;
  • zwei Esslöffel Kristallzucker;
  • Vanilleschote;
  • Eine Flasche Wein.

Himbeeren in einen Topf geben, mit Zucker bedecken und über Wein gießen. Vanille wird in mehrere Stücke geschnitten, in einen Behälter gegeben und in Brand gesetzt. Nachdem die ersten Blasen aufgetaucht sind, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie 15 Minuten ziehen, danach wird sie in Gläser gegossen.

Jedes Rezept hat seinen eigenen Geschmack, aber gleichzeitig einen unvergesslichen Geschmack und eine gute Stimmung!

Glühwein aus Weißwein: 5 Rezepte zu Hause

Wer hat gesagt, dass Glühwein nur aus Rotwein hergestellt werden kann? Natürlich ist dies ein Klassiker, und wenn Sie nicht gerne experimentieren, sind bereits mehr als 10 Rezepte aus Rotweinsorten auf Shake.

Um ein heißes Getränk nicht nur lecker, sondern auch gesund zu machen, sollten Sie für die Zubereitung ausschließlich natürlichen Trockenwein verwenden und kein billiges Weinprodukt.

  • 1 Glühwein mit Zitrone und Gewürzen
  • 2 Duftender Weißwein Glühwein mit orangefarbenem und braunem Zucker
  • 3 Glühwein mit Himbeeren
  • 4 Weißglühwein mit dunklem Rum und Früchten
  • 5 Weißwein Glühwein mit Eigelb

Glühwein mit Zitrone und Gewürzen

Zutaten

Trockener Weißwein - 750 ml

Zitrone - 2 Scheiben

Zimtstange - 1 Stück.

Nelke - 2 Knospen

Kochmethode

Gießen Sie Weißwein in einen Topf, fügen Sie Honig, Zitrone und Gewürze hinzu.

Wir stellen den Topf auf ein kleines Feuer und erhitzen ihn, bis kleine Blasen auftauchen. Nur nicht zum Kochen bringen, sonst gehen alle nützlichen und geschmacklichen Eigenschaften verloren..

Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie den Glühwein unter geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten ziehen.

Dann gießen wir es in Gläser und genießen ein wärmendes Getränk, bis es abkühlt.

Duftender Weißwein Glühwein mit orangefarbenem und braunem Zucker

Zutaten

Trockener Weißwein - 500 ml

Brauner Zucker - 4 Esslöffel l.

Nelke - 5 Knospen

Kardamom - 5 Kartons

Koriander - 0,5 TL.

Kochmethode

Mischen Sie in einem Topf frischen Orangensaft, Gewürze und braunen Zucker.

Wir erhitzen die Mischung bei schwacher Hitze, bis sich die Zuckerkristalle vollständig aufgelöst haben und die Flüssigkeit um 1/3 Volumen abnimmt.

Gießen Sie dann den Wein ein und wärmen Sie das Getränk etwas mehr auf, aber bringen Sie es nicht zum Kochen.

Jetzt gießen wir Glühwein in haltbare Glasgläser und Sie können mit der Verkostung beginnen.

Glühwein mit Himbeeren

In diesem Rezept können Sie gefrorene Beeren anstelle von frischen Himbeeren verwenden. Und Vanilleschoten können durch eine Tüte Vanillezucker ersetzt werden..

Zutaten

Trockener Weißwein - 500 ml

Vanilleschote - 1 Stück.

Kochmethode

Mischen Sie alle Zutaten in einem Topf.

Die Vanilleschote muss zuerst geschnitten werden, den gesamten Inhalt herauskratzen und die Schote in beliebige Stücke schneiden. Und erst dann fügen Sie alle Vanillekomponenten zu den restlichen Zutaten hinzu..

Jetzt erwärmen wir den Inhalt des Topfes, bringen ihn aber nicht zum Kochen.

Gießen Sie zum Servieren kochendes Wasser über das Geschirr und gießen Sie dann den fertigen Glühwein ein. Dies muss getan werden, um das Getränk länger warm zu halten..

Weißglühwein mit dunklem Rum und Früchten

Der Rum in diesem Rezept löst nur den Geschmack des fertigen Getränks aus..

Wir kochen Glühwein aus Weißwein

Wenn das Wort "Glühwein" erwähnt wird, wird normalerweise an ein wärmendes, würziges Getränk von burgunderroter oder rubinroter Farbe erinnert. In der Tat wird es traditionell aus erwärmtem Rotwein mit Gewürzen und Zucker hergestellt. Cocktail-Liebhaber können jedoch halbtrockenen oder trockenen Weißwein im Rezept verwenden - Sie erhalten ein wunderbares leichtes Getränk aus goldenem Stroh oder Bernstein, das in seinem Geschmack seinem roten Gegenstück - dem sogenannten weißen Glühwein - in keiner Weise unterlegen ist.

Was ist so bemerkenswert an Weißwein Glühwein?

  • lindert das Auftreten von Erkältungssymptomen;
  • nützlich für die Lungenfunktion aufgrund des Gehalts an Kaffeesäure, kann für Lungenerkrankungen verwendet werden;
  • hat heilende Eigenschaften für körperliche und geistige Erschöpfung;
  • stellt keine Gefahr für eine gesunde Leberfunktion dar, wenn es in Maßen konsumiert wird;
  • fördert die Assimilation von Lebensmitteln, daher wird es in der Ernährung, in Programmen zur Gewichtsreduktion verwendet;
  • trockener Weißwein ist aufgrund einer geringeren Konzentration wertvoller Substanzen leichter als Rotwein;
  • verjüngt den Körper, indem es die Bildung freier Radikale verhindert;
  • wärmt Körper und Seele, hilft unter Stress zu entspannen.

All diese nützlichen Eigenschaften sowie der vollste Geschmack von Weißglühwein werden sich bei maximaler Konservierung wertvoller Substanzen in höchstem Maße manifestieren.

Zu diesem Zweck wird bei der Zubereitung eines Cocktails empfohlen, die folgenden Regeln zu beachten:

  • halbsüßer Wein ist nicht die beste Basis für Glühwein, er kann dem Getränk beim Erhitzen einen unangenehmen zuckerhaltigen Farbton verleihen.
  • trockener oder halbtrockener Weißwein sollte von guter Qualität sein, aber Elite-Sorten funktionieren nicht, da ihr exquisites Bouquet durch den würzigen Geschmack und das Aroma von Gewürzen übertönt wird.
  • Für Glühwein ist kein Kochen erforderlich, es reicht aus, um ihn auf eine Temperatur von 70 Grad zu bringen.
  • Es ist zulässig, dem Getränk andere alkoholische Bestandteile zuzusetzen - Rum, Likör, Cognac -, jedoch in geringen Mengen, um nur den Geruch von Glühwein aus Weißwein anzureichern.
  • Damit heißer Wein nicht trüb wird, werden Gewürze und Gewürze (Zimt, Nelken, Ingwer) am besten als Ganzes verwendet. Der Boden ist später schwer herauszufiltern.
  • Glühwein "braut" gern vor Gebrauch, aber nicht länger als 15 Minuten;
  • Einige Rezepte enthalten Wasser oder Apfelsaft. In diesem Fall werden zuerst diese Flüssigkeiten zum Kochen gebracht und dann Wein gegossen.
  • süß-saure Äpfel verleihen dem Geschmack von Glühwein aus Weißwein eine angenehme Note, ohne dass sie geschält werden müssen.
  • Erhitzter Honig ist entgegen der landläufigen Meinung nicht gesundheitsschädlich. Um wertvolle Spurenelemente zu erhalten, reicht es aus, diese am Ende des Garvorgangs unter Einhaltung des Rezepts hinzuzufügen.
  • Das fertige Getränk kann beim Servieren durch ein Sieb gefiltert, mit Fruchtstücken und einer Zimtstange garniert werden.

Die Auswahl an Zutaten für ein Weingetränk ist wirklich riesig. Weißwein passt gut zu Früchten und Beeren, getrockneten Früchten, Säften und Gewürzen - Zimt, Ingwer, Kardamom, Pfeffer, Nelken, Sternanis, Orangenschale. Damit der wärmende würzige Glühwein mit einem harmonischen Bouquet von Geschmack und Aroma zufrieden ist, ist es ratsam, die Eigenschaften der Zutaten bei der Kombination zu berücksichtigen und sich das Endergebnis vorzustellen. Es gibt auch bewährte Rezepte für Glühwein aus Weißwein, zum Beispiel:

Weißglühwein mit Apfelsaft

Gewürze in eine Schüssel geben - 8 Nelken, 2 Zimtstangen, 3-4 cm Ingwerwurzel, einen viertel Teelöffel Muskatnuss. Ein halbes Glas Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Infusion nach 10 Minuten abseihen. Fügen Sie hinzu, Orange, Zitrone und Apfel in Scheiben geschnitten (je 1). Gießen Sie 3 Tassen trockenen Weißwein und 2 Tassen frisch gepressten Apfelsaft ein (kann durch im Laden gekauften ersetzt werden). Bei sehr geringer Hitze erhitzen, dabei das Kochen vermeiden. Fügen Sie 3 Esslöffel Honig hinzu. In Gläser füllen, mit Zitrusscheiben und Sternanissternen garnieren.

Glühwein auf Weißwein mit Rum

Gießen Sie 100 ml Wasser in einen Topf oder eine Pfanne. Mit 2 EL Zucker, 2 Zimtstangen und 5 Nelken zum Kochen bringen. Nehmen Sie einen halben Apfel und eine Orange, schneiden Sie sie in Scheiben, geben Sie sie ins Wasser und gießen Sie nach 1 Minute eine Flasche Weißwein hinein. Gießen Sie 2 Esslöffel Rum in heißen, fast fertigen Glühwein und lassen Sie ihn 15 Minuten ziehen. Den Rand des Glases mit einer Orangenscheibe garnieren.

Himbeer-Glühwein aus Weißwein

Für dieses Rezept benötigen wir:

  • 1 l. trockener Weißwein;
  • 4 Esslöffel Honig oder Zucker;
  • 200 g Himbeeren (Sie können gefroren nehmen);
  • 1 Vanilleschote (falls nicht verfügbar, durch 1 Beutel Vanillezucker ersetzen).

Eine Mischung aus Wein, Zucker oder Honig, Himbeeren und fein gehackter Vanille bei schwacher Hitze erhitzen. Nicht kochen. Nach dem Bestehen in Gläser gießen. Genießen Sie den exquisiten Geschmack und das Aroma von Himbeeren.

Einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Umschalt + Eingabetaste oder klicken Sie hier

Fantastische Weißwein-Glühweinrezepte

  • 1. Sonniger Glühwein auf Weißwein zu Hause
  • 2. Glühwein aus Weißwein mit Gewürzen und Zitrone
    • 2.1. Zusammensetzung und Zutaten
    • 2.2. Kochmethode
  • 3. Rezept für Glühwein aus halbsüßem Weißwein mit Eigelb
    • 3.1. Zusammensetzung und Zutaten
    • 3.2. Kochmethode
  • 4. Angenehmer Glühwein aus trockenem Weißwein mit Himbeeren
    • 4.1. Zusammensetzung und Zutaten
    • 4.2. Kochmethode
  • 5. Rezept für Glühwein auf Weißwein mit Orangen- und Braunzucker
    • 5.1. Zusammensetzung und Zutaten
    • 5.2. Kochmethode
  • 6. "Piratenglück": Ein Rezept für Glühwein mit Weißwein, Rum und Obst
    • 6.1. Zusammensetzung und Zutaten
    • 6.2. Kochmethode
  • 7. Weihnachten Weißglühwein mit Honig und Zimt
    • 7.1. Zusammensetzung und Zutaten
    • 7.2. Kochmethode

Foto von der Website: btblady.com

Seit mehreren Jahrhunderten in Folge wird in Europa Glühwein zubereitet, ein wärmender Wein mit Gewürzen, der nicht nur Freude und ästhetische Freude bereiten, sondern Sie auch vor Erkältungen in der kalten Jahreszeit bewahren kann. In letzter Zeit hat dieses erstaunliche Getränk immer mehr Fans unter unseren Landsleuten gewonnen. Ursprünglich wurde es ausschließlich mit Rotwein gebraut, aber diese Option ist nicht für jeden geeignet. Wenn es Zweifel oder Kontraindikationen gibt, können Sie Glühwein aus Weißwein zu Hause herstellen, was in Bezug auf nützliche Eigenschaften und Eigenschaften keineswegs minderwertig ist, aber der Geschmack ist völlig anders. Sie sollten auf jeden Fall versuchen, ein solches Getränk zuzubereiten, zumal die Rezepte nichts Kompliziertes enthalten..

Sonniger Glühwein auf Weißwein zu Hause

Fotos von der Website: Gazeta.ru

Trotz der geringen Beliebtheit von Weißglühwein kann sein Geschmack selbst eine Person mit den raffiniertesten Vorlieben wirklich in Erstaunen versetzen. Dieses Getränk genießt nicht nur das Aroma und den frischen Geschmack, sondern hat auch hohe heilende Eigenschaften, die nicht ignoriert werden dürfen..

Weißwein enthält einen großen Anteil an Kaffeesäure, die der beste Helfer bei der Vorbeugung von Erkältungen ist. Glühwein aus Weißwein mit Honig hilft auch Menschen, die an häufigen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge leiden, ihr Leiden zu lindern und Rückfällen vorzubeugen. Kobalt, Kalzium, Jod, Magnesium, Phosphor, Mangan - dies ist nur ein kleiner Teil der Spurenelemente, die mit einem solchen Getränk im Überschuss gewonnen werden können..

Abhängig von den hinzugefügten Zutaten und vielen Rezepten für Glühwein auf Weißwein können Sie dem Getränk besondere Eigenschaften verleihen. Zum Beispiel werden Früchte und Beeren sowie Zitrusfrüchte es mit den Vitaminen C, A, E, PP, H sowie einer Reihe von Substanzen aus Gruppe B sättigen. All dies wird das Immunsystem erheblich stärken, den Druck und die Arbeit des Magen-Darm-Trakts normalisieren, Blutgefäße heilen und bringen immer noch viel gut.

Die Hauptsache ist, den richtigen Weißwein für Glühwein zu wählen. Es muss natürlich sein und darf nicht aus Konzentrat bestehen, sonst geht der gesamte Effekt verloren. Es ist wichtig, das richtige Kochgeschirr zum Kochen zu wählen. Nehmen Sie zum Beispiel am besten einen hitzebeständigen Topf aus Emaille oder Glas, der etwas schlechter ist als Edelstahl, aber es ist besser, Aluminium abzulehnen. Es oxidiert stark, so dass Sie nicht nur das Getränk, sondern auch den Behälter selbst ruinieren können.

Glühweißwein mit Gewürzen und Zitrone

Das derzeit beliebteste und gefragteste Rezept für Weißglühwein wird sehr schnell zubereitet, und die Eigenschaften sind sehr heilsam, da Sie dafür neben dem Standardsatz an Gewürzen und Gewürzen auch Zitrone benötigen. Zitrusfrüchte sollten mit einer fleischigen, dicken Haut ausgewählt werden, die die meisten Vitamine und Spurenelemente sowie flüchtige essentielle Substanzen enthält.

Fotos von der Website: Povar.ru

Zusammensetzung und Zutaten

  • Trockener Weißwein - 0,75 Liter.
  • Zitrone - 0,5-1 Stück.
  • Nelke - 2-3 Knospen.
  • Zimt - 1-2 Sticks.
  • Honig nach Geschmack.

Kochmethode

Erstens tut es nicht weh, die Bitterkeit von der Zitrone zu entfernen, was sehr einfach zu tun ist. Zuerst wird die Zitrusfrucht gewaschen und dann mit kochendem Wasser übergossen, wonach sie in Keile oder Scheiben geschnitten werden muss.

Fotos von der Website: radikal.ru

  • Wein wird in einen speziell vorbereiteten Behälter gegossen und auf schwache Hitze gestellt.
  • Dort werden sofort Zimt und Nelken sowie Honig hinzugefügt..
  • Das Gebräu erwärmt sich gut. Kochen ist unter ständigem Rühren niemals erlaubt.
  • Zehn Minuten später, wenn Blasen aus dem Wein kommen, löschen Sie das Feuer und decken Sie den Topf ab..

Glühwein sollte mindestens fünfzehn Minuten lang infundiert werden. Um die Temperatur aufrechtzuerhalten, wird der zusätzlich verpackte Behälter nicht beeinträchtigt. Es gibt noch etwas: Um dieses Glühweinrezept für Weißwein noch nützlicher zu machen, kann Honig nicht sofort in den Wein geworfen werden, da er beim Erhitzen über 40-50 Grad die meisten seiner Eigenschaften verliert, sondern vor dem Trinken direkt in eine Tasse gegeben wird.

Rezept für Glühwein aus halbsüßem Weißwein mit Eigelb

Ein anderer recht erschwinglicher, aber nicht so beliebter Glühwein auf Weißwein impliziert die Verwendung nicht eines trockenen, sondern eines halbsüßen Getränks. Dies wird zusätzlichen Reichtum verleihen, und geschlagenes Eigelb wird dem Verdauungstrakt zugute kommen, und ein solcher Glühwein schmeckt sehr ungewöhnlich und angenehm..

Foto von der Website: k1.ua

Zusammensetzung und Zutaten

  • Halbsüßer Weißwein - 0,75 Liter (eine Flasche).
  • Eigelb - 4 Stück.
  • Gereinigtes Wasser - 0,25 Liter (großes Glas).
  • Kristallzucker - 3-4 Esslöffel.
  • Nelken - 2-4 Knospen.
  • Sternanis und Zimt optional.

Kochmethode

Zuerst müssen Sie einen Behälter vorbereiten, ihn gründlich waschen, den ganzen Wein hinein gießen und ihn mit Wasser verdünnen. Danach beginnt echte Hexerei.

Fotos von der Website: vse-pryanosti.ru

  • Der Behälter wird auf ein sehr kleines Feuer gestellt, damit Wein und Wasser so gleichmäßig wie möglich erhitzt werden.
  • Dem Wein werden Nelken sowie andere ausgewählte Gewürze und Kräuter hinzugefügt, die Sie mögen. Die Hauptsache hier ist, es nicht zu übertreiben.
  • Eigelb muss vom Weiß getrennt und sehr gründlich mit Zucker zu Weiß gemahlen werden.
  • Im Eigelb mit Zucker und nicht umgekehrt wird Wein mit Gewürzen unter ständigem Rühren in einen sehr dünnen Strom gegossen. Stellen Sie sicher, dass der Wein nicht zu heiß ist, da sich sonst das Eigelb kräuseln kann und alle Ihre Bemühungen umsonst sind.
  • Die resultierende Masse wird unter ständigem Schlagen mit einem Schneebesen wieder leicht erwärmt.

Sobald der gesamte Wein aufgewärmt und mit Schaum bedeckt ist, muss er sofort vom Herd genommen und in Gläser gegossen werden. Es wird akzeptiert, solchen Glühwein in winzigen Schlucken mit Keksen oder Keksen zu trinken..

Angenehmer Glühwein aus trockenem Weißwein mit Himbeeren

Beerenliebhaber werden dieses erstaunliche Getränk auf jeden Fall mögen, das buchstäblich mit dem Aroma frischer Himbeeren gesättigt ist, das Rezept, für das wir jetzt nachdenken werden. Darüber hinaus können die Beeren frisch oder frisch gefroren verwendet werden. Anstelle von Himbeeren ist es wirklich möglich, solchen Glühwein auf Weißwein mit Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren und sogar Preiselbeeren zu kochen.

Fotos von der Website: japovarenok.ru

Zusammensetzung und Zutaten

  • Trockener Weißwein - 0,5 Liter.
  • Himbeeren - 200-250 Gramm.
  • Kristallzucker - 2-3 Esslöffel ohne Rutsche.
  • Vanilleschote - 1 Stück oder Pulver - 2 Gramm (1 Standardbeutel).

Kochmethode

Wenn Sie zum Kochen frische Beeren verwenden, müssen diese gewaschen und sortiert werden, damit keine Rückstände und Insekten in das Getränk gelangen. Wenn sie eingefroren sind, haben sie höchstwahrscheinlich bereits eine Primärverarbeitung durchlaufen und benötigen keine zusätzlichen.

Foto von der Website: picantecooking.com

  • Gießen Sie den ganzen Wein in den vorbereiteten Behälter und setzen Sie eine kleine Flamme auf.
  • Fügen Sie dem Wein Beeren und Zucker hinzu. Stellen Sie sicher, dass es in keiner Weise brennt, da das Getränk sonst einen unangenehmen Geruch und Geschmack bekommt.
  • Die Vanilleschote muss direkt in den Wein geschabt, dann zerschnitten und dorthin geschickt werden. Wenn Sie nur Pulver zur Verfügung haben, können Sie es gerne in das Gebräu gießen.
  • Es ist notwendig, den Wein auf eine Temperatur von 60-70 Grad aufzuwärmen, bis weißliche Blasen auf der Oberfläche erscheinen, dann entfernen und abseihen.

Alles, was bleibt, ist, die Tassen oder Gläser zum Aufwärmen mit kochendem Wasser abzuspülen, und Sie können das Getränk einschenken. Sie müssen es sofort trinken, ohne darauf zu warten, dass es abkühlt, sonst ist der Geschmack nicht so hell und die vorteilhaften Eigenschaften sind nicht so stark.

Weißwein Glühwein Rezept mit orange und braunem Zucker

Dieses Getränk ist in Europa sehr beliebt und kann auch hier problemlos zubereitet werden, da alle Komponenten in jedem Geschäft leicht zu finden sind. Sie können diesen Glühwein aus halbsüßem Weißwein herstellen, oder Sie können trockenen Wein nehmen, es liegt an Ihnen zu wählen. Wenn der Zuckergehalt des Getränks höher ist, können Sie den Zuckergehalt in der Zusammensetzung leicht reduzieren und das war's, aber das Getränk wird stärker und reicher.

Fotos von der Website: posteat.ua

Zusammensetzung und Zutaten

  • Weißwein (trocken oder halbsüß) - 0,5 Liter.
  • Brauner Zucker - 3-4 abgerundete Esslöffel.
  • Orangen (für Saft und Schale) - 2 Stück.
  • Nelken - 3-5 Knospen.
  • Koriander - 0,5 Teelöffel.
  • Kardamom -3-5 Boxen.

Kochmethode

Zuerst müssen Sie die Schale von einer Orange entfernen, sie geht in das Getränk, aber Sie müssen den Saft von beiden Zitrusfrüchten auspressen.

Fotos von der Website: Povar.ru

  • Gießen Sie frisch gepressten Orangensaft in einen Topf, in dem Glühwein zubereitet wird.
  • Fügen Sie die Schale und den gesamten Zucker zum Saft sowie die ausgewählten Kräuter und Gewürze hinzu.
  • Stellen Sie den Behälter auf eine niedrige Hitze und Hitze, wobei Sie ständig mit einem Löffel umrühren, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. In diesem Fall sollte das Volumen der Mischung um etwa ein Drittel reduziert werden..
  • Den Wein in einem dünnen Strahl in den Saft geben und alles gut mischen.

Wenn Sie Glühwein einige Minuten lang bei einer Temperatur von 60-70 Grad erwärmen, können Sie ihn vom Herd nehmen, filtrieren und in Tassen oder Gläser füllen. Ein solches Getränk wird in kleinen Schlucken getrunken, bis es abgekühlt ist, und wenn nötig, kann es zusätzlich erhitzt werden, aber nur einmal, nicht mehr. Daher sollten Sie nicht sofort mehr als vier bis fünf Portionen kochen, deren Proportionen im Rezept angegeben sind..

"Piratenglück": ein Rezept für Glühwein mit Weißwein, Rum und Obst

Ein weiteres äußerst erfolgreiches Rezept für Glühwein aus halbsüßem Weißwein kann als genau dieses angesehen werden, das unter Zusatz von natürlichem Rum zubereitet wird. Das Getränk stellt sich als ziemlich stark heraus, was beim Trinken berücksichtigt werden muss. Dies wäre definitiv stolz auf echte Piraten, wenn sie es jetzt probieren könnten.

Fotos von der Website: Nalivali.ru

Zusammensetzung und Zutaten

  • Halbsüßer Weißwein - 0,5 Liter.
  • Gereinigtes Wasser - 100 Gramm (ein halbes Glas).
  • Raffinierter brauner Zucker - 6-10 Stück oder Sand - 3-6 Teelöffel.
  • Rum - 50-100 Gramm.
  • Apfel - 1-2 Stück.
  • Orange - 1 Stück.
  • Birne - 1 Stück.
  • Zimt - 1-2 Sticks.
  • Nelken - 2-5 Knospen.

Optional können Sie Kardamom und Sternanis hinzufügen, aber das Getränk ist in diesem Fall sehr scharf.

Kochmethode

Ein Weißglühwein wie dieser wird sich als sehr wirksame vorbeugende Maßnahme gegen Erkältungen erweisen. Es ist stark und reichhaltig, und eine Vielzahl von Früchten, deren Menge und Zusammensetzung nach Belieben angepasst werden kann, enthält einen vollständigen Satz von Vitaminen und Spurenelementen, um das Immunsystem in der kalten Jahreszeit aufrechtzuerhalten..

Fotos von der Website: relax.by

  • Gießen Sie die Gewürze mit Wasser und erhitzen Sie sie ein wenig bei schwacher Hitze. Fügen Sie Zucker hinzu.
  • Rühren Sie dies alles ständig um, damit der Zucker nicht verbrennt, bis er vollständig aufgelöst ist.
  • Äpfel, Birnen müssen in dünne Scheiben geschnitten werden, Saft aus der Orange auspressen und in das Gebräu gießen.
  • Die resultierenden Scheiben, einschließlich der Schale und der Schale einer Orange, werden zu Wasser gegeben und einige Minuten gekocht, ohne das Rühren zu unterbrechen, was am bequemsten mit einem Holzlöffel gemacht wird.
  • Gießen Sie den gesamten Wein in einem dünnen Strahl in einen Behälter und erhitzen Sie ihn auf die gewünschte Temperatur, bis Blasen auf der Oberfläche erscheinen. Achten Sie darauf, den Wein nicht zu kochen, da sonst Ihr Getränk verdorben wird.
  • Wenn der Glühwein fast fertig ist, wird Rum hinzugefügt und der Topf sofort vom Herd genommen.

Der Behälter muss mit einem Deckel verschlossen und fünfzehn oder zwanzig Minuten lang fest eingewickelt werden, damit Früchte und Gewürze den "Nutzen" der Flüssigkeit entfalten. Alles, was bleibt, ist, Ihren Weißwein-Glühwein abzusieben und Sie können ihn in Gläser oder Gläser gießen.

Weihnachtsweißglühwein mit Honig und Zimt

Foto von der Website: Tele.ru

In der überwiegenden Mehrheit der Glühweinrezepte wird Zucker angegeben, beispielsweise gewöhnlicher weißer Sand oder Rohrbraun. Dies ist jedoch bei weitem nicht die beste Lösung, da es optimal ist, Honig zu verwenden. Es hilft dem Getränk, seinen Geschmack zu offenbaren und dem Körper viel mehr Vorteile zu bringen..

Wenn Sie als letzter über die Nützlichkeit des Getränks nachdenken, kann Glühwein jederzeit mit Honig versetzt werden. Wenn die gesundheitlichen Auswirkungen jedoch weiterhin Vorrang haben, ist es besser, dieses gesunde Bienenprodukt so lange zu belassen, bis die Temperatur des Getränks auf 40-50 Grad gesunken ist. Das heißt, es ist optimal, vor dem Gebrauch Honig direkt in die Tassen zu geben..

Zusammensetzung und Zutaten

  • Trockener Weißwein - 0,75 Liter.
  • Natürlicher Honig (Akazie, Blume oder Buchweizen) - 100-150 Gramm.
  • Gereinigtes Wasser - 0,5 Tassen (100 Gramm).
  • Zimt - 1-3 Sticks.
  • Nelke - 2-3 Knospen.
  • Orange - 1 Stück.
  • Mandarin - 1 Stück.

Kochmethode

Waschen Sie die Früchte und tupfen Sie sie vor dem Kochen mit Papiertüchern trocken. Schneiden Sie die Orange in kleine halbe Scheiben, schälen Sie die Mandarine und teilen Sie sie einfach in Scheiben.

Fotos von der Website: povarenok.ru

  • Gießen Sie Wasser in einen Kochbehälter, setzen Sie es in Brand, fügen Sie Gewürze und Honig hinzu.
  • Ständig umrühren, die Flüssigkeit zum Kochen bringen und dann abseihen.
  • Mischen Sie den Wein mit dem Abkochen der Gewürze, fügen Sie Mandarinen- und Orangenscheiben hinzu und setzen Sie ihn erneut in Brand.
  • Warmer Glühwein gut bei einer Temperatur von nicht mehr als siebzig Grad.

Dann bleibt nur noch das aromatische Getränk in Tassen zu gießen und Sie können es sofort trinken und Kekse, Süßigkeiten oder Kekse naschen. Wenn Sie sich entscheiden, Honig nicht sofort zu werfen, können Sie ihn in den allgemeinen Behälter geben, nachdem Sie ihn vom Herd genommen und ein wenig abgekühlt haben, oder Sie können ihn direkt in jedes Glas oder jeden Becher geben.

In Kontakt mit: