Haupt
Kliniken

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt

Wenn ein Kind Husten entwickelt, sollten die Eltern verstehen, dass dies ein Zeichen für eine Atemwegserkrankung ist. Es gibt viele Arten von Husten. Der Behandlungsansatz ist ebenfalls unterschiedlich. Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt?

Die Gründe

Ein Husten ist die Reaktion des Körpers auf irritierende Faktoren. Es ist nicht notwendig, es als separate Krankheit zu betrachten, Sie müssen alle Anstrengungen zur Behandlung der Krankheit lenken. Ein Husten kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Die wichtigsten sind:

  • Erkrankungen der Atemwege. Sie treten aufgrund von Infektionen, Viren und pathogenen Pilzen auf. Wenn sich in den Atemwegen ein entzündlicher Prozess entwickelt, geht dies mit trockenem Husten, Appetitlosigkeit, Fieber und Schwäche einher. Wenn die Infektion auf die Bronchien abfällt, geht der Husten von trocken nach nass über.
  • Bronchialasthma. Bei dieser Krankheit quält der Husten das Kind nachts nach körperlicher Anstrengung. Das Atmen wird von Atemnot begleitet.
  • Allergie. Wenn der Körper des Kindes ein Allergen angreift, äußert sich eine Schutzreaktion in Form von Husten, laufender Nase und Rötung der Augen.
  • Erkrankungen der HNO-Organe. Häufige Symptome sind Rhinitis, Laryngitis und Polypen. Die Flüssigkeit beginnt an der Rückwand abzulaufen, was zu Reizungen und Husten führt.
  • Äußere Reize. Häufiger Husten bei Kindern tritt vor dem Hintergrund mechanischer Reizungen (Rauch, Industriegase, Verbrennungsprodukte) auf..

Arten von Husten

  • Längerer Husten. Die Dauer beträgt mehr als 2 Wochen. Erscheint häufig vor dem Hintergrund einer Komplikation, die aufgrund einer Atemwegserkrankung aufgetreten ist. Es kann Adenoiditis, Hypertrophie der Adenoide signalisieren. Wenn der Husten mehrere Wochen lang nicht verschwindet und sich mehr als einmal im Jahr bemerkbar macht, kann dies auf chronische Erkrankungen der Atemwege hinweisen.
  • Akuter Husten. Die Dauer beträgt nicht mehr als 14 Tage. Es tritt vor dem Hintergrund von Erkrankungen der oberen Atemwege auf. Zuerst macht sich das Kind Sorgen um einen trockenen Husten, aber bald wird es nass.
  • Bellender Husten. Es macht sich in entzündlichen Prozessen des Kehlkopfes, der Luftröhre bemerkbar. Erscheint aufgrund einer Schwellung des Rachens.
  • Husky Husten. Seine Ursache liegt in einer Entzündung der Stimmbänder, ein solcher Husten ist durch das Auftreten von Keuchen gekennzeichnet.
  • Trocken. Dieser Husten wird auch als unproduktiv bezeichnet. In der Regel hat das Kind Rötungen im Hals und Schmerzen. Liefert unangenehme Empfindungen. Die Anfälle können nachts schlimmer werden. Darüber hinaus kann das Kind über Bauchschmerzen klagen, der Drang zum Erbrechen ist nicht ausgeschlossen..
  • Feuchter Husten (produktiv). Bei dieser Art von Husten entsteht Schleim. In der Kindheit ist ein feuchter Husten schwieriger als bei Erwachsenen. Wenn der Husten zuerst trocken war, aber allmählich nass wurde, bedeutet dies, dass die Behandlung richtig ausgewählt wurde und das Kind auf dem Weg der Besserung ist.

Bronchitis: Dr. Komarovsky

Wenn ein Kind an Bronchitis leidet, empfiehlt der bekannte Kinderarzt Komarovsky, den Grund für sein Auftreten herauszufinden. Es kann sich bei einem Kind vor dem Hintergrund einer Virusinfektion entwickeln und eine Komplikation sein.

Der Hauptratschlag des Arztes:

  • Überwachen Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in dem Raum, in dem das Kind schläft.
  • Geben Sie Ihrem Kind so viel Flüssigkeit wie möglich.
  • Bettruhe beobachten.
  • Geben Sie Ihrem Kind keine Antibiotika und Expektorantien ohne ärztliche Genehmigung.
  • Spülen Sie die Nase mit Kochsalzlösung.

Evgeny Komarovsky versichert, dass das Trinken von viel Flüssigkeit und der Aufenthalt in einem kühlen Raum mit normaler Luftfeuchtigkeit Husten ohne Verwendung von Expektorantien lindern. Unter solchen Bedingungen verflüssigt sich das Sputum und trennt sich von selbst..

Was hilft bei Husten zu Hause

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt. Natürlich sollte ein Arzt einen Husten behandeln. Sie können einfach nicht selbst bestimmen, welche Medikamente einem Kind ohne medizinische Ausbildung gegeben werden sollen. Um die Symptome des Hustens zu lindern, helfen Sie dem Kind, diese Krankheit schneller zu bewältigen, und kennen Sie möglicherweise einige Empfehlungen.

Die erste Voraussetzung für eine schnelle Wiederherstellung ist, dass der Ansatz umfassend ist. Zusätzlich zur Einnahme von Medikamenten ist es notwendig, die Verwendung traditioneller Medizin in die Therapie einzubeziehen und physiotherapeutische Verfahren durchzuführen.

Drogen Therapie

Wenn die Ursache des Hustens SARS ist, sollte die Behandlung schleimlösende Kräuterpräparate umfassen. Zu diesem Zweck können Sie pflanzliche Arzneimittel, Rettich mit Honig, Anis verwenden. Solche Mittel können an Kinder vergeben werden, die mindestens 3 Jahre alt sind. Sie können Medikamente nur geben, wenn das Kind nicht allergisch gegen sie ist. Medikamente wie "Gedelix" und "Prospan" eignen sich hervorragend gegen Husten..

Ihr Wirkstoff sind Saponine und pflanzliche Alkaloide. Diese Substanzen verflüssigen den Schleim in den Bronchien, aktivieren dessen Sekretion und verstärken den Husten. Trotz der Tatsache, dass sie zur Gruppe der Kräuterpräparate gehören, müssen sie strikt gemäß den Anweisungen verwendet werden, da eine Überschreitung der Dosierung mit erhöhten toxischen Wirkungen und dem Auftreten von Nebenwirkungen in Form von Übelkeit und Erbrechen verbunden ist..

Solche Medikamente werden kleinen Kindern nicht nur wegen einer allergischen Reaktion verschrieben, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass es für sie schwierig sein wird, reichliche Schleimansammlungen zu husten.

Medikamente gegen trockenen Husten zielen darauf ab, den Auswurf zu verdünnen. Sie zeichnen sich durch entzündungshemmende Wirkungen aus. Kräuterpräparate haben eine ausgeprägte schleimlösende Wirkung und erhöhen die Schleimsekretion aus den Bronchien. Sie werden in Form von Sirupen angeboten, die Kinder gerne annehmen. Sobald der Husten von trocken nach nass übergeht, sollte die Behandlung mit solchen Mitteln abgebrochen werden..

Antibiotika und Bronchodilatatoren können vom Kinderarzt nur verschrieben werden, wenn eine Bronchitis oder Lungenentzündung diagnostiziert wurde, die durch eine mikrobielle Infektion verursacht wurde. Bei Virusinfektionen, die sich in Form eines Hustens manifestieren, ist ihre Anwendung nicht akzeptabel, da sie den Zustand des Patienten verschlechtern können.

Aus diesem Grund ist es bei Husten jeglicher Art unerlässlich, das Kind dem Kinderarzt zu zeigen, der eine Untersuchung durchführt, eine Reihe von Tests vorschreibt und in der Lage ist, die Ursache seines Auftretens genau zu bestimmen. Basierend auf der Diagnose wird ein Behandlungsschema erstellt.

Bronchodilatatoren sind Medikamente, die helfen, die Muskeln der Bronchien zu entspannen und ihr Lumen zu erweitern. Solche Medikamente sind für obstruktive Bronchitis und Asthma bronchiale geeignet..

Inhalation

Die Inhalationstherapie bei Husten gilt als eine der wirksamsten. Mit seiner Hilfe ist es möglich, Wirkstoffe in den Problembereich zu bringen. Einatmen ist eine großartige Möglichkeit, Husten zu lindern, Schleim zu entfernen und die Schleimhäute mit Feuchtigkeit zu versorgen..

Es gibt zwei Arten von Inhalationen:

  • Mit Dampf. Als Flüssigkeit kann ein Sud aus Kräutern, Kochsalzlösung und ätherischen Ölen verwendet werden. Für den Eingriff ist ein spezielles Gerät in Form eines Inhalators geeignet oder einfach Dampf über die Pfanne einatmen.
  • Verwendung eines Zerstäubers. Wenn ein solches Gerät verwendet wird, werden Arzneimittel in Form von Bronchodilatatoren, Mukolytika und alkalischen Lösungen in das Gerät gegeben. Welches Medikament zu wählen ist, muss der Arzt entscheiden.

Physiotherapie zu Hause

Die meisten physiotherapeutischen Behandlungen können zu Hause durchgeführt werden. Die Maßnahmen zielen darauf ab, den Entzündungsprozess zu beseitigen und die Drainagefunktion der Bronchien zu verbessern. Das effektivste und einfachste Verfahren ist die Massage. Zur Durchführung sollte warmes Öl oder eine wärmende Salbe verwendet werden. Für eine schnelle Wiederherstellung müssen Sie mindestens 5 Verfahren ausführen.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt. Bei der Behandlung von Husten spielen Volksheilmittel eine wichtige Rolle. Die meisten von ihnen wirken nicht schlechter als Apothekenmedikamente.

Phytotherapie

Kräutermedizin ist eine bewährte und wirksame Methode zur Behandlung von Husten. Heilpflanzen können in verschiedenen Stadien von Krankheiten eingesetzt werden.

Mit einem feuchten Husten

Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie 4 Esslöffel einschenken. Oregano mit 1 Tasse kochendem Wasser, bei schwacher Hitze kochen, abkühlen lassen und durch ein Sieb passieren. Geben Sie den Kindern 20 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich 50 ml. In Apotheken gibt es ausgezeichnete Gebühren, um die Wirksamkeit der Behandlung gegen feuchten Husten zu erhöhen.

Mit trockenem Husten

Wenn der Husten unproduktiv ist, hilft ein Sud aus Fenchel (1 Teil), Pfefferminze, Kamille, Salbei (je 3 Teile), die Schleimsekretion zu erhöhen. Die Rohstoffe müssen mit 500 ml kochendem Wasser gegossen, etwa 30 Minuten lang gebrüht und dann zum Gurgeln verwendet werden. Diese Option eignet sich für Kinder, die bereits wissen, wie dieses Verfahren durchzuführen ist..

Wenn Sputum schwer zu passieren ist und Atemnot beobachtet wird, hilft ein Abkochen von Kiefernknospen, Süßholzwurzel und Salbei. Pflanzen werden zu gleichen Anteilen genommen. Es ist notwendig, 1 EL zu gießen. 400 ml kochendes Wasser sammeln, 2-3 Stunden ziehen lassen, abseihen und dem Kind 2 EL geben. alle 3 Stunden.

Bei trockenem Husten hilft es, Süßholz, Veilchen und Huflattich von der Wurzel zu sammeln. Kräuter müssen zu gleichen Teilen eingenommen werden, kochendes Wasser einschenken, mindestens eine halbe Stunde darauf bestehen, dann abseihen und das Kind tagsüber in kleinen Portionen trinken lassen.

Produkte auf Milchbasis

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt. Milch ist ein Getränk, das sich bei Husten von der besten Seite bewährt hat. Um seine Wirksamkeit zu verbessern, kann es mit verschiedenen Ergänzungen kombiniert werden.

Milch mit Salbeihusten

150 ml Milch und 15 g Salbei in den Topf geben. Nachdem die Flüssigkeit zum Kochen gebracht wurde, schalten Sie das Feuer aus und geben Sie 1 1 TL hinein. Butter. Das Hustenmittel wird etwa 15 Minuten lang infundiert, danach wird es gefiltert und mit Honig (1 TL) kombiniert. Dieses Getränk sollte dem Kind vor dem Schlafengehen gegeben werden..

Rettich mit Honig gegen Husten

Schwarzer Rettich ist eines der besten natürlichen Hustenmittel. Um ein Arzneimittel aus einer Wurzelpflanze herzustellen, müssen Sie die Oberseite abschneiden, das Fruchtfleisch herausschneiden und die resultierende Vertiefung mit Honig füllen. Nach einigen Stunden beginnt der Saft aufzufallen. Er ist die Heilflüssigkeit gegen Husten. Es sollte Kindern für 1 TL gegeben werden. mindestens 4 mal am Tag.

Erwärmung komprimiert

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt. Das Anwenden von Kompressen ist ein wirksames Verfahren zur Linderung von schwerem Husten. Es ist ziemlich einfach zu machen. Die Gaze muss in mehreren Schichten gefaltet, in einer Heilflüssigkeit angefeuchtet und auf die Brust aufgetragen werden. Es ist jedoch anzumerken, dass dieses Verfahren nur durchgeführt werden kann, wenn das Kind keine erhöhte Temperatur hat..

Das Anbringen einer speziellen Pastille auf der Brust ist nicht weniger effektiv. Um es zuzubereiten, müssen Sie Honig, Pflanzenöl und Mehl zu gleichen Anteilen kombinieren. Aus dem fertigen Teig sollte ein Kuchen geformt, auf ein Käsetuch gelegt und auf den Brustbereich aufgetragen werden. Es ist ratsam, es mit Frischhaltefolie und einem Frotteetuch abzudecken. Die Kompresse sollte abends vor dem Schlafengehen erfolgen..

Wichtig! Eine wärmende Kompresse sollte niemals auf den Herzbereich angewendet werden.

Verwendung von Körperfett bei der Hustenbehandlung

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt. Wenn ein Kind über Husten besorgt ist, kann ein solches Mittel, Nutria-Fett, eine gute therapeutische Wirkung haben. Dieses Produkt enthält eine große Menge an Nährstoffen. Es ist auch eine Energiequelle, hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, wodurch es mit der Erwärmung von Geweben fertig wird.

Körperfett kann ordentlich verwendet werden. Es reicht aus, ein kleines Stück Speck zu nehmen, es in den Handflächen aufzuwärmen und den Rücken und die Brust des Babys zu reiben. Dieser Vorgang muss vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Sie können das Produkt auch in einem Wasserbad schmelzen.

Lesen Sie auch unsere Artikel:

Prävention von Husten bei Kindern

Kinder jeden Alters sind anfällig für Erkältungen. Es ist unmöglich, sie vollständig zu vermeiden, aber um das Auftreten von Husten zu verhindern, können Sie eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen durchführen:

  • Härten. Das Kind wird nicht so oft krank, wenn es von früher Kindheit an verhärtet ist. Dazu müssen Sie so lange wie möglich an der frischen Luft gehen, Zeit für Wasserverfahren aufwenden, das Temperaturregime im Raum überwachen und es zu jeder Jahreszeit regelmäßig lüften..
  • Ausgewogene Ernährung. Wenn das Kindermenü aus Lebensmitteln besteht, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, stärkt dies das Immunsystem. In der kalten Jahreszeit können Sie Ihrem Kind natürliche Kräuterpräparate geben, die die Schutzfunktionen des Körpers verbessern sollen..
  • Luftbefeuchtung in der Wohnung. Durch trockene Luft trocknet die Schleimhaut aus und aufgrund von Reizungen tritt Husten auf. Um zu verhindern, dass sich der Zustand des Kindes während der Heizperiode verschlechtert, muss in der Wohnung ein Gerät in Form eines Luftbefeuchters funktionieren.
Husten Etikette

Ein Kind sollte einen besonderen Ansatz zur Hustenbehandlung haben. Zuerst müssen Sie herausfinden, was das Erscheinungsbild verursacht hat. Ein Arzt sollte in das Diagnose- und Behandlungsschema einbezogen werden. Selbstmedikation kann schwerwiegende Folgen haben, daher muss das Kind in jedem Fall dem Kinderarzt gezeigt werden.

Gesundheit für Sie und Ihre Kinder! Natalia Belokopytova

Wirksame Methoden zur schnellen Behandlung von Husten bei Kindern

Wenn ein Kind zu husten beginnt, denken viele Eltern darüber nach, wie sie es schnell heilen können. Bronchialkrämpfe können aus verschiedenen Gründen auftreten. Um ein wirksames Hustenmittel zu finden, müssen Sie die Art und Art des Hustens verstehen. Kinderärzte raten davon ab, sich zu beeilen, um Medikamente in der Apotheke einzunehmen. In 25% der Fälle treten keine Anfälle aufgrund eines Virus oder von Bakterien auf.

Wenn das Kind 3 Jahre oder jünger ist, sollten Sie sofort sicherstellen, dass kein Fremdkörper in die Atemwege gelangt ist. Dies wird durch Erstickungsattacken und blaue Verfärbungen der Haut belegt. Entfernen Sie den Fremdkörper sofort, da das Baby sonst ersticken kann.

Ein einfacher Husten bei einem Kind: Was ist das?

Wie man sich von einem Husten erholt - diese Frage wird von vielen Eltern gestellt, die keine Zeit haben, sich an einen Kinderarzt zu wenden. Am häufigsten sind einfache Anfälle von Bronchospasmus mit Virusinfektionen verbunden. Bei Husten für Kinder ab 4 Jahren geben sie spezielle Medikamente, die je nach Art der Anfälle verschrieben werden:

  • Ein trockener Husten verschwindet nicht schnell, da er produktiv gemacht werden muss. Am häufigsten treten solche Anfälle in den Anfangsstadien der Krankheit auf;
  • Ein nasser Husten zu Hause wird von einem aufmerksamen Elternteil leicht erkannt. Krampfanfälle werden von Schleim begleitet.

Ein Hustenmittel für Kinder wird verschrieben, nachdem eine genaue Diagnose angekündigt wurde. Kinderärzte identifizieren mehrere Faktoren, die zum Auftreten eines Hustens beitragen:

  • Das Eindringen in den Infektionskörper erfolgt durch Bakterien oder Viren. Mit einer komplexen Therapie können Sie einen solchen Husten schnell behandeln. Der Arzt wird Pillen, Sirupe und Behandlungen zu Hause verschreiben.
  • Allergie - In diesem Fall werden Kindern spezielle Medikamente verschrieben. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, werden die Anfälle chronisch oder es kann sich ein Kehlkopfödem entwickeln, das zum Ersticken führt.

Alle Schadstoffe gelangen über die Luft in den Körper des Babys. Allergien treten häufig bei Pollen, Staub oder Tierhaaren auf. Kinderärzte werden nach Prüfung der entsprechenden Allergentests schnell erklären, wie eine solche Krankheit geheilt werden kann.

Einfacher Husten bei Atemproblemen

So entfernen Sie einen Husten, der das normale Leben eines Kindes ab 3 Jahren beeinträchtigt. Bei einer Entzündung der oberen Atemwege tritt eine Erkältung auf, deren Symptom der Husten eines Kindes ist. Viele Eltern versuchen, die Therapie zu Hause durchzuführen, und vergessen dabei die Komplikationen, die vor dem Hintergrund der Analphabeten-Therapie auftreten:

  1. Die Entzündung breitet sich auf die unteren Atemwege aus - Lunge und Bronchien.
  2. Durch das Auftreten von Mittelohrentzündung und Mandelentzündung gelangt die Infektion aktiv in die Hörorgane und in die Nasennebenhöhlen. In diesem Fall können Kinder nicht auf spezielle Verfahren und Antibiotika verzichten..
  3. Überlauf der Krankheit in chronische Sinusitis.

Daher ist es wichtig, dass ein Kind die richtigen Medikamente gegen Husten verschreibt. Ein Kinderarzt wird eine genaue Diagnose für eine elementare Erkältung stellen. Am häufigsten umfasst die Therapie die folgenden Manipulationen:

  • Trinken Sie viel Flüssigkeit, um den Husten produktiv zu machen. Volksheilmittel sind in diesem Fall erlaubt, es können Kräutertinkturen und Abkochungen sein. Zu diesen Zwecken werden schleimlösende Medikamente verschrieben;
  • Kompressen - werden nur verschrieben, wenn das Kind keinen Temperaturanstieg hat; Bronchodilatatoren werden verschrieben - diese Arzneimittel erweitern die Bronchien, was zur Beseitigung des angesammelten Schleims beiträgt;
  • gesunde Ernährung und Ruhe;
  • Inhalationen mit Kräuterextrakten.

Für Kinder ab 2 Jahren wurden spezielle Medikamente entwickelt. Es ist besser, Inhalationen abzulehnen, da Atemkrämpfe auftreten können. Dies führt zu einer Störung des Atemrhythmus, das Baby leidet unter Atemnot..

Ein gutes Mittel gegen Erkältungen ist das Temperieren und Auswählen von Kleidung für die Jahreszeit. Eltern haben panische Angst, dass das Kind friert, und ziehen eine große Anzahl von Dingen an. Dies führt zu einer Störung der natürlichen Wärmeübertragung. Das eingewickelte Kind schwitzt und wird krank.

Wie man einen Husten bei Babys bis zu einem Jahr heilt

Neugeborene sollten wegen Erkältungssymptomen an einen Kinderarzt überwiesen werden. Viele Väter und Mütter bevorzugen Volksheilmittel, über die Großmütter aktiv sprechen. Eine solche Behandlung hilft nur in 10% der Fälle. Meistens geht ein einfacher Krampf der Bronchien in eine schwere Krankheit über. Aus diesem Grund sollten vom Husten bis zum Kind unter einem Jahr alle Arzneimittel von Spezialisten unter Berücksichtigung von Alter und Gesundheit verschrieben werden.

Physiologischer Husten ist eine häufige Erkrankung bei kleinen Kindern. Viele Mütter sind daran interessiert, wie ein solcher Angriff beseitigt werden kann. Ärzte glauben, dass diese Art von Husten besiegt werden kann, indem der Sohn oder die Tochter primitiv auf den Magen gedreht wird. Aufgrund der Tatsache, dass das Baby die ganze Zeit auf dem Rücken liegt, sammelt sich Schleim in den oberen Atemwegen an. Dies führt zu einem Angriff, da der Körper versucht, den Weg für ein leichtes Atmen freizumachen.

Babys haben aber auch Erkältungen. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie der Husten eines Kindes schnell geheilt werden kann, damit keine Komplikationen auftreten. Wenn ein Kind im Alter von 5 Jahren leicht Tabletten verwendet, ist es für einen einjährigen Nachwuchs schwierig, das gewünschte Medikament zu verabreichen.

"Falsche Kruppe" ist ein Begriff, den Ärzte bei jungen Patienten bei Ödemen der Stimmbänder und des Kehlkopfes verwenden. Wenn ein Kind einen solchen Angriff hat, muss es dringend ins Krankenhaus. Dieser Zustand ist lebensbedrohlich.

Wie kann man schnell einen Husten von einem neugeborenen Patienten entfernen? In diesem Fall hilft ein Abkochen von Heilkräutern, wenn die Erkältung nicht begonnen wird. Ein wirksamer Weg zur Behandlung eines Hustens bei einem Kind mit einem entzündlichen Prozess der oberen Atemwege wird mit Sirupen auf pflanzlicher Basis umgehen:

  • Dr. Mom - das Medikament ermöglicht es Ihnen, Schleim zu entfernen. Die Dosierung wird basierend auf dem Gewicht und dem Alter des Babys berechnet;
  • Gelisal - hat praktisch keine Nebenwirkungen, die Therapiedauer sollte 10 Tage nicht überschreiten;
  • Linkas ist das Hustenmittel der Wahl für viele der führenden Kinderärzte des Landes.

Schnelle Behandlung von Husten bei Kindern, viele Eltern nehmen Medikamente ein, die Acetylcystein und Ambroxol enthalten. In vielen Ländern sind diese Medikamente seit 2010 aufgrund der großen Liste von Nebenwirkungen verboten. In Russland gibt es keine derartigen Einschränkungen, aber Eltern sollten beim Kauf von Medikamenten zur Behandlung eines einjährigen Familienmitglieds nicht nachlässig sein.

Liste der Medikamente für Babys ab einem Jahr

Es ist wichtig, einen trockenen Husten zu heilen, da er das Immunsystem stark schwächt und rund um die Uhr Beschwerden verursacht. Was hilft Babys von 1 bis 2 Jahren? Sirupe bekämpfen wirksam Husten:

  1. Bromhexin ist ein Expektorans. Die Standarddosis in diesem Alter beträgt 2 mg 3-mal täglich.
  2. Sinekod (Tropfen) - erleichtert das Atmen durch direkte Beeinflussung des Hustenzentrums. Dosierung - 10 Tropfen 4 mal täglich.
  3. Bronchicum - wird bei entzündlichen Infektionskrankheiten der Atemwege verschrieben. Der Arzt wird die folgende Dosierung verschreiben - 2-3 ml 2-3 mal täglich.

Schnelle Behandlung des Hustens eines Kindes zu Hause

Das Kind hustet und das ist immer schlimm. Wenn dies keine Erkältung oder Infektionskrankheit ist, können Sie dieses unangenehme Phänomen zu Hause mit bewährten Methoden beseitigen, die von unseren Großeltern angewendet wurden. Die Eltern sind zweifellos daran interessiert, wie sie den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilen können, aber es lohnt sich, sie zu warnen, dass dies nicht in ein oder zwei Tagen möglich ist. Es wird noch einige Zeit dauern, da die dafür verwendeten Komponenten vor allem für Kinder sicher sein müssen..

Ursachen von Husten bei Kindern

Der Hustenprozess ist sehr physiologisch, da er von Natur aus schützend ist und die Atemwege vor der Ansammlung von Staubpartikeln, mikroskopisch kleinen Fremdkörpern und auch Schleim in ihnen schützt. Wenn ein Kind tagsüber regelmäßig hustet, bedeutet dies keine ernsthafte Krankheit. Babys werden auf diese Weise von der Aufnahme von Muttermilch oder Speichel in die Atemwege befreit..

Es ist wichtig, dass die Eltern darauf achten, ob der Husten von anderen unangenehmen Symptomen begleitet wird, z. B. Fieber, laufende Nase, Kopfschmerzen. Manchmal garantiert sogar das Fehlen von Fieber bei einem Kind nicht, dass ein Husten kein Zeichen für bestimmte Störungen des Körpers ist..

Das kann sein:

  • Lungenentzündung;
  • Bronchialasthma;
  • Entzündungsprozess der Luftröhre und andere Erkrankungen der Atemwege;
  • Erkrankungen der Atemwege;
  • Funktionsstörungen der Verdauungsorgane;
  • Reaktion auf Allergene pflanzlichen, tierischen Ursprungs, Chemikalien, wenn das Kind Medikamente einnimmt.

In all diesen Fällen wird in der Regel ein feuchter Husten beobachtet, dessen Symptome die Qualität des Auswurfs sind. Es ist diese biologische Substanz, die den Ursprung des Hustens anzeigen kann:

  • Wenn es wässrig und praktisch durchsichtig ist, deutet dies auf eine Entzündung des Schleimgewebes der Atemwege hin.
  • Wenn blutige Verunreinigungen darin vorhanden sind, liegt höchstwahrscheinlich Tuberkulose oder funktionelle Herzinsuffizienz vor.
  • Wenn der Auswurf einen fauligen Geruch hat und Eiter enthält, ist dies ein Indikator für einen Abszess.
  • bei Asthma und Entzündungen der Bronchien ist das Sputum heterogen, viskos und enthält Gerinnsel und Klumpen;
  • Wenn der Auswurf einen fauligen Geruch hat und Eiter enthält, ist dies ein Indikator für einen Abszess.

Trockener Husten kann bei Krankheiten wie Diphtherie, falscher Kruppe, Grippe, Entzündung des Pharynx und Larynx, Keuchhusten auftreten. Es ist normalerweise abrupt und erinnert an ein Hundebellen..

Ein solcher Husten bei einem Kind verschwindet nicht, kann sich aber entwickeln, während der Kehlkopf anschwillt und das Baby nur schwer atmen kann. Kinder vom Säuglingsalter bis zum Alter von fünf Jahren leiden häufig an dieser Art von Husten mit falscher Kruppe. Diese Krankheit kann nicht zu Hause behandelt werden - es ist besser, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Wenn ein Kind ärztliche Hilfe benötigt

Selbst wenn Sputum mit einem feuchten Husten freigesetzt wird, kann die Selbstmedikation das Wohlbefinden des Kindes beeinträchtigen..

Eltern müssen wissen, wann es unmöglich ist, auf einen Arzt zu verzichten:

  • wenn das Kind nach dem Husten zu erbrechen beginnt;
  • wenn in einem Traum ein Husten auftritt und solche Anfälle nicht gestoppt werden können;
  • Neben der Tatsache, dass das Baby hustet, kann man beim Atmen Geier und Keuchen hören.
  • Das Schmerzsyndrom in der Brust eines Kindes vor dem Hintergrund des Hustens ist eine gefährliche Kombination.
  • Das Sputum ist grünlich gefärbt oder es befindet sich Blut darin.
  • das Baby entwickelt Kurzatmigkeit;
  • Der Husten bleibt bei intensiver Behandlung lange (15-20 Tage) bestehen.

In Bezug auf ein Phänomen wie einen Husten nach dem Schlafen, der morgens auftritt, ist dies bei Säuglingen eine natürliche Maßnahme, um Schleim und Tränen loszuwerden. In anderen Fällen können jedoch Voraussetzungen für Erkrankungen des Nasopharynx, Asthma bronchiale, Störungen des Magenpylorus und allergische Erkrankungen sein die Reaktion des Körpers auf Reize.

Husten wird oft zu einem Restsymptom früherer Krankheiten. Wenn diese Pathologie jedoch ignoriert wird, sind verschiedene Optionen für Komplikationen möglich. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei infektiösen und kalten Beschwerden einen Arzt zu konsultieren, insbesondere bei Kindern, deren Immunsystem noch nicht perfekt ist..

Oft räuspert sich das Baby jedoch einfach von unnötigem "Müll" in seiner Lunge oder dieses Phänomen blieb nach der übertragenen Kehlkopfentzündung bestehen. Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt und mit welchen Mitteln das für ihn harmlos ist?

Es gibt mehrere solcher Behandlungsmethoden, die alle die Aufmerksamkeit der Eltern verdienen, da es wünschenswert ist, umfassend zu handeln..

Wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell heilt

Wenn ein Kind einen Hustenanfall hat, können die Eltern ihm helfen, mit diesen Problemen umzugehen, und manchmal verhindern, dass sie auftreten. Es gibt verschiedene Methoden, um einen Husten zu Hause schnell loszuwerden..

Dazu können Sie einige nützliche Maßnahmen ergreifen:

  • Die Luft im Kinderzimmer sollte nicht zu trocken sein, da unzureichende Luftfeuchtigkeit zur Ursache des Hustens wird. Dazu können Sie ein Drei-Liter-Glas Wasser in die Ecke des Raumes stellen oder einen speziellen Brunnen kaufen.
  • Stellen Sie beim Schlafengehen sicher, dass sich der Oberkörper des Babys im Vergleich zu den Beinen auf einer bestimmten Höhe befindet - dies erleichtert dem Kind das Atmen.

Beim Husten sollte das Baby mit dem Gesicht nach unten auf die Knie gelegt und eine leichte Rückenmassage durchgeführt werden, bei der geknetet und sanft darauf geklopft wird. Manchmal reicht es aus, den Knebelinstinkt durch Berühren der Innenwand des Pharynx mit einem Löffel zu induzieren - damit der Angriff unterbrochen wird.

Viele wissen nicht, wie sie den Husten eines Kindes behandeln sollen. Für diese Zwecke sind verschiedene Verfahren und Volksheilmittel geeignet..

Dies können Kompressen, Inhalationen und Packungen sein..

  1. Das Einatmen zu Hause ist bequem, und diese Methode ist äußerst einfach: Das Kind atmet Dampf über einem Becken mit heißem Wasser ein, dem Pflanzenester, Heilkräuter und von einem Arzt verschriebene Spezialprodukte zugesetzt werden können.
  2. Zum Aufwärmen des Nasopharynx eignen sich Kräuter wie Linde mit Oregano, Kamille und Salbei oder Eukalyptus mit Menthol und Ringelblume hervorragend..
  3. Eine einfache Möglichkeit besteht darin, ein paar Tropfen Jodtinktur und einen Löffel Backpulver in heißes Wasser zu mischen. Das Rezept eignet sich zum Ausdünnen des Auswurfs und erleichtert dem Baby das Atmen erheblich.

Aber Mütter und Väter müssen es wissen - dieses Verfahren kann nicht durchgeführt werden, wenn das Baby hohes Fieber, Herz- und Gefäßerkrankungen, Allergien gegen Kräuter oder Äther hat. Sie können diese Methode auch nicht bei Kindern anwenden, die zu Blutungen oder Verdacht auf Bronchitis neigen.

Für Säuglinge werden Wickel mit einer Windel oder einem Handtuch verwendet, die zuvor in verdünntem Senf eingeweicht wurden. Die Lösung muss herausgedrückt werden und die Brust und der Rücken des Babys mit einem Tuch. Dann müssen Sie das Baby in eine warme Decke oder Decke wickeln. Der gesamte Vorgang dauert etwa vier Minuten. Danach wird der Senf von der Haut abgewaschen, trocken gewischt und das Kind ins Bett gebracht. Für Kinder im Vorschulalter und ältere Kinder können Sie einfach Senfpflaster auf die Gaze legen, um Verbrennungen zu vermeiden.

Als Kompresse werden in ihren Uniformen gekochte Kartoffeln verwendet, püriert, bis sie püriert und mit Terpentin, Alkohol und jeglichem Pflanzenöl gemischt werden, ein Löffel für drei mittelgroße Kartoffeln. Zwei Kuchen werden aus einer steilen Mischung geformt und warm auf Brust und Rücken gelegt. Sie müssen mindestens 60 Minuten aufbewahrt werden..

Wie man den Husten eines Kindes mit Volksmethoden heilt:

  • Kamille, gebraut mit Honig oder einem Getränk, das auf der Basis von warmer Milch mit Zusatz von natürlichem Honig und Backpulver zubereitet wird, hilft gut gegen Husten;
  • Sie können Kindern, die ein Jahr alt sind, eine Masse geriebenen Zwiebelbrei mit Honig oder ein kleines Stück Butter geben - dies macht die Schleimhäute des Rachens weich, die Zwiebel desinfiziert das Gewebe des Pharynx und die Anfälle vergehen schnell;
  • Der gleiche positive Effekt wird beobachtet, wenn Honig auf Radieschensaft besteht, ihn in das Gemüse legt und einen halben Tag im Dunkeln stehen lässt. Kinder trinken den resultierenden Saft dreimal täglich auf einem kleinen Löffel.
  • Eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit kann den Kindern geraten werden, einen Esslöffel gedämpftes Wegerichblatt zu trinken, das fünf Stunden lang infundiert wurde.

Video: Wir behandeln Husten bei Kindern schnell zu Hause


Es ist nicht schwer zu lernen, wie man den Husten eines Kindes zu Hause schnell zu Hause heilt. Hauptsache, dieses oder jenes Mittel ist für das Baby geeignet. Vor einer solchen Behandlung ist es sinnvoll, sich von einem Kinderarzt beraten zu lassen, was notwendig und nützlich ist und was besser abzulehnen ist, um keine Komplikationen hervorzurufen.

Autor Kudel Larisa

Alle Artikel unterliegen der obligatorischen Überprüfung durch praktizierende Ärzte.

Gomzar Anastasia Sergeevna
Therapeut Mehr als 20 Jahre Erfahrung Ausbildung: Far Eastern State Medical University

Wie man einen Husten bei Kindern heilt - eine Liste der wirksamsten Mittel

Zu Hause sollte die Hustenbehandlung bei Kindern die Verwendung schneller Rezepte, Volksheilmittel und spezieller Medikamente beinhalten. Um sich zu erholen, muss das Kind für Ruhe sorgen, viel trinken und die Luft im Raum befeuchten. Eine solche komplexe Therapie wird dazu beitragen, Babys schnell von möglichen Komplikationen zu befreien, die durch die Krankheit verursacht werden..

Was ist Husten?

In der medizinischen Terminologie wird ein Husten als scharfes Ausatmen verstanden, das als Schutzreflex des Körpers dient, um die Bronchien von Fremdpartikeln, Mikroorganismen und Schleim zu reinigen. Dies ist eine Reflexreaktion des Körpers, die bei einer Erkrankung der Atemwege auftritt. Es geht einher mit Erbrechen, Heiserkeit, Unruhe, Schlafstörungen und einer Verschlechterung des Zustands von Kindern. Die meisten Fälle von anhaltendem Husten gehen mit akuten Infektionen (ARVI, Influenza), Entzündungen der HNO-Organe und dem Vorhandensein von Adenoiden einher.

Wie ein Husten bei einem Kind behandelt wird, hängt von der Art der pathologischen Erkrankung und der richtigen Diagnose ab. Die Klassifizierung umfasst Unterarten:

  1. Dauer - akute Erkrankung (bis zu 3 Wochen) und chronische Erkrankung (mit laufender Nase).
  2. Von Natur aus - produktiv (nass, mit Auswurf) und unproduktivem Husten (trocken, ohne Schleimausfluss).
  3. Nach Ursprung - infektiöses Bellen (abrupt, mit Entzündung des Kehlkopfes), Krampf (Keuchhusten), Keuchen (Asthma bronchiale).
  4. Nach Art des Bronchialschleims - Licht (chronische Bronchitis), gemischt mit Blut (Lungentuberkulose).

Wie man den Husten eines Kindes heilt

Um Kinder vor Husten zu bewahren, müssen Sie zunächst viel Flüssigkeit trinken, einatmen, nicht medikamentöse Medikamente und Phyto-Tees verwenden. Medikamente werden nur auf ärztliche Verschreibung verschrieben - es ist verboten, Kindergelder unabhängig auszuwählen und gleichzeitig Antitussiva und Mukolytika, Antibiotika und Bronchodilatatoren einzunehmen. Zur Behandlung verschreiben Kinderärzte:

  • Mukolytika - zum Verflüssigen und Entfernen von Sputum (Ambrobene, Haliksol, Lazolvan);
  • Antitussiva - zur Unterdrückung von Husten bei Kindern (Bronchicum, Sedotussin);
  • Expektorantien - Hilfe bei der Sekretion von Schleim (Gedelix, Pertussin, Süßholzwurzel).

Behandlungsmethoden

Je nach trockenem oder nassem Typ ist die Behandlung des Hustens eines Kindes unterschiedlich. Wenn es trocken ist, muss es auf nass - produktiv übertragen werden, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Zur Behandlung dürfen reichlich warmes alkalisches Getränk, wärmende Kompressen und Bronchodilatatoren verwendet werden. Es ist einfacher, den feuchten Subtyp zu heilen - sie nehmen Mukolytika und Expektorantien. Zusätzliche Therapiemethoden für Bronchialentzündungen sind Physiotherapie, Elektrophorese, Inhalation, Schröpfen, Reiben, Senfpflaster und Massage.

Die folgenden Sorten gelten als beliebte Arzneimittel zur Behandlung von Säuglingshusten:

  • Antitussiva - Bronholitin, Herbion;
  • Expektorantien - Marshmallowwurzel, Gedelix;
  • Mukolytika - ACC, Acentilcystein, Carbocistein;
  • Lutscher - Septolet, Doktor Theiss;
  • Antihistaminika - lindern Larynxödeme: Diazolin, Cetirizin;
  • Bronchodilatatoren - Salbutamol;
  • Nasentropfen - Naphazolin, Xylometazolin;
  • Rückfälle zu verhindern - Broncho-Munal, Broncho-Vaxom;
  • Reiben - Pulmex, Terpentin-Salbe;
  • entzündungshemmende Medikamente - Erespal.
  • HNO-Arzt - wer ist das, ein Termin beim HNO. Welche Krankheiten behandelt der HNO-Arzt?
  • Asthma - Symptome bei Erwachsenen und frühe Anzeichen
  • Haar Wachs

Entzündungshemmende Medikamente

Wenn sich eine Atemwegsentzündung entwickelt, helfen entzündungshemmende Medikamente. Sie erleichtern den Heilungsprozess, beseitigen Schmerzen und unangenehme Gefühle beim Schlucken. Wie man den Husten eines Kindes schnell heilt, wird der Arzt Ihnen sagen, er wird auch entzündungshemmende Medikamente verschreiben:

  • Ibuprofen, Mukaltin, Serrata;
  • Herbion, ACC, Omnitus;
  • Ambroxol, Fluditec, Bronchipret.

Expektorantien

Beschleunigung der Entfernung von Schleim aus der Lunge und Behandlung von Hustenausstoßmitteln bei Kindern. Die Wirkstoffe in ihnen sind Pflanzensaponine und Alkaloide, die den Schleim flüssig machen, seine Menge erhöhen und den Auswurf fördern. Babys können sie aufgrund des hohen Allergierisikos und der Verschlechterung der Drainagefunktion der Bronchien nicht verwenden. Expektorantien lindern Husten:

  • Eibischwurzelsirup und Süßholzwurzel;
  • Sammeln von Thymian, Mutter und Stiefmutter, Wegerich;
  • Kräutersirup mit Wegerich - Kräuterpräparat;
  • Bronholitin, Solutan - Schleim von den Bronchien entfernen;
  • Tussin, Pertussin;
  • Soda (Natriumbicarbonat);
  • Kaliumiodid;
  • kann mit Prospansirup, Linkas, Doctor Mom, Gedelix, Ascoril behandelt werden.

Antitussiva

Eine Antitussivumtherapie kann bei schmerzhaftem Husten helfen, kann jedoch nur nach Anweisung eines leitenden Arztes angewendet werden. Der Grund ist das Risiko einer Stagnation von Auswurf, Schleimsekreten in den Atemwegen. Indikationen für den Gebrauch von Antitussiva sind Keuchhusten, Schlafstörungen aufgrund häufiger Anfälle. Ärzte empfehlen, dass Kinder solche Mittel selten anwenden - ein viskoses Geheimnis verschlechtert die Drainagefunktion der Bronchien, erhöht das Risiko einer Sekundärinfektion und eines Atemversagens.

Antitussiva werden in zentrale Wirkung (Betäubungsmittel Codein und nicht narkotisches Sinekod) und periphere (Libexin) unterteilt. Nicht narkotische Medikamente werden gegen schmerzhaften trockenen Husten, Erbrechen, Brustschmerzen und Schlafstörungen verschrieben. Es wird nicht empfohlen, sie alleine zu verwenden. Der Arzt kann kombinierte Medikamente verschreiben - Hexapnemin, Lothringen (bei Vorschulkindern kontraindiziert) und Medikamente mit Ephedrin (Bronholitin, Solutan) bei reichlich vorhandenem flüssigem Auswurf.

Bronchodilatatoren

Vorbereitungen zur Entspannung der glatten Muskeln der Bronchien und zur Erweiterung ihres Lumens werden als Bronchodilatatoren bezeichnet. Sie werden von einem Therapeuten bei obstruktiver Bronchitis, Lungenentzündung oder Asthma verschrieben. Beliebte Medikamente zur Behandlung von Anzeichen chronischer Entzündungen sind:

  • Salbutamol, Ventolin - zur Bronchodilatator-Therapie;
  • Atrovent ist ein Anticholinergikum;
  • Berodual ist ein kombiniertes Mittel;
  • Eufillin - kurz wirkendes Theophyllin.

Homöopathie

Hustenrezepte für Kinder enthalten Anweisungen zur Anwendung der Homöopathie. Die Wahl des Arzneimittels hängt von der Art des Hustens, der Ursache seines Auftretens und den ersten Symptomen einer Infektion ab. Es wird empfohlen, die folgenden nützlichen Tools zu verwenden:

  • Hepar Sulphuris - bei trockenem, heiserem Husten;
  • Arsenicum-Album, von trockener, anstrengender Reizung im Kehlkopf;
  • Antimonium tartaricum - Von trocken, anstrengend, intermittierend, Erbrechen, Übelkeit;
  • Ipecacuanha - von längerer Nacht, Kopfschmerzen, Magen;
  • Spongia tosta - vom heiseren Bellen, Brennen, Kitzeln im Kehlkopf;
  • Rumex - von trockenem, starkem, wundem Brustbein bei tiefer Inspiration;
  • Sambucus nigra - von croupous, den Schlaf störend, unbezwingbar.
  • Bastelbilder aus Muscheln mit einem Foto. Wie man aus Meeresmuscheln ein Gemälde macht Meisterkurs für Anfänger
  • Wie Windpocken bei Kindern und Erwachsenen übertragen werden. Ist es möglich, Windpocken durch Dritte zu bekommen
  • Heimteigmischer

Wie können Sie ein Kind mahlen

In Abwesenheit einer hohen Temperatur beim Patienten können Reiben und Massagen angewendet werden. Die Verfahren werden mit Vorsicht mit einem trockenen Husten-Subtyp durchgeführt. Wir behandeln den Husten eines Kindes zu Hause - die folgenden Salben gelten für trockenen Husten bei Allergien, Keuchhusten oder falscher Kruppe:

  • Dr. Mom - mit Kampfer, Menthol, Eukalyptus, Muskatnuss, Terpentinöl, Thymol;
  • Dachs, Pulmex, Eukabal - Aufwärmen, nicht für Kinder ab zwei Jahren geeignet, anfällig für allergische Reaktionen;
  • Dachs, Bär, Innenraum, Gänsefette - sie reiben die Brust eines Kindes, das das Alter von 3 Jahren erreicht hat, Massage wird sorgfältig durchgeführt.

Inhalation

Einatmen wird verwendet, um trockenen Husten zu lindern. Sie können sie mit Verneblern oder Inhalatoren herstellen oder einfach Dampf über einen Topf mit heißem Wasser einatmen. Die letzten Inhalationen sind bei Kindern unter 3 Jahren kontraindiziert. Zu Hause helfen die folgenden Lösungen, Medikamente bei Symptomen der Krankheit:

  • Lazolvan, Ambrobene, ACC, Fluimucil, Sinupret, Rotokan, Tonsilgon;
  • Calendula-Extrakt;
  • Heilkräuter - Abkochungen von Salbei, Johanniskraut, Himbeeren, Minze, Eukalyptus, Wacholder;
  • Gebühren Evkarom oder Ingafitol;
  • Lösung von Soda, alkalischem Mineralwasser (Borjomi).

Komprimiert

Kompressen sind wirksam bei der Behandlung von Husten bei Kindern. Die folgenden Mischungen werden mit Gaze imprägniert, auf Hals, Brustbein oder Rücken aufgetragen und mit Zellophan und warmem Tuch umwickelt. Bei der Behandlung von Erkältungen können Kompressen vor dem Schlafengehen oder über Nacht gemacht werden. Beliebte Rezepte:

  • Honig, Öl, Mehl und Wodka werden zu trockenem Senf gegeben - mehrere Tage hintereinander am Hals;
  • mischen Sie einen Löffel Honig, Wodka, Sonnenblumenöl, erhitzen Sie in einem Wasserbad, schließen Sie den Hals, Interskapularzone, tun Sie jeden zweiten Tag;
  • Zerdrücke die in einer Uniform gekochten Kartoffeln, füge Butter hinzu und binde sie auf die Brust.
  • Mit Wasser verdünntes Dimexid im Verhältnis 1: 3 oder 1: 4, erhitzt - 40 Minuten vor dem Schlafengehen im Herzbereich, ohne hohe Temperatur, nur für Kinder über 12 Jahre;
  • Befeuchten Sie eine Serviette mit Wodka, Kochsalzlösung oder Senflösung und tragen Sie sie eine halbe Stunde lang auf die mit Babycreme gefettete Haut auf.

Senfpflaster

Bei einem trockenen Typ mit Schwierigkeiten bei der Sputumentladung erfolgt die Hustenbehandlung bei Kindern unter Verwendung von Senfpflastern. Gegenanzeigen - Fieber (über 37,5 ° C), Hautreizungen, Psoriasis, Neurodermitis, Tumoren oder Asthma bis zu einem Jahr. Vermeiden Sie das Aufbringen von Senfpflastern auf Herz und Wirbelsäule. Für kleine Kinder ist es besser, sie an diesen Stellen durch Gaze zu legen.

Je nach Alter ist die Einwirkzeit des Schnellverfahrens unterschiedlich: bis zu 3 Jahre - 2 Minuten, bis zu 7 - 3, bis zu 12 - 5. Nach der Behandlung die Haut mit einer erweichenden Creme abwischen. Bei starker Rötung das Produkt sofort entfernen und den Rest des Pulvers mit einem feuchten, warmen Handtuch entfernen. Abends werden Senfpflaster aufgetragen. Danach müssen Sie das Baby in einen Pyjama verwandeln und mit einer Decke abdecken.

Ein wirksames Hustenmittel für Kinder

Nicht nur teure Mittel können bei der Behandlung des Hustensyndroms wirksam sein. Die folgenden Medikamente helfen bei der trockenen Art:

  • Mukolytika - Falimint-Dragees zur Resorption, Haliksol-, Lazolvan-Sirupe;
  • Bronchodilatatoren - Libexin-Tabletten und Sirup;
  • Antitussiva - Elixier Codelac, Sirupe Gerbion, Stoptussin;
  • entzündungshemmend - Sirupe Omnitus, Ambrohexal;
  • fiebersenkend - Loraine Pulver.

Die folgenden wirksamen Mittel zur Behandlung von Kindern unterschiedlichen Alters helfen bei der Bekämpfung eines feuchten Hustens:

  • Expektorans - Tabletten ACTS, Bromhexin, Sirupe Ambroxol, Mukaltin, Herbion mit Primel, Pertussin;
  • Aufwärmen - Doctor Mom Salbe;
  • Antitussiva - Bronholitin;
  • dünner werdender Schleim - Ambrobenkapseln, Fluditek-Suspension;
  • krampflösend - Gedelix Sirup.

Starkes Heilmittel

Die folgenden starken Heilmittel und Methoden zur Behandlung von Kindern helfen Ihnen, das Hustensyndrom schnell loszuwerden:

  • Expektoransmischungen - Extrakt aus Süßholzwurzel, Marshmallow, Infusion von Thermopsis, Pertussin;
  • Sputum verdünnen - Lösung von Kaliumiodid, Mukaltin, Bromhexin, Lazolvan, Fluimucil;
  • Einatmen - ein Löffel Soda in einem Glas Wasser, ACC, Lazolvan;
  • Vibrationsmassage der Brust - Legen Sie das Baby auf den Bauch, schlagen Sie sanft mit kurzen Bewegungen mit dem Rand der Handfläche auf das Brustbein.

Hausmittel

Einige Volksheilmittel gegen Husten bei Kindern gelten als wirksam. Rezepte helfen dabei, obsessive Angriffe loszuwerden:

  • Saft von Radieschen, Zwiebeln oder Karotten mit Honig - ein Esslöffel bis zu 5 mal täglich;
  • Sie können Ihrem Kind warme Milch und Vitamin-Fruchtgetränke geben.
  • gebackener Rettich mit Zucker - den Saft abseihen, 3-4 mal täglich zwei Teelöffel vor den Mahlzeiten geben;
  • Zitronensaft auspressen, mit zwei Esslöffeln Glycerin mischen und Honig in das Glas geben - bis zu sechs Mal täglich einen Teelöffel nehmen;
  • mischen Sie heiße Milch mit Borjomi in gleichen Anteilen und trinken Sie mit Honig oder Feigen;
  • Mischen Sie Honig mit Anis oder Butter, nehmen Sie dreimal einen Teelöffel;
  • Erhitzen Sie das Salz in einer Pfanne, wickeln Sie es in eine Baumwollsocke und wärmen Sie die Brust und den Rücken des Babys schnell auf.

Wie man einen Husten bei einem Säugling heilt

Vor dem Alter von einem Jahr kann das Baby von einer Erkältung oder einem Kinderkrankheiten gequält werden. Mittel zur Beseitigung von physiologischem Husten sind Medikamente, Methoden und Regeln:

  • regelmäßige Belüftung des Raumes, Installation eines Luftbefeuchters;
  • viel Flüssigkeit trinken, leichte Rückenmassage;
  • mit tierischem Fett reiben, an die frische Luft gehen;
  • Inhalationen werden mit Kochsalzlösung durch einen Zerstäuber durchgeführt;
  • Mukolytika - Gedelix, Prospan;
  • Homöopathie - Stodalsirup und Oscillococcinum-Granulat;
  • Pflaster auf der Brustdüse;
  • Spray Tantum Verde - nur mit einem starken Entzündungsprozess, weil Es besteht Erstickungsgefahr.

Top 10 Mittel zur Behandlung von Husten bei Kindern

Jeder plötzliche Krankheitsbeginn macht den Eltern Angst. Meistens - dies sind Infektionen der oberen Atemwege, begleitet von Husten. Es stellt sich sofort die Frage: Wie behandelt man den Husten eines Kindes? Warum ist die Krankheit aufgetreten, welche Bedingungen sind notwendig, um das Baby so schnell wie möglich zu heilen? Heutzutage sind viele Medikamente bekannt, die sich in ihrer Wirksamkeit, relativen Sicherheit und Schnelligkeit unterscheiden. Sie werden je nach Art des Erregers, individuellen Merkmalen, Alter, Gewicht des Kindes, Verfügbarkeit von Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung verschrieben..

Ursachen von Husten

Es muss gesagt werden, dass die Hustenreaktion eine notwendige physiologische Abwehr des Körpers gegen das Eindringen von Fremdstoffen in die Atemwege ist. Es kann Schleim, Staub, Rauch oder ein Fremdkörper sein. Es kann ohne Krankheit auftreten. Wenn dieses Symptom das Kind lange Zeit stört, sollten Sie über die Gründe für diesen Zustand nachdenken..

Sie können sein:

  • Atemwegserkrankungen der viralen Ätiologie: ARVI, ARI;
  • bakterielle Infektionen: Streptokokken, Staphylokokken, Meningokokken;
  • Allergene: Staub, Pollen, Rauch, Lacke, verschiedene Farbstoffe;
  • zu trockene, überhitzte oder extrem kalte Luft;
  • Aufnahme von Fremdkörpern in die Atemwege;
  • Kompression von der Außenseite der Luftröhre und der Bronchien durch einen wachsenden Tumor oder eine vergrößerte Schilddrüse, die bei Kindern selten beobachtet wird.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lekarstvo-dlya-detej.jpg "alt =" Medizin für Kinder "Breite = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lekarstvo-dlya-detej.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/12 / lekarstvo-dlya-detej-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lekarstvo-dlya-detej-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lekarstvo-dlya-detej-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ lekarstvo-dlya-detej-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Die letzten beiden Punkte pathologischer Zustände sind sehr schwerwiegend und erfordern eine sofortige fachliche Betreuung. Die Luftqualität in dem Raum, in dem sich das Kind befindet, muss den Standards entsprechen: Trockenheit und Überhitzung sind nicht zulässig. Die Temperatur sollte 24 Grad nicht überschreiten und die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 40 und 60% liegen. Andernfalls beginnt der Körper aufgrund übermäßiger Trockenheit der Luft, eine bestimmte Menge viskosen Schleims zu kompensieren, um die Atemwege zu befeuchten, die sich dann nur schwer räuspern. Im Gegenteil, wenn das Baby beim Gehen frostige Luft atmet, während die Temperatur -20 Grad und darunter beträgt, können solche Zustände auch Husten verursachen.

Bei allergischen Reaktionen ist es notwendig, den Kontakt mit dem Schadstoff zu unterbrechen und anschließend eine komplexe Behandlung mit Antihistaminika durchzuführen. Die häufigsten Ursachen für Husten bei einem Kind sind Erkältungen. Hustenmittel bleiben eines der Hauptmedikamente. Die Bedeutung der Verwendung von Antibiotika und antiviralen Mitteln kann jedoch nicht verringert werden. Denken Sie daran: Wir behandeln nicht nur ein Symptom, sondern die gesamte Krankheit.

Wichtig! Bevor Sie mit der Behandlung Ihres Babys beginnen, müssen Sie die Krankheit genau diagnostizieren. Fragen Sie daher Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente verabreichen.!

Wie man den Husten eines Kindes behandelt?

Das Kind ist unruhig, weigert sich zu essen, zu spielen, sein Schlaf ist gestört. Und vor allem gibt es bedingungslose Gründe zur Besorgnis: Temperatur, Lethargie und andere Manifestationen der Atemwegserkrankung. Wie kann man den Husten eines Kindes behandeln, wie kann man ihm helfen? Wenn das Baby kaum ein Jahr alt ist, gibt es erhebliche Einschränkungen bei der Auswahl der Arzneimittel. Was kann einem Kind durch Husten gegeben werden, damit es wirksam ist und keine Nebenwirkungen hat? Nachfolgend geben wir eine Liste der 10 wirksamsten Medikamente an und betrachten auch die Maßnahmen einiger "Vertreter" von Behandlungsgruppen zur Überwindung dieser Krankheit..

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/chem-lechit-kashel-u-malysha.jpg "alt =" als Husten bei einem Baby zu behandeln "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" malysha.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/chem-lechit-kashel-u-malysha-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ Uploads / 2017/12 / chem-lechit-kashel-u-malysha-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/chem-lechit-kashel-u-malysha-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/chem-lechit-kashel-u-malysha-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Es sollte sofort beachtet werden, dass Kinderarzneimittel in Tablettenform hergestellt werden, Sirupe, Suspensionen, Lutschtabletten und Lutscher jedoch besser für Babys geeignet sind. Am effektivsten sind Zubereitungen auf Flüssigkeitsbasis (dh Sirupe, Suspensionen). Sie ziehen schnell in den Darm ein, wirken sanft, werden von einem kleinen Patienten aufgrund ihres Geschmacks gerne angenommen.

Top 10 der besten Hustenmittel

Der Ansatz bei der Auswahl eines Hustenmittels für Kinder sollte rational sein und alle Merkmale des Körpers des Kindes berücksichtigen. Andernfalls können negative Auswirkungen auftreten. Bei der Auswahl einer Dosierung wird auf das Alter und das Körpergewicht des Kindes geachtet..

  • Sinekod: ist ein Antitussivum, dessen Hauptsubstanz Butamirat ist. Es wird bei trockenem, anstrengendem Husten angewendet und ist in Pillen und Tropfen zur oralen Verabreichung erhältlich. Wirkt auf das Zentralnervensystem, unterdrückt den Hustenimpuls, verursacht aber keine Sucht, Abhängigkeit. Erweitert die Bronchien, lindert Entzündungen. Es wird ab zwei Monaten angewendet. Wie alle Antitussiva für Kinder, die von einem verschreibungspflichtigen Arzt verschrieben werden.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sinekod-detyam.jpg "alt =" Synecode für Kinder "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sinekod-detyam.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/12 / sinekod-detyam-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sinekod-detyam-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. ru / wp-content / uploads / 2017/12 / sinekod-detyam-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sinekod-detyam-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100vw, 630px" />

  • Falimint: ein Antitussivum mit analgetischen, antiemetischen und antiseptischen Wirkungen. Es wird in Pillen zur Entzündung der Atemwege und der Mundhöhle verwendet. Sie können auf Kinder mit paroxysmalem trockenem und "bellendem" Husten trinken. Erzeugt eine lokalanästhetische Wirkung, lindert Reizungen der Schleimhaut. Es wird Babys erst zugewiesen, wenn sie fünf Jahre alt sind. Gut verträglich.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/falimint-detskij.jpg "alt =" Kinderfalimint "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/falimint-detskij.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/12 / falimint-detskij-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/falimint-detskij-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. ru / wp-content / uploads / 2017/12 / falimint-detskij-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/falimint-detskij-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100vw, 630px" />

  • Stopussin: eine kombinierte Zubereitung, deren Hauptbestandteile Butamirat, Guaifenesin, sind. Es hat mukolytische, antitussive und schleimlösende Wirkungen. Es wird einem Kind mit trockenem Husten in Tropfen und Tabletten verschrieben. Nicht empfohlen für Myasthenia gravis.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/stoptusin-v-tabletkah-i-kaplyah.jpg "alt =" stopusin in Tabletten und Tropfen "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/stoptusin-v-tabletkah-i- kaplyah.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/stoptusin-v-tabletkah-i-kaplyah-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ Uploads / 2017/12 / stoptusin-v-tabletkah-i-kaplyah-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/stoptusin-v-tabletkah-i-kaplyah-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/stoptusin-v-tabletkah-i-kaplyah-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

  • Lazolvan: das beste Hustenmittel für Kinder. Mucolytic, Analogon von Ambroxol. Ein gutes Mittel gegen trockenen Husten und feuchten, aber viskosen, schwer zu trennenden Schleim. Erhöht die Produktion von Tensid und Schleim, stimuliert die Aktivität der Bronchien. Kann Kindern in Tablettenform und in Sirup verabreicht werden.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lazolvan-pri-kashle-u-rebenka.jpg "alt =" lazolvan Wenn ein Kind hustet "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lazolvan-pri-kashle-u- rebenka.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lazolvan-pri-kashle-u-rebenka-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ Uploads / 2017/12 / lazolvan-pri-kashle-u-rebenka-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lazolvan-pri-kashle-u-rebenka-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/lazolvan-pri-kashle-u-rebenka-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

  • Bromhexin: Ein Mukolytikum, das von Eltern aufgrund seiner Verfügbarkeit, Billigkeit und guten Verträglichkeit des Arzneimittels häufig verwendet wird. Anwendung - wie im vorherigen Fall. Kinder über zwei Jahre haben Zutritt. Es wird in Form von Tabletten und Sirup verwendet.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/bromgeksin-v-tabletkah-i-sirope.jpg "alt =" bromhexine in Tabletten und Sirup "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/bromgeksin-v-tabletkah-i- sirope.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/bromgeksin-v-tabletkah-i-sirope-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ Uploads / 2017/12 / bromgeksin-v-tabletkah-i-sirope-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/bromgeksin-v-tabletkah-i-sirope-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/bromgeksin-v-tabletkah-i-sirope-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

  • Ambroben: Basierend auf Ambroxol ist es ein mukolytisches Mittel. Es hat sich sowohl beim Husten als auch bei akuten, chronischen Formen der Bronchitis bewährt. Kann Kindern ab sechs Jahren zugewiesen werden.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ambrobene-dlya-detskogo-vozrasta.jpg "alt =" ambrobene for baby age "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ambrobene-dlya-detskogo-vozrasta.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ambrobene-dlya-detskogo-vozrasta-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ambrobene -dlya-detskogo-vozrasta-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ambrobene-dlya-detskogo-vozrasta-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2017/12/ambrobene-dlya-detskogo-vozrasta-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

  • ACC: Auflösen von Tabletten, die eine medizinische Substanz - Acetylcystein - enthalten. Hat eine Wirkung, die Schleim verdünnt, verbessert seine Ausscheidung aus den Bronchien. Ist ein Antioxidans, reduziert die Häufigkeit von Exazerbationen bei chronischen Formen der Bronchitis.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/atsts-malysham.jpg "alt =" Hölle für Kinder "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/atsts-malysham.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/12 / atsts-malysham-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/atsts-malysham-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. ru / wp-content / uploads / 2017/12 / atsts-malysham-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/atsts-malysham-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100vw, 630px" />

  • Codelac Broncho mit Thymian ist ein wirksames Mittel gegen schweren Husten bei Kindern. Dies ist ein kombiniertes Medikament, das mukolytische und schleimlösende Wirkungen hat. Zusätzlich zur Hauptwirkung hat es ein entzündungshemmendes, schwaches Analgetikum. Die Ernennung von Kindern ab zwei Jahren ist zulässig. Kann mit trockenem oder nassem Husten eingenommen werden.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/kodelak-bronho-s-cherbetsom-pri-kashle.jpg "alt = "Codelak Broncho mit Cherbets-beim-Husten" width = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/kodelak-bronho -s-cherbetsom-pri-kashle.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/kodelak-bronho-s-cherbetsom-pri-kashle-300x189.jpg 300w, https: / /mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/kodelak-bronho-s-cherbetsom-pri-kashle-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ kodelak-bronho-s-cherbetsom-pri-kashle-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/kodelak-bronho-s-cherbetsom-pri-kashle-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

  • "Doctor MOM": ein wirksames Mittel, wenn das Baby stark und ständig hustet. Doctor IOM wird in Form von Pastillen, Sirup, Lösung zur äußerlichen Anwendung und Salbe verwendet. Dank seiner natürlichen Extrakte hat es eine vielseitige Wirkung bei starkem Husten. Es besteht aus Extrakten von Aloe, Lakritz, Kurkuma, Ingwer, Elecampan, Basilikum, Menthol, Pfeffer.
  • Althea Wurzelsirup: Hustenmittel für kleine Kinder. Es ist ein ausgezeichnetes Kräuterauswurfmittel. Es wird von jungen Patienten gut vertragen (mit Ausnahme von Babys mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament, was selten vorkommt). Darüber hinaus wirkt es einhüllend, weichmachend und entzündungshemmend, wenn ein Kind längere Zeit hustet. Zuweisung an Kinder ab einem Jahr.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sirop-alteya-ot-3h.jpg "alt =" Marshmallow-Sirup von 3x "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sirop-alteya-ot-3h.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sirop-alteya-ot-3h-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sirop -alteya-ot-3h-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/sirop-alteya-ot-3h-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2017/12/sirop-alteya-ot-3h-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Beachtung! Alle Medikamente, ob Mukolytika, Expektorantien oder Antitussiva, werden nach vollständiger Untersuchung von einem Arzt verschrieben.

Expektorantien

Die Einnahme von Expektorantien ist für Kinder mit produktivem Husten angezeigt, um die Ausscheidung von Sputum aus den Bronchien zu verbessern. In diesem Fall sollte der Schleim nicht dick und viskos sein..

Neben dem Althea-Wurzelextrakt haben auf dieser Basis hergestellte Tabletten eine gute schleimlösende Wirkung: Dies ist Mucaltin.

Thermopsol - Hustenpillen, deren Hauptbestandteil das Thermopsis-Kraut ist. Sie haben eine ausgeprägte schleimlösende Wirkung und verringern die Viskosität des Sputums. Das pflanzliche Heilmittel wird auch in Form von Thermopsis Kräuterinfusion, Extrakt, Hustenmittel verwendet. Es ist sehr bequem zur Behandlung von Tracheitis und Bronchitis zu verwenden, wenn die Hauptmanifestationen der Krankheit bereits vergangen sind, der Husten jedoch anhält.

Wirksame schleimlösende Eigenschaften besitzen spezielle Brustpräparate, die in Apotheken verkauft werden.

Mukolytika

Dies sind Hustenmittel für kleine Kinder, die Schleim verdünnen. Sie verbessern den Prozess der Entfernung aus den Bronchien und verbessern den Zustand eines kranken Kindes..

Solche Medikamente umfassen: Vicks Active, Fluimucil, ACC, Bromhexin 8 Berlin Chemie, Solvin. Kombinierte Wirkstoffe helfen effektiv bei der Behandlung von: Jocet, Ascoril, Kashnol.

Antitussiva

Es ist zu beachten, dass diese Mittel nur von einem Arzt und auf Rezept verschrieben werden. Sie werden auf Basis von Butamirat und Glaucin eingesetzt. Die am häufigsten verwendeten wurden oben in den "Top - 10" aufgeführt. Das sind Sinekod, Falimint, Stoptussin. Sind zentral wirkende Drogen.

Von den Antitussiva mit peripherer Wirkung bei Kindern mit schwerem trockenem Husten werden Medikamente auf der Basis von Prenoxdiazin verwendet. Einer von ihnen ist Libeksin.

Bronchodilatatoren

Medikamente, die eine bronchodilatatorische Wirkung haben und die Atmung verbessern. Sie werden bei Hustenerkrankungen eingesetzt: obstruktive Bronchitis, Asthma bronchiale, Mukoviszidose, COPD. Ernennung nach umfassender Untersuchung und Beratung durch einen Lungenarzt.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/Bronholitiki-detyam-pri-kashle.jpg "alt =" Bronchodilatatoren für Kinder Husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/Bronholitiki-detyam-pri-kashle.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/Bronholitiki-detyam-pri-kashle-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/Bronholitiki -detyam-pri-kashle-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/Bronholitiki-detyam-pri-kashle-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2017/12/Bronholitiki-detyam-pri-kashle-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Solche Medikamente umfassen: Berodual, Salbutamol, Formoterol, Hexoprenalin, Euphyllin.

Es ist möglich, einige Produkte in Zerstäubern, Inhalatoren (hergestellt in Form von speziellen Lösungen oder Aerosolen zum Inhalieren) zu verwenden..

Homöopathie

Die Verwendung homöopathischer Mittel zur Behandlung von Husten bei Kindern ist durchaus gerechtfertigt. Es wird angenommen, dass solche Medikamente die Krankheit nicht "in die Tiefe treiben", sondern dazu beitragen, die aufgetretene Krankheit loszuwerden. Die Prinzipien der Ähnlichkeit, optimale Verdünnungen, unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Babys, die Wahl des wirksamsten Arzneimittels durch einen spezialisierten Homöopathen werden eingehalten. Die Medikamente lindern Husten, fördern die Schleimentfernung und reduzieren Entzündungen in Bronchien und Luftröhre.

Lokale Fonds

Als lokale Therapie können Sie Aufwärmverfahren mit speziellen Salben zum Reiben anwenden. Die Salbe aus der "Doctor IOM" -Serie ist gut geeignet. In Apotheken gibt es andere Reibungsmittel, die Menthol, Thymol, Kampfer und verschiedene Öle enthalten: Eukalyptus, Terpentin, Muskatnuss.

Traditionelle Medizin praktiziert das Reiben der Brust und des Rückens des Babys mit Ziegen- oder Dachsfett, die Verwendung von alkoholwärmenden Kompressen und Senfpflastern.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/zhir-barsuchij-detkam.jpg "alt =" fetter Dachs für Kinder "Breite = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/zhir-barsuchij-detkam.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/12 / zhir-Barsuchij-Detkam-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/zhir-barsuchij-detkam-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/zhir-barsuchij-detkam-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/12/ zhir-Barsuchij-Detkam-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Erste Hilfe für ein Kind mit Husten

Ein besonders schwerer Husten verursacht manchmal Angst nicht nur beim Kind, sondern auch bei seinen Eltern. Daher sollten sich Mütter und Väter vor allem zurückhaltend und selbstbewusst verhalten und nicht in Panik geraten. Bedenken Sie, dass Weinen oder Schreien beim Baby eine negative Reaktion mit einem neuen Hustenanfall hervorrufen kann.

Wenn das Kind stark zu husten beginnt, sollten einige der folgenden einfachen Schritte unternommen werden:

  • beruhige das Kind;
  • Halten Sie die optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit in dem Raum aufrecht, in dem sie sich befindet.
  • geben Sie ein warmes Getränk in Form von Kräutertee, Kompott, Milch;
  • Geben Sie dem Kind bei einem schweren Hustenanfall eine aufrechte Position (oder liegen Sie auf der Seite im Bett), um ein Absaugen von Auswurf oder Erbrechen in die Atemwege zu vermeiden.
  • Warten Sie auf den örtlichen Arzt oder die Krankenwagenärzte.

Fazit

Wie Sie sehen können, gibt es viele Medikamente und Behandlungen für schweren Husten bei Kindern, trocken oder nass. Aus dieser Sorte muss jedoch nur ein Behandlungsschema ausgewählt werden, das zu Ihrem Kind passt. Für den Therapietermin muss die Diagnose jedoch korrekt gestellt werden. Und eine solche Schlussfolgerung wird nur von einem Spezialisten nach einer gründlichen Prüfung gezogen. Riskieren Sie Ihre Kinder nicht: Suchen Sie rechtzeitig einen Arzt auf, um Konsequenzen für Ihr Baby zu vermeiden!