Haupt
Grippe

Orvirem-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Orvirem-Analoga in Zusammensetzung und Anwendungshinweise. Liste der billigen Analoga, und Sie können auch Preise in Apotheken vergleichen.

  • Die billigste Alternative zu Orvirem: Rimantadin
  • Das beliebteste Analogon von Orvirem: Remantadin
  • ATC-Klassifizierung: Rimantadin
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Rimantadinhydrochlorid

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Rimantadin Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
24 rblUAH 14
2Remantadin Rimantadinhydrochlorid
Analog in Zusammensetzung und Indikation
35 rbl13 UAH
3Rimantadin Avexima Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
58 rbl--
4Rimantadin Actitab Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
74 rbl--

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga berücksichtigte Orvirem den Mindestpreis, der in den von Apotheken bereitgestellten Preislisten angegeben wurde

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Remantadin Rimantadinhydrochlorid
Analog in Zusammensetzung und Indikation
35 rbl13 UAH
2Remavir Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
--UAH 9
3Rimantadin Avexima Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
58 rbl--
4Rimantadin Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
24 rblUAH 14
fünfRimantadin Actitab Rimantadin
Analog in Zusammensetzung und Indikation
74 rbl--

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

Alle Analoga von Orvirem

Analoga in Zusammensetzung und Anwendungshinweise

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Remantadin Rimantadinhydrochlorid35 rbl13 UAH
Rimantadin Rimantadin24 rblUAH 14
Remavir Rimantadin--UAH 9
Remantadin-KR-Rimantadin--UAH 14
Rimantadin-Darnitsa Rimantadin--UAH 14
Rimantadin Actitab Rimantadin74 rbl--
Rimantadin Avexima Rimantadin58 rbl--
Rimantadin-FPO-Rimantadin----

Die obige Liste von Arzneimittelanaloga, die Orvirem-Ersatzstoffe anzeigt, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung von Wirkstoffen aufweisen und in den Indikationen zur Verwendung übereinstimmen.

Unterschiedliche Zusammensetzung kann in Indikation und Art der Anwendung zusammenfallen

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Vikeira Pak111500 reiben--
Atsik--32 UAH
Acycloviraciclovir9 rblUAH 10
Acyclovir Hexales Aciclovir82 rbl--
Acyclovir-Acri-Aciclovir35 rbl--
Acyclovir-Farmak-Aciclovir--UAH 15
Geviran Aciclovir--140 UAH
Gerpevir Aciclovir--22 UAH
Zovirax acyclovir147 rblUAH 38
Medovir Aciclovir--107 UAH
Cyclovir----
Biocyclovir-Biopharma-Aciclovir--69 UAH
Acyclovir-Akrikhin-Aciclovir26 rbl42 UAH
Acyclovir Ozonaciclovir23 rbl--
Acyclovir forte Acyclovir154 rbl--
Vero-Ribavirin Ribavirin----
Virazol Ribavirin----
Copegus Ribavirin--566 UAH
Livel Ribavirin--UAH 183
Rebetol Ribavirin4650 rbl750 UAH
Ribavirin Ribavirin91 rbl143 UAH
Virorib Ribavirin--879 UAH
Ribavin Ribavirin--528 UAH
Ribavirin Meduna Ribavirin----
Ribavirin-Astrapharm Ribavirin--144 UAH
Ribarin Ribavirin----
Ribasfer Ribavirin----
Hepavirin----
Trivorin----
Devirs Ribavirin422 rbl750 UAH
Ribavirin Canon Ribavirin221 rbl750 UAH
Cymeven Ganciclovir1406 rbl712 UAH
Ganciclovir-Pharmex Ganciclovir--684 UAH
Famvir Famciclovir1125 rbl399 UAH
Famacivir famciclovir----
Familar Famciclovir400 rbl--
Valavir Valacyclovir--88 UAH
Valtrex Valacyclovir995 rbl1000 UAH
Valtrovir Valacyclovir--108 UAH
Valcic Valacyclovir--175 UAH
Herpacicvir Valacyclovir----
Herpevales Valacyclovir--187 UAH
Valvir Valacyclovir353 rbl861 UAH
Valtsikon ValacyclovirRUB 500650 UAH
Vacirex Valacyclovir----
Valacyclovir Canon Valacyclovir278 rbl--
Valacyclovir Valacyclovir272 rbl--
Vairova Valacyclovir255 rbl--
Virdel Valacyclovir----
Valacyclovir-OBL Valacyclovir----
Valcitvalganciclovirhydrochlorid11950 reiben1300 UAH
Civalgan Valganciclovir11.400 rbl8500 UAH
Valganciclovir-Teva Valganciclovir24640 rbl12000 UAH
Virudin Brivudin----
Reyataz atazanavir5000 reiben3500 UAH
Baraklud entecavir6350 rbl170 UAH
Sunvepra-Asunaprevir, mittelkettige Triglyceride, Glyceromonocaprilocaproat (Typ I), Polysorbat, Butylhydroxytoluol--138408 UAH
Arlansa narlaprevir65550 reiben--
Interfast Saquinavir Mesylat8000 rbl--
Indivir-400----
Virodin----
Norvir Ritonavir--1606 UAH
Ritovir Ritonavir----
Viracept Nelfinavir----
Emletra Lopinavir, Ritonavir----
Telzir Fosamprenavir7000 rbl6500 UAH
Atazanavir Atazanavir--1600 UAH
Aptivus tipranavir112.000 rbl14543 UAH
Prezista darunavir9500 rblUAH 3000
Kemeruvir darunavir amorph5900 rbl--
Darunavir darunavir amorph5949 rbl8000 UAH
Insivo Telaprevir249 900 reiben52400 UAH
Viktrelis boceprevir49000 rbl20500 UAH
Sovriad Simeprevir Natrium33250 rblUAH 27.000
Zidovudin Zidovudin----
Retrovir Zidovudin569 rbl6247 UAH
Viro-Z-Zidovudin----
Zidovir Zidovudin----
Nardine Zidovudin----
Azimitem Zidovudine972 rbl1200 UAH
Zidovudin-AZT-Zidovudin----
Divir----
Dinosin----
Didanosin Didanosin----
Didanosin-natives Didanosin----
Aktastav Stavudin----
Hirsch stavudine----
Virostav Stavudin----
Stavudin Stavudin----
Vero-Stavudin-Stavudin----
Heptavir-150230 rbl--
Zeffix Lamivudin1268 rbl412 UAH
Virolam Lamivudin----
Lamivir Lamivudine----
Lamivudin Lamivudin356 rbl4954 UAH
Epivir Lamivudin1527 rbl3634 UAH
Ziagen Abacavir1205 rbl5150 UAH
Virol----
Olitid Abacavir1500 rbl2400 UAH
Abacavir-ABC Abacavir----
Viread Tenofovir7000 rbl750 UAH
Tenvir Tenofovir3500 rbl1150 UAH
Tenohop Tenofovir--1014 UAH
Tenofovir-TL Tenofovirdisoproxilfumarat394 rbl789 UAH
Tenofovird Tenofovirdisoproxilfumarat339 rbl788 UAH
Emtritab Emtricitabin----
Sebivo Telbivudine6800 rbl1300 UAH
Nevivir Nevirapin----
Nevimun Nevirapin----
Nevirapin Nevirapin460 rbl16 791 UAH
Stocrin Efavirenz4300 rbl90 UAH
Estiva efavirenz----
Efavir efavirenz--1000 UAH
Efavirenz Efavirenz486 rbl11504 UAH
Eferven Efavirenz----
Efkur efavirenz----
Effahop Efavirenz----
Intelens Etravirin9785 rblUAH 3000
Edurantes Rilpivirin16000 rbl--
Relenza Zanamivir436 rbl800 UAH
Relenza zanamivir--385 UAH
Tamiflu oseltamivir1082 rbl359 UAH
Nominiert Oseltamivir260 rbl--
Trizivir Abacavir, Zidovudin, Lamivudin139438 reiben48786 UAH
Combivir Zidovudin, Lamivudin9220 rbl18939 UAH
Virocomb Zidovudin, Lamivudin--UAH 3002
Duovir Zidovudin, Lamivudin----
Zidolam Zidovudin, Lamivudin883 rbl--
Zovilam Zidovudin, Lamivudin----
Combivudin, Zidovudin, Lamivudin----
Faules Zidovudin, Lamivudin----
Lamivudin und Zidovudin Zidovudin, Lamivudin----
Lamihop Zidovudin, Lamivudin--266 hry
Zilacomb Zidovudin, Lamivudin----
Disaverox Zidovudin, Lamivudin1380 rbl--
Lazivudin Zidovudin, Lamivudin----
Kivexa abacavir, Lamivudin2787 rbl1600 UAH
Tenvir-EM Tenofovir, Emtricitabin----
Tenochop-E Tenofovir, Emtricitabin----
Truvada Tenofovir, Emtricitabin8790 rblUAH 3000
Emtricitabin Tenofovir Tenofovir, Emtricitabin----
Duovir-N-Zidovudin, Lamivudin, Nevirapin----
Lamivudin, Zidovudin, Nevirapin Zidovudin, Lamivudin, Nevirapin----
Viradei Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz5300 rbl2180 UAH
Mactrivir Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz----
Atripla--UAH 30.000
Emtricitabin Emtricitabin----
Komplera Rilpivirin, Tenofovir, Emtricitabin----
Eviplera emtricitabin, Tenofovirdisoproxil, Rilpivirin11500 rblUAH 15.000
Kaletra lopinavir, Ritonavir3050 rbl2002 UAH
Lopicip Lopinavir, Ritonavir----
Aluvia--1871 UAH
Amizon Enisamia Jodid149 rblUAH 19
Kagocel Kagocel189 rbl188 UAH
Panavir Panavir110 rblUAH 150
Ferrovir1329 rbl1900 UAH
Arpeflu umifenovir60 rblUAH 50
Yodantipirin Iodantipirin203 rbl330 UAH
Arbivir--UAH 27
Arbivir Forte--90 UAH
Armenicum----
Sovaldi Sofosbuvir, Velpatasvir--10618 UAH
Alpizarin-Tetrahydroxyglucopyranosylxanthen70 rbl--
Triazavirin Triazavirin559 rbl--
Anaferon adulte Antikörper gegen die Affinität von menschlichem Gamma-Interferon gereinigt330 rbl--
Groprinosin-Inosin-Pranobex--UAH 5
Isoprinosin-Inosin-Pranobex505 rbl67 UAH
Inosin----
Novirin Inosin Pranobex--56 UAH
Normomed Inosin Pranobex373 rbl102 UAH
Groprinosin Inosin Pranobex225 rbl--
Gropivirin-Inosin-Pranobex--80 UAH
Immunosin-Inosin-Pranobex----
Fuzeon enfuvirtide--80 642 UAH
Isentress raltegravir2156 rbl4188 UAH
Celsentri Maravirok11300 rbl7000 UAH
Altabor--UAH 21
Proteflazid Ground Veinik, Sod Pike3450 rbl122 UAH
Engystol homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen375 rblUAH 16
Immustat umifenovir--35 UAH
Ingavirin VitaglutamRUB 300167 UAH
Flavozid Veinik terrestrisch, Sod Pike--85 UAH
Amizon max--UAH 49
Amizonchik--46 UAH
Tivikey Dolutegravir----
Tivikay Dolutegravir7000 rbl6500 UAH
Arbidol Umifenovir69 rbl52 UAH
Arbidol umifenovir für Kinder372 rbl--
Arbidol Maximum422 rbl580 UAH
Arbivir-Health Umifenovir--35 UAH
Arbivir-Health Forte umifenovir--93 UAH
Erebra Sanddorn Sanddorn--97 UAH
Daclatasvir--110 UAH
Daklinza daclatasvir48500 rbl39000 UAH
Sofosbuvir Sofosbuvir9900 rbl175 UAH
Grateziano Sofosbuvir--10200 UAH
Sofosvel Sofosbuvir, Velpatasvir----
Sofir sofosbuvir----
Imunoflazid Ground Veinik, Sod Pike--UAH 50

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon eines Arzneimittels, eines Generikums oder eines Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Verwendung. Identische Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Man sollte jedoch nicht die inaktiven Komponenten ähnlicher Medikamente vergessen, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen.

Orvirem Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie Preise für Orvirem und Informationen zur Verfügbarkeit in einer nahe gelegenen Apotheke

Orvirem Anweisung

Komposition:
Ein Teelöffel (5 ml) enthält 10 mg Rimantadinhydrochlorid und 3 g Zucker.

Beschreibung.
Rosa oder hellroter Sirup, süßer Geschmack mit bitterem Nachgeschmack.

Anwendungshinweise.
Prävention und frühzeitige Behandlung von Influenza bei Kindern über 1 Jahr.
Die Prophylaxe mit Rimantadin kann bei Kontakt mit kranken Menschen zu Hause, bei der Ausbreitung von Infektionen in geschlossenen Gruppen und bei einem hohen Krankheitsrisiko während einer Influenza-Epidemie wirksam sein.

Kontraindikationen:
akute Lebererkrankung; akute und chronische Nierenerkrankung; Thyreotoxikose; Schwangerschaft und Stillzeit; Kinder unter 1 Jahr; Überempfindlichkeit gegen Rimantadin und Arzneimittelbestandteile.

Art der Verabreichung und Dosierung

Behandlungsschema:
Algirem wird nach den Mahlzeiten oral eingenommen und nach folgendem Schema mit Wasser abgewaschen: Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren - an 1 Tag 10 ml (2 Teelöffel) Sirup (20 mg Rimantadinhydrochlorid) dreimal täglich (tägliche Dosis von 60 mg) ;; 2 und 3 Tage - 10 ml 2 mal täglich (Tagesdosis - 40 mg); Tag 4 - 10 ml einmal täglich (Tagesdosis 20 mg). Kinder von 3 bis 7 Jahren: am Tag 1 - 15 ml (3 Teelöffel) Sirup (30 mg) dreimal täglich (Tagesdosis - 90 mg); 2 und 3 Tage - 3 Teelöffel 2 mal täglich (Tagesdosis 60 mg); Tag 4 - 3 Teelöffel einmal täglich (Tagesdosis 30 mg).

Vorbeugendes System:
Zur Prophylaxe wird Algirem angewendet: Kinder von 1 Jahr bis 3 Jahren - 10 ml (2 Teelöffel) Sirup (20 mg) einmal täglich, Kinder von 3 bis 7 Jahren - 15 ml (3 Teelöffel) Sirup ( 30 mg) einmal täglich für 10-15 Tage, je nach Infektionsherd.
Beachtung! Die tägliche Dosis von Rimantadin sollte 5 mg pro kg Körpergewicht nicht überschreiten.

Nebenwirkung.
Das Medikament wird normalerweise gut vertragen. Manchmal beobachtet: aus dem Magen-Darm-Trakt: Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Blähungen, Anorexie; vom Zentralnervensystem: Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit, neurologische Reaktionen, Konzentrationsstörungen; andere: Hyperbilirubinämie, allergische Reaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria usw.), Asthenie.

spezielle Anweisungen.
Bei Anwendung von Algirem ist eine Verschlimmerung chronischer Begleiterkrankungen möglich. Bei Patienten mit Epilepsie steigt vor dem Hintergrund der Anwendung von Rimantadin das Risiko, einen epileptischen Anfall zu entwickeln.
Der Sirup enthält 60% Zucker, der bei der Verschreibung des Arzneimittels an Patienten mit Diabetes mellitus berücksichtigt werden sollte.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln.
Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Algirem einnehmen.

Freigabe Formular:
0,2% Sirup in 100 ml Fläschchen.

Lagerbedingungen.
An einem lichtgeschützten Ort.
Von Kindern fern halten.
Vor Gebrauch gut schütteln.

Verfallsdatum
2 Jahre.
Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Abgabebedingungen von Apotheken:
auf Rezept.

Sirupanaloga Orvirem

Letzte Preisaktualisierung: 21.07.2020 (über 150 Städte und über 12000 Apotheken)

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Vergleich von Analoga, was besser ist

Orvirem (Sirup) Bewertung: 77 Stimmen

Verfügbarer Ersatz für Orvirem

Rimantadin (Tabletten) Bewertung: 57 Stimmen Top

Analog billiger ab 194 Rubel.

Dieses Medikament gehört zur selben pharmazeutischen Untergruppe und ist ein direkt wirkendes antivirales Mittel. Es unterscheidet sich vom "Original" in Form der Freisetzung und Dosierung, wird aber zur Behandlung der gleichen Krankheiten eingesetzt.

Analog ist billiger ab 89 Rubel.

Lettischer Ersatz für Orvirem mit einer anderen Form der Freisetzung. Rimantadin wird auch als Wirkstoff in einer Dosierung von 50 mg verwendet. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza A bei Erwachsenen und Kindern verschrieben.

Koloproktologe, Onkologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

1996 absolvierte er die medizinische Fakultät der Moskauer Medizinischen Akademie, benannt nach I.M. Sechenov. 1996 bis 1998 Abschluss der Ausbildung zum hauptberuflichen Kliniker in der Abteilung für Chirurgie des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Medizinischen Zentrums der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation.

Welches ist besser: Orvirem oder Arbidol Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 162 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 146,1 Rubel (15,9 Rubel billiger)

Welches ist besser: Orvirem oder Kagocel Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 162 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 3 von 5

Durchschnittspreis: 235 Rubel (73 Rubel teurer)

Welches ist besser: Orvirem oder Anaferon Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 162 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 197,7 Rubel (35,7 Rubel teurer)

Welches ist besser: Orvirem oder Viferon Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 162 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 166 Rubel (4 Rubel teurer)

Welches ist besser: Orvirem oder Tsitovir-3 Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 162 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 5 von 5

Durchschnittspreis: 0 Rubel (162 Rubel billiger)

Zweck der Seite: Anzeige einer Liste von Analoga (Synonymen), aktuellen Preisen und Arzneimittelbewertungen, die von Benutzern veröffentlicht wurden (insgesamt mehr als 10.000 Bewertungen).

Zusammen mit diesem Medikament suchen Besucher:

Wähle deine Stadt

Finden Sie mehr in 179 Städten Russlands

Der Zweck (die Mission) der Website besteht darin, den Benutzern die vollständigste und aktuellste Liste der verfügbaren Arzneimittelanaloga mit Preisen in Apotheken und Bewertungen für Analoga (Synonyme) zur Verfügung zu stellen, die von den Benutzern selbst festgelegt wurden. Auf diese Weise kann Ihnen die Website analogist.ru nicht nur dabei helfen, billigere Analoga von Arzneimitteln zu finden, sondern auch die besten Arzneimittelqualität nach Schätzungen der Benutzer der Website anzeigen..

Die auf dieser Website veröffentlichten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen keine qualifizierte medizinische Versorgung. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt!

Orvirem - Analoga und Ersatzstoffe

In der Tabelle sind die empfohlenen Generika für Orvirem-Sirup sowie deren durchschnittliche Kosten in russischen Apotheken aufgeführt.

Letzte Preisaktualisierung: Juni 2020 (für 168 Städte Russlands aus mehr als 15.000 Apotheken).PREIS

Orvirem - 343 Rubel.

ANALOGE

EmpfohlenWeniger effektiv
Aflubin - 250 Rubel. BILLIGER

Agri - 37 Rubel. BILLIGER

AntiFlu - 37 Rubel. BILLIGER

Amizon - 201 Rubel. BILLIGER

Antigrippin - 230 Rubel BILLIGER

Amiksin - 634 Rubel. TEUER

Die Tabelle basiert auf Daten, die aus den Ressourcen von Pharmaunternehmen stammen, die diese Arzneimittel herstellen. Die Durchschnittspreise sind für Arzneimittel angegeben, deren Mindestdosis im Jahr 2020 in Apotheken in Russland abgegeben wurde.

Warum Analoga billiger sind als Orvirem

Es braucht viel Zeit und Geld, um eine chemische Formel für ein neues Medikament zu erstellen, und es werden Tests durchgeführt. Das Pharmaunternehmen kauft dann das Patent, gibt das Geld für Werbung aus und bringt es auf den Markt..

Der Hersteller legt einen hohen Preis für das Medikament fest, um die Investition schnell wieder hereinzuholen. Andere Medikamente haben eine ähnliche Zusammensetzung, sind weniger bekannt, aber bewährte Medikamente bleiben viel billiger.

1.Notieren Sie sich die Liste der Synonyme aus der Tabelle, bevor Sie die Apotheke besuchen.
2.Rufen Sie die Stadtinformation an, sie erfahren, welche Apotheke die niedrigsten Preise hat.
3.Das Medikament in einer anderen Form der Freisetzung - kann billiger sein.
4.In Russland hergestellte Medikamente sind normalerweise günstig.
fünf.Es ist rentabler, eine Packung Orvirem mit viel Sirup zu kaufen.
6.Wissen, wie man eine Fälschung unterscheidet.

Wie man eine Fälschung identifiziert

Um kein gefälschtes Medikament zu kaufen, müssen Sie Ihren Kauf sorgfältig prüfen.

Die empfohlenen Analoga aus der Tabelle umfassen Zubereitungen mit dem am besten geeigneten und ähnlichen Gehalt des in Orvirem verwendeten Wirkstoffs. Für jedes dieser Arzneimittel werden Durchschnittspreise für die Mindestdosis im Einzelhandel angezeigt, die regelmäßig aktualisiert werden, um den Marktbedingungen Rechnung zu tragen..

1.Orvirem in verschiedenen Formen der Freisetzung kann sich im Preis unterscheiden, dies ist normal.
2.Ersatzstoffe mit den gleichen medizinischen Eigenschaften - können sowohl teurer als auch billiger sein.

Es gibt Kontraindikationen! Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses oder jenes Medikament wechseln. Befolgen Sie die von Ihrem Arzt verschriebene Dosierung!

Zubereitungen können nicht später als auf der Verpackung angegeben verwendet werden.

© 2013—2020 · Analogin.ru · Analoga für teure Medikamente, suchen Sie nach Ersatzstoffen.

Die Seite verkauft keine Drogen. Informationen werden zu Referenzzwecken bereitgestellt.

Orvirem

Gebrauchsanweisung

Internationaler Name

Gruppenzugehörigkeit

Beschreibung des Wirkstoffs (INN)

Darreichungsform

pharmachologische Wirkung

Antivirales Adamantanderivat; Wirksam gegen verschiedene Stämme des Influenza-A-Virus, Herpes-simplex-Viren Typ I und II, durch Zecken übertragene Enzephalitis-Viren (mitteleuropäischer und russischer Frühling-Sommer aus der Gruppe der Arboviren der Familie Flaviviridae). Hat antitoxische und immunmodulatorische Wirkungen.

Die Polymerstruktur sorgt für eine langfristige Zirkulation von Rimantadin im Körper, wodurch es nicht nur für therapeutische, sondern auch für prophylaktische Zwecke verwendet werden kann. Unterdrückt das frühe Stadium der spezifischen Reproduktion (nach dem Eindringen des Virus in die Zelle und vor der anfänglichen Transkription von RNA); induziert die Produktion von Alpha- und Gamma-Interferonen, erhöht die funktionelle Aktivität von Lymphozyten - natürlichen Killerzellen (NK-Zellen), T- und B-Lymphozyten.

Als schwache Base erhöht es den pH-Wert von Endosomen mit einer Vakuolenmembran und umgebenden Viruspartikeln nach ihrem Eindringen in die Zelle. Die Verhinderung der Ansäuerung in diesen Vakuolen blockiert die Fusion der Virushülle mit der endosomalen Membran und verhindert so Transfer von viralem genetischem Material in das Zytoplasma der Zelle. Rimantadin hemmt auch die Freisetzung von Viruspartikeln aus der Zelle, d.h. unterbricht die Transkription des viralen Genoms.

Die prophylaktische Verabreichung von Rimantadin in einer Tagesdosis von 200 mg verringert das Influenzarisiko sowie die Schwere der Influenzasymptome und serologischen Reaktionen. Eine gewisse therapeutische Wirkung kann auch auftreten, wenn sie in den ersten 18 Stunden nach dem Auftreten der ersten Influenzasymptome verabreicht wird.

Indikationen

Kontraindikationen

Nebenwirkungen

Von der Seite des Zentralnervensystems: verminderte Konzentrationsfähigkeit, Schlaflosigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Nervosität, übermäßige Müdigkeit.

Aus dem Verdauungssystem: Trockenheit der Mundschleimhaut, Anorexie, Übelkeit, Gastralgie, Erbrechen.

Anwendung und Dosierung

Drinnen nach dem Essen mit Wasser.

Prävention: durch den Mund, Erwachsene und Kinder über 10 Jahre, 100 mg 2-mal täglich, Kinder unter 10 Jahren - 5 mg / kg 1-mal täglich. Die maximale Tagesdosis für Kinder sollte 150 mg nicht überschreiten. Kurs - 10-15 Tage.

Behandlung: 100 mg 2-mal täglich für 5-7 Tage nach Auftreten der Symptome.

Zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza bei chronischer Niereninsuffizienz (CC weniger als 10 ml / min), schwerem Leberversagen, älteren Patienten in Pflegeheimen - 100 mg einmal täglich.

Die Influenza-A-Behandlung sollte innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach Auftreten der Symptome begonnen und 5 bis 7 Tage fortgesetzt werden. Optimale Dauer nicht festgelegt.

spezielle Anweisungen

Im Vergleich zu Amantadin hat es eine höhere klinische Wirksamkeit und ist weniger toxisch.

Mögliches Auftreten von arzneimittelresistenten Viren.

Bei der durch Virus B verursachten Influenza wirkt Rimantadin antitoxisch.

Die prophylaktische Verabreichung ist wirksam bei Kontakt mit kranken Menschen (die Einnahme des Arzneimittels ist mindestens 10 Tage nach dem Kontakt erforderlich), bei Ausbreitung der Infektion in geschlossenen Gruppen und bei hohem Krankheitsrisiko während einer Influenza-Epidemie. Während einer Epidemie sollte es täglich verabreicht werden, normalerweise für 6-8 Wochen oder bis zur erwarteten Entwicklung einer aktiven Immunität nach Immunisierung mit einem inaktivierten Influenza A-Impfstoff. Bei gleichzeitiger Verabreichung mit einem inaktivierten Influenza A-Impfstoff sollte Rimantadin vor dem Auftreten von Schutzantikörpern 2-3 prophylaktisch verabreicht werden Wochen nach der Verabreichung des Impfstoffs (da die Wirksamkeit des Impfstoffs bei älteren Patienten oder Hochrisikopatienten nur 70-80% beträgt, ist eine längere Anwendung von Rimantadin ratsam). Wenn kein Impfstoff verfügbar ist oder eine Immunisierung kontraindiziert ist, sollte Rimantadin bei einer möglichen erneuten oder versehentlichen Infektion bis zu 90 Tage lang verabreicht werden.

Rimantadin ist wirksam bei der Vorbeugung von Influenza nach Exposition gegenüber einem kranken Familienmitglied, jedoch weniger wirksam bei prophylaktischer Anwendung in einer Familie, in der Influenza-A-Patienten Rimantadin prophylaktisch erhielten (wahrscheinlich aufgrund der Übertragung von arzneimittelresistenten Viren)..

Während des Behandlungszeitraums muss beim Fahren von Fahrzeugen und bei anderen potenziell gefährlichen Aktivitäten, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern, Vorsicht geboten sein.

Interaktion

Paracetamol und ASS reduzieren die Cmax von Rimantadin um 11 bzw. 10%.

Cimetidin reduziert die Clearance von Rimantadin um 18%.

"Orvirem" für Kinder: Anweisungen, Rezensionen, Analoga

Was könnte für einen liebenden Elternteil schlimmer sein als ein krankes Kind? Es ist jedoch noch kein einziges Baby ohne Erkältungen und Infektionskrankheiten aufgewachsen. In jüngerer Zeit verschreiben Kinderärzte ihren kleinen Patienten Medikamente, die das Virus bekämpfen, und immunitätsstimulierende Medikamente. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Medizin "Orvirem". Bewertungen dieses Arzneimittels sind in den meisten Fällen positiv. Sie werden herausfinden, was die Analoga dieses Tools sind. Erwähnenswert ist auch, was in der Anmerkung des Orvirem-Tools geschrieben steht. Der Preis wird unten aufgeführt.

Die Zusammensetzung des Produkts, seine Farbe und sein Geschmack

Orvirem-Sirup enthält Rimantadinhydrochlorid und Zucker. Ein Teelöffel von fünf Millilitern enthält 10 Milligramm Wirkstoff.

Das Medikament hat keine zusätzlichen Komponenten. Der Hersteller sagt, dass das Medikament gut schmeckt. Flüssige Medizin hat einen rötlichen oder rosa Farbton und einen ausgeprägten Himbeergeruch.

Wem ist dieses Mittel zugeordnet??

Das Medikament wird häufig zur Behandlung von Kindern über einem Jahr eingesetzt. Der Hersteller sagt jedoch, dass das Produkt nicht für Erwachsene verwendet wird. Vielleicht dreht sich alles um die besondere Wirkung auf den zerbrechlichen Körper des Kindes.

Das Arzneimittel kann für medizinische oder prophylaktische Zwecke verwendet werden. In diesem Fall werden immer eine individuelle Dosierung und ein Verlauf des Arzneimittels ausgewählt. Einige Experten stellen fest, dass die Lösung während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden kann. Die Anweisung sagt jedoch das Gegenteil.

Gibt es Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels??

Wie jedes andere Arzneimittel hat dieses Mittel einige Kontraindikationen. Verwenden Sie die Lösung nicht für Kinder mit Diabetes. In diesem Fall ist es besser, alternative Mittel zu wählen..

Sie müssen diese Behandlung auch ablehnen, wenn das Kind an Epilepsie, Nieren- und Lebererkrankungen leidet. Jeder Einzelfall muss von einem kompetenten Spezialisten beurteilt werden.

Trotz der Sicherheit von Orvirem sollte das Medikament nicht bei schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden. Es lohnt sich, die Komposition und Kinder unter einem Jahr nicht zu verwenden.

Wann wird Orvirem noch nicht für Kinder angewendet? Die Anweisung besagt über das Verbot von Geldern für Personen mit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Rimantadin.

Hat das Mittel Nebenwirkungen??

Wie jedes andere Arzneimittel kann das Medikament "Orvirem" (für Kinder) den Körper negativ beeinflussen. Die Anweisung lautet wie folgt: Bei falscher Anwendung oder Überdosierung kann ein allergischer Ausschlag und Juckreiz der Schleimhäute auftreten.

In einigen Fällen kann es zu einer Reaktion des Nervensystems kommen. Es äußert sich in Schwindel, Migräne, verschwommenem Bewusstsein und Schlaflosigkeit. Selten Blähungen, Übelkeit und Erbrechen, Bauchschmerzen.

Wie man das Medikament benutzt?

Bedeutet, dass die Anwendung "Orvirem" Folgendes bietet. Das Medikament wird verwendet, um eine Virusinfektion im Körper eines Kindes direkt zu behandeln. Außerdem verschreiben Ärzte häufig Medikamente zum Zeitpunkt einer Epidemie oder bei häufigem Kontakt mit kranken Menschen. Es ist zu beachten, dass das Empfangsschema in beiden Fällen völlig unterschiedlich ist. Es ist immer notwendig, den Zweck der Behandlung zu berücksichtigen und einen individuellen Kurs auszuwählen. Das Mittel wird immer ausschließlich intern nach den Mahlzeiten angewendet. In diesem Fall sollte das Medikament mit viel Flüssigkeit abgewaschen werden..

Zur Behandlung von Infektionen

Wenn das Alter des Kindes im Bereich von ein bis drei Jahren liegt, funktioniert das folgende Schema:

  • am ersten Tag: drei Teelöffel des Arzneimittels (oder 10 Milliliter eines Messbechers) dreimal täglich;
  • zweiter und dritter Tag: 10 Milliliter (zwei Teelöffel) des Produkts morgens und abends;
  • vierter Tag: zwei Teelöffel einmal am Tag.

Für Kinder, die drei Jahre (und bis zu sieben Jahre alt) sind, wird das Medikament wie folgt verschrieben:

  • am ersten Tag: drei Teelöffel des Produkts (15 Milliliter) dreimal;
  • der zweite und dritte Behandlungstag: drei Esslöffel des Arzneimittels morgens und abends;
  • letzter Tag: drei Teelöffel einmal.

Um zu verhindern

Wie wird Orvirem in der vorbeugenden Therapie für Kinder eingesetzt? Die Anweisung sagt Folgendes.

Für Kinder unter drei Jahren werden dem Wirkstoff zwei Teelöffel der Lösung pro Tag (10 Milliliter) verschrieben. Bei älteren Kindern wird die Dosis auf drei Löffel (15 Milliliter) pro Tag erhöht. In diesem Fall beträgt die Einnahme des Arzneimittels ein bis zwei Wochen.

Merkmale der Einnahme des Arzneimittels (Beispiel für die Berechnung der Dosierung)

Hat die Orvirem-Lösung für Kinder irgendwelche Einschränkungen? Die Anweisung besagt, dass das Arzneimittel nicht in einer Dosierung von mehr als 5 Milligramm Wirkstoff pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes angewendet wird. Es ist immer notwendig, den begrenzten Anteil vor der Verwendung genau zu berechnen. Betrachten Sie ein Beispiel.

Das Kind ist drei Jahre alt. Das Gewicht des Babys beträgt 12 Kilogramm. Gemäß den Anweisungen soll das Baby am ersten Krankheitstag dreimal 15 Milliliter Lösung verwenden. Die Gesamtdosis beträgt 45 Milliliter Medikamente. Die Anweisung besagt, dass 5 Milliliter des Arzneimittels 10 Milligramm des Wirkstoffs enthalten. Dies deutet darauf hin, dass das Kind 90 Milligramm Rimantadin pro Tag konsumiert..

Berechnen wir nach Gewicht. Ein Kilogramm sollte nicht mehr als 5 Milligramm des Wirkstoffs ausmachen. Daher benötigen 12 kg nur 60 mg Rimantadin. Dies bedeutet, dass die in der Anleitung angegebene Dosierung nicht verwendet werden kann. Sie müssen Ihren eigenen zulässigen Anteil berechnen.

Kann ich mit diesem Medikament andere Medikamente einnehmen??

Die Anweisung sagt Folgendes. Die Lösung kann die Auswirkungen von antibakteriellen und antimikrobiellen Arzneimitteln auf den Körper teilweise blockieren. Dies gilt insbesondere für Penicillin-Medikamente.

Auch die gleichzeitige Anwendung von Aspirin und blutverdünnenden Arzneimitteln kann die Wirkung von Rimantadin auf den menschlichen Körper unterdrücken. Wenn solche Mittel benötigt werden, lohnt es sich, mindestens zwei Stunden Pause zwischen ihnen einzulegen. Es besteht auch die Notwendigkeit, einen Arzt zu konsultieren.

Bedeutet "Orvirem": Bewertungen von Eltern und Ärzten

Eltern von Kindern, die dieses Medikament zu prophylaktischen Zwecken eingenommen haben, sagen, dass die Kinder weniger krank werden. Das Medikament hilft besonders gut bei der Anpassung im Kindergarten und in der Schule. In der Nebensaison können Sie mit der Lösung ständige Erkältungen vermeiden und die Immunität erhöhen. Wenn ein Kind Medikamente einnimmt, haben Sie keine Angst vor direktem Kontakt mit einer kranken Person. Das Medikament blockiert die Vermehrung von Viren und vermeidet Infektionen.

Ärzte sagen auch, dass das Medikament eine bakterielle Infektion nicht überwinden kann. Die Lösung ist ausschließlich antiviral. Deshalb sollten Sie nicht versuchen, Mikroben im Körper zu beseitigen. Dazu ist es besser, klassische Antibiotika zu bevorzugen..

Bewertungen über das Medikament sind äußerst positiv und aufgrund der Tatsache, dass es, sobald es in den Körper gelangt, sofort zu wirken beginnt. Erstens blockiert die Lösung die Vermehrung von Viren und erlaubt ihnen nicht, die Zellen des menschlichen Körpers zu kontaktieren. Infolgedessen erfolgt eine schnelle Wiederherstellung..

Hat das Medikament Analoga? Preis der Mittel

Das Orvirem-Mittel, dessen Preis zwischen 200 und 250 Rubel liegt, kann in fast jeder Apotheke gekauft werden. Hierfür ist keine ärztliche Verschreibung erforderlich.

Die Lösung "Orvirem" enthält Analoga wie jedes Medikament. Sie können jedoch absolut und relativ sein. Die erste Gruppe umfasst Arzneimittel, die die gleiche Zusammensetzung und Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Analoga mit ähnlicher Wirkung, aber leicht unterschiedlichem Substanzgehalt können als relativ bezeichnet werden..

Bedeutet, dass "Orvirem" die folgenden Analoga aufweist: Lösung "Polirem" und "Algirem", Tabletten "Polirem". Dazu gehören auch die Suspension und Kapseln "Remantadin", Sirup und Pillen "Rimantadin".

Wenn Sie das verschriebene Medikament durch ein Analogon ersetzen möchten, sollten Sie zuerst einen Arzt konsultieren. Nur in diesem Fall ist die Behandlung sicher und wirksam..

Zusammenfassend und ein kleiner Abschluss

Jetzt wissen Sie, wie Orvirem bei Kindern angewendet wird. Denken Sie daran, dass Sie bestimmte Medikamente niemals alleine verschreiben sollten. Besonders wenn es um die Gesundheit von Babys geht. Wenn Sie die Lösung zur Prophylaxe verwenden möchten, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Kinderarzt. Nur ein Arzt kann die richtige Dosierung und den richtigen Behandlungsverlauf wählen..

Denken Sie daran, dass das Medikament bei bakteriellen und mikrobiellen Infektionen unwirksam ist. Verwenden Sie die richtigen Methoden, um Infektionen zu bekämpfen und gesund zu bleiben!

Antivirale Mittel ZAO Corporation Olifen Orvirem, Sirup für Kinder 0,2% fl 100ml - Bewertung

Kindersirup Orvirem. Kann Viferon ersetzen? Anweisung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen.

Wahrscheinlich verschreiben die meisten russischen Kinderärzte Viferon-Zäpfchen für Kinder mit ARVI.
Wahrscheinlich weiß jede Mutter, wie schwierig es ist, einem Kind (rektal) eine Kerze zu setzen, wenn es einen solchen Dieb erreicht hat, wenn es bereits widerstehen kann.
Ich weiß nichts über andere, aber mein Sohn wurde nach einem Jahr STARK GEGEN solche Manipulationen.
Was zu tun ist? Entschuldigung für das Kind, aber Sie müssen die Medizin nehmen.
Als ich im Krankenhaus ankam, bat ich den Arzt, Viferon zu ersetzen. So habe ich von Orvirem erfahren.

Preis ca. 200 Rubel
Volumen 100 ml
Der Hauptwirkstoff ist Rimantadin
Hellrosa Sirup
Am Gaumen Erdbeere, süß mit einer leichten Bitterkeit.
Mein Sohn trinkt gerne.

Nach drei Tagen Einnahme von Orvirem (ohne zusätzliche antivirale Mittel und Antibiotika) begannen wir uns zu erholen. Zu sagen, dass ich froh war, bedeutet nichts zu sagen!
Das nächste Mal verzichteten wir auf ein Krankenhaus und wurden von einem anderen Arzt, einem Bezirkskinderarzt, beobachtet. Sie genehmigte auch den Ersatz von Viferon durch Orvir..
Seitdem wurden wir nur von ihnen behandelt. Ich rate Ihnen in keiner Weise, Medikamente selbst zu ersetzen, Aber natürlich können Sie sich an Ihren Dotor wenden.

Behandlungsschema:
Drinnen nach dem Essen mit Wasser

Von 1 Jahr bis 3 Jahre
Erster Tag 10 ml dreimal täglich
Zweiter und dritter Tag, 10 ml zweimal täglich
Vierter und fünfter Tag, 10 ml einmal täglich

Von 3 bis 7 Jahren
Erster Tag 15 ml dreimal täglich
Zweiter und dritter Tag 15 ml zweimal täglich
Vierter und fünfter Tag 15 ml einmal täglich

Im Alter von 7 bis 10 Jahren 25 ml zweimal täglich für fünf Tage

Von 11 bis 14 Jahren, 25 ml dreimal täglich, fünf Tage lang

Von 1 Jahr bis 3 Jahre 10 ml einmal täglich

3 bis 7 Jahre alt, einmal täglich 15 ml

Kinder über 7 Jahre, 25 ml einmal täglich

Ich habe noch nie Allergien oder andere Nebenwirkungen bemerkt. Die Wiederherstellung dauert jeweils drei bis fünf Tage.

Orvir ist ein Analogon von Viferon? NEIN. Wenn auch nur, weil diese Medikamente unterschiedliche Wirkungen haben.

Viferon - Immunmodulatorisches Medikament mit antiviraler Wirkung basierend auf rekombinantem humanem Interferon alpha-2b

Orvirem ist ein antivirales Mittel, dessen Hauptwirkstoff Rimantadin ist

Orvirem - Gebrauchsanweisung, Übersichten, Analoga und Formen der Freisetzung eines Sirups eines Arzneimittels zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza Typ A bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaften. Komposition

Analoga

  1. Generika (Medikamente mit gleicher Zusammensetzung und Form) Orvirem:
    • Algirem, Sirup (Russland);
    • Polirem, Sirup (Russland).
  2. Analoga für den Wirkstoff Rimantadin:
    • Remantadin, Tabletten und Kapseln von 50 mg (Russland, Lettland);
    • Rimantadin 50 mg Tabletten (Russland).
  3. Antivirale Medikamente anderer Gruppen zur Vorbeugung und Behandlung von ARVI und Influenza:
    • Anaferon für Kinder, Tabletten, zugelassen ab dem ersten Lebensmonat (Russland). Hinweis: In Wikipedia und auf der Website von Dr. Komarovsky wird es als homöopathisches Mittel vorgestellt.
    • Citovir, Sirup (verschrieben ab 1 Jahr) und Kapseln (erlaubt ab 6 Jahren) (Russland);

In der Regel wird Orvirem bei Erkältungen und akuten Virusinfektionen der Atemwege verschrieben, und sein Analogon Tsitovir wird zur Prophylaxe während einer Epidemie verschrieben.

  • Tamiflu, Tabletten, Pulver zur Herstellung der Suspension, verwendet ab 1 Jahr (Schweiz);
  • Kagocel, Tabletten, werden ab 3 Jahren verschrieben (Russland);
  • Arbidol, Tabletten, können ab 3 Jahren verabreicht werden (Russland);
  • Relenza, Rotadisk mit Pulver zum Einatmen, kann ab 5 Jahren (Frankreich) verwendet werden;
  • Ingavirin 60 ist ein beliebtes und wirksames antivirales Medikament, das Kindern ab 7 Jahren verschrieben wird.

Pharmakokinetik des Arzneimittels

Das Medikament wird als antiviral eingestuft. Der Wirkstoff enthält ein Adamantanderivat. Die Wirksamkeit der Wirkung zeigt sich gegen viele Stämme des Influenza-Typ-A-Virus, die hauptsächlich gegen das A2-Virus gerichtet sind. Der Effekt beruht auf einem Anstieg des pH-Werts von Endosomen, bei denen es sich um eine Membran von Vakuolen handelt, die die Moleküle pathogener Mikroben nach ihrem Eindringen in die Zelle umhüllen. Dieser Prozess verhindert, dass sich das Endosom mit der Virushülle verbindet. Solche Aktionen stoppen die Übertragung einer Virusinfektion in das Zytoplasma der Zelle..

Der Wirkstoff stoppt auch die Transkriptionswirkungen des Virusgenoms, wodurch die Viruspartikel die bereits infizierte Zelle nicht verlassen. Blockiert eine weitere Infektion des Körpers mit einer Infektion und deren Ausbreitung.

Es sollte bei den ersten Symptomen der Krankheit und während der Woche nach den festgestellten Anzeichen eines Influenza-Kategorie-A-Arzneimittels "Orvirem" eingenommen werden. Sirup für Kinder, dessen Bewertungen von seiner Wirksamkeit sprechen, erleichtert den Krankheitsverlauf erheblich, verringert die Manifestation einer serologischen Reaktion und verringert die Symptome erheblich.

Eine leichte Heilwirkung wird beobachtet, wenn es innerhalb von 18 Stunden nach Auftreten der ersten Anzeichen einer Grippe angewendet wird.

Das Medikament wird fast vollständig vom Darm aufgenommen und zieht nur langsam ein. Es wird im Leberorgan metabolisiert. 15% werden unverändert von den Nieren ausgeschieden, 20% in Form von Hydroxylmetaboliten.

Die Konzentration des Arzneimittels bei Patienten mit Nierenversagen und bei älteren Patienten verdoppelt sich, was zur Anreicherung toxischer Substanzen im Körper beiträgt.

Hat das Medikament Analoga?

Das Orvirem-Mittel, dessen Preis zwischen 200 und 250 Rubel liegt, kann in fast jeder Apotheke gekauft werden. Hierfür ist keine ärztliche Verschreibung erforderlich.

Die Lösung "Orvirem" enthält Analoga wie jedes Medikament. Sie können jedoch absolut und relativ sein. Die erste Gruppe umfasst Arzneimittel, die die gleiche Zusammensetzung und Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Analoga mit ähnlicher Wirkung, aber leicht unterschiedlichem Substanzgehalt können als relativ bezeichnet werden..

Bedeutet, dass "Orvirem" die folgenden Analoga aufweist: Lösung "Polirem" und "Algirem", Tabletten "Polirem". Dazu gehören auch die Suspension und Kapseln "Remantadin", Sirup und Pillen "Rimantadin".

Wenn Sie das verschriebene Medikament durch ein Analogon ersetzen möchten, sollten Sie zuerst einen Arzt konsultieren. Nur in diesem Fall ist die Behandlung sicher und wirksam..

Art der Anwendung

Geben Sie Orvirem Sirup direkt nach einer Mahlzeit. Wenn gewünscht, können Sie es mit Wasser trinken, aber da das Medikament gut schmeckt, trinken viele Kinder es nicht. Wenn Sie allergisch reagieren, informieren Sie Ihren Arzt. Er wird das Medikament entweder absagen oder durch ein anderes ersetzen oder eine antiallergische Therapie verschreiben.

Wichtig! Je früher ein antivirales Medikament nach Beginn der Infektion verabreicht wird, desto wirksamer wirkt es. Orvirem zeigt in den ersten 1,5 Tagen nach Ausbruch der Krankheit heilende Eigenschaften. Wenn Sie später mit der Einnahme beginnen, ist die Wirksamkeit viel geringer

Wenn Sie später mit der Einnahme beginnen, ist die Wirksamkeit viel geringer..

Orviremsirup für Kinder. Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird für Patienten mit Influenza Typ A, ARVI verschrieben. Es wird auch als Prophylaxe bei Personen über 1 Jahr angewendet. Es hilft auch bei der Typ-B-Grippe, da es antitoxische Wirkungen hat. Das Arzneimittel ist in Form eines rosafarbenen Sirups erhältlich. Es schmeckt süß, leicht bitter. Eine Dosis entspricht einem Teelöffel und entspricht 5 ml. Die Dosierung ändert sich je nach Alter des Patienten. Während der Behandlung von Influenza A sollte das Arzneimittel dreimal angewendet werden, zu vorbeugenden Zwecken ist 1 Mal ausreichend. Die maximale Wirkung kann erzielt werden, wenn sofort, innerhalb von 7 Stunden nach Beobachtung der ersten Anzeichen der Krankheit, das Medikament "Orvirem" eingenommen wird..

Für Kinder enthält die Anleitung Kontraindikationen. Sie sollten das Medikament nicht einnehmen, wenn Sie seine Bestandteile und seine Empfindlichkeit gegenüber ihnen, akuten Lebererkrankungen, Epilepsie, Nierenerkrankungen sowie Babys unter einem Jahr nicht vertragen. Eine gute Verträglichkeit wird normalerweise beobachtet, obwohl Nebenwirkungen Übelkeit, Blähungen, Kopfschmerzen und Schwindel, Allergien und Schlafstörungen umfassen.

Orvirem für Kinder

Gemäß der pharmakologischen Klassifikation ist das Medikament ein Wirkstoff gegen akute Viruserkrankungen (ARVI). Orvirem - Gebrauchsanweisung für Kinder enthält Informationen darüber, dass das Produkt Saccharose enthält - es sollte Patienten mit Diabetes sorgfältig verschrieben werden. Die Einnahme von Medikamenten garantiert nicht, dass alle Viruserkrankungen beseitigt werden, da es Viren gibt, die gegen die Wirkung von Rimantadin resistent sind.

Forschungsdaten zufolge ist dieses Medikament sicher - es gab keine Veränderungen in der Dynamik peripherer Blutindikatoren, pathologische Veränderungen im Urin. Bei Kindern mit hohen und normalen Serum-Immunglobulinen steigt die allergische Stimmung nicht an. Mit einer späten Behandlung halbiert Orvirem die Dauer der Krankheit.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament kommt in Form eines Sirups. Der Wirkstoff ist Rimantadin. Orvirem-Sirup (Algirem) ist eine dicke rosa oder hellrote Flüssigkeit, von der 1 ml 2 mg Rimantadinhydrochlorid ausmacht. Die auf den Seiten der Gebrauchsanweisung angegebenen Hilfskomponenten sind Zucker, Natriumalginat, gereinigtes Wasser und Farbstoff. Das Medikament wird in dunklen Glasflaschen von 100 ml hergestellt, die in Pappverpackungen verpackt sind.

Pharmakologische Eigenschaften

Rimantadin ist ein Adamantanderivat. Die Substanz ist gegen Stämme des Influenza-A-Virus aktiv und erhöht den Säuregehalt von Endosomen, die Vakuolenmembranen aufweisen und nach dem Eintritt in die Zelle Virusinfektionen umgeben. Der Prozess blockiert die Fusion der Virushülle mit der Membran, wodurch der Materialtransfer von Krankheitserregern zum Zytoplasma gehemmt wird. Rimantadin hemmt die Freisetzung des Virus aus Zellen und unterbricht die Genomtranskription.

Nach Forschungsdaten nahm die Inzidenz ab, wenn das Medikament 2-3 Tage und 6-7 Stunden nach dem Nachweis klinischer Influenzasymptome verschrieben wurde, und die Schwere der Symptome nahm ab. Wenn Rimantadin 18 Stunden nach dem Nachweis von Anzeichen einer Influenza verschrieben wird, ist die therapeutische Wirkung schwächer. Nach der Verabreichung wird das Medikament vom Darm absorbiert, hat eine langsame Resorption. Es bindet in einer Menge von 40% an Blutplasmaproteine, die von der Leber metabolisiert und von den Nieren ausgeschieden werden.

Anwendungshinweise

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels sind laut Gebrauchsanweisung die Prophylaxe mit Rimantadin und die frühzeitige Behandlung der Influenza bei Kindern über einem Jahr. Vorbeugende Maßnahmen sind im Kontakt mit Patienten wirksam, mit der Ausbreitung der Infektion in geschlossenen Gruppen, einem hohen Morbiditätsrisiko während einer Influenza-Epidemie in Schulen, Kindergärten.

Merkmale der Einnahme des Arzneimittels als Beispiel für die Berechnung der Dosierung

Hat die Orvirem-Lösung für Kinder irgendwelche Einschränkungen? Die Anweisung besagt, dass das Arzneimittel nicht in einer Dosierung von mehr als 5 Milligramm Wirkstoff pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes angewendet wird. Es ist immer notwendig, den begrenzten Anteil vor der Verwendung genau zu berechnen. Betrachten Sie ein Beispiel.

Das Kind ist drei Jahre alt. Das Gewicht des Babys beträgt 12 Kilogramm. Gemäß den Anweisungen soll das Baby am ersten Krankheitstag dreimal 15 Milliliter Lösung verwenden. Die Gesamtdosis beträgt 45 Milliliter Medikamente. Die Anweisung besagt, dass 5 Milliliter des Arzneimittels 10 Milligramm des Wirkstoffs enthalten. Dies deutet darauf hin, dass das Kind 90 Milligramm Rimantadin pro Tag konsumiert..

Berechnen wir nach Gewicht. Ein Kilogramm sollte nicht mehr als 5 Milligramm des Wirkstoffs ausmachen. Daher benötigen 12 kg nur 60 mg Rimantadin. Dies bedeutet, dass die in der Anleitung angegebene Dosierung nicht verwendet werden kann. Sie müssen Ihren eigenen zulässigen Anteil berechnen.

Analoga

Unter den Analoga von Orvirem, die auf dem Pharmamarkt angeboten werden, sollte Folgendes hervorgehoben werden:

  1. Remantadin. Ein Analogon des in Russland hergestellten Orvirem, hergestellt in Form von Tabletten. Der Hauptunterschied zwischen Remantadin besteht in einer hohen Konzentration des Wirkstoffs, die die Verschreibung eines Arzneimittels zur Behandlung der Influenza bei Kindern über 7 Jahren ermöglicht. Zur Vorbeugung wird dieses Medikament normalerweise nur bei Jugendlichen über 12 Jahren angewendet. Bei längerer Anwendung ist eine hepatotoxische Wirkung möglich.
  2. Rimantadin-Neo. Homöopathische Arzneimittel (Sirup) werden Neugeborenen und Kleinkindern zur Vorbeugung von akuten Virusinfektionen der Atemwege verschrieben. Der Vorteil des Arzneimittels ist seine gute Verträglichkeit bei kleinen Kindern, das Fehlen von Kontraindikationen und Nebenwirkungen..

Es gibt viel mehr antivirale Medikamente, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben:

  • Kagocel. Solche antiviralen Pillen stimulieren die Produktion von Interferon und sind bei Herpesvirus, Influenzavirus und anderen Infektionen gefragt. Für Kinder wird dieses Medikament ab dem dritten Lebensjahr verschrieben. Es darf auch zur Vorbeugung verwendet werden, wenn beispielsweise ein Kind im Alter von 4 bis 5 Jahren während der ARVI-Saison den Kindergarten besucht.
  • Amiksin. Diese Tabletten, die Tiloron enthalten, wirken gegen die Viren von Herpes, Influenza, Hepatitis und anderen Krankheitserregern. Sie können ab dem 7. Lebensjahr verschrieben werden und werden häufig prophylaktisch angewendet, um ARVI und Influenza im Winter-Frühling zu verhindern.
  • Ingavirin. Diese Kapseln haben nicht nur eine antivirale Aktivität, sondern auch eine entzündungshemmende Aktivität. Sie werden ab dem 13. Lebensjahr zur Behandlung von Parainfluenza, Adenovirus-Infektionen, Influenza und anderen Infektionen eingesetzt..
  • Arbidol. Ein solches Medikament hat eine immunstimulierende und antivirale Wirkung, daher wird es bei der Behandlung von Rotavirusinfektionen, Influenza, ARVI und anderen Krankheiten verwendet. Es wird in beschichteten Tabletten, Suspensionspulver und Kapseln angeboten. Medikamente mit einer Dosierung von 50 mg sind für Kinder über 3 Jahre zulässig, und eine Dosierung von 100 mg wird ab dem sechsten Lebensjahr angewendet.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Analoga verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen

Das Vorliegen einer Allergie gegen bestimmte Bestandteile, eines individuellen Merkmals eines kleinen Patienten oder einer Überdosierung kann folgende Folgen haben:

  • Die langfristige Anwendung von Orvirem kann zu einer Verschlimmerung chronischer Erkrankungen führen.
  • In einigen Fällen wirkt sich die Verwendung von medizinischem Sirup negativ auf Kinder mit Diabetes mellitus aus.
  • Bei Patienten mit Epilepsie kann dies zu einer Zunahme der Häufigkeit epileptischer Anfälle führen.
  • Anfälle von Erbrechen und Übelkeit sind wahrscheinlich;
  • verminderte Aufmerksamkeitskonzentration, mangelnde Lernbereitschaft (für Schulkinder);
  • Schwindel, Schlaflosigkeit
  • negative neurologische Reaktionen;
  • Manifestationen von der Haut: Urtikaria, Hautausschläge, Juckreiz im Bereich der Formationen auf der Epidermis;
  • Probleme mit dem Verdauungstrakt.

In den meisten Fällen ist das Medikament gut verträglich, es gibt keine Nebenwirkungen. Wenn Reaktionen auftreten, brechen Sie die Einnahme des Medikaments sofort ab und suchen Sie einen Arzt auf. Normalerweise besteht die Behandlung darin, unangenehme Symptome zu beseitigen. Nach der Einnahme von Orvirem gab es keine Fälle von Krankenhausaufenthalten.

Interaktion mit anderen Drogen

Orvirem reagiert mit einigen Medikamenten, manchmal wirkt sich die Kombination nachteilig auf die Gesundheit des Babys aus:

  • Die Verwendung von Arzneimitteln gegen Epilepsie zusammen mit Arzneimittelsirup verringert die Wirksamkeit des ersteren.
  • Arzneimittel, die den Urin ansäuern (Natriumbicarbonat, Acetazolamid), erhöhen die Wirksamkeit von Orvirem aufgrund seiner Retention in den Nieren;
  • Es wird nicht empfohlen, den Sirup zusammen mit umhüllenden, adstringierenden und absorbierenden Mitteln zu verwenden. Sie verringern die Wirksamkeit des ersteren und verringern dessen Absorption.
  • Acetylsalicylsäure, Paracetamol verringern die Wirksamkeit der aktiven Komponenten von Orvirem.

Die Zusammensetzung des medizinischen Sirups

Der therapeutische Sirup wirkt sich aufgrund der folgenden Komponenten positiv auf den Körper des Kindes aus (die Dosierung wird pro Teelöffel des Arzneimittels angegeben):

  • Rimantadinhydrochlorid - 10 mg (Hauptwirkstoff);
  • Zucker, Farbstoff E122, Natriumalginat, gereinigtes Wasser (Hilfsstoffe).

Der Hauptbestandteil erfüllt eine heilende Funktion, zusätzliche Substanzen verleihen dem Sirup die gewünschte Konsistenz, das angenehme Aroma und den Geschmack. Immerhin ist das Medikament für Kinder gedacht, sie nehmen nicht bereitwillig bittere, graue Medikamente ein. Der Hersteller dachte über diesen Aspekt nach, einschließlich einiger Hilfskomponenten.

Orvirem enthält Zucker, medizinischer Sirup wird jungen Patienten mit Diabetes mit äußerster Vorsicht verschrieben.

Nebenwirkungen von Orvirem Sirup

Bewertungen (sowie Anweisungen) besagen, dass das Medikament praktisch keine Nebenwirkungen verursacht und gut vertragen wird.

Zahlreichen Studien zufolge wurden in einigen Fällen folgende Nebenwirkungen berichtet:

  • Magen-Darm-Trakt: Koliken, Übelkeit, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Blähungen, Durchfall;
  • Zentralnervensystem: verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit, Reizbarkeit, ursachenloser Ärger, Schlaflosigkeit, Schwindel, beeinträchtigte Bewegungskoordination, Kopfschmerzen;
  • andere Symptome: Hautausschläge, Asthenie, verschiedene Arten von Rötungen, Urtikaria, Juckreiz, Hyperbilirubinämie.

Indikationen und Kontraindikationen

Orviremsirup wird zur Behandlung von Influenza, hauptsächlich Stamm A, sowie zur Verhinderung der Entwicklung viraler Pathologien, die die Atemwege betreffen, entzündlicher Erkrankungen der Atemwege, verwendet.

Allerdings können nicht alle Kategorien von Patienten Sirup verwenden. Es gibt eine Liste von Zuständen, bei denen eine solche Therapie möglicherweise verboten ist..

Gegenanzeigen zur Anwendung:

  • persönliche Unverträglichkeit oder hohe Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung des Arzneimittels;
  • Epilepsie;
  • Alter des Kindes bis zu einem Jahr;
  • Leberfunktionsstörung;
  • Nierenerkrankungen (akut, chronisch);
  • Thyreotoxikose;
  • der Zustand der Schwangerschaft;
  • Stillzeit des Babys.

Gebrauchsanweisung

Gemäß den Anweisungen können Sie bei Kindern ab 1 Jahr mit der Anwendung eines antiviralen Mittels beginnen. Es ist vorzuziehen, den Sirup nach den Mahlzeiten zu trinken, wobei eine ausreichende Menge Flüssigkeit obligatorisch getrunken werden muss.

Dosierungsmerkmale für Kinder von 1 bis 3 Jahren:

  • 1 Tag: dreimal 10 ml (ca. 2 Teelöffel) (maximale Dosis 60 mg);
  • 2, 3 Tage: 10 ml zweimal täglich;
  • 4 Tage: 10 ml einmal täglich.

Dosierungsmerkmale für Kinder von 3 bis 7 Jahren:

  • 1 Tag: 15 ml (3 Teelöffel) dreimal täglich;
  • 2, 3 Tage: 15 ml zweimal täglich;
  • Tag 4: 15 ml pro Tag.

Dosierungsmerkmale für Kinder von 7 bis 14 Jahren:

  • Tag 1: dreimal täglich 20 ml (4 Teelöffel);
  • 2,3 Tage: 20 zweimal täglich;
  • Tag 4: 20 ml pro Tag.

Die prophylaktische Verabreichung des Arzneimittels kann 10 bis 15 Tage dauern. Kinder können die folgenden Medikamentendosen einnehmen:

  • von einem bis drei Jahren: 10 ml einmal täglich;
  • 3 bis 7 Jahre: 15 ml einmal täglich;
  • 7 bis 14 Jahre alt: 20 ml einmal täglich.
  • Verwendung mit Medikamenten gegen Epilepsie, reduziert ihre therapeutische Wirkung;
  • Adsorbentien können den Absorptionsgrad von Rimantadin verringern;
  • Natriumbicarbonat, Acetazolamid kann die Wirkung des Arzneimittels verstärken, da die Ausscheidungsrate von Remantadin durch die Nieren verlangsamt wird.
  • Die gleichzeitige Anwendung von Paracetamol oder Aspirin kann die Orvirem-Konzentration im Blut um 11% erhöhen.
  • Die komplexe Verwendung von Cimetidin reduziert die Clearance von Remantadin um bis zu 18%.

Der Pharmamarkt umfasst solche Analoga von Orvirem:

  1. Remantadin: hat eine hohe Konzentration an Wirkstoff. Es wird zur Behandlung von Kindern im Alter von sieben Jahren angewendet. Prophylaktische Zwecke können erst nach 12 Jahren angewendet werden. Eine Langzeittherapie kann die Entwicklung einer starken hepatotoxischen Wirkung hervorrufen.
  2. Remantadin Neo: hat eine homöopathische Komponente, wird für prophylaktische und therapeutische Wirkungen auch bei Neugeborenen sowie bei Kindern im Grundschulalter verwendet. Von Babys gut vertragen, verursacht selten Nebenwirkungen.

Arzneimittelanaloga

Ärzte empfehlen, Orvirem durch strukturelle Analoga (denselben Wirkstoff) zu ersetzen, seltener durch Arzneimittel aus derselben pharmakologischen Gruppe (ähnliche Wirkung auf den Körper). Es wird nicht empfohlen, ein Medikament selbst auszuwählen, insbesondere für Kinder. Wenn Orvirem aus irgendeinem Grund nicht passte, konsultieren Sie einen Arzt, der Kinderarzt wird Ihnen das erforderliche Analogon empfehlen.

Je nach Wirkstoff werden mehrere Ersatzstoffe für Orvirem unterschieden:

  • Rimantadin;
  • Algirem;
  • Remantadin.

Es gibt viel mehr antivirale Medikamente, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben:

  • Amizon;
  • Arbidol;
  • Amiksin;
  • Anaferon;
  • Gevizosh;
  • Ingaron;
  • Inferon;
  • Lavomax;
  • Iodantipyrin;
  • Panavir;
  • Fladex und andere.

Medizinischer Sirup ist ein hervorragendes Mittel im Kampf gegen Influenza Typ A, dessen Vorbeugung. Das Preis-Leistungsverhältnis wurde von vielen Eltern und Kindern geschätzt. Die Hauptsache ist, die Anweisungen, die empfohlenen Dosen einzuhalten. Eine rechtzeitige Behandlung führt nur zu einem positiven Ergebnis. Überwachen Sie sorgfältig den Zustand der Krümel, überschreiten Sie nicht die Dosierung, seien Sie gesund!

Weiteres Video. Dr. Komarovsky über antivirale Medikamente für Kinder:

Formular und Speichermethode freigeben

Medizinischer Sirup wird in Form einer viskosen Flüssigkeit mit einem angenehmen Aroma von rot-rosa Farbe hergestellt. Die Flasche enthält 100 ml des Arzneimittels, jeder Behälter ist in einem Karton verpackt, Anweisungen sind erforderlich. Bewahren Sie die Medikamente nicht länger als drei Jahre außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Es ist verboten, nach dem Ablaufdatum zu verwenden. Der Durchschnittspreis für Orvirem-Sirup in Russland beträgt 260 Rubel.

In den meisten Fällen wird Orvirem positiv reagiert, viele Eltern sind dem Sirup für seine Hilfe bei der Vorbeugung der Grippe dankbar. Eine wichtige Rolle spielt eine akzeptable Preispolitik, eine große Flasche, die für mehr als eine Behandlung ausreicht. Das Produkt zeigt hohe, schnelle Ergebnisse, außerdem hat das Arzneimittel einen ausgezeichneten Geschmack, den Kinder mögen.

Anwendungshinweise

Experten empfehlen, Sirup zu verschreiben, wenn ein Kind mit einer kranken Person in Kontakt kommt. Die rechtzeitige Einleitung des Drogenkonsums hilft, den Krankheitsverlauf zu lindern, verhindert Komplikationen und beschleunigt die Genesung..

In welchen Fällen ist das Medikament angezeigt:

  1. Grippebehandlung. Wirkt aktiv gegen den A-Virusstamm bei Kindern ab einem Jahr, insbesondere in den ersten Stunden der Krankheit.
  2. Prävention von Influenza bei Kindern während der Epidemie und bei Infizierten in Kindergruppen zu Hause.

Es wird angenommen, dass Orvirem nicht nur mit Influenza-Erkrankungen gut zurechtkommt, sondern auch bei der Behandlung anderer akuter Virusinfektionen der Atemwege wirksam ist. Es wurde jedoch klinisch nachgewiesen, dass Orvirem bei anderen akuten Virusinfektionen der Atemwege unwirksam ist.

Meinungen

Arzneimittel, die auf Rimantadin als Wirkstoff basieren, wurden Kindern lange Zeit nicht verschrieben, da Fachleute nicht genug Vertrauen in die Sicherheit solcher Arzneimittel hatten. Bei der Herstellung von "Orvirem" wird jedoch eine neue Remantadinformel verwendet, die die Eigenschaften der aktiven Komponente verbessert und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit von Nebenreaktionen erheblich verringert..

Bewertungen zu "Orvirem" bestätigen die Meinung von Experten zur Sicherheit des Arzneimittels. Die Gebrauchsanweisung ist nicht zufriedenstellend, da das Schema für die Einnahme des Arzneimittels klar und detailliert ist. Es ist sehr einfach, die erforderliche Dosierung zu bestimmen, da sie in Teelöffeln gemessen wird..

Eltern beachten besonders die Geschwindigkeit von Orvirem. Darüber hinaus wird das Medikament von Kindern jeden Alters sehr gut vertragen. In Kombination mit Immunmodulatoren wie "Interferon", "Viferon", "Genferon" und "Anaferon" nimmt die Wirkung des Sirups signifikant zu. Am häufigsten wird "Orvirem" genau in Kombination mit den aufgeführten Arzneimitteln verschrieben.

In den Bewertungen finden Sie Informationen über die Wirksamkeit von "Orvirem" bei hohen Temperaturen, insbesondere bei Verwendung der vorgeschriebenen Dosierungsanweisungen. Als Prophylaxe ist Sirup auch perfekt. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle verbesserte sich der Zustand der Person bei der Einnahme von "Orvirem". Das Fortschreiten der Krankheit stoppt. Nur wenige Stunden nach der Einnahme nimmt die Schwere der Symptome wie Schnupfen und Temperatur ab.