Haupt
Bronchitis

Von ‌was ‌ Husten ‌ hilft ‌Cynecode? ‌

Sirup oder Tropfen Sinekod soll das Hustenzentrum direkt beeinflussen (Unterdrückung von Rezeptorsignalen). Die Beschreibung des Arzneimittels zeigt, dass das Arzneimittel zur Beseitigung trockener krampfhafter Kontraktionen bei Keuchhusten vor der Bronchoskopie, chirurgischen oder diagnostischen Operationen während der Rehabilitation empfohlen wird.

Das Arzneimittel enthält Butamirat, das eine bronchodilatierende Wirkung hat. Vorbehaltlich der Gebrauchsanweisung können Sie in einigen Behandlungstagen die Spirometrieindikatoren verbessern und das Blut mit Sauerstoff sättigen (Atemnot, Atembeschwerden beseitigen)..

Es ist wichtig zu beachten, dass Sinekod nicht zur Behandlung von nassem produktivem Husten angewendet wird..

Gegenanzeigen für die Butamirat-Therapie sind auch individuelle Unverträglichkeiten gegenüber den Komponenten, Schwangerschaft, Stillzeit. Der Sirup ist für kleine Kinder (unter 3 Jahren) verboten..

Im Falle einer Überdosierung sind Nebenwirkungen möglich:

  • Störungen des Verdauungssystems (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall);
  • unmotivierte Müdigkeit, Schläfrigkeit, Konzentrations- und Konzentrationsprobleme;
  • allergische Reaktionen (Hautausschlag, Rötung, Juckreiz, Brennen der Haut).

Sinekod ist in Apotheken ohne Rezept erhältlich. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie das Produkt einnehmen..

Sinekod zum Aushusten von Auswurf

Hallo! Sagen Sie mir, ist es möglich, einem Kind (6 Jahre alt, Junge) Sinekod zu geben, wenn das Kind an Bronchitis leidet und mit Schleim hustet? Es ist nur so, dass die Anweisungen besagen, dass er von einem trockenen Husten stammt..
Auch dem Kind wurde Amoxiclav gegen Bronchitis und Sinusitis verschrieben, aber ich würde nicht sagen, dass er seinem Sohn sehr hilft.
Für die Kinder meiner Schwester verschrieb ein anderer Arzt andere Medikamente gegen Bronchitis: Summamed und Sinekod, und unser Arzt verschrieb meinem Sohn Bronchitis und Sinusitis: Amoxiclav, Tizin, Polydex, Bak-Set forte, Inhalationen mit Pulmicort, GeloMyrtol forte - sein Sohn ist daher allergisch gegen ihn hörte auf zu geben. Und ich würde nicht sagen, dass diese Behandlung meinem Sohn sehr hilft. Vielleicht sollten Sie sich an den Arzt Ihrer Schwester wenden, und im Allgemeinen würden Summamed und Sinekod vielleicht mehr helfen? Ich möchte keine Antibiotika mehr geben, aber vielleicht sollte Sinekod gegeben werden?

Alter: 32 Jahre

Chronische Krankheiten: Da es sich bei meiner Frage um meinen Sohn handelt, hat er keine chronischen Krankheiten.

Über den Ask a Doctor-Service steht eine Kinderarztberatung zu allen Problemen zur Verfügung, die Sie betreffen. Medizinische Experten beraten Sie rund um die Uhr und kostenlos. Stellen Sie Ihre Frage und erhalten Sie sofort eine Antwort!

Welchen Husten sollten Sie Sinekod nehmen

Ein Antitussivum namens Sinekod, das bei längerem Gebrauch nicht süchtig macht, hilft, Husten sehr effektiv loszuwerden. Für Kinder mit nassem und trockenem Husten wird ein Medikament verschrieben. Unter Berücksichtigung der Patientenbewertungen kann jedoch der Schluss gezogen werden, dass die therapeutische Wirkung dieses Medikaments geringfügig abweicht, um jede Art von Husten zu beseitigen. Bei welchem ​​Husten Sinekod am effektivsten ist, werden wir im Artikel weiter verstehen.

Wie wirkt medizinischer Sirup?

Dieses Mittel beseitigt wirksam Husten, behandelt jedoch nicht die Ursache, die die Entwicklung dieser Manifestation provoziert hat. Das heißt, der Sirup hilft, den Bereich zu blockieren, in dem sich der Husten gebildet hat, und das Wohlbefinden des Patienten kurz zu lindern. Daher manifestiert sich das Arzneimittel wirksamer, wenn trockener Husten, insbesondere nachts, während Anfällen beseitigt wird. Trinken Sie das Arzneimittel wie vor dem Schlafengehen angegeben, um die Intensität nächtlicher Hustenanfälle zu verringern.

Zusätzlich zur antitussiven Wirkung hat das Medikament Sinekod, das in Sirup oder in Form von Tropfen vorliegen kann, eine bronchodilatatorische und entzündungshemmende Wirkung. Wenn der angesammelte Schleim dem Medikament ausgesetzt wird, wird er viel schneller verdünnt und ausgeschieden, wodurch wiederum andere Krankheitssymptome beseitigt werden, die sowohl die oberen als auch die unteren Atemwege betreffen. Infolgedessen verbessert sich der Zustand sowohl des Erwachsenen als auch des Kindes erheblich, der Patient erholt sich sehr schnell. Das Medikament wird innerhalb von 6 Stunden über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden, wie in der Gebrauchsanweisung angegeben. Die Dosierung und Art des Arzneimittels, die, wie bereits erwähnt, entweder in Form von Tropfen oder in Form eines Sirups vorliegen kann, wird nur vom behandelnden Arzt verschrieben. Letzteres berücksichtigt bei Zuweisung:

  • Alterskategorie des Patienten;
  • der Grund, der den Husten verursachte;
  • Stadium der Krankheitsentwicklung.

Um Ihre Gesundheit oder die Gesundheit Ihrer Kinder nicht zu schädigen, wird nicht empfohlen, sich ohne Zustimmung eines Arztes selbst zu behandeln..

Wann wird dieses Medikament verschrieben?

Wie bereits erwähnt, sollte nur ein Arzt nach der Untersuchung des Patienten eine therapeutische Zusammensetzung verschreiben. Sehr oft wird Sinekod zur Behandlung solcher Krankheiten verschrieben:

  • trockener oder feuchter Husten, besonders wenn er anhält und nachts auftritt;
  • mit der Manifestation eines durch Keuchhusten verursachten Hustens;
  • wenn ein Husten Raucher stört, vor allem mit einer soliden Erfahrung.

Das Medikament hat eine deprimierende Wirkung auf den Hustenreflex, daher wird es Patienten verabreicht, die auf eine Operation vorbereitet werden, sowie Patienten, die sich einer postoperativen Rehabilitation unterziehen.

Die therapeutische Wirkung von Sinekod beruht darauf, Hustenanfälle zu stoppen und nicht die Ursache einer unangenehmen Manifestation zu beseitigen.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Die meisten Patienten unterschiedlicher Altersgruppen vertragen das analysierte Medikament gut. Dennoch gibt es einige Kontraindikationen, nach denen es nicht empfohlen wird, einen Husten mit Sinekod zu behandeln. Sie dürfen keine Medikamente einnehmen, wenn:

  • eine Person ist sehr empfindlich gegenüber einer der Komponenten, die in der medizinischen Zusammensetzung enthalten sind;
  • wenn bei dem Patienten zuvor Blutungen diagnostiziert wurden, insbesondere Lungenblutungen;
  • im ersten Trimenon der Schwangerschaft;
  • Neugeborene bis zu 2 Monaten.

Es ist erwähnenswert, dass, wenn ein Kinderarzt bei der Untersuchung eines Neugeborenen die Behandlung eines Hustens mit Sinekod-Sirup verbietet, das Arzneimittel dem Kind erst im Alter von 3 Jahren verabreicht werden sollte. Im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester ist es möglich, ein Hustenmittel in die therapeutische Technik einzuführen, wenn eine solche Maßnahme vom Arzt genehmigt wird und die Patientin unter ständiger ärztlicher Aufsicht steht. Wenn das Arzneimittel stillenden Müttern verschrieben wird, wird empfohlen, das Stillen während der Behandlung zu unterbrechen, um die Gesundheit des Neugeborenen nicht zu beeinträchtigen.

Regeln für die Einnahme des Arzneimittels

Sinekod, sowohl in Form von Tropfen als auch in Form eines Sirups, wird zur Behandlung von Husten sowohl für Kinder als auch für Erwachsene verschrieben. Sie müssen jedoch die Regeln für die Einnahme des Arzneimittels unter Berücksichtigung der Alterskriterien kennen:

  • 3 mal täglich werden 5 ml Sirup für Kinder von 3 bis 6 Jahren verschrieben;
  • 3 mal täglich werden 10 ml für Kinder von 6 bis 12 Jahren verschrieben;
  • 3 mal täglich werden 15 ml für Kinder nach 12 Jahren und die gleiche Dosierung für Erwachsene verschrieben.

Um die Genauigkeit der Dosierung aufrechtzuerhalten, wird empfohlen, die mit dem medizinischen Sirup gelieferte Messkappe zu verwenden..

Wenn Tropfen zur Behandlung verschrieben werden, verschreibt der Arzt die Dosis des Arzneimittels, und der Patient muss sich strikt daran halten:

  • Für Neugeborene und Kinder unter einem Jahr werden dreimal täglich 10 Tropfen verschrieben.
  • Für Kinder von einem bis drei Jahren werden dreimal täglich 15 Tropfen verschrieben.
  • Für Kinder über 3 Jahre und Jugendliche werden dreimal täglich 25 Tropfen verschrieben.

Trotz der Tatsache, dass die Gebrauchsanweisung beschreibt, wie und in welcher Dosierung das Arzneimittel einzunehmen ist, sollte dieser Prozess vom Arzt unter Berücksichtigung der Individualität und Altersgruppe des Patienten kontrolliert werden. Bei der Verwendung von Tropfen müssen diese bei Raumtemperatur mit etwas gekochtem Wasser verdünnt werden, um den sogenannten Heiltrank zu erhalten.

Wenn der Patient die Dosierung nicht einhält, kann die falsche Behandlung die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

  • Müdigkeit wird deutlich zunehmen;
  • Der Patient bekommt starke Kopfschmerzen.
  • Auf der Haut kann eine allergische Reaktion in Form eines häufigen Hautausschlags oder Nesselsucht auftreten.

Wenn sich die oben genannten Symptome einer Überdosierung manifestieren, sollten Sie sofort den Magen spülen und Aktivkohle oder Enterosgel trinken. Wenn diese Schritte nicht dazu beitragen, Übelkeit oder Schwindel loszuwerden, müssen Sie so schnell wie möglich einen Termin mit einem Arzt vereinbaren..

Nebenwirkungen treten nur bei einer Überdosis Sinekod auf, und eine Konsultation mit einem erfahrenen Arzt hilft, deren Auftreten zu verhindern.

Sie können das Medikament sowohl in Sirup als auch in Tropfen in jeder Apotheke ohne ärztliche Verschreibung kaufen. Die durchschnittlichen Kosten für einen 100-ml-Sirup variieren zwischen 190 und 210 Rubel. Für Tropfen mit einem Volumen von 20 ml müssen Sie zwischen 300 und 340 Rubel bezahlen. Bevor Sie ein Medikament zur Behandlung von Husten verwenden, müssen Sie unbedingt einen Arzt konsultieren und die Gebrauchsanweisung lesen..

Sie müssen das Arzneimittel an einem lichtgeschützten Ort aufbewahren, an den Kinder nicht gelangen können. Eine offene Flasche muss innerhalb von sechs Monaten verwendet werden. Das geschlossene Produkt kann nicht länger als 5 Jahre gelagert werden.

Husten Synecode

Medizinische Fachartikel

  • Wirkstoffe
  • Anwendungshinweise
  • Freigabe Formular
  • Pharmakodynamik
  • Pharmakokinetik
  • Anwendung während der Schwangerschaft
  • Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen
  • Art der Verabreichung und Dosierung
  • Überdosis
  • Interaktion mit anderen Drogen
  • Lagerbedingungen
  • Verfallsdatum
  • Pharmakologische Gruppe
  • pharmachologische Wirkung

Der Husten ist ein bedingungsloser Reflex der Kontraktion der Muskeln in den Atemwegen als Reaktion auf eine Reizung ihrer Rezeptoren. Die Natur hat also die Reinigung und Freisetzung der Atemwege von Fremdstoffen vorgesehen. Trotz seiner vorteilhaften Rolle bringt es viel Leid mit sich und obwohl es nur ein Symptom einer Pathologie ist, die diagnostiziert und behandelt werden muss, muss seine Intensität verringert werden. Zu diesem Zweck werden verschiedene Medikamente verwendet, von denen eines der Sinuscode ist. [1]

Der Husten ist ein bedingungsloser Reflex der Kontraktion der Muskeln in den Atemwegen als Reaktion auf eine Reizung ihrer Rezeptoren. Die Natur hat also für die Reinigung und Freisetzung der Atemwege von Fremdstoffen gesorgt. Trotz seiner vorteilhaften Rolle bringt es viel Leid mit sich und obwohl es nur ein Symptom einer Pathologie ist, die diagnostiziert und behandelt werden muss, muss seine Intensität verringert werden. Zu diesem Zweck werden verschiedene Medikamente verwendet, von denen eines der Sinuscode ist..

Wirkstoffe

Hinweise zur Verwendung von Sinuscode

Welcher Sinuscode Husten? Es wird zum trockenen Bellen und Schwächen verschrieben, kann jedoch beliebigen Ursprungs sein: eine Folge von Rauchen, Keuchhusten, verschiedenen Pathologien der Atemwege, einschließlich Bronchialkrebs. [2] Sie greifen auf ein Mittel zurück, um diesen Reflex bei verschiedenen diagnostischen Verfahren wie Bronchoskopie, chirurgischen Eingriffen nach Operationen zu unterdrücken.

Ein feuchter Husten erfordert andererseits Medikamente, die den Schleim verdünnen und deren Entfernung erleichtern, so dass die Unterdrückung der Hustenzentren durch den Sinuscode zu einer Stagnation des Schleims führt.

Freigabe Formular

Zur Erleichterung der Anwendung durch verschiedene Altersgruppen gibt es verschiedene Formen der Arzneimittelfreisetzung:

  • Husten-Synecode für Kinder - Tropfen, eine klare Flüssigkeit mit Vanillegeruch und Sirup mit dem gleichen Aroma;
  • Für Erwachsene sind Pillen, manchmal auch Tabletten genannt, eine Mischung geeignet. [3]

Pharmakodynamik

Sinekod unterdrückt Husten, indem er das Hustenzentrum im Gehirn direkt beeinflusst: Das Signal an die Bronchien wird gestoppt, es erfolgt kein erzwungenes Ausatmen durch den Mund. Das Medikament ist kein Narkotikum, sondern wirkt mit Hilfe seines Wirkstoffs Citrat Butamirat so auf das Zentralnervensystem, wodurch der Widerstand der Atemmuskulatur verringert, der Sauerstoffgehalt im Blut erhöht und die Atmung erleichtert wird.

Pharmakokinetik

Der Wirkstoff zieht vollständig und schnell ein und wird nach 10 Minuten im Blut nachgewiesen. Es wird hauptsächlich von den Nieren im Urin ausgeschieden.

Verwendung von Sinuscode während der Schwangerschaft

Klinische Studien zu dieser Kategorie von Patienten wurden nicht durchgeführt, daher wird im ersten Trimester der Sinuscode nicht verschrieben, und in den nächsten beiden Trimestern wird die Entscheidung dem Arzt überlassen, während die Prävalenz des Nutzens für die werdende Mutter über das Risiko für das zukünftige Kind abgewogen wird. Der gleiche Ansatz wird beim Stillen angewendet, weil Es ist nicht bekannt, ob Butamirat-Metaboliten in die Muttermilch übergehen.

Kontraindikationen

Zusätzlich zu den oben genannten Einschränkungen in Bezug auf Kinder, schwangere Frauen und Stillen ist das Medikament für Menschen mit einer allergischen Reaktion auf seine Bestandteile kontraindiziert..

Nebenwirkungen des Sinuscodes

Dieses Antitussivum verursacht gelegentlich Nebenwirkungen in Form von Schläfrigkeit, Übelkeit, Hautausschlag, Urtikaria, Ödemen und Juckreiz. Es kann auch vorkommen, dass der Husten durch den Sinekod zunimmt, was ein Zeichen dafür ist, dass ein Mittel gegen eine andere Aktion erforderlich ist.

Art der Verabreichung und Dosierung

Jede Dosierungsform des Arzneimittels hat ihre eigene Dosierung:

  • Tropfen - für Kinder von 2 Monaten bis zu einem Jahr beträgt das Dosierungsschema in einer Dosis 10 Tropfen, 1-3 Jahre alt - 15 Tropfen, ab 3 Jahren - 25 Tropfen. 4 mal am Tag;
  • Sirup - im Alter von 3-6 Jahren werden 5 ml empfohlen, 6-12 Jahre - 10 ml, 12 Jahre und älter 15 ml dreimal täglich, für Erwachsene 4 mal;
  • Pillen - Kinder 6-12 Jahre - 5 mg (eine Tablette) mit einer Häufigkeit von 2 mal täglich, 12 Jahre und älter - die gleiche Menge 3 mal, Erwachsene - 10 ml (zwei) 2-3 mal, ganz geschluckt und mit Wasser abgewaschen.

Bewerbung für Kinder

Sinecode in Tropfen kann ab zwei Lebensmonaten eines Kindes verwendet werden, Sirup - ab drei Jahren, Dragees - ab sechs.

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung verursacht Sinekod Übelkeit, Schläfrigkeit, Erbrechen, Durchfall und der Blutdruck kann stark abfallen. In solchen Fällen sind Magenspülung, Aufnahme von Enterosorbentien und symptomatische Behandlung erforderlich.

Interaktion mit anderen Drogen

Sinekod wird nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln eingenommen, die die Abgabe von Bronchialsekreten gewährleisten, da es zu einer Ansammlung von Sputum in den Atemwegen kommen und zur Entwicklung von Bronchospasmus führen kann.

Lagerbedingungen

Bewahren Sie das Medikament an einem dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Die Raumtemperatur sollte + 25 ° C nicht überschreiten.

Verfallsdatum

Das Medikament kann innerhalb von 3 Jahren ab Ausstellungsdatum angewendet werden.

Analoge

Manchmal hilft der Sinuscode beim Husten nicht, dann greifen sie auf seine Analoga mit einem anderen Wirkstoff zurück. Darunter: Estocin (Dimensionoxadol) - ein analgetisches Narkotikum [4], Broncholitin (Glaucinhydrobromid und Ephedrinhydrochlorid) [5], Bitiodin (Tepepidin), Glaucin (Alkaloid aus der machokgelben Pflanze), Libexin (Prenoridiazin), Antigen zu Bradykinin, Histamin, Morphinaffinität gereinigt) [6].

Bewertungen

Unter den Bewertungen bezüglich der therapeutischen Wirkung des Arzneimittels gibt es sowohl positive als auch negative. Einige betonen seine Erschwinglichkeit, die Fähigkeit, einen schmerzhaften Husten schnell zu beseitigen, andere beklagen, dass es nicht geholfen hat. Obwohl der Sinuscode ohne Rezept verkauft wird, besteht die beste Option nicht darin, sich selbst zu behandeln, sondern ihn gemäß den Anweisungen eines Arztes zu kaufen und einzunehmen..

Wie man Sinekod gegen trockenen Husten einnimmt

Ein trockener Husten bereitet dem Patienten große Probleme und erfordert eine obligatorische Behandlung. Solche Aktivitäten werden in der Regel im Rahmen einer komplexen Therapie mit von einem Arzt verschriebenen Arzneimitteln durchgeführt. Synecode für trockenen Husten, der nachweislich zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 3 Jahren eingesetzt wird und erfolgreich gegen Krankheiten kämpft, die unproduktiven Husten verursachen.

  • 1 Anwendungshinweise
  • 2 Gegenanzeigen
  • 3 Nebenwirkungen
  • 4 Verwendung in der Kindheit
  • 5 Analoga
    • 5.1 Codelac
    • 5.2 Erespal
    • 5.3 Stopussin
    • 5.4 Omnitus
    • 5,5 Bronchoton
    • 5.6 Codelac neo
    • 5.7 Ascoril
    • 5.8 Libexin
  • 6 Fazit

Anwendungshinweise

Sinekod bezieht sich auf Antitussiva. Es hat eine zentrale Wirkung auf die Unterdrückung von trockenen Hustenanfällen auf Reflexebene und gehört nicht zur Gruppe der Alkaloide. Der Empfang von Sinekod hilft, den Atemwegswiderstand zu verringern. Außerdem nimmt die Empfindlichkeit des Hustenzentrums ab, das Impulse vom Gehirn an die Peripherie überträgt..

Die Wirkung des Arzneimittels stoppt den Husten trotz der anhaltenden Reizfaktoren vollständig. Zunächst werden unangenehme Symptome beseitigt, so dass der Zustand des Patienten erheblich gelindert wird. Dank Sinekod steigt der Sauerstoffgehalt im Blut und die Ausdehnung der Bronchien sorgt für freie Atmung.

Die in den Anweisungen festgelegte Hauptindikation für die Anwendung ist die Linderung von trockenem Husten. Das Medikament kann den Raucher effektiv von schmerzhaften Hustenanfällen befreien. Es wird Patienten vor einer Bronchoskopie oder Operation verschrieben, die die Atemwege betrifft, damit der Husten den normalen Operationsverlauf nicht beeinträchtigt.

Unter den Krankheiten, die von trockenem Husten begleitet werden, sind die folgenden am häufigsten:

  • Bronchitis.
  • Keuchhusten.
  • Laryngitis und Pharyngitis.
  • Pleuritis.
  • Tracheobronchitis.
  • Asthma bronchiale und andere Erkrankungen der Atemwege.

In all diesen Fällen kann Sinekod separat oder im Rahmen einer komplexen Behandlung verschrieben werden. Sinekod wird nur mit Genehmigung des Arztes angewendet, wenn keine Kontraindikationen für die Einnahme durch den Patienten vorliegen.

Kontraindikationen

Sinekod bezieht sich auf Arzneimittel mit einer bestimmten Wirkung, daher hat es für bestimmte Kategorien von Patienten bestimmte Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit und negative Reaktionen auf einzelne Komponenten.
  • Schwangerschaft im 1. Trimester.
  • Berücksichtigen Sie während der Stillzeit und Fütterung die mögliche Ausscheidung von Butamirat in die Muttermilch.
  • Einschränkung der Kindheit: für Tropfen - bis zu 2 Monaten, für Sirup - bis zu 3 Jahren.

Das Arzneimittel sollte im 2. und 3. Schwangerschaftstrimester sehr vorsichtig eingenommen werden. Die tatsächlichen gesundheitlichen Vorteile der Mutter und das mögliche Risiko für den Fötus müssen berücksichtigt werden..

Nebenwirkungen

Der Empfang von Sinekod erfolgt streng nach den Anweisungen und unter Berücksichtigung der individuellen Empfehlungen des behandelnden Arztes. Die Nichtbeachtung der festgelegten Regeln kann zu unerwünschten Nebenwirkungen führen, insbesondere bei Personen, die überempfindlich gegen Anomalien sind..

Unerwünschte Manifestationen umfassen:

  • Atemwegserkrankungen: mögliche Atemnot, flache Atmung.
  • Störung des Nervensystems: Der Patient wird schläfrig, begleitet von Lethargie und Schwindel.
  • Die Verdauungsorgane leiden, es gibt Anfälle von Übelkeit und Erbrechen, Magenschmerzen, Durchfall, Blähungen und anderen Störungen.
  • Rötung tritt auf der Haut auf, es tritt ein Hautausschlag auf, Urtikaria, die bei äußerer Untersuchung deutlich sichtbar ist.

Überdosierungssymptome sind selten. In der Regel treten sie bei längerer und unkontrollierter Verabreichung des Arzneimittels auf. In solchen Fällen kann der Blutdruck sinken, ein schneller Puls und eine Tachykardie werden beobachtet. Aktivkohle, die in einer Menge von 1 Tablette pro 10 kg Gewicht eingenommen wird, hilft, die unangenehmen Symptome einer Überdosierung zu beseitigen. Es wird empfohlen, so bald wie möglich einen Arzt zu konsultieren, der zusätzlich zur Magenspülung eine spezielle symptomatische Behandlung verschreibt.

Verwendung im Kindesalter

Bei der Verschreibung von Sinekod an Kinder müssen die allgemeinen Zulassungsregeln eingehalten werden. Vor dem Gebrauch muss die Flasche mit dem Medikament geschüttelt werden, damit der Inhalt gleichmäßig gemischt wird. Die genauen Dosierungen werden anhand der Anzahl der Tropfen oder mit einer Messkappe gemessen. Oft wird dem Arzneimittel eine kleine Menge klares Wasser zugesetzt, um die Einnahme und das Schlucken zu erleichtern.

Wenn bei einem Kind Diabetes mellitus diagnostiziert wird, wird die genaue Dosis von Sinekod vom behandelnden Arzt individuell festgelegt..

Für Kinder gibt es verschiedene Formen des Arzneimittels:

  • Tropfen. Sie enthalten Sorbit, Benzoesäure und andere Bestandteile. In eine dunkle Glasflasche mit einem Fassungsvermögen von 10 oder 20 ml geben. Tropfen sind für Babys ab 6 Monaten geeignet. Zum Verdünnen der Tropfen wird warmes kochendes Wasser verwendet. Nach der Einnahme des Arzneimittels sollte das Kind überwacht werden, da unter der Wirkung des Arzneimittels Schleim aktiv produziert wird und sich in den Atemwegen ansammelt. Es wird empfohlen, das Baby eine Weile aufrecht zu halten oder auf die Seite zu legen. Die Dosierung der Tropfen ist wie folgt:
AlterDosierung (Tropfen)Häufigkeit pro Tag
2 bis 12 Monatezehn4 Mal
1 bis 3 Jahre altfünfzehn4 Mal
Über 3 Jahre254 Mal
  • Sinekod trockener Hustensaft. Erhältlich in Form einer klaren, farblosen Flüssigkeit. Der Gehalt an Saccharin und Sorbit verleiht der Medizin einen süßen Geschmack und einen angenehmen Vanillegeruch. Es wird in dunklen Glasflaschen von 100 oder 200 ml abgefüllt. Das Set enthält einen Messbecher. Es kann bei Fettleibigkeit und Diabetes angewendet werden. Es wird von Kindern ab 3 Jahren in folgenden Dosen eingenommen:
AlterDosierung (ml)Häufigkeit pro Tag
3-5 Jahre altfünfdreimal
6-12 Jahre altzehndreimal
Über 12 Jahrefünfzehndreimal
  • Dragee. Es wird zur Behandlung von Kindern ab 6 Jahren angewendet. Es wird in regelmäßigen Abständen während des Tages oder des Tages eingenommen. Die Dosierung von Sinekod bei trockenem Husten beträgt:
AlterDosierung (Stck.)Häufigkeit pro Tag
6-12 Jahre alt12 mal
12 bis 15 Jahre alt1dreimal
Über 15 Jahre22-3 mal

Analoge

In einigen Fällen sind Sinekod-Analoga für Patienten zur Behandlung besser geeignet. Dies ist vor allem auf mögliche Kontraindikationen und niedrigere Kosten für ähnliche Medikamente zurückzuführen. Alle nachstehend aufgeführten Arzneimittel haben die gleichen medizinischen Eigenschaften, ein breiteres Spektrum an Wirkungen auf die Atemwege und im Allgemeinen eine hohe positive Wirkung. Die folgenden Medikamente dienen als Ersatz für Sinekod.

Codelac

Codelac Broncho ist ein kombiniertes Mittel und hat eine gute mukolytische Wirkung. Es bewirkt eine wirksame Verdünnung des Schleims und verbessert dessen Entfernung aus den Atemwegen. Es wird in Form von Tabletten und Extrakt hergestellt und kann daher nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder zur Behandlung verschrieben werden.

Besteht aus folgenden Komponenten:

  • Ambroxolhydrochlorid. Erhöht die Schleimproduktion, verringert die Viskosität und verbessert den Auswurf.
  • Glyzzirat. Zeigt antivirale und entzündungshemmende Aktivität. Reduziert Entzündungen in den Atmungsorganen und bietet eine gute antiallergische Wirkung.
  • Thermopsis-Extrakt. Bestandteil pflanzlichen Ursprungs. Aktiviert die Arbeit der Bronchialdrüsen, erleichtert die Abgabe von Sputum.
  • Natriumbicarbonat. Bietet Verflüssigung von Sputum, fördert die Aktivierung von Bronchiolen und Flimmerepithel.

Im Sirupextrakt wird anstelle von Thermopsis und Natriumbicarbonat ein Extrakt aus der kriechenden Thymianpflanze verwendet. Die komplexe Wirkung auf den Körper ermöglicht die Anwendung dieses Arzneimittels bei allen Arten von Husten..

Erespal

Ein Medikament einer nichtsteroidalen Gruppe mit entzündungshemmender Wirkung. Es lindert nicht nur Husten, sondern auch Schwellungen und Entzündungen der Atemwege und reduziert negative Folgen. Wirkt krampflösend, entspannt Muskeln und Blutgefäße.

Der Hauptwirkstoff ist Fenspirid, ergänzt mit Siliziumdioxid, Povidon K-30, Magnesiumstearat. Das Arzneimittel ist in Form von Tabletten und Sirup zur Behandlung von Kindern erhältlich. Bei Husten können beide Formen des Arzneimittels verwendet werden.

Stopussin

Stoptussin wird als kombiniertes nicht narkotisches Mittel angesehen, das eine bronchodilatatorische, schleimlösende und entzündungshemmende Wirkung hat. Es ist billiger als Sinekod, reduziert aber auch effektiv die Viskosität des Auswurfs und erleichtert das Passieren. Erhältlich in Form von Tropfen, Sirup und Tabletten, ist es daher für Patienten unterschiedlichen Alters geeignet.

Die aktiven Komponenten des Arzneimittels umfassen:

  • Butamirat. Wirkt sich auf die Nervenenden in der Peripherie aus und stoppt so den Husten.
  • Guaifenesin. Hat eine starke schleimlösende Wirkung.

Der Sirup enthält zusätzlich Süßholzwurzel, die entzündungshemmende, antimikrobielle und krampflösende Eigenschaften hat.

Omnitus

Das Medikament Omnitus - ein billiges Analogon - ist in Form von orangefarbenen, gelben und roten Tabletten und Sirup in Form einer farblosen oder gelblich transparenten Flüssigkeit erhältlich. Der Wirkstoff ist Butamiratcitrat, die Hilfsstoffe sind wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid, Hypromellose, Lactosemonohydrat, Magnesiumstearat, Povidon.

Es wird separat verschrieben oder in die komplexe Behandlung von Manifestationen von trockenem Husten einbezogen. Wirksam bei Grippe und Erkältungen, Keuchhusten und anderen Erkrankungen mit Hustenanfällen. Es wird für die Bronchoskopie vor der Operation und während der Rehabilitationsphase nach der Operation verwendet. Bezieht sich auf nicht narkotisch wirksame Medikamente, daher hat es schwerwiegende Kontraindikationen.

Bronchoton

Bronchoton ist ein bronchodilatierendes Antitussivum mit kombinierter Wirkung, daher ist es sehr wirksam bei trockenem, unproduktivem Husten. Es wird zur Behandlung von akuter und chronischer Bronchitis, akuten Virusinfektionen der Atemwege, Tracheobronchitis, Keuchhusten und Asthma bronchiale verschrieben.

Dieses Arzneimittel hat eine stimulierende Wirkung auf das Zentralnervensystem. Ephedrin, das Teil des Arzneimittels ist, erfordert Vorsicht bei der Einnahme von arterieller Hypertonie. Bronchoton ist gut mit antibakteriellen, fiebersenkenden und antiallergischen Medikamenten kombiniert. Solche Kombinationen verstärken nur die Heilwirkung..

Codelac neo

Codelac Neo wird wie Broncho zur Behandlung von Husten eingesetzt. Es basiert auf Butamirat, das einen direkten Einfluss auf das Hustenzentrum hat. Unter seinem Einfluss reduzieren Hustenanfälle ihre Aktivität spürbar und erleichtern den Allgemeinzustand des Patienten..

Das Medikament erweitert die Bronchien, reduziert Entzündungen und beschleunigt die Ausscheidung von Sputum. Dank dieses komplexen Effekts erfolgt die Genesung des Patienten viel schneller. Die Freisetzungsform besteht aus Tropfen, Sirup und Tabletten, sodass die Behandlung ab einem Alter von zwei Monaten durchgeführt werden kann.

Ascoril

Ascorilsirup gilt als wirksame Behandlung gegen trockenen Husten. Es verflüssigt aktiv Schleim und fördert seine schnelle Ausscheidung aus dem Körper zusammen mit Viren.

Die Hauptkomponenten des Arzneimittels:

  • Guaifenesin. Entspannt das oberflächliche Gewebe der Bronchien, normalisiert die Arbeit von Bereichen, die Sekrete absondern.
  • Bromhexin. Stellt die Effizienz von Sekretionszellen wieder her, sorgt für Verflüssigung und Entfernung von Sputum.
  • Salbutamol. Hat eine bronchodilatatorische Wirkung.

Zusätzliche Substanzen verbessern die Absorption des Arzneimittels und der angenehme Geschmack verursacht bei Kindern normale Empfindungen. Aufgrund der Vielzahl von Kontraindikationen wird das Medikament nur nach ärztlicher Anweisung angewendet..

Libexin

Das Arzneimittel ist in Form von Sirup und Tabletten erhältlich und daher für Patienten unterschiedlichen Alters geeignet. Der Behandlungsverlauf und die Dosierung werden vom behandelnden Arzt festgelegt.

Das Medikament ist ein mukolytisches Mittel mit entzündungshemmender, krampflösender und schleimlösender Wirkung. Der Hauptvorteil dieses Mittels ist das Fehlen einer Atemdepression. Es hilft gut bei trockenem Husten und die heilende Wirkung hält 8 Stunden an.

Fazit

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass der Kampf gegen trockenen Husten ziemlich schwierig ist und eine komplexe Behandlung erfordert. Eine große Anzahl von Medikamenten ermöglicht es Ihnen, dies unter Aufsicht von Spezialisten so schnell und effizient wie möglich zu tun.

Antitussivum Novartis "Sinekod" - Bewertung

Husten-Synecode - Gefahr in der Flasche

  • Belege

Viele Menschen verwenden Sinekod zum Husten, ohne zu glauben, dass in der Flasche eine Gefahr besteht. Sie schimpfen auch umsonst mit diesem Tool und schreiben ihm die Eigenschaften zu, die nicht in den Anweisungen enthalten sind, während sie ihre Leistung fordern. Und nichts, was Sinekod nach dem Wirkungsmechanismus einfach nicht kann. aber da die Leute verlangen, dann müssen sie erfüllen))

Sinekod wird in Form von Sirup, Alkoholtropfen und beschichteten Tabletten freigesetzt.

In meinem Fotosirup.

Die Box ist überraschenderweise sehr informativ - die Dosierung ist auf einer der Seiten vollständig dupliziert, sodass Sie sich an das Regime "erinnern" können, ohne die Anweisungen zu befolgen. Design - in Rot- und Orangetönen, eingängig, im Regal der Apotheke sichtbar und im persönlichen Medizinschrank hervorzuheben.

Die Flasche ist getöntes Glas, was ich nicht wirklich mag. Ich "mag" es wirklich, solche Glasflaschen zu zerbrechen.

Der Deckel ist kindersicher gegen Öffnen.

Ein Messbecher zur einfachen Abgabe ist im Lieferumfang enthalten. Fixiert gut auf dem Deckel, wodurch ein Verlust verhindert wird.

Der Sirup ist dünn, transparent - ohne Farbstoffe. Hals ohne Spender, daher müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie Sirup in eine Tasse gießen.

Viele beschweren sich über Sinekod, sie sagen, "geheilter Husten". Den Wirkungsmechanismus vergessen.

Durch die Blockierung des Hustenzentrums in der Medulla oblongata hilft Butamirat, den schmerzhaften paroxysmalen Husten bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege zu stoppen.

Sinekod (Butamirat) ist einfach Blocker Husten. Ja, Sinekod lindert leicht Schwellungen und Krämpfe der Bronchien, aber nicht mehr. Die wichtigste Funktion ist genau zerquetschen Husten.

Sinekod wird nur bei trockenem Husten verschrieben.

Ich würde auch hinzufügen - sie sind vorgeschrieben für unproduktiv Husten. Es kommt jedoch auch vor, dass Ärzte Sinekod wegen eines feuchten Hustens verschreiben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Zuordnung korrekt ist. Das ist definitiv nicht wert..

Es ist notwendig zu husten und Husten ist wichtig, In 90% der Fälle hilft Husten dem Körper, die Krankheit zu überwinden. Aber es ist ein nasser produktiver Husten.

Aber ein trockener, schwächender Husten kann schädlich sein und von schlaflosen Nächten über Erbrechen bis hin zu Hernien reichen. Hatten Sie jemals einen Husten, der 10-15 Minuten lang nicht aufhörte? "Du gehst rein" und du kannst nicht aufhören, gleichzeitig fühlst du vollkommen, dass der Husten den Bronchien nicht hilft, sich zu klären und nichts geht. Sie "bellen nur wie ein Hund", kratzen sich am Hals, belasten Ihren Magen usw..

In solchen Situationen habe ich nur versucht, mich so weit wie möglich zusammenzurollen, mich zusammenzurollen und diese halb sitzende Position einzunehmen, um meinen Magen nicht zu belasten. aber es hat nicht viel geholfen. Ich hatte direkt das Gefühl, dass, wie sie sagen, dieser Bauch "abreißt".

Übrigens ist dies ein sehr gefährlicher Zustand während der Schwangerschaft - ein solcher Husten kann den Tonus der Gebärmutter bis zu einer Fehlgeburt provozieren.

Ich spreche nicht nur von einem Husten oder einem feuchten Husten, sondern von solchen Anfällen, die nicht behandelt werden können. Aber viele beginnen, ohne es zu verstehen, einen feuchten Husten mit Sinekod zu "würgen", was dem Körper hilft, sich selbst zu reinigen und dadurch die Krankheit auszutreiben. Tiefer.

Aber wie oft brauchen wir wirklich genau unterdrücken Husten und nicht "heilen"? Muffeln, trockenen Husten zerdrücken, während, ohne den Körper zu verletzen? Ich denke, es wird nur wenige solcher Fälle geben.

Dementsprechend gibt es nur sehr wenige Hinweise für die Verwendung von Sinekod:

Trockener Husten bei Atemwegserkrankungen (Tracheitis, Laryngitis, Pharyngitis, Tracheobronchitis, Bronchitis, Bronchopneumonie, Pleuritis, Lungenemphysem, Asthma bronchiale usw.);

Paroxysmaler Keuchhusten;

Zum Stoppen des Hustenreflexes bei diagnostischen Untersuchungen des Bronchopulmonalsystems (Bronchoskopie) sowie zur chirurgischen Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Das heißt, der Husten, den wir gewohnt sind, zu "behandeln" - der übliche Husten mit Schleim, der bei einer Erkältung auftritt - hier unzutreffend.

Sinuscode ist relativ sicher. vor dem Hintergrund von "Analoga". Ich war sehr überrascht, als ich herausfand, dass die meisten Antitussiva eine zentrale Wirkung haben. narkotische Natur.

Vor ihrem Hintergrund sieht Sinekod irgendwie viel vorteilhafter aus.

Natürlich ist es ein wenig beängstigend, dass der Husten unterdrückt wird. Das heißt, die normale Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu reinigen, wird effektiv blockiert. Der Schleim bleibt in der Lunge, oh-oh..Aber nein, Sinekod beeinflusst den Auswurf nicht, es dehnt gleichzeitig auch die Bronchien aus. Im Allgemeinen ist das Medikament wirklich gut, besonders vor dem Hintergrund ihrer eigenen Art.

Es unterdrückt wirklich perfekt einen erstickenden (!) Husten. Bewährt und wiederholt, wofür ich der Droge sehr dankbar bin - ein paar schlaflose Nächte im Jahr weniger.

Angesichts des Wirkungsmechanismus und der Zusammensetzung ist es natürlich ratsam, Sinekod zu verwenden zumindest. Wenn es möglich ist, beschränken Sie sich nur auf einen Nachtempfang, da ein trockener Husten oft nur nachts niederschlägt.

Ich behalte diesen Sirup auch bei trockenem Husten Panikattacken. Es ist ein sehr unangenehmes Phänomen. Kurzatmigkeit, Kurzatmigkeit, starker Husten usw. - das noch "Cocktail".

Sinekod hilft auch in diesem Fall.

Obwohl viele glauben, dass trockener Husten nicht "erstickt" werden sollte, stimme ich der Meinung zu, dass er unterdrückt werden sollte brauchen, weil diese Art von Husten Auspuffanlagen Organismus. Das Gehirn muss verstehen, dass sich in den Bronchien kein Schleim befindet, und die Hustenfunktion nicht mehr aktivieren, sondern wird von den ödematösen Bronchien "getäuscht". Der Husten ist also konstant, unvernünftig und führt zu noch mehr Reizungen. Sie müssen ihn trotzdem irgendwie stoppen. und Sinekod macht es gut.

Ich interessierte mich für den Wirkungsmechanismus. Darüber hinaus wirkt das Medikament sehr schnell. Der Wirkstoff zerfällt,

Umwandlung in 2-Phenylbuttersäure und Diethylaminoethoxyethanol

. sieht es nicht nach irgendetwas aus? Zum Beispiel Gamma-Amino-Beta-Phenylbuttersäure in einem "verbotenen" Medikament?))) Offensichtlich stimmt hier etwas nicht)).

Sinekod Dosierung:

Kinder von 3 bis 6 Jahren, 5 ml 3 mal täglich

Kinder von 6 bis 12 Jahren, 10 ml 3 mal täglich

Kinder ab 12 Jahren 3 mal täglich 15 ml

Erwachsene 15 ml 4 mal / Tag

Erwachsenenflasche 100 ml. genug für buchstäblich anderthalb Tage (60 ml des Arzneimittels pro Tag), daher ist es besser, eine größere Flasche zu nehmen - 200 ml, aber irgendwie kommt es in Apotheken nicht oft vor.

Im Allgemeinen ist es für Erwachsene einfacher, Sinekod in Tabletten einzunehmen (20 mg Wirkstoff pro 1 Tablette gegenüber 5 mg / 1 ml in Sirup). aber das ist theoretisch. In der Praxis sind Tabletten (Dragees) auch in Apotheken ein seltener Gast.

Und jetzt über das Unangenehme. WIE TRINKST DU ES?.

Dies ist eine Art Horror, nicht "Vanillegeschmack". Ich verstopfe meine Nase, schlucke schnell, würge, überwältige den Drang, zu einem weißen Freund zu rennen usw..

Das ist etwas ((ich habe nicht so böse getrunken.

Ich schreibe und erinnere mich. beee ((

Deshalb trinke ich nur als letztes Mittel. wenn er überhaupt nichts nimmt und der Husten sehr anstrengend ist. Ich konnte keine Pillen kaufen.

. Ich werde mich nicht freiwillig der Sinekod-Droge ergeben ((

Ich weiß nicht, was an der Besetzung so böse ist, aber Sinekod ist nur mein persönlicher Horror:

Hilfsstoffe: Sorbitollösung 70% m / m - 40,5% m / v., Glycerin - 29% m / v., Natriumsaccharinat - 0,06% m / v., Benzoesäure - 1,115% m / v., Vanillin - 0,06 % m / v, Ethanol 96% v / v - 0,25% m / v., Natriumhydroxid 30% m / m - 0,031% m / v., Wasser - bis zu 100 ml.

Es gab keine anderen Nebenwirkungen außer unglaublicher Übelkeit, selbst beim Schlucken.. obwohl ich normalerweise andere ähnliche sirupartige Zubereitungen trinke.

Keine übermäßige Schläfrigkeit, keine allergischen Reaktionen.

Natürlich kann ich so viel wie möglich in mich selbst gießen. nur 2-3 mal am Tag.

Aber es ist besser, nicht nach Sinekod zu fahren - er reduziert immer noch die Aufmerksamkeitskonzentration (schließlich ist eine direkte Wirkung auf das Gehirn zu spüren)..

Sinekod ist im ersten Trimenon der Schwangerschaft kontraindiziert.

Das heißt, eine Schwangerschaft als solche ist im 2-3-Trimester keine Kontraindikation. Aber natürlich sollten Sie ohne Rücksprache mit einem Arzt nicht verwenden nichts in solch einer gewissenhaften Position.

Und natürlich wird Sinekod zusammen mit Medikamenten, die den Schleim verdünnen, nicht verwendet:

Aufgrund der Tatsache, dass Butamirat den Husteneffekt unterdrückt, sollte die gleichzeitige Anwendung von Expektorantien vermieden werden, um die Ansammlung von Schleim in den Atemwegen mit dem Risiko einer Bronchospasmus- und Atemwegsinfektion zu vermeiden.

Aber alternativ (Schleim entfernen - morgens, Sinekod - nachts), in Ausnahmefällen können Sie.

Der Preis für Sirup beträgt 90-100 UAH. (250 Rubel) für 100 ml.

Es gibt auch eine Dosierung von 200 ml.

Hersteller - Novartis (derselbe, der beliebte Allergietropfen, Vibrocil und Otrivin produziert)

  • Dr. Mom - Sirup
  • ACC - als der Husten überwunden hat
  • Ein Inhalator ist der beste Helfer bei Erkältungen.
  • Sinupret - wir behandeln eine Erkältung mit Tinktur im Mund
  • Herbion - ein gesunder Sirup
  • Polyoxidonium - nur das nicht.
  • Kagocel - 50/50, fertig?

Ich empfehle Sinekod (trotz des bösen Geschmacks), aber nur, wenn es Hinweise für seine Verwendung gibt. Wenn der Husten trocken ist, schwächt, die Lebensqualität beeinträchtigt oder die Schwangerschaft bedroht.

Wenn Sie aufgrund von Husten die ganze Nacht über Erbrechen oder sogar normalem Gehen nicht können, ständig aufhören zu husten, sich in drei Todesfällen zusammengerollt haben und sich nicht wirklich räuspern können, lohnt sich die Frage, ob Sinekod angewendet werden sollte oder nicht.

Aber mit einem feuchten Husten, er nicht benötigt, Die Hauptsache ist, es nicht zu vergessen.

  • Nur nach ärztlicher Anweisung verwenden (!)
  • GEFÄHRLICHE BEDEUTUNGEN, aber manchmal steht zu viel auf dem Spiel

Anleitung zur Anwendung von Sinekod gegen Husten

Die meisten Menschen haben Husten. Einige leiden jedes Jahr oder länger unter diesem Problem. Laut Ärzten ist Sinekod gegen Husten das beste Mittel. Um zu verstehen, wie wirksam dieses Medikament ist, müssen Sie seine Zusammensetzung, Auswirkungen auf den Körper und mögliche Nebenwirkungen kennen.

  1. Beschreibung und Zusammensetzung
  2. Darreichungsform
  3. Anwendungshinweise
  4. Welcher Husten wird verwendet
  5. Nebenwirkungen
  6. Kontraindikationen
  7. Gebrauchsanweisung
  8. Art der Verabreichung und Dosierung
  9. Sirup Sinekod
  10. Sinekod fällt
  11. Möglichkeit der Behandlung während der Schwangerschaft
  12. Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln
  13. Überdosis
  14. spezielle Anweisungen
  15. Lagerbedingungen
  16. Arzneimittelpreis
  17. Arzneimittelanaloga

Beschreibung und Zusammensetzung

Sinekod ist ein zentral wirkendes Antitussivum. Unterdrückt wirksam Husten, ist kein Expektorans. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn der Patient Sputum hat - Sinekod hilft nicht, wenn Sie den Schleim verdünnen müssen.

Es ist eine farblose Flüssigkeit mit einem subtilen Vanille-Duft. Die Wirkstoffe beginnen unmittelbar nach der Anwendung zu wirken. Lindert Atemwegsbeschwerden und macht nicht abhängig. Vom Körper gut verträglich, wenn er in großen Dosierungen eingenommen wird.

Sinekod-Tropfen zur Behandlung von Husten bei Kindern

Darreichungsform

Der moderne Markt kann verschiedene Darreichungsformen von Sinekod anbieten. Dies können Tropfen, Sirup und Pillen sein, die oral eingenommen werden müssen. Der Wirkstoff ist Butamirat. 1 ml der Zusammensetzung enthält 5 mg dieser Substanz und 10 des Sirups enthalten 15 mg. Es gibt eine andere Form der Sinekod-Hustenmedizin - Lutschtabletten. Die Tabletten sind in Blistern mit einer Kapazität von 10 Stück verpackt. Neben dem Wirkstoff Butamirat enthalten sie Laktose. Darüber hinaus gibt es weitere Komponenten.

Anwendungshinweise

Sinekod wird Kindern und Erwachsenen aus verschiedenen Gründen verschrieben:

  • trockener Husten;
  • Keuchhusten;
  • verschiedene Erkrankungen der Atemwege;
  • kann gegen durch Rauchen verursachten Husten verabreicht werden.

Das Medikament hilft auch, den Zustand des Patienten zu lindern, wenn in der postoperativen Phase Husten auftritt..

Welcher Husten wird verwendet

Bevor Sie Sirup oder Tropfen verwenden, müssen Sie wissen, für welchen Husten Sinekod am besten geeignet ist:

  1. Die ideale Option ist die Verwendung des Arzneimittels bei der Behandlung von trockenem Husten. Wenn eine Person ständig Halsschmerzen hat und nicht gut schlafen kann, verschreibt der Arzt ihr Sirup oder Tropfen. Wenn ein bellender Husten auftritt, wird die Verwendung des Arzneimittels als obligatorisch angesehen, da es erstickende Anfälle wirksam blockiert.
  2. Bei nassem und nassem Husten ist es ratsam, Sinekod nicht mehr zu verwenden. Der Schleim, der sich bei dieser Form der Krankheit ansammelt, wird nicht verdünnt. Dadurch wird die Entwicklung von Bakterien aktiviert, die den Allgemeinzustand einer Person verschlechtern. Schleim beginnt sich im Körper anzusammeln und führt zu Komplikationen. Wenn Schleim vorhanden ist, sollten Expektorantien bevorzugt werden..

Um Fehler bei der Auswahl eines Hustenmittels und bei der Anwendung zu vermeiden, müssen Sie sich vorab mit Ihrem Arzt beraten. Der Spezialist wird die genaue Form der Krankheit ermitteln und die richtige Behandlung verschreiben. Nach dem Verzehr von Sirup oder Tropfen verschwindet ein nasser und trockener Husten. In der ersten Version verursacht der Patient jedoch mehr Probleme als Nutzen.

Für welchen Husten ist Sinekod verschrieben

Nebenwirkungen

Bei einer unkontrollierten Erhöhung der Dosierung oder einer negativen Reaktion des Körpers auf die Wirkstoffe des Arzneimittels kann sich der Zustand des Körpers verschlechtern. Um nicht zum gegenteiligen Effekt zu führen, müssen Sie die Nebenwirkungen von Sinekod kennen:

  • das Auftreten von Muskelschmerzen;
  • Depressionen, Stimmungsschwankungen;
  • Kopfschmerzen und Schwindel;
  • Stuhlstörungen;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Magenschmerzen.

Einige Menschen können auch allergische Reaktionen auf die Wirkstoffe von Sinekod haben. In diesem Fall kann Folgendes auftreten:

  • rote Flecken auf der Haut;
  • Juckreiz;
  • Peeling.

Wenn Sie Nebenwirkungen von Sinekod bemerken, sollten Sie sofort Ihren Arzt kontaktieren. Wenn sich der Zustand nach der Anwendung des Arzneimittels geringfügig ändert, können Sie versuchen, die Dosierung zu reduzieren..

Kontraindikationen

Wenn ein Husten oder eine andere Atemwegserkrankung auftritt, kann ein Spezialist Sinekod nicht verschreiben. Dies ist auf die bestehenden Kontraindikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels zurückzuführen:

  1. Ärzte empfehlen nicht, Pillen, Tropfen und Sirup für Kinder unter 1 Jahr einzunehmen. Als letzten Ausweg können Sie Tropfen nach 2 Monaten verwenden.
  2. Der Sirup sollte erst mit 3 Jahren getrunken werden. Dragee darf Kindern unter 6 Jahren nichts geben.
  3. Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels.
  4. Das Vorhandensein von Lungenblutungen.

Sie können Sinekod auch nicht in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft und während der Stillzeit anwenden. Dies wird nachstehend ausführlicher beschrieben..

Trockener, unproduktiver Husten bei Säuglingen

Gebrauchsanweisung

Sinekod Hustenmittel können nur nach sorgfältiger Prüfung der Anweisungen eingenommen werden. Wenn Sie die Dosierung einhalten, können Sie das Risiko von Nebenwirkungen fast vollständig ausschließen.

Art der Verabreichung und Dosierung

Die Dosierungen bei der Einnahme des Arzneimittels variieren je nach ausgewählter Darreichungsform.

Sirup Sinekod

Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren wird empfohlen, 5 ml dreimal täglich zu verwenden. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren müssen dreimal täglich 10 ml des Produkts einnehmen. Kinder über 12 Jahre und Erwachsene müssen dreimal täglich 15 ml Sirup verwenden. Bei schweren Hustenanfällen bei Erwachsenen erhöht sich die Häufigkeit der Aufnahme um 1. An der Sirupverpackung ist eine spezielle Messkappe angebracht, mit der Sie die erforderliche Menge an medizinischer Flüssigkeit messen können.

Sinekod fällt

Kinder von 2 Monaten bis 1 Jahr können 4 mal täglich 10 Tropfen einnehmen. Nach 1 Jahr und bis zu 3 Jahren wird die Dosierung auf 15 Tropfen erhöht. Nach 3 Jahren können Sie die Menge des verwendeten Arzneimittels 4-mal täglich auf 25 Tropfen erhöhen.

Es ist strengstens verboten, Sinekod-Tropfen ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt einzunehmen.

Möglichkeit der Behandlung während der Schwangerschaft

Wenn während der Schwangerschaft ein bellender Husten oder eine Atemwegserkrankung auftritt, verbieten Ärzte die Anwendung von Sinekod in den ersten 3 Monaten. Dies liegt daran, dass die Wirkstoffe des Arzneimittels die Entwicklung des Fötus negativ beeinflussen können. Im ersten Trimester ist es verboten, viele Medikamente einzunehmen, da die Gefahr einer Schädigung des wiederaufbauenden Körpers besteht.

Wenn wir über die Stillzeit sprechen, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Sinekod einem Kind Schaden zufügen kann. Ärzte raten jedoch, das Baby nicht mehr zu füttern, während Sie das Mittel gegen trockenen Husten anwenden..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Es gibt keine detaillierten Beschreibungen, wie Butamirat mit anderen Arzneimitteln interagieren kann..

Überdosis

Die Anweisungen enthalten separate Informationen, dass eine Überdosierung möglich ist, wenn Kinder Sinekod verwenden. Wenn die empfohlene Dosierung überschritten wird, kann sich der Allgemeinzustand erheblich verschlechtern. Die ersten Symptome einer Überdosierung sind Schläfrigkeit, allgemeine Schwäche, Stimmungsverschlechterung. Es kann Übelkeit auftreten, die selten zu Erbrechen führt. Es ist äußerst selten, dass der Druck abnimmt und das Bewusstsein verloren geht..

Wenn eine Überdosis auftritt, muss das Kind oder der Erwachsene dringend ins Krankenhaus gebracht werden. Ärzte werden den Magen waschen und die Verwendung von Sorptionsmitteln verschreiben. Sie binden schnell die verbleibenden Partikel des Arzneimittels und entfernen sie aus dem Körper..

spezielle Anweisungen

Bei der Verwendung von Sirup, Pillen oder Sinekod-Tropfen gelten besondere Anweisungen. Da dieses Medikament den Husten blockiert, kann es nicht in Verbindung mit Expektorantien angewendet werden. Die Tropfen enthalten auch Saccharinat, das als Süßungsmittel wirkt. Aus diesem Grund werden sie häufig für Menschen mit Diabetes verschrieben..

Es wird nicht empfohlen, nach der Verwendung von Sinekod zu fahren. Dieses Hustenmittel kann Schwäche und Schläfrigkeit verursachen, was zu einem Verlust der Koordination und Ablenkung führt..

Lagerbedingungen

Nach dem Kauf des Arzneimittels Sinekod müssen Sie die Lagerungsregeln befolgen:

  • Bewahren Sie das Hustenmittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  • Die Verpackung muss fest verschlossen sein.
  • Das Temperaturregime sollte 30 ° C nicht überschreiten.

Die Haltbarkeit von Sinekod beträgt bis zu 5 Jahre. Abgelaufene Medikamente sollten nicht eingenommen werden.

Arzneimittelpreis

Sie können einen Husten-Synecode in jeder Apotheke oder in Online-Shops kaufen. Es ist sehr beliebt bei der Behandlung verschiedener Atemwegserkrankungen und kann bereits in jungen Jahren (Tropfen) eingesetzt werden. Kosten:

  • Sirup in Flaschen von 100 ml - 200 Rubel;
  • 200 ml Flaschen kosten etwa 300 Rubel;
  • Tropfen in Packungen mit 20 ml - bis zu 340 Rubel.

Die Kosten für dieses Medikament hängen direkt vom Wechselkurs des Landes ab, in das es aus Europa importiert wird.

Medikamente in der Apotheke kaufen

Arzneimittelanaloga

Es gibt Situationen, in denen kein Sinekod in der Apotheke ist und dringend Medikamente gegen trockenen Husten getrunken werden müssen. Außerdem wird dieses Mittel aufgrund seiner Kontraindikationen und Nebenwirkungen nicht immer den Patienten verschrieben. In solchen Situationen ist es notwendig, nach Analoga des Arzneimittels zu suchen. In Apotheken finden Sie Arzneimittel mit der gleichen Wirkung:

  1. Omnitus - gilt als billigerer Ersatz für Sinekod. Wirkt entzündungshemmend und hat schleimlösende Eigenschaften. Nach seiner Anwendung wird das Blut mit Sauerstoff angereichert, der Atmungsprozess wird erleichtert. Omnitus wird bei verschiedenen Formen von Husten und Atemwegserkrankungen verschrieben. Unter den Darreichungsformen können Sirup, Tropfen und Tabletten unterschieden werden. Es ist verboten, Omnitus während der Schwangerschaft zu konsumieren. Nur ein Arzt sollte es nach einer Diagnose verschreiben. Die Tabletten können auch von Kindern nach dem sechsten Lebensjahr verwendet werden..
  2. Codelac Neo - dieses Medikament wird in Russland hergestellt. Butamirat wirkt als Wirkstoff. Blockiert Nervenimpulse, die das Hustenzentrum beeinflussen, und lindert auch Entzündungen der Atemwege. 1,5 Stunden nach der Anwendung nimmt die Anzahl der Hustenanfälle ab. Es wird leichter zu atmen. Wirkdauer - bis zu 12 Stunden. Tropfen können für Kinder ab 2 Monaten verwendet werden. Codelac Neo ist auch in Pillenform erhältlich. Sie werden zur Behandlung von erwachsenen Patienten verschrieben.
  3. Stopussin - dieses Hustenmittel enthält neben zusätzlichen Bestandteilen 2 Wirkstoffe, Butamirat und Guaifenesin. Der zweite Wirkstoff verflüssigt den sich in den Bronchien ansammelnden Schleim und entfernt ihn nach außen. In Apotheken finden Sie 3 Darreichungsformen des Arzneimittels Stopussin - Sirup, Tropfen und Tabletten. Der Sirup enthält zusätzlich Kochbananen- und Thymianextrakte. Empfohlen bei verschiedenen Atemwegserkrankungen, trockenem und nassem Husten. Ärzte verbieten die Anwendung von Stopussin im ersten Trimenon der Schwangerschaft und während des Stillens. Ein Kind ab einem Alter von sechs Monaten kann Tropfen, ab einem Jahr Sirup und ab 12 Jahren Tabletten erhalten.
  4. Ascoril - hat eine dreikomponentige Zusammensetzung, die sowohl eine expektorierende als auch eine bronchodilatatorische Wirkung hat. Das in der Zusammensetzung enthaltene Salbutamol reduziert die Anzahl der Krämpfe bei trockenem Husten. Die mukolytische Wirkung tritt aufgrund des Gehalts an Bromhexin auf. Guaifenesin wiederum löst den sich ansammelnden Schleim und entfernt ihn aus dem Körper. Empfohlen zur Anwendung bei Tuberkulose, Emphysem, Asthma bronchiale, Keuchhusten und verschiedenen Formen von Husten. Ascoril-Tabletten können Kindern nach dem sechsten Lebensjahr verabreicht werden.

Es gibt andere bekannte Analoga von Sinekod. Dazu gehört Herbion. Dieses Medikament ist pflanzlichen Ursprungs. Es hat eine bakteriologische Wirkung und lindert wirksam Entzündungen. Kräutersirup wird oft für Raucher empfohlen. Meistens wird es in Kombination mit anderen Hustenmitteln verschrieben.

Sie sollten auch auf Bronholitinsirup achten. Es unterdrückt wirksam Anfälle von trockenem Husten. Bei der Verwendung müssen Sie die Dosierung genau beachten. Dies ist auf die Toxizität des Arzneimittels zurückzuführen. Empfohlen nur zur Verwendung bei komplexer Behandlung.

Viele Menschen kennen Süßholzwurzelsirup. Es heißt das russische Analogon von Sinekod. Es unterscheidet sich von anderen Medikamenten durch eine milde Wirkung auf den Körper und durch das Fehlen schwerwiegender Nebenwirkungen. Dies ist auf die geringe Toxizität des Arzneimittels zurückzuführen. Auch Süßholzwurzelsirup hat wenige Kontraindikationen. Bei milder Anwendung gilt Süßholzwurzelsirup jedoch nicht als eines der wirksamsten Hustenmittel und wird nur empfohlen, wenn es mit anderen Arzneimitteln behandelt wird. In Apotheken finden Sie teurere und billigere Analoga..

Wenn der Arzt Sinekod gegen Husten oder andere Erkrankungen der Atemwege verschrieben hat, müssen Sie die Dosierung sorgfältig untersuchen und nicht überschreiten. Wenn Nebenwirkungen auftreten, müssen Sie sofort in ein Krankenhaus oder eine Klinik gehen. Mischen Sie Sinekod nicht mit Expektorantien.